Post Reply
54 posts • Page 4 of 4
Postby ceffi » 17 Jan 2013 21:33
Hallo Martin,

es könnte sein, dass Du Recht hast, oder auch nicht. Jedenfalls erschließt sich mir Dein Kommentar nicht ganz.

Magst Du vielleicht etwas mehr Input zu diesem Beitrag geben und andere an Deinem Wissen teilhaben lassen?

Falls Du den Link zu RevoArt meinst, dann versteh ich Deinen Kommentar?

lg
ceffi
Meine_Oase

Green Impact IV

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein grosser Papierkorb - Kurt Tucholsky
User avatar
ceffi
Posts: 490
Joined: 21 Jan 2011 10:05
Location: Berlin
Feedback: 77 (100%)
Postby MajorMadness » 18 Jan 2013 02:44
Hi Robert,
Wuestenrose wrote: Eine Winger WEQCW03-CM macht 2,5 cd bei 120 ° Abstrahlwinkel und 0,1 Watt Aufnahme.
Eine Cree CLM3A-WKW macht 1,6 cd beim gleichen Abstrahlwinkel und 0,064 Watt Aufnahme,
LED's sind leider nicht mein Spezialgebiet. Ich kann bei der Herrstellerangabe nur nach dem gehen was Ich weis und in Datenblättern über die angegebene Bauform "SMD LED-Typ 3528" finde. Darauf beruht meine Aussage. Aber durch die 2te Rechnung mit Herrsteller angaben lässt sich trotz der 80lm/W sagen das die Lampen zwar "schön" sind, aber nicht in dem Bereich wo ich von gutem Kosten/Nutzen verhältniss spreche. Bei errechneten lm/L verhältniss und 5 benötigten Balken bin Ich wieder bei 100W um 60W T5 zu ersetzen bei 650€ Anschaffung... Klar man hätte mehr licht, aber um welchen Preis? Ich hoffe immer noch das irgendwann mal AQ leuchten mit richtig guten LED's auf den Markt kommen die auch anspruchsvollen AQlern reichen, bei vernümpftigen €/lm verhältniss... Doch bis dahin müssen wir unser wissen erweitern und Ich erstmal lesen wie ich cd angaben in lm umrechne :besserwiss:

Grüße zurück
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby Tiegars » 18 Jan 2013 06:58
Hallo Moritz,

gibt so einen kleinen Rechner im Netz mit dem man es ausrechnen kann. Klick
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby murks » 18 Jan 2013 08:04
MajorMadness wrote:Ich weis nicht was der Hersteller rechnet, aber alleine die SMD kann meiner Meinung nach und nach dem Datensheet niemals ne Leistung von 1600lm/Meter bringen


kann schon ;) denn allein von der Größe der SMDs läßt sich ja nicht ableiten welche genau da verbaut werden. Und es gibt inzwischen bei denen welche die auch schon 130L/W erreichen.
Möglich wäre ja alles ab kläglichen 60L/W.

Fragt sich halt welche genau verwendet werden und wie die bestromt werden. Leider finden sich dazu bei dem Herstelle da keine Angaben :(

Versuche mal nen bissl zu rechnen.
nehme mal 150 LEDs an, da ja durch drei teilbar sein muss, laut Bild für die Leiste.

20W / 150 LEDs = 0,133333 W pro LED
1800L / 150 LEDs = 12L
=> 90L/W
das sollte also machbar sein.
nix
User avatar
murks
Posts: 29
Joined: 08 Feb 2007 08:53
Location: Planet Erde
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 18 Jan 2013 14:05
Hallo Ceffi,

ceffi wrote:Hallo Martin,

es könnte sein, dass Du Recht hast, oder auch nicht. Jedenfalls erschließt sich mir Dein Kommentar nicht ganz.

Magst Du vielleicht etwas mehr Input zu diesem Beitrag geben und andere an Deinem Wissen teilhaben lassen?

Falls Du den Link zu RevoArt meinst, dann versteh ich Deinen Kommentar?

lg
ceffi


Mir ging es ausschließlich um den Link zu RevoArt.
Hat mich schon erstaunt das man so einen Link auf Seite drei dieses Threads überhaupt noch bringt.

Beeste Grüße
Martin
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Daniel 81 » 22 Jan 2013 20:39
@ Martin
könntest du mich dazu vielleicht aufklären was daran falsch sein soll

will nicht an UNWISSENHEIT sterben!
wäre dir dankbar dafür!!

LG
LG
Daniel

Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.

Zitat-Joachim Ringelnatz
User avatar
Daniel 81
Posts: 234
Joined: 01 Mar 2012 21:37
Feedback: 12 (93%)
Postby sewellia » 02 Mar 2013 23:06
Hallo!

Ich hänge mich hier mal dran.

Bin gerade dabei, mich über LED zu informieren. Ich suche eine Lösung für eine Zuchtanlage. Lichtbedarf mäßig, einfaches Moos, Anubias und Microsorum sollen wachsen, die Fische müssen beurteilbar sein.

Ich dachte an LED-Stripes, die ich über den einzelnen Beckenreihen befestige. Die Becken sind abgedeckt, Kontakt mit Wasser ausgeschlossen. Welche wären momentan zu empfehlen?

Diese hier http://www.leds24.com/24V-Power-LED-Str ... LEDs-weiss wurden im Thread genannt und wieder verworfen... welche wären denn nun besser in etwa dieser Preisklasse?

Gruß
Andreas
sewellia
Posts: 1
Joined: 06 Nov 2011 20:14
Feedback: 0 (0%)
Postby omega » 02 Mar 2013 23:40
Hallo Andreas,

sewellia wrote:Ich suche eine Lösung für eine Zuchtanlage. Lichtbedarf mäßig, einfaches Moos, Anubias und Microsorum sollen wachsen, die Fische müssen beurteilbar sein.

Ich dachte an LED-Stripes, die ich über den einzelnen Beckenreihen befestige. Die Becken sind abgedeckt, Kontakt mit Wasser ausgeschlossen. Welche wären momentan zu empfehlen?

Diese hier http://www.leds24.com/24V-Power-LED-Str ... LEDs-weiss wurden im Thread genannt

solche Strips sind für trockene Innenräume geeignet. Bei einer Zuchtanlage ist es aber eher feucht, weshalb ich sie in eine Aluleiste mit Abdeckung und Stopfen an der Seite verbauen würde. Bei mäßigem Lichtbedarf sollten die reichen. Wenn nicht, kannst Du immer noch eine zweite Leiste drübermontieren.
Von der Farbwiedergabe sind die mit CRI 70 aber nicht gerade die tollsten, was die Beurteilung von Fischen betrifft.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Tommy_Pro » 03 Mar 2013 01:59
sewellia wrote:Hallo!

Ich hänge mich hier mal dran.

Bin gerade dabei, mich über LED zu informieren. Ich suche eine Lösung für eine Zuchtanlage. Lichtbedarf mäßig, einfaches Moos, Anubias und Microsorum sollen wachsen, die Fische müssen beurteilbar sein.

Ich dachte an LED-Stripes, die ich über den einzelnen Beckenreihen befestige. Die Becken sind abgedeckt, Kontakt mit Wasser ausgeschlossen. Welche wären momentan zu empfehlen?

Diese hier http://www.leds24.com/24V-Power-LED-Str ... LEDs-weiss wurden im Thread genannt und wieder verworfen... welche wären denn nun besser in etwa dieser Preisklasse?

Gruß
Andreas



Hallo Andreas,

ich hab mir für meine Zuchtbecken Aufsetzleuchten mit LED Streifen gebaut,verwende diese:

http://www.ebay.de/itm/5-Meter-Kaltweis ... 58?pt=DE_Möbel_Wohnen_Nachtlichter_Lichtsäulen&hash=item1c2bc6109e#ht_3569wt_1398

Diese Streifen sind wirklich heller als die 5050,Lichtfarbe ist kaltweiß,das hat einen leichten Blaustich,Farne und Moose wachsen ordentlich unter dem Licht,meine Zuchtbecken haben allerdings auch nur 30-35cm Höhe,in höheren Becken hab ich die Streifen nicht probiert,da bleib ich bei T5.
Gruß Tommy !!!
User avatar
Tommy_Pro
Posts: 62
Joined: 03 Oct 2012 19:06
Feedback: 9 (100%)
54 posts • Page 4 of 4
Related topics Replies Views Last post
Anfängerin fragt :-) genügend Licht?
by sista_k1003 » 30 Sep 2012 21:47
4 680 by omega View the latest post
01 Oct 2012 20:10
Juwel Rio 125 l mit LED umrüsten aber welche macht genügend
by bademeister71 » 11 Mar 2019 03:44
5 1217 by FiPie View the latest post
12 Mar 2019 00:43
LED-Streifen oder T5
by chondro » 09 Jul 2013 18:57
7 986 by bacx View the latest post
12 Jul 2013 19:39
LED Streifen für 60L Nanobecken
by AquaKimSim » 25 May 2012 23:11
0 824 by AquaKimSim View the latest post
25 May 2012 23:11
LED-Streifen gesucht
by Dominik009 » 12 Jul 2016 08:16
0 466 by Dominik009 View the latest post
12 Jul 2016 08:16

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests