Post Reply
21 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon TilmanBaumann » 22 Sep 2017 11:44
Interessant. Der Formfaktor und das Aussehen sind angenehm.

Bei so krassen Leistungen würde ich am Ende aber auf jeden Fall eine Dimmbare Stromversorgung einbauen.
Das hatte ich bei meinem Fehlkauf auch geplant. Es aber dann gelassen weil die physikalischen Dimensionen überhaupt nicht gepasst haben.
Ein wichtiger Faktor ist am Ende also auch ob man das Zeug entweder ohne LED-Treiber kaufen kann oder wenigstens einfach den Treiber wechseln kann.
Deshalb meine Tendenz zum China-Klump. Das ist alles sehr modular.
Reefer 250 Projekt
TilmanBaumann
Beiträge: 335
Registriert: 17 Nov 2015 20:31
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Mandocello » 23 Sep 2017 20:33
Hallo Tilman,

Ledvance Floodlight sind nicht dimmbar.

Grüße
Uwe
Mandocello
Beiträge: 263
Registriert: 05 Jun 2015 10:00
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon unbekannt1984 » 16 Nov 2017 18:05
Hallo,

also ich habe das Thema so inetwa bei Youtube gefunden (ich hoffe Ihr versteht Englisch):
DIY planted aquarium LED light

Also einen LED-Strahler über das Aquarium zu hängen funzt - sogar ziemlich gut.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

(Achtung: Sauerländer mit manchmal recht trockenem Humor)
unbekannt1984
Beiträge: 201
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon chrisu » 16 Nov 2017 19:36
Hallo,

dieses Becken wird mit 3 Billigstrahlern beleuchtet. Pflanzenwachstum ist top!
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1811
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon unbekannt1984 » 16 Nov 2017 20:20
^^ Auch haben will :(

Nee, jetzt muss du wenigstens die Abmessungen und die Stärke der Strahler angeben... Ich denke mal das sind nur 3 Kleine, so je 10 Watt und ca. 800 Lumen.
Abmessungen kann ich gerade nicht so gut einschätzen, aber ich denke das sind Rote Neonsalmler im Bild - Ok, das bringt mich gerade auch nicht näher an die Abmessungen.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

(Achtung: Sauerländer mit manchmal recht trockenem Humor)
unbekannt1984
Beiträge: 201
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon chrisu » 16 Nov 2017 21:28
Hallo,

das Becken ist 100x40x40 groß. Darüber hängen 3 Stück 30W Strahler. Wenn man den Angaben glauben darf insgesamt ~7500 Lumen.
2 Stück würden wohl auch ausreichen aber mit 3 ist das Becken gleichmäßiger ausgeleuchtet.
Die Strahler haben die Abmessungen 22x18x13.

Der Besatz besteht aus Guppys, Kardinalfischen und Zwerggarnelen.

pflanzen-allgemein/kellerbecken-mit-niedriger-temperatur-t40773-15.html
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1811
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
21 Beiträge • Seite 2 von 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste