Post Reply
44 posts • Page 2 of 3
Postby Roger » 17 Oct 2008 00:32
Hallo Ursula,

das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen und ich habe bei meiner Beleuchtung mal nachgemessen.
Die von mir verwendeten normalen Röhrenfassungen haben einen Platzbedarf von je 2 cm.
Das würde bedeuten, das sich bei der 54 Watt Röhre eine Gesamtlänge inkl. Fassungen von 119 cm ergibt. Nun kannst Du an Deinem Becken nachmessen ob das unterzubringen ist.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby HansAPlast » 17 Oct 2008 09:41
Hi,

ich habe gerade Erfahrung mit dem Umbau der Beleuchtung eines 120er Panoramabeckens sammeln dürfen. Die Standard 54 Watt T5 Röhren mit Fassung passen leider nicht in die Abdeckung. Ich habe mich deshalb für den Hagen Glomat mit 2 x 54 Watt und die 54 Watt Röhren mit Speziallänge (1047 mm) von Juwel(JBL, Dennerle) entschieden. Damit ist das Becken bis an den Rand ausgeleuchtet und im Gegensatz zu der Standardbeleuchtung "taghell"
Das einzig Dumme bei dieser Lösung ist, dass man wegen der Speziallänge nicht die Standardröhren aus dem Baumarkt nehmen kann, dafür spart man sich aber viel Bastelarbeit. Ich bin mit der Lösung auf jeden Fall zufrieden :D

Gerd
Hauptursache für trockene Haut sind Handtücher :bier:
User avatar
HansAPlast
Posts: 882
Joined: 08 May 2008 09:48
Location: Bergisch Gladbach
Feedback: 136 (100%)
Postby transalp » 30 Nov 2008 19:23
hallo gerd,

welche röhren hast du genommen?
stehe auch gerade vor der wahl...

danke ingo
transalp
Posts: 15
Joined: 30 Nov 2008 19:21
Feedback: 0 (0%)
Postby HansAPlast » 30 Nov 2008 20:23
Hallo Ingo,

ich habe mir bei Zooprofi.de die Juwel Röhren, einmal 4100K + 9100K besorgt...

Gerd
Hauptursache für trockene Haut sind Handtücher :bier:
User avatar
HansAPlast
Posts: 882
Joined: 08 May 2008 09:48
Location: Bergisch Gladbach
Feedback: 136 (100%)
Postby roblchen » 13 Dec 2008 15:43
Hi,
also, die Standard 54 Röhren T5 passen bei mir leider nicht rein. Deshalb ist ein Umrüsten von T8 auf T5 leider nur möglich, wenn ich die Spezialröhren von Dennerle verwende. Deshalb werden es jetzt wohl doch Zusatzleuchten werden.
Hätte jetzt noch zusätzlich zwei 38 Watt T5 Lampen eingebaut mit dem Hagen Glomat für T5 Röhren (bzw- einbauen lassen :D .) und sie mit der Lampe betrieben:
OSRAM FQ 39W/865 39W LUMILUX Daylight. Gibt es auch als 827, 830 und 835 oder 880er
Die ist nur 85 cm lang und passt damit auch in meine Panorama-Abdeckung.
Was denkt ihr?
Ursula
roblchen
Posts: 77
Joined: 12 Sep 2008 13:37
Feedback: 0 (0%)
Postby roblchen » 14 Dec 2008 18:10
Weiß das keiner?
roblchen
Posts: 77
Joined: 12 Sep 2008 13:37
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 14 Dec 2008 20:40
Hi Ursula,

die Osram Röhren sind grundsätzlich eine gute Wahl! Ich verwende die auch in der Lichtfarbe 865 und sind im 100cm Becken verbaut.
Ich rechne allerdings bei Deinem 120cm Becken mit einer gewissen Dunkelzone in den seitlichen Randbereichen. Dies kannst Du nur etwas durch den mittigen Versatz der Röhren kompensieren. Von der Ausleuchtung sind die Sonderlängen von Juwel, JBL, Dennerle auf jeden Fall besser geeignet.

Alternativ könnte ich mir noch vorstellen zwei OSRAM FQ 24W/865 nebeneinander einzubauen. Mit Fassungen solltest Du auf eine Gesamtlänge von (2x590mm) = 1180mm kommen, was noch passen sollte. Miss doch mal nach! :wink:
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Hardy » 15 Dec 2008 14:21
Hai...
Meine 24W-Röhren sind mit Fassungen 570 mm lang.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby roblchen » 17 Dec 2008 14:51
Hi,
auf die Idee, zwei 24 Watt Röhren hintereinander einzubauen, bin ich noch nicht gekommen. Wäre die zusätzliche Lichtleistung denn ausreichend oder wären zwei seitlich versetzte 38 Watt Lampen besser? Bereiche mit weniger Licht hätte ich ja bei beiden Versionen. Nur entweder vorne mit den 24 Watt oder an den jeweiligen Seiten mit den versetzen 38 Watt.
Grüße
Ursula
roblchen
Posts: 77
Joined: 12 Sep 2008 13:37
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 17 Dec 2008 23:06
Hi Ursula,

die Variante mit den nebeneinander gesetzten 24 W Röhren wäre durch die zu erreichende perfekte seitliche Ausleuchtung mein Favorit. Von der Gesamtlichtleistung bist Du dann bei gut 0,5W/L angekommen was für alle Pflanzen ausreichen sollte.

Ob man die zusätzlichen Röhren nun hinten oder vorne einbaut bin ich mir noch unsicher. Vom Gefühl her würde ich zur hinteren Einbauposition tendieren. Aber auch vorne könnte man das mal ausprobieren, was durch die Verwendung von z. B. Arcadia Ultra Seal Fassungen recht einfach werden sollte.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Hardy » 18 Dec 2008 12:32
roblchen wrote:... auf die Idee, zwei 24 Watt Röhren hintereinander einzubauen, bin ich noch nicht gekommen...
Hi Ursula
Das ist auch eigentlich nur im Extremfall sinnvoll. Mit Arcadia Ultraseal Fassungen sind meine 24-W-Röhren 570 mm lang, macht 1140 mm für 2 direkt auf einer Linie hintereinander (mit 2 cm Versatz in der Tiefe könnte man die auch insgesamt kürzer montieren). Ich erwartete also, dass 54-W- oder 28-W-Röhren mit den Fassungen 1170 mm lang sind. Wenn's nicht an den 3 cm scheitert, wären die langen Röhren wirtschaftlicher. Bei Verwendung der HO-Variante empfiehlt sich ein dimmbares EVG, ob die HE-Variante genug Licht bringt (was ich annehme) mögen andere beurteilen.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby roblchen » 23 Dec 2008 18:34
Hi,
war am Samstag nochmal schauen und habe von Hagen eine 38 Watt Lampe gefunden (Hagen Sun-Glo), die 104 cm lang ist und nur 10,60 gekostet hat. Hab jetzt mal eine gekauft und meine 9100 K Lampe ersetzt.
1. Was ist zu dieser Lampe zu sagen?
2. Wenn die Lampe okay ist, könnte ich ganz einfach eine dritte dieser Röhren montieren. Hätte dann zusätzlich 38 Watt auf der Gesamten Länge. Wäre das gut?
3. Welche Reflektoren sind empfehlenswert? Hätte an die von Dennerle gedacht.
Grüße
Ursula
roblchen
Posts: 77
Joined: 12 Sep 2008 13:37
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 23 Dec 2008 21:38
Hi Ursula,

ich merke, du machst dir Gedanken und die 3x38W mit Dennerle Reflektoren sind eine ganz nette Lösung. Es reicht aus und geht mit T8 nicht besser. Die Sun-Glo halte ich für die einzig akzeptable Röhre von Hagen. Sie überzeugt vor allem durch den günstigen Preis.
Ich habe bis jetzt nix gesagt und im Grunde hast du dich mit dem Kauf der 38W LL entschieden, aber mich stört, dass du mit 2x39W T5 an den gleichen Dennerle Reflektoren ziemlich genau das gleiche Licht ins Aquarium bekommst wie mit 3x38W T8.

Wenn dein Herzblatt keine zwei linken Hände hat, dann ist eine Lösung mit Arcadia Ultraseal Fassungen, einem passenden EVG von Methline.de, einem Netzanschlusskabel aus dem Baumarkt und den "ATI Super-Reflektor"en sehr flexibel und höchst effizient.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7213
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby roblchen » 23 Dec 2008 22:03
@nik
Hi,
die Umrüstung des vorhandenen Leuchtbalkens auf T5 wäre auch meine erste Wahl gewesen. Aber das geht leider bei meiner Abdeckung aus Platzgründen nicht. 38Watt T5 haben, soweit ich es gelesen habe, eine Länge von 114,5cm. Wenn ich jetzt noch 2cm Fassung auf jeder Seite dazurechne, bin ich auf 118,5 cm Länge. In meine Abdeckung gehen aber nur maximal 117 cm rein. Und eine neue Abdeckung bauen kostet viel Zeit und mir gefällt die Originalabdeckung eigentlich recht gut.
Und wenn es von Hagen eine T8 Röhre für gut 10 Euro gibt, ist das nur unwesentlich mehr als für eine Osramröhre.
Ursula
roblchen
Posts: 77
Joined: 12 Sep 2008 13:37
Feedback: 0 (0%)
Postby Hardy » 23 Dec 2008 23:42
Hi Ursula
Ich bin ziemlich sicher, dass 54- oder 28-Watt-Röhren mit Arcadia Ultraseal Fassungen 1170,0 mm lang sind.
Und für den Preis einer "Sun-Glo" bekommst Du bei Standardröhren Farben, die um Welten besser sind (oder 5 vergleichbare).
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
44 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
Beleuchtung 624 Liter
by magickalpe » 11 Mar 2008 16:14
21 1632 by Sabine68 View the latest post
13 Mar 2008 16:11
54 Liter Beleuchtung
by Damaxxx » 01 Aug 2008 11:45
4 1178 by mahoneyme View the latest post
28 Aug 2008 14:12
12 Liter - Beleuchtung
by illu » 16 Oct 2008 20:41
4 1207 by illu View the latest post
20 Oct 2008 13:23
Beleuchtung für 37,5 Liter
by cleik » 13 Jun 2009 17:39
3 772 by cleik View the latest post
14 Jun 2009 17:12
Beleuchtung 84 Liter
by Hundertwasser » 18 Nov 2011 16:24
8 605 by Hundertwasser View the latest post
27 Nov 2011 10:47

Who is online

Users browsing this forum: scelo and 2 guests