Post Reply
42 posts • Page 2 of 3
Postby Henrik » 28 Feb 2011 13:17
Hallo,

ich könnte mir vorstellen, dass eine Dibond Platte (Aluminium-Verbundplatte) noch besser als Oberfläche geeignet ist als eine Hartschaum-Platte.
Diese besteht aus zwei Aluschichten und einem PE Kern. Ab 3mm sehr stabil... Kann sich auch nicht mit Feuchtigkeit o.ä. vollsaugen...

lg
Henrik
lg
henrik
www.ferienwohnung-mehrhoog.de
Henrik
Posts: 205
Joined: 05 Dec 2010 15:07
Location: Dortmund
Feedback: 13 (100%)
Postby Kuro-Schio » 04 Mar 2011 22:02
Hallo Frank + Nik,

vielen Dank für eure Antworten- jetzt weiß ich ungefähr, wie ich die neue Abdeckung meines 60ers bauen werde!

Viele Grüße
Martin
-Freiheit stirbt mit Sicherheit-
User avatar
Kuro-Schio
Posts: 133
Joined: 10 Nov 2009 22:29
Location: Langenfeld
Feedback: 14 (100%)
Postby Öhrchen » 05 May 2011 09:29
Hallo,

ich hoffe, es antwortet noch einer der Bastler, aber Februar ist ja noch nicht so lange her :)
Was ich auf den Bildern nicht erkennen kann - wie ist die Abdeckung auf dem Beckenrand befestigt?
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1369
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
Postby Christian » 05 May 2011 11:05
Hi,

für mich sieht es so aus, als ob die Blende, die von außen von allen Seiten an diese Profile geklebt wird, unten einfach etwas übersteht. D.h. die Abdeckung überlappt das Aquarium an allen Seiten und kann deswegen auch nicht seitlich rutschen. Wie so ein dünner Deckel von einem Schuhkarton quasi.

Skizze:

Die Blenden überdecken dabei knapp die Wasserlinie.


Gruß,
Christian
Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby nik » 05 May 2011 12:15
Hallo Stefanie,

mit dem Stecksystem ist ja klar, das ist selbst die Auflage.

Von meiner Abdeckung gibt es die ursprüngliche Beschreibung ...
bastelanleitungen/60er-diy-abdeckung-mit-2x24-watt-t2193.html

und später noch mal einen Upgrade ...
technik/pflanzenbeckentechnik-mal-anders-t7484.html

Da kann man sich das rausziehen was für einen selbst günstig erscheint.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7297
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Öhrchen » 05 May 2011 12:40
Danke für die Skizze, @Christian, so ist es verständlich. Ich habe mal wieder zu umständlich gedacht *lach*
@Nik: Das mit den Klebern liest sich recht kompliziert.
Bei der Variante mit dem Stecksystem muß ja gar nicht so viel geklebt werden, lediglich die Hartschaumplatten müssen an die Steckprofile geklebt werden, oder? Gibt es da nicht einen einfach zu bekommenden, bezahlbaren Kunststoffkleber, der sich dafür eignet?
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1369
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
Postby Christian » 05 May 2011 13:50
Hi,

Dachrinnenkleber bietet sich dafür an. Der, den ich benutzt habe, heißt Marley und gibts z.B. beim Hornbach. Oft wird auch Tangit in dem Zusammenhang erwähnt/empfohlen. Bei der Verarbeitung muss man vorsichtig vorgehen, denn der Kleber löst den Kunststoff an.


Gruß,
Christian
Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby Öhrchen » 06 May 2011 09:45
Wie werden denn die Lampen befestigt, zB an den Alu-Flachprofilen, die ich gerne verwenden würde?
Das sind jeweils Hängelampen, richtig?
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1369
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
Postby Christian » 06 May 2011 18:37
Hi,

dazu habe ich irgendwann schonmal eine Skizze gemacht (siehe Anlage). Im Prinzip kannst du entweder den Reflektor festschrauben und die Lampe von den Lampenclips halten lassen (in der Skizze rechts). Oder du benutzt einfach die Befestigungselemente (in der Skizze "Clip"), die z.B. bei den Arcadia-Fassungen dabei sind und schraubst diese an das Alu-Profil.

Ich habe bei mir die "offizielle" Version gebaut, wie sie von dem Hersteller der Fassungen gedacht ist. Die Variante rechts hätte eventuell den Vorteil, dass das ganze flacher realisierbar ist. Ein Nachteil könnte sein, dass die Lampen eventuell nicht so gut in den Clips halten. Habe ich, wie gesagt, nicht ausprobiert.

Gruß,
Christian

Attachments

Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby nik » 07 May 2011 09:21
Hallo zusammen,

schöne Skizze ist das. Halt nur in zwei Punkten völlig falsch! :D ;)

1.) das L-Profil, welches als Auflagerung für das Flachprofil dient, ist in der Skizze mit dem senkrechten Schenkel nach oben verklebt. Das kostet unnötig Platz, ist also günstiger, wenn der Schenkel nach unten geklebt wird. Dann kann man auch die Flachprofile als Auflagerung für die Deckplatte nutzen. Der Abstand von Oberkante-Flachprofil zur Abdeckrahmenoberkante muss so viel betragen wie die Abdeckplatte dick ist. Dann lässt die sich bündig einlegen.

2.)Mit den originalen Halterungen der Lampenfassungen ist nix arges. Die rechte Variante mit Befestigung des Reflektors an das Flachprofil ist so simpel wie gut. Die Skizze bedarf insofern der Korrektur, als dass die (Edelstahlsenkkopf-)Schraube durch das Flachprofil, durch Reflektor und durch den Clip führt und alles miteinander verschraubt. Wenn man nun die meist separat zu besorgenden Edelstahlclipse, z.B. von Arcadia, verwendet, hat man nie wieder ein Problem. Die Kunststoffclipse halten nicht lange. Die Lampen werden einfach eingeclipst und gut ist. Platz sparender, einfacher und ich wüsste auch nicht besser geht nicht.

So, jetzt muss ich weiter den Teich eutrophieren! :D

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7297
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Christian » 07 May 2011 14:30
Hi,

@nik: Das L-Profil kann man natürlich auch andersrum drankleben und man kann auch eine Schraube für Profil, Reflektor und Edelstahlclip benutzen. Die Platzersparnis stand bei der Skizze aber nicht im Vordergrund. Ich habe es zur Zeit auch genau so im Einsatz, d.h. die Skizze links entspricht genau meiner aktuellen Konfiguration. :-)

Beide Varianten lassen sich natürlich so abändern, dass die Abdeckung auf den Aluprofilen liegt. Flacher geht dann nur noch, wenn man das Aluprofil auch noch weglässt und den Reflektor direkt an den Deckel schraubt, falls der das aushält. Dann kann man die nicht mehr vorhandenen Aluprofile natürlich auch nicht mehr nach vorne oder hinten verschieben. ;-)


Gruß,
Christian
Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby Öhrchen » 09 May 2011 12:59
Noch eine Frage - wo finde ich denn solche Steckprofile im Baumarkt, also in welchem Bereich? Ich habe nämlich keine Idee, und an der Information weiß das Personal ja auch nicht immer Bescheid...
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1369
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
Postby Pan » 15 Jan 2012 21:23
Hallo, da ich mich auch gerade an den Bau einer Abdeckung wage, war ich im Toom Baumarkt um mir ein solches Kunststoff-Stecksystem zu kaufen.
Leider gibt es das nur in 23mm(20) und in 7,5mm Profilen, da mein Becken aber die Maße von 60x30cm haben wird, finde ich ein 20mm Profil etwas zu groß.
Wo könnte ich kleinere bekommen oder würdet ihr vielleicht sogar 20mm nehmen?
War schon in zwei anderen Baumärkten, doch hätten die allen nur das selbe.
Wollte eigentlich die Sache aus 15mm Profilen bauen, da ich sie für ideal halte.
Danke für eure Hilfe
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz

Suche: Datz 01/2015 bzw ein Scan eines Artikels daraus
Suche: Sphaerocaryum malaccense
User avatar
Pan
Posts: 939
Joined: 02 Dec 2011 18:48
Feedback: 96 (100%)
Postby AquaThur » 24 Jan 2012 17:37
Pan wrote:Hallo, da ich mich auch gerade an den Bau einer Abdeckung wage, war ich im Toom Baumarkt um mir ein solches Kunststoff-Stecksystem zu kaufen.
Leider gibt es das nur in 23mm(20) und in 7,5mm Profilen, da mein Becken aber die Maße von 60x30cm haben wird, finde ich ein 20mm Profil etwas zu groß.
Wo könnte ich kleinere bekommen oder würdet ihr vielleicht sogar 20mm nehmen?
War schon in zwei anderen Baumärkten, doch hätten die allen nur das selbe.
Wollte eigentlich die Sache aus 15mm Profilen bauen, da ich sie für ideal halte.
Danke für eure Hilfe


Ich hatte das gleiche Problem, meine 3 Baumärkte in der Umgebung haben auch nur die 20mm. Daher musste ich mich notgedrungenermaßen dafür entscheiden, aber ich habs damals nicht bereut. Also wenn du keine 15mm findet, haste nen guten Notfallplan. :wink:
AquaThur
Posts: 4
Joined: 24 Jan 2012 17:23
Feedback: 0 (0%)
Postby Hille » 25 Jan 2012 12:46
wow sieht ja alles echt schick aus aber wie macht ihr das mit dem Schwitzwasser?

Also ne abtropfkante oder so?

glg
glg Hille :)
User avatar
Hille
Posts: 54
Joined: 22 Jan 2012 11:31
Location: Vechelde
Feedback: 4 (100%)
42 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
Eigenbau Unterschrank
by sebastian » 13 Jan 2007 13:39
5 10951 by Goborg View the latest post
12 Jun 2007 22:44
Eigenbau HCI Leuchte
Attachment(s) by wolbro » 19 Jan 2010 13:29
4 4090 by TigerI View the latest post
14 May 2010 22:25
Dosierpumpe Eigenbau
Attachment(s) by wolbro » 15 Aug 2010 12:49
84 21753 by TilmanBaumann View the latest post
04 Aug 2017 09:11
Aquarienterrasse im Eigenbau
Attachment(s) by Sauron » 08 Feb 2011 14:32
12 6851 by Sauron View the latest post
06 Sep 2012 09:23
Aquarienunterschrank im Eigenbau
Attachment(s) by christianarth » 15 Jul 2011 09:25
15 7871 by christianarth View the latest post
14 Sep 2011 14:13

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests