Post Reply
46 posts • Page 2 of 4
Postby gartentiger » 18 Mar 2013 20:09
Hi Wolfgang,

Warum nimmst du so viele LED´s?


Öhm, das sind noch nicht alle :wink:

Warum viele LED, was ja durchaus auf Grund der Kosten eine berechtigte Frage ist.

Zuerst ist es mal so wie Moritz schon schieb, das viele schwachbestromte LED deutlich weniger Energie verbraten bei gleichzeitig höherer Lichtabgabe (Vergleich 5 XM-L @700mA bei 10W Gesamtverbrauch und 2700lm gegenüber den 10W Strahlern aus China) und dazu auch noch länger halten werden. Nach der CE-Kennung frag ich mal lieber nicht..

Zum Anderen erreiche ich mit den einzelnen LED eine wesentlich bessere Ausleuchtung und kann mittels Optiken das Licht sehr geziehlt richten.

Und nun mein 2. wichtigster Grund: Nach vielen PN's mit Moritz soll hier eine klasse Wettersimulation entstehen mit Sonnenauf- und Untergang, Mondphasenverlauf sowie evtl. ne Wolkensimulation.

Und dann kommt zuletzt noch der Hinweis von Georg auf viel Licht. Ich hab hier mit meiner Lösung extreme Reserven nach oben, da ich problemlos eine aktive Kühlung der Alu-Profile nachrüsten kann und theoretisch auf über 30.000lm hochschalten könnte. Macht für mich z. B. dann Sinn, wenn man für nen Final-Shot "Zeit" aufholen muss :pfeifen:

Ergebnis ist super.


Alles ist relativ und beruht letztendlich auf eine subjektive Einschätzung :wink:

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby gartentiger » 19 Mar 2013 16:17
Vorhin habe ich erstmal 3 Optiken modifiziert und verbastelt. An 750mA sind 36 und 58 Grad zu viel das Guten, einzig die 72 Grad schaut schon richtig gut aus.

Nachher mach ich mal paar Bilder und dann dazu den direkten Vergleich mit 350mA Bestromung.

LG Chris

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby zapp26 » 20 Mar 2013 00:00
Hallo,
Sieht gut aus, aber ich hätte da noch eine Frage, weil ich selbst demnächst auf LED umstellen will.
Wird die Abdeckung geschlossen sein? Wenn ja, schützt du die LED gegen die Feuchtigkeit?
Ich will bei mir die Abdeckung unbedingt geschlossen lassen, damit die Luftfeuchtigkeit nicht unnötig erhöht wird.

Gruß Anton
zapp26
Posts: 67
Joined: 13 Jul 2012 00:45
Feedback: 7 (100%)
Postby gartentiger » 20 Mar 2013 14:00
Nachdem sich gestern die Rundplatine bei 750mA nach 2h auf knapp 43°C erwärmt hatte, hab ich dann doch erstmal auf 350mA umgestellt. Zumindest bis der Dimmer da ist :wink:

Zum Fotos machen bin ich aber nicht mehr gekommen :ops:


Hi Anton,

Wird die Abdeckung geschlossen sein? Wenn ja, schützt du die LED gegen die Feuchtigkeit?


Die Abdeckung wird geschlossen sein. Die LED selber sind durch die Optiken geschützt. Zusätzlich habe ich hier ne Dose LFCC von Electrolube, mit dem die Kontakte noch versiegelt werden. Aber vorher müssen mal die Optiken kommen.

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Tiegars » 20 Mar 2013 14:03
Hallo Chris,

43 Grad ist überhaupt ein Problem. Die kannst ruhig so weiterlaufen.
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby gartentiger » 21 Mar 2013 23:09
Hi Javi,

ich muss mal schaun, wie sich die Temperaturen verhalten, wenn erst die Abdeckung fertig ist.

Bei 350mA wird die Platine 36°C warm, so groß ist also der Unterschied bei den aktuellen Temperaturen nicht.


Sehr gespannt bin ich halt auch noch auf die Optiken. Die schon mit der richtigen Optik ausgestattete LED erreicht subjektiv am Boden eine sehr ähnliche Helligkeit wie die Platine mit 7 LED ohne Optik. :shock:

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby MajorMadness » 25 Mar 2013 23:13
Also mir gefällts! Ist echt toll und professionel geworden. Krass wie stark die Optiken doch Bündeln im Vergleich zu der Ausleuchtung von einer Ohne....

Achja und nett das du mich Zitierst. Ich hab mich weggeschmissen vor lachen!
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby nik » 26 Mar 2013 09:20
Hi Chris,

ich lese interessiert mit. Allerdings werde ich LED erst einmal über reinen Pflanzenzucht/-hälterungsbecken einsetzen. Ich schaue mir bei jeder Gelegenheit LED Lichter an, im Wohnzimmer werde ich noch nicht glücklich mit dem Licht, aber die Effizienz mag ich schon nutzen. ;)

Weshalb ich Laut gebe, betrifft die Ausleuchtung. Mit Optiken kannst du den Boden gut ausleuchten, aber oben gibt es dann Bereiche, die dann sehr stark oder ziemlich schwach beleuchtet werden. Das spielt vor allem dann eine Rolle, wenn Pflanzen bis unter die Oberfläche wachsen, da sind dann manche deutlich im Licht bzw. im Schatten. Ich denke, es macht Sinn LED mit Lichtbündelung mit welchen mit weiter Abstrahlcharakteristik zu kombinieren.

Weshalb ich drauf komme ... Derzeit habe ich 4x39W über 90x45x45. Die 4 Reflektoren sind zusammen ca. gute 32cm breit. Die Reflektoren sind ~ 5mm über der Wasseroberfläche. Einer sitzt ganz vorne, einer ganz hinten an der Scheibe und die restlichen beiden direkt aneinander in der Mitte. Es gibt also vorne eine Lücke von 4-5 cm und hinten eine von 7-8 cm. Hinten die Lücke reicht schon um hoch wachsende Pflanzen mit der Triebspitze im Schatten stehen zu haben. Das sieht dann mal richtig scheisendreck aus! Es lässt sich also schon mit LL-Reflektoren eine ordentliche Bündelung erreichen, mit LED allemal eine stärkere, aber so dürfen Pflanzen für eine gleichmäßige Beleuchtung bei mir nur eine gewisse Höhe erreichen - deshalb der Einwurf mit LED und kombinierter enger/weiter Abstrahlcharakteristik. ;)

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7313
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby gartentiger » 04 Apr 2013 20:58
Endlich gehts weiter :wink:

19525

19526

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Daniel 81 » 04 Apr 2013 21:22
Hallo Chris ,

mich würde interresiern ob du die Linsen bearbeitet hast und in welchen Abständen du die Leds montiert hast.
Aufgrund deiner Beschreibung und Bebilderung zu den Linsen hatte ich mir mal welche bestellt und muß sagen sie sind für Hohe Becken auf jeden fall zu empfehlen .

Beobachte deinen Bau weiter und wünsche gutes gelingen
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
Postby Zeltinger70 » 04 Apr 2013 21:43
Hallo,

@ Nik,

Du sprichst meine Bedenken aus.
Deshalb überlege ich Linsen mit 90 ° zu verwenden,
oder doch für den vorderen LB (sollen zwei werden) 60° oder weniger
und hinten ggf. ohne Linsen oder 90 °.
Habe schon einige Skizzen gemalt, aber richtig glücklich bin ich noch nicht damit.

@ all

Kennt jemand evtl. eine leicht verständliche Freeware mit der man eine AQ-Ausleuchtung simulieren kann ?
Müsste eigentlich nur die Abstrahleigenschaften der verschiedenen Linsen in Abhängigkeit zur AQ-Größe und dem Abstand der LEDs zur WOF berücksichtigen.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Daniel 81 » 04 Apr 2013 21:48
Hallo Wolfgang,

finde deine WAKÜ Lampe schon toll- was willst du genau ändern und bleibst du bei denn 10 w LEDS?

probiere mal den Link vielleicht hilft der der
http://www.erco.com/guide/simulation-an ... ntro-1.php

lg
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
Postby gartentiger » 04 Apr 2013 22:38
Hi Nik,

über die passende Ausleuchtung hab ich mir ja viele Gedanken gemacht und nicht umsonst hab ich 7 verschiedene Optiken durchprobiert. Ohne Optik gehts zwar recht einfach, die Verluste an den Seitenscheiben und der Wasseroberfläche sind aber beachtlich. Sobald die weiße Abdeckung fertig ist sollten die Verluste an der WO minimiert sein, aber der Lichtkegel auf dem Fußboden nervt mich sehr.

Die nun von mir verwendeten Optiken scheinen mit 70° Abstrahlwinkel gut geeignet. Die Ausleuchtung ist recht homogen und auch außerhalb der 70° ist es nicht gleich dunkel.

Verschiedene Optiken führen zu unterschiedlichen Bodenhelligkeiten, wäre jetzt nicht so mein Ding. Allerdings bekommen die warmweißen LED keine Optiken.

Etwas Spiel habe ich noch beim Abstand LED zur WO, von 0,5 bis 3cm :wink:

Bei meinem anderen Becken warte ich derzeit aber noch den Umbau ab zwecks Verteilung der LED. Gut möglich, das dort auch wie hier noch ein 5. Balken mit reinkommt.

Ich kann aber jetzt schon festhalten, gute Ausleuchtung geht nur mit vielen LED :motz:

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby gartentiger » 04 Apr 2013 22:59
Hi Daniel,

Der Abstand der LED zueinander beträgt 12cm. Die Bearbeitung der Linsen ist im ersten Post mit drin.

Welche Linsen hast du verwendet?


Hi Wolfgang,

ne *bezahlbare* 90° Optik ist mir bisher noch nicht über den Weg gelaufen. Die von mir verwendetete Optik kommt auch im Nachmessen auf ca. 70°

Nen komplexes Beleuchtungssimulationsprogramm wäre natürlich was Feines :D

Mir hatte diese Seite weiter geholfen und viele Berechnungen, Skizzen und Zeichnungen :wink:

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Daniel 81 » 06 Apr 2013 19:10
Hallo Chris,

habe die 72 Grad Linsen verwendet und muss sagen das die sich sehr gut eignen für hohe becken wenn man geziehlte Ecken im AQ. mit Bodendeckern bestücken möchte.
Ohne deinen Thread wäre ich aber nicht so Experimentierfreudig gewesen.

Wo hast du deine Linsen bestellt bei der Menge die du benötigst?


LG
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
46 posts • Page 2 of 4
Related topics Replies Views Last post
wie beleuchten?
Attachment(s) by Silvio » 27 Nov 2010 22:46
19 1954 by Silvio View the latest post
04 Jan 2011 11:24
ADA 60F beleuchten
Attachment(s) by Ph1l » 20 Nov 2015 00:15
10 1128 by meiner einer View the latest post
20 Nov 2015 18:33
40er gut beleuchten?
by Technikus » 11 Mar 2007 12:25
16 2564 by MaikundSuse View the latest post
06 Apr 2007 19:52
60 er offen beleuchten.
by Grün » 13 Sep 2007 13:35
1 1243 by Beetroot View the latest post
14 Sep 2007 01:12
Wie würdet Ihr beleuchten?
by submariner » 25 Nov 2007 10:54
2 991 by Sabine68 View the latest post
26 Nov 2007 10:30

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests