Post Reply
9 posts • Page 1 of 1
Postby schabu39 » 17 Jan 2014 10:49
Hallo,
da ich Angler bin und sehr viel in der Natur unterwegs bin halte ich natürlich immer die Augen auf . Habe heute morgen bei uns am kleinen heimischen Bach ein sehr Interesantes Moos endekt wie ich finde es war auf einem kleinen Stein halb unter wasser . Sieht ser hübsch aus mit etwas Orange bis leicht Rötlichen Spitzen , leider sind die Fotos nicht sehr gut geworden . Habe es mitgenommen und auf ein Blatt Papier gelegt und mal 2 Fotos gemacht aber schaut selbst vileicht kennt ja sogar jemand diese schöne Moos.

Attachments

Gruß
Clemens
User avatar
schabu39
Posts: 184
Joined: 16 Nov 2010 19:05
Feedback: 6 (100%)
Postby Hydrophil » 17 Jan 2014 10:54
Hallo Clemens,

die orangenen Spitzen sind die Sporenkapseln, die nur bei (semi)emersem Wachstum auftreten dürften.
Wenn du das Moos in einem Bach gefunden hast lohnt sich vielleicht der Versuch, es im Aquarium zu kultivieren, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass es meisten sehr schwer ist mit einheimischen Moosen, da sie an kühleres Wasser gewöhnt sind. Sie powern sich bei den hohen Temperaturen und dem vergleichsweise wenige Licht meistens schnell aus.
Aber versuch es.

Viele Grüße,
Christoph
____________________________________________________
Viele Grüße aus der Pfalz, Christoph

Mein Pflanzenverkauf:
biete-wasserpflanzen/christophs-pflanzenthread-t31851-270.html
User avatar
Hydrophil
Posts: 630
Joined: 23 Dec 2012 12:37
Feedback: 240 (100%)
Postby schabu39 » 17 Jan 2014 10:58
Ja ich habe es erstmal in einem kleinem seperatem Becken getan bei 22grad mal schauen was passiert aber sieht echt Super aus das Moos . Vileicht haut es ja hin , da mein Hauptbecken ja auch nur bei 22 grad läuft da ich Kardinalfische halte .
Gruß
Clemens
User avatar
schabu39
Posts: 184
Joined: 16 Nov 2010 19:05
Feedback: 6 (100%)
Postby Sumpfheini » 17 Jan 2014 17:59
Hallo Clemens,
da muss ich auch erst mal passen, aber du kannst jetzt schon mal, wo es noch nicht lange im Aq. ist, was für eventuelle Bestimmung sichern: einen Batzen davon, der Sporenkapseln hat, abmachen, trocknen und in einer Papiertüte, Kuvert o.ä. aufbewahren, da rauf schreiben, wann und wo gefunden. Evtl. falls bekannt, welche Höhenlage ungefähr. Dann kann man es irgendwann mal einem Mooskundler schicken.

Falls sich rausstellt, dass das im Aq. nichts wird, ist víell. nicht mehr interessant, welche Art das ist. Aber falls es sich als aquariengeeignet entpuppt, können bei neu gebildeten Unterwassertrieben bestimmungsrelevante (mikroskopische) Merkmale so verändert sein (und Sporenkapseln weggegammelt), dass es nicht mehr bestimmbar ist. Darum ist es am besten, wenn man bei frisch gesammeltem Zeugs gleich wie oben geschrieben vorgeht.

Oder könnte das auch auf einem Stein gewesen sein, der vor kurzem in den Bach gerollt ist (weiter oberhalb das gleiche Moos auf Steinen)? War viell. besonders hoher Wasserstand (nach Regen)?

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby robat1 » 17 Jan 2014 19:11
Hi,

mir kommt das Moos genau so mit den Sporenkapseln extrem bekannt vor.
Nur die Größe spricht dagegen dass es das selbe ist. (Das ist ein Feuerzeug oder?)

Das wächst bei uns hin und wieder in kleinen Polstern zwischen den Pflastersteinen.
Name ist mir wie zu erwarten leider unbekannt.

Aber vielleicht erinnert sich nun der Eine oder Andere mit mehr Ahnung, das er die Minipolster mit den Sporenkapseln auch hier und da zwischen Pflastersteinen schon gesehen hat?

Robert
robat1
Posts: 913
Joined: 08 Mar 2008 15:42
Location: München
Feedback: 4 (100%)
Postby schabu39 » 17 Jan 2014 19:30
Also ja es ist ein Feuerzeug ,

es war im flachen wasser im Bach auf einem kleinen stein habe es mit dem Messer runter genommen . Werde morgen nochmals dahin gehen und schauen ob da noch mehr ist , es viel mir nur auf da es echt Super schön aussieht . Es war aber unter wasser zwar im ganz flachen wasser aber drunter . Ich werde sehen wie es sich entwickelt sieht auch im Aquarium Hammer aus habe nochmal ein Bild gemacht damit ihr es sehen könnt. Habe nur bedenken wegen der Temperatur denn der Bach ist eiskalt gewesen .

Attachments

Gruß
Clemens
User avatar
schabu39
Posts: 184
Joined: 16 Nov 2010 19:05
Feedback: 6 (100%)
Postby schabu39 » 17 Jan 2014 19:34
Wie ihr hoffentlich sehen könnt fing es nach ca 30 minuten ebenfalls an zu perlen wie meine anderen Pflanzen nur ganz winzige bläschen .
Gruß
Clemens
User avatar
schabu39
Posts: 184
Joined: 16 Nov 2010 19:05
Feedback: 6 (100%)
Postby greenling » 19 Jan 2014 03:02
Hallo, perlen würde auch englischer Rasen (zumindest 1 Woche), das heißt leider gar nichts.
Zur Bestimmung des Mooses:" Mal sehen."
Es gibt sehr wohl Moose aus unseren Breitengraden die auch nach einem gewissen Zwang submers zu kultivieren sind. (Mal sehn was ich mit den Bildern anfangen kann) Gefühlsmäßig wirds nichts werden.
Aber probieren auf jeden Fall und weiter berichten.
LG
Reinhard
Kommt Zeit ist der Rat meist zu spät!
greenling
Posts: 201
Joined: 03 Jan 2013 15:55
Feedback: 0 (0%)
Postby schabu39 » 19 Jan 2014 10:10
Hi
probieren werde ich es auf jeden fall , mich wundert nur ich war nochmal am Bach aber dieses Moos fand ich da nicht nochmal . Kann es sein das soetwas durch zufall darein kam .

Naja heute morgen sa das Moos immernoch gut aus ich bin mal gespannt .
Gruß
Clemens
User avatar
schabu39
Posts: 184
Joined: 16 Nov 2010 19:05
Feedback: 6 (100%)
9 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Sehr feines, aufrecht wachsendes Moos (blinder Passagier)
Attachment(s) by Hasuris » 02 Jun 2015 08:54
5 704 by Andi1507 View the latest post
05 Aug 2015 09:49
Vallisnerie mit sehr dünnen Blättern
Attachment(s) by Öhrchen » 09 Nov 2012 17:30
3 520 by Öhrchen View the latest post
10 Nov 2012 08:52
Heimische Wasserpflanze, sehr filigran
by JuSt » 04 Jan 2016 17:14
5 662 by moskal View the latest post
05 Jan 2016 10:05
Pflanze mit sehr dickem Stängel
Attachment(s) by Audowagen » 16 May 2016 12:13
15 1105 by Sumpfheini View the latest post
29 Jul 2016 18:23
Ist das Moos?
Attachment(s) by Believer » 02 Oct 2011 12:15
12 836 by Believer View the latest post
04 Oct 2011 09:26

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest