Post Reply
133 posts • Page 2 of 9
Postby BL!zZ4rD » 12 Feb 2013 10:48
Hallo wustenrose,

Das ist mir auch klar. Wenn die LED 3,3V braucht und ich sie parralell an ein 12V anschließe sind sie durch. Wenn dann immer ein 4er Strang in Reihe u die A musste man dann allerdings begrenzen. Abe davon bin ich ja schon weg. Ich nehm mehrere KSQ. Je nachdem wieviel LEDs ich brauche.

@daniel Becken hat die Grundmaße BreitexHöhexTiefe 150x70x50. Bis zur Rundung habe ich 124x70x50. Die Rundung habt ihr ja gesehen ist abgetrennt. Befüllt bis Unterkante Abdeckung 62cm. Somit ergibt das eine Füllmenge 150x62x50 = 465L. Hauptbeleuchtung 124x62x50 =384L. Die frage an euch reichen 2-3 LEDs für die Rundung. Nur damit sie etwas ausgeleuchtet ist.

Hoffe das sind jetzt Werte mit denen ihr was anfangen koennt. :kaffee1:
Gruß Sascha
User avatar
BL!zZ4rD
Posts: 145
Joined: 11 Feb 2013 19:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Daniel 81 » 12 Feb 2013 11:09
Hallo Sacha ,

ja die Werte sind was.

Du kannst die Rundung ausleuchten, 2 Leds sollten langen.
Denke auch das mit 3Balken du die Menge Leds gut verarbeiten kannst
Bei der Höhe kannst du mit Linsen/reflektoren arbeiten musst aber nicht zumal du ja mit 1400mh beleuchten willst.

Würde mir aber erstmal Gedanken zwecks Kühlung und der abdeckung machen- der Rest ergiebt sich meist dann aus deiesen Faktoren-- eben DIY
Meine Empfehlung wäre 3Balken mit 8Leds und 2 in die Rundung - versuch die TM L6 oder die Xp-G2 im Daytrade zu bekommen.

LG
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
Postby BL!zZ4rD » 12 Feb 2013 11:23
Hallo Daniel, zwecks Kühlung habe ich gestern was geschweisst, ähnlich wie das von Vadim (http://zang-online.de/3.html).

Auch mit Bypass und allem, nur das ich mir Gedanken über den Sommer gemacht habe, denn dann hab ich im Becken mit dieser Kühlung mehr als 30grad. Das ist nicht so pralle. Hier mal ein scharfes Foto, dann könnt ihr euch einen Gesamteindruck davon machen.

[Moderation: Bilderlinks entfernt. Bitte foreninternen Uploader nutzen!]
Gruß Sascha
User avatar
BL!zZ4rD
Posts: 145
Joined: 11 Feb 2013 19:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Stefan 34 » 12 Feb 2013 11:59
Hallo Sascha,

schau dir doch mal diesen Beitrag komplett durch...........
beleuchtung/led-leuchte-marke-eigenbau-v4-t23833.html

.....hier wurde mir als absoluter LED Anfänger sehr geholfen :thumbs:
Gruß aus Braunschweig

Stefan
User avatar
Stefan 34
Posts: 93
Joined: 11 Dec 2009 16:32
Location: Braunschweig
Feedback: 1 (100%)
Postby BL!zZ4rD » 12 Feb 2013 14:52
Hallo Stefan,


also Kühlkörper wird dieser hier.
http://www.fischerelektronik.de/web_fis ... ndex.xhtml

Maße 250x30x28. Pro Element 3 Led´s. Damit hab ich immer noch den Ferrari für die eingesetzte Wärmeabführ. Die Jungs von Fischer waren super nett am Telefon und haben mir das anhand des Datenblattes der LED ausgerechnet. Diese sind von Max Werten von 80Grad ausgegangen. Somit hab ich mehr als genug kühlleistung. Und hätte mir auch die gestrige !%#4@ Arbeit mit dem Edelstahl schweissen sparen können den Wasserkühlung brauche ich nicht. Werde jetzt so wie es aussieht entweder 3 Leds pro Element verbauen, oder nur 2. Das heisst dann 3 Reihen á 3 Kühlkörper mit jeweils 2 Leds 6/12/18 oder mit 3 LEDs 9/18/27.

Die Kühlkörper kosten pro Stück 3,11€. Also erschwinglich. Ausgerechnet waren ja von euch 26 Leds. Stimmt das denn noch dann anhand der Werte die ich euch für den 124x62x50 Bereich gegeben habe? :sceptic: Ich hab bei meiner Rechnung jetz 19Stk. :?

Die KSQ kommt unten in den Schrank. Da kommt sie auf Kupferplatte selbige ist mit 8 mm kühlrippen ausgestattet. Stammte mal aus einem Turbinen Steuerschrank.

Versiegeln werde ich die Leds zum Schutz gegen Kurzschluss hiermit: http://www.amazon.de/Ett-Plastik-70-400 ... B000NI6LZC

Frage an euch, kann man das verwenden? oder wird da nach der Zeit irgendwelche Inhaltsstoffe per Kondenswasser das wieder ins Becken tropft abgegeben? Hat da einer Erfahrung mit?

EDIT: So jetzt bin ich aber wieder am grübeln, grade gelesen das die Prisma auf dem Chip aus Silikon ist. Da der LED Lichtbalken dann nur 5cm über Wasseroberfläche ist, muss ich das ganze ja auch gegen das schwitzwasser schützen, das heisst es muss ein Rahmen um den Kühlkörper und dann darauf am besten eine "dünne" Glasscheibe. Sehe ich das richtig. Nur bricht das, das Licht dann nicht wieder?! Rahmen habe ich in der Firma aus Alu. Dieser hat eine Kerbe wo ich 4 mm auflage Fläche habe um eine Scheibe von 3mm stärke einzukleben das würde quasi gehen. Mag halt nur keinen Kasten auf das Becken draufbauen, den die Katzen liegen da auch regelmässig drauf und schlummern. Zuletzt auch der Optik wegen.

Fragen über Fragen, Daniel sagt bestimmt jetzt wieder der Sascha macht sich ja mords nen Kopf....Aaaaber, der Sascha will das richtig durchdacht haben, um etwaige Fehlerquellen auszuschliessen. Perfektionist eben...Hoffe gehe euch nicht zusehr auf den Keks. :bier:
Gruß Sascha
User avatar
BL!zZ4rD
Posts: 145
Joined: 11 Feb 2013 19:04
Feedback: 0 (0%)
Postby BL!zZ4rD » 12 Feb 2013 19:30
So Bestellung ist raus 30 Cree XM-L T6 und die oben erwähnten Kühlkörper. Desweiteren habe ich noch 3 Meanwell LPC-60-1400. Dann habe ich bei meinem Glaser des Vertrauens 10Stk 252x37x2mm Scheiben in Entspiegeltem Glas bestellt. Erst wollte ich 2mm Floatglas, dann hat er im Lager nochmal geschaut und mir mitgeteilt das er ein Reststück von ogn Glas hat. Und das für den Super Freundschaftspreis von 20€ :grow:

Werde mal die morgen eine Zeichnung machen wie ich mir den Aufbau vorstelle. Vlt hat der ein oder andere ja noch ne Idee anhand der Bilder des Beckens.


Gruß Sascha
User avatar
BL!zZ4rD
Posts: 145
Joined: 11 Feb 2013 19:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Daniel 81 » 12 Feb 2013 20:21
Ne Sascha sagb ich nicht,

hast ja Recht das man es doch schon planen sollte bevor man anfängt- ist ja Recht!

halt uns mit deinem Plan auf dem laufenden und dann bekommst du bestimmt auch weiterhin unterstützung von den Led -Gurus :cool:

LG
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
Postby BL!zZ4rD » 12 Feb 2013 21:23
So war das jetzt nicht gemeint Daniel :lol:

Ja mach ich,werde morgen mal einen Plan machen.
Gruß Sascha
User avatar
BL!zZ4rD
Posts: 145
Joined: 11 Feb 2013 19:04
Feedback: 0 (0%)
Postby BL!zZ4rD » 14 Feb 2013 11:31
So ich habe dann mal was schnell gezeichnet in der Pause, geplant war es mit CAD aber musste es schnell via Hand in der Pause machen.

Seit so gut schaut mal drüber. Ich habe da nur ein wenig Bedenken, wenn ich mal absaugen muss oder so dann muss die Lampe raus. Und dann ist das Becken dunkel. :-/

Vlt hat jemand noch ne bessere Idee.

Gruß Sascha
User avatar
BL!zZ4rD
Posts: 145
Joined: 11 Feb 2013 19:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Daniel 81 » 14 Feb 2013 12:15
Hallo Sascha,

finde die Verteilung ungunstig ,
bau dir lieber 3 Längsbalken mit je einer KSQ, mit Acrylglas herum (denke du hast schon handwerkliches geschick)gleiche Anzahl Leds.

Da könntest du einen oder 2 drinnen lassen wenn du absaugst und siehst etwasim Becken.
Bitte vergieß nicht noch 1-2 Lüfter einzubauen zwecks Wärme abtransport.

LG
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
Postby BL!zZ4rD » 14 Feb 2013 12:18
Hallo Daniel,

laut Tabelle und Berechnung vom Hersteller reicht die Passiv Külung völlig aus. Auch weil nach oben noch 8cm Platz sind. Was meinst du dazu?

Ich hab ja das Super entspiegelte Glas. Das kommt vor die Led´s und um den Kühlkörper 10x5mm Aluprofil in das ich jweils eine Nut fräsen werde, damit ich das Glas mit Silikon einkleben kann. Das Glas ist super billig. Auch wegen der Brechung.

3 Balken hab ich auch schon gedacht. Nur das wird schwer wegen der Kühlkörper da hier wiederum ja die Leds draufsitzen wegen der Befestigung weisst du was ich meine?

EDIT: Könnte höchstens hingehen und an der Biegemaschine Aluprofil biegen damit ich das mit M4/M5 Gewinde direkt in die Seite des Kühlkörpers schrauben kann. Das könnte eventuell gehen.

Gruß Sascha
User avatar
BL!zZ4rD
Posts: 145
Joined: 11 Feb 2013 19:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Daniel 81 » 14 Feb 2013 13:14
So sieht die Zeichnung doch schon Top aus- hast du wie bei Vadim dich für die Waserkühlung entschlossen ?
Wenn ja entfallen deine Lüfter.

Ansonsten sieht das ganze doch sehr vielversprechend aus!

LG
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
Postby BL!zZ4rD » 14 Feb 2013 13:19
Hallo Daniel,

geschweisst hab ich sie. Aber werde sie so wie aussieht nicht nehmen da ich da dann das gleiche Problem sehe wie beim ersten Entwurf. Ich komm nirgends mehr ran.

Werde jetz am CAD die Balken mal so planen. Lüfter sind da. Werde mal testen ob das soo wirklich hinhaut wie der Techniker sagte der hat diese Lampen auch so änlich verbaut in seinem Meerwasser Aquarium. Und er meinte er kommt mit diesen kühlern ohne Lüfter aus. Ich darf aber nicht mehr als 3 LEd draufmachen sonst wirds eng meinte er.

Verteilung hab ich mir so ausgedacht da ich vorne keine Pflanzen habe . Wollte mehr den Hintergrund bepflanzen bis mitte rechts und links sind da ja dann noch die Wurzeln. paar kleine Bodendecker eventuell aber das sehe ich dann wie meine Frau das auch noch mitentscheidet.
Gruß Sascha
User avatar
BL!zZ4rD
Posts: 145
Joined: 11 Feb 2013 19:04
Feedback: 0 (0%)
Postby BL!zZ4rD » 14 Feb 2013 14:35
Hat irgendwer eine günstige Quelle für wasserdichte Stecker 2polig?
Gruß Sascha
User avatar
BL!zZ4rD
Posts: 145
Joined: 11 Feb 2013 19:04
Feedback: 0 (0%)
Postby BL!zZ4rD » 14 Feb 2013 19:06
Kurzes Update, habe in der Fa. Alutronic einen besseren Partner gefunden. Deren Kühlkörper hat mehr Kühlleistung und das zum halben Preis! Vor allem ist dieser an den Seiten dicker was meine 3Balken Konstruktion stabiler macht....Desweiteren hat dank einem Forummitglied das suchen nach guten schönen Pflanzen ein Ende. Die 6kg CO2 Flasche ist neu befüllt, der Pro Flora Computer programmiert und sämtliche Teile bis auf die Stecker sind gefunden u bezahlt. Nun heißt es warten bis der Postbote kommt und dann geht's rund mit löten Fräsen und basteln. :grow:
Gruß Sascha
User avatar
BL!zZ4rD
Posts: 145
Joined: 11 Feb 2013 19:04
Feedback: 0 (0%)
133 posts • Page 2 of 9
Related topics Replies Views Last post
Cree Led Beleuchtung
by Ledion » 16 Apr 2013 19:42
2 1054 by Ledion View the latest post
17 Apr 2013 06:17
Led Beleuchtung mit XM-L LED von cree
Attachment(s) by honda » 18 Nov 2012 17:19
44 6872 by Garnelentyp-hf View the latest post
28 Jan 2014 10:19
Beleuchtung mit Cree
Attachment(s) by DJNoob » 15 Dec 2019 22:24
10 690 by moskal View the latest post
25 Dec 2019 16:03
Cree LED-Beleuchtung für 150x60x60
by Pablo1904 » 20 Feb 2013 23:16
15 2056 by Biotoecus View the latest post
22 Feb 2013 21:23
DiY CREE Beleuchtung an 375 Liter
by Odin » 13 Mar 2013 10:46
19 1959 by Odin View the latest post
14 Mar 2013 15:35

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests