Post Reply
46 posts • Page 3 of 4
Postby Zeltinger70 » 06 Apr 2013 21:17
Hallo zusammen,

@ Daniel,

prinzipiell sind die 10-Watter nicht verkehrt,
jedoch habe ich mich auf einen Leuchtbalken beschränkt.
Dies hat zur Folge die Pflanzen im Hintergrund wachsen zur AQ-Mitte.
Anfangs hats mir noch gefallen, nun wirds zu viel. *g*
Die Ausleuchtung des Bodengrundes im vorderen AQ-Bereich könnte besser sein, will nicht sagen sie ist zu gering, aber für lichtanspruchsvolle Bodendecker ists bisschen knapp.
Der erste LB war ein Test-LB um Erfahrungen zu sammeln, vorallem wegen der Wasserkühlung.

Nun verwende ich ebenso wie Chris CREE XM-L U2, werden jedoch auf zwei Leuchtbalken verteilt ...
ebenso mit WaKü. Dazu kommen noch zwecks Sonnenauf-/untergang und Mondlicht-Spielerei je zwei blaue und rote HP-Leds.


@ Chris,

ne *bezahlbare* 90° Optik ist mir bisher noch nicht über den Weg gelaufen
stimmt,
jedoch brauche ich keine einzelnen, möchte LED-Linear-Linsen verwenden, die die Robert verwendete.


Danke Euch für die Links, werde ich mir in Ruhe ansehen.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby gartentiger » 07 Apr 2013 00:52
Hi Daniel,

habe die 72 Grad Linsen verwendet und muss sagen das die sich sehr gut eignen für hohe becken wenn man geziehlte Ecken im AQ. mit Bodendeckern bestücken möchte.


Wenn du mit den 72° die zuerst von mir verwendete Optik meinst muss ich dich enttäuschen, die hat nur 36°. Da hat led-tech.de nen Fehler in ihrer Artikelbeschreibung gemacht. Die geht zwar auch, die nun von mir verwendete Optik (ist im ersten Post schon korrigiert) ist aber imo really more sweet :wink:

Ohne deinen Thread wäre ich aber nicht so Experimentierfreudig gewesen.


Das freut mich sehr. Ohne die anderen LED-Bastelthreads vor meinem hätte ich den Selbstbau aber auch nicht gewagt!

Wo hast du deine Linsen bestellt bei der Menge die du benötigst?


Bin über die ledil.com HP gegangen und hab nen Distributor gesucht. Aussage meines Lieferanten war: Normalerweise liefern wir nicht an Privat. Glück gehabt :yeah:

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby gartentiger » 07 Apr 2013 00:55
Hi Wolfgang,

möchte LED-Linear-Linsen verwenden, die die Robert verwendete.


Lass dir am besten mal Testmuster von 30, 60 und 90° zusenden. Kann mir gut vorstellen, dass die 90° noch zu weit streuen. Robert meinte, sein Händler war da sehr entgegenkommend :wink:

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Daniel 81 » 07 Apr 2013 13:31
DAnke für die Info Chris,

leider zu spät- nun sind alle bearbeitet und fest geklebt.Hatte mich am Ende dann doch gewundert warum die so Spot ähnlich wirken. Hilft wohl bloß mal Kontakt aufnehmen mit Led Tech!

LG
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
Postby Zeltinger70 » 07 Apr 2013 22:14
Hallo Chris,

Lass dir am besten mal Testmuster von 30, 60 und 90° zusenden.

(Juhu Zitatfunktion wiedergefunden. *g*)

Habe am Freitag angerufen, bekomme welche.
Ja, der Herr war sehr zugänglich als ich ihn mein Problem schilderte.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Wuestenrose » 08 Apr 2013 01:48
Hallo,

gartentiger wrote:Nen komplexes Beleuchtungssimulationsprogramm wäre natürlich was Feines :D


Relux oder DIALux. Beide sind trotz ihrer Mächtigkeit relativ simpel und intuitiv zu bedienen. Entsprechende Simulationsdaten kriegst Du von den Linsenherstellern.

Viele Grüße aus Fernost,
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Daniel 81 » 16 Jul 2013 10:51
Hallo Chris,

würdest du mal bitte wieder über dein Becken berichten, fand deine Doku klasse und wäre gespannt wie sich das Becken entwickelt hat.

Lg Daniel
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
Postby gartentiger » 31 Jul 2013 15:16
Hi Daniel,

mangels Zeit ist hier nicht viel passiert außer das nix passiert ist.

Als Konsequenz habe ich beide Becken ausgeräumt und Fisch und Pflanz "lagern" nun im 250er.

Das 300er hat ne neue Rückwandfolie bekommen und wird gerade frisch hergerichtet.

Sollte also hier bald wieder weiter gehen *hust*

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby gartentiger » 26 Sep 2013 12:30
Und es geht weiter..

Die Abdeckung ist nun zum Großteil fertig gestellt und aktuell läuft das "worst case" Szenario, bei dem alle :!: LED an sind. Das Mondlicht mit 100mA, der Rest mit 750mA.
Dabei laufen 2x 80mm Lüfter, welche PWM-fähig sind und zusätzlich manuell über Poti geregelt werden können. Die Lüfter haben einen Maximaldurchsatz von 45m³ bei 12V, dann sind sie aber deutlich zu laut. Sie hängen momentan an einem 6V Netzteil, der Poti ist voll aufgedreht.

Zur Temperaturüberwachung hab ich den Temp.-Fühler meines Multimeters auf der Kühlkörperoberseite der 7-fach LED fixiert. Anfangs stieg die Temperatur auf 45°C an und verharrt derzeit bei 46°C. Die anderen Kühlkörper sind dabei nichtmal handwarm.

Die Mini-KSQen von Anvilex werden dagegen schon gut warm. Da muss ich mal abwarten, ob die Bestückung mit den kleinen Kühlkörpern ausreicht oder auch ein kleiner Lüfter integriert werden muss.


21583

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Ralle68 » 26 Sep 2013 12:52
Moin Chris,

schön dass es weitergeht.

Bezüglich der Temperaturmessung. Du montierst den Tempfühler in der Hutschiene der Coverline, oder da wo die LED sitzen so dicht wie möglich ran?
Grüße

Ralf
Ralle68
Posts: 162
Joined: 16 Jul 2013 15:59
Feedback: 1 (100%)
Postby gartentiger » 26 Sep 2013 13:10
Hallo Ralf,

die 7fach LED sitzt nicht auf einem Coverline. Dessen Kühlkörper ist relativ dünn und messe dort genau an der Oberseite in einer Rille.

Mich freuts auch das es weiter geht, ständig sone Baustelle vor der Nase nervt irgendwann :pfeifen:

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Ralle68 » 04 Nov 2013 06:58
Moin Chris,

und? Temperaturtests bestanden und weitegekommen?
Grüße

Ralf
Ralle68
Posts: 162
Joined: 16 Jul 2013 15:59
Feedback: 1 (100%)
Postby gartentiger » 04 Nov 2013 10:52
Sers Ralf,

die Abdeckung ist erstmal drauf und wie es drunter ausschaut, seh ich zum Glück nur beim Wasserwechsel. Da ist noch ne elegante Lösung finden. Auch muss noch eine Futterklappe rein, evtl. ne Wartungsöffnung zum OFA,... Ist aber nix, was mich momentan stresst :pfeifen:

In die Abdeckung hab ich 2 80mm Lüfter integriert, welche die Luft ins Becken blasen. Hab das schwächste Netzteil dafür genommen, mit denen die noch zuverlässig anlaufen. Durch den dezenten Luftstrom bildet sich kein Kondenswasser über Nacht und tagsüber klettert selbst an der 7fach Platine *immerhin knapp über 15Watt* die Temperatur am Meßpunkt nicht über 52°C ohne aktive Lüftung. Das Profil ist dabei noch anfassbar und mir genügt das vorerst. Zum nächsten Sommer hin werd ich ja wohl hoffentlich die komplette Steuerung zum Laufen gebracht haben :?

Bin grad beim WW und werd dann später mal paar aktuelle Bilder hochladen.

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Ralle68 » 04 Nov 2013 13:05
Moin Chris,

Bilder sind immer gut :wink:

Die Temperaturen halten sich ja noch in Grenzen bei den 15Watt. Bei den Lüftern hab ich auch bei mir festgestellt dass es nicht wirklich um viel Luft und schnelle Umwälzug geht, sondern es reicht wenn ein leichter Luftstrom entsteht der die Wärme von den Kühlkörpern weg bekommt.
Grüße

Ralf
Ralle68
Posts: 162
Joined: 16 Jul 2013 15:59
Feedback: 1 (100%)
Postby gartentiger » 28 Nov 2013 15:45
Zum Glück naht der Winter und ich hab dann hoffentlich mal wieder etwas Zeit zum Basteln :?

Das Provisorium taugt bisher ganz gut, nervig sind halt die noch nicht vorhandenen Wartungsöffnungen :censored:

22187

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
46 posts • Page 3 of 4
Related topics Replies Views Last post
wie beleuchten?
Attachment(s) by Silvio » 27 Nov 2010 22:46
19 1956 by Silvio View the latest post
04 Jan 2011 11:24
ADA 60F beleuchten
Attachment(s) by Ph1l » 20 Nov 2015 00:15
10 1131 by meiner einer View the latest post
20 Nov 2015 18:33
40er gut beleuchten?
by Technikus » 11 Mar 2007 12:25
16 2564 by MaikundSuse View the latest post
06 Apr 2007 19:52
60 er offen beleuchten.
by Grün » 13 Sep 2007 13:35
1 1244 by Beetroot View the latest post
14 Sep 2007 01:12
Wie würdet Ihr beleuchten?
by submariner » 25 Nov 2007 10:54
2 992 by Sabine68 View the latest post
26 Nov 2007 10:30

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests