Post Reply
106 posts • Page 4 of 8
Postby Biotoecus » 15 Jun 2012 14:44
Hallo Andre,

was willst Du denn berechnen?

Guck mal wie das driftet:

http://www.aquaristik-normal.de/Lichtve ... -Liter.pdf

Beste Grüße
Martin

André F. wrote:Hallo,


schade, dass durch meine Dummheit das Thema aus den Bahnen läuft!

Was ich als MEIN Fazit damit sagen wollte:

klm/m² oder cm² oder sogar für cm³ ist die beste Möglichkeit unser Licht zu berechnen!

Für Unsere Aquarien würde ich:
w/m², lm/m² und Lux als beste Möglichkeit sehen das Licht so genau wie möglich zu berechnen.

Aber das wird sicher mal jemand machen, der erkennt wie sinnvoll sowas ist!
Zumal ja auch die Fachwelt nur so rechenet, wie in dem gelöschten Bildern von mir zu sehen.

UND:
Oben habe ich ja auch immer geschrieben, das ich eure Einteilung für die Pflanzen eigentlich gar nicht falsch finde.
Die Übergänge müssten noch sanfter aber im großen und ganzen ist es gut so wie es ist...
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Gast » 15 Jun 2012 18:03
Hi,

Lux: http://de.wikipedia.org/wiki/Lux_%28Einheit%29
Lumen: http://de.wikipedia.org/wiki/Lumen_%28Einheit%29

Villeichts hilfts der Streiterei :stumm:

Gruss Sam
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Anferney » 15 Jun 2012 23:12
Hi ihr
denke nicht dass tobi hier so ne disskussion anzetteln wollte
hätte die idee das ganze bei niedrig mittel hoch zu lassen bzw evtl 5 abstufungen zu machen
und wir verfassen zusammen einen FAN artikel: wie finde ich meine beleuchtungsstärke heraus?
Wir haben hier für alles experten ob led lsr esl oder hqi
auch haben wir genug leute mit kleinen und großen becken
so sollten wir doch eine passende anleitung hinbekommen oder?
Lg
frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1340
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby HaManFu » 16 Jun 2012 09:41
Rischtich, Frank :thumbs:
:D
LG aus Schwabach
Rich

Merke, man braucht für alles einen "guten Vorwand" im Leben. Nicht nur fürs Kinder-in-die-Welt-setzen.
User avatar
HaManFu
Posts: 414
Joined: 18 May 2011 23:38
Feedback: 22 (100%)
Postby Anferney » 16 Jun 2012 10:14
Huhu
Wenn jetzt noch ein paar zustimmen und Tobi zustimmt eröffne ich nen Thread und werde aus den Antworten versuchen ne Anleitung zu basteln
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1340
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby OttoFaerber » 16 Jun 2012 10:35
Hallo zusammen,

ist auf jeden fall einen versuch wert.
Grüße aus Bayern

der Otto
User avatar
OttoFaerber
Posts: 300
Joined: 10 Feb 2012 17:37
Feedback: 3 (100%)
Postby OttoFaerber » 17 Jun 2012 14:40
Hallo Frank

ich hab ja schon zugestimmt, es werden ja hoffentlich noch welche folgen.
Ich hab in einem älteren Beitrag eine meiner Meinung nach sehr informative Seite gefunden
Was den Lichtbedarf und Lichtmessung betrift,
lies besonders den Teil, Wieviel Licht brauchen unsere Aquarienpflanzen?

http://www.heimbiotop.de/Licht_im_Aquarium.html

Die ganze Seite ist es wert gelesenzu werden, denke ich.
Bei meinem Becken, immerhin 90 hoch kann ich Erfahrungen mit LEDs einbringen.
Grüße aus Bayern

der Otto
User avatar
OttoFaerber
Posts: 300
Joined: 10 Feb 2012 17:37
Feedback: 3 (100%)
Postby Gast » 17 Jun 2012 15:46
Hi,

ca. 6000-7000Kelvin und genug Lumen.
NM von Blau bis Orange/Rot *lol*
Gruss Sam
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Tiegars » 17 Jun 2012 16:02
Hallo Sam,

checke dein Beitrag nicht ganz. Was ist mit Blau bis Orange?
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby Gast » 17 Jun 2012 16:07
Hi,

Ich hätte villeicht eher sagen sollen: Am meisten Blau und Orange/Rot.

*g*
Denn Wellenlängen oberhalb von 700 und unterhalb von 400nm sind für die Photosynthese wirkungslos. Wobei UV-Licht sogar eher hemmend auf das Pflanzenwachstum wirkt. Es wirkt also nur sichtbares Licht und davon der Blau- und Rotbereich. Grünes Licht ist relativ wirkungslos.

Und die Maßeinheit für den Lichtstrom wird in Lumen (lm) angegeben. Je mehr Licht also eine Quelle abstrahlt desto höher der Lumen-Wert. Viele Lichtstromangaben werden oft in Lux angegeben. Lux bedeutet einfach Lumen pro qm2. Die Sonne z.B. gibt unabzählbar viel Lumen ab, davon treffen aber auf jeden Quadratmeter Erdoberfläche ca. 15000 Lumen auf. Das bedeutet, daß das die Sonne die Erde mit 15000 Lux bestrahlt.

Gruss Sam
Last edited by Gast on 17 Jun 2012 16:12, edited 2 times in total.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Anferney » 17 Jun 2012 16:07
Hi
der beitrag hatte mit dem eigentlichen Problem nichts zu tun
denke er wollte Otto LEDs empfehlen aber das weiß Otto selbst am besten
und mit blau bis orange meint er das farbspektrum in nm
und jetzt gut damit und Back to Topic please
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1340
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby André F. » 17 Jun 2012 16:52
Hi,

danke für den Link! (Heimbiotop) :tnx:

Somit haben wir doch schon eine genaue Liste mit Lux angaben!
Wobei auch in dem Link angemerkt ist, das bei diesen angegebenen Lux-Zahlen nur das überleben dieser Art bedeuten, nicht aber das "Massenwachstum" was wir brauchen.

Also brauchen wir nur einen Berechnungstool für Lux!
Und die User dieses Forum´s, die ihre Daten zur Verfügung stellen.
Nach 1 Jahr hätte man die genaueste Liste die es gibt ;)

Mein Becken 600L
ca. 13500Lux gebe ich meinen Pflanzen. (etwas zu hoch wie ich gesehen habe, promt das Licht gestern etwas runtergedreht)
Heute: ca. 12Lux :wink: Da ich ein Diskusbecken habe, durfte es noch etwas runter.
Ich würde 10000Lux als Mitte bezeichen.

Beispiel:
Ein Becken mit 3500lm und 112L müsste demnach so ca. 12500Lux haben.
Ein Nanobecken mit 400lm und 12L müsste demnach so ca. 7400 Lux haben.

Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass mit einer genauen Beschreibung einer Kultur (Lux Zahlen), das kultivieren noch einfacher und energiesparendert wird.

Das alte Thema Licht könnte mit 2 Fragen beantwortet werden.

1. Wie Hoch ist deine Beleuchtungstärke (Lux)
2. Wie ist das Spektrum deines Lichts. Wo sind die Piks (440-640nm)

Fertig.

Keiner braucht raten und rechnen. Einfach Flowgrow und fertig :pfeifen:
André F.
Posts: 18
Joined: 15 Dec 2011 12:50
Feedback: 2 (100%)
Postby Gast » 17 Jun 2012 17:18
Hi,

25 000+ Lumen / 6500 Kelvin = Gut für Wuchs! (Blaulich - Simuliert den Frühling)
50 000+ Lumen / 3500 Kelvin = Gut für Blüten! (Rötlich - Simuliert den Herbst)

*lol* Achtung auf die Wärmeabstrahlung...

Wenn Lux Lumen pro qm2 ist. So muss man das bei der berechnung zur grösse des Aquariums berechnen.
Gruss Sam
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Anferney » 18 Jun 2012 22:24
Hallo Sam
also ganz ehrlich... warum machst du solche angaben ohne rücksicht auf beckengröße etc
mir fehlt ganz klar der sinn dabei
lg
frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1340
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby xxxFabixxx » 19 Jun 2012 06:16
Wie wäre es mit:

Beckenhöhe x (Volumen : Watt)

Je kleiner die Zahl, desto besser die Beleuchtung

Gruß, Fabian
Gruß, Fabian

http://www.aquaristikfan.bplaced.net<- Mein Blog :)
User avatar
xxxFabixxx
Posts: 172
Joined: 27 Jul 2011 20:49
Feedback: 1 (100%)
106 posts • Page 4 of 8
Related topics Replies Views Last post
12 Liter, 25 Watt ???
by Clairice » 24 Mar 2008 23:11
13 1648 by dirkHH View the latest post
28 Mar 2008 23:44
watt pro liter?
by roadrunna » 21 Aug 2008 15:58
7 4395 by addy View the latest post
21 Aug 2008 23:04
2 * 70 Watt HQI für 540 Liter ?
Attachment(s) by polyester » 12 Oct 2009 16:40
17 2053 by Snakeskin View the latest post
16 Oct 2009 13:06
40 Watt auf 112 Liter?
by Anubia » 28 Mar 2010 19:34
4 1142 by Anubia View the latest post
29 Mar 2010 11:45
Watt/Liter Berechnung
by Christoph » 30 Sep 2008 11:21
6 5444 by nik View the latest post
01 Oct 2008 10:51

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests