Post Reply
12 posts • Page 1 of 1
Postby litztaylor » 15 Jul 2008 20:28
... oder besser gesagt sie wächst so langsam in die künstliche Sonne :D

Hallo erstmal!

Ich heiße Christoph und komme aus dem Sauerland.

Ich habe im März tetstweise ein Moos bei dem allseits bekannten Ebay Händler aus Malaysia erstanden und habe es in ein 380 Liter Becken auf ne Wurzel gebunden.

Vorweg... Dieses Moos war furztrocken und kackbraun. Ich hatte meine Liebe Mühe es überhaupt unter wasser zu bekommen.

Nunja. Nach guten 6 Wochen dachte ich mir dann das wird nix. die Garnelen zupften fleißig am totem Moos und es machte keine Anstalt neu auszuschlagen. Sodenn entschied ich mich beim bevorstehendem Wasserwechsel das Moos zu entfernen.

Am Tag davor sah ich auf einmal einen kleinen roten Trieb aus dem braunem Klumpen sprießen. sofort war klar das das nicht vom Moos sein kann. Am drauffolgendem Tag wo der WW anstand ragte schon eine weiße wurzel lose die Wurzel herunter und wedelte in der Strömung.

Habe den Trieb genommen und auf eine freie Stelle zwischen dem frisch gepflanzen Cuba Zwergperlkraut einegsetzt, direkt unter der Sonne. nach kurzer zeit sah es dann so aus wie auf dem ersten Bildern.

Jetzt habe ich heute neue Fotos gemacht, dieses Objekt ragt nun 7 cm aus dem Wasser und ist fast 60 cm hoch.

Die ersten Blätter die über die Oberfläche gingen faulten ab, die neuen sind kürzer, breiter und fester und scheinen ausserhalb des Wassers gut zu wachsen. Seit sie über der Oberfläche ist schlägt sie enorme Wurzeln aus allen Abzweigungen unterhalb. Der "Stamm" misst an der dicksten Stelle bestimmt lockere 12-15 mm.

Was habe ich mir da ins Becken geholt? Wisst ihr vielleicht weiter? ich bin gespannt!

Die Bilder habe ich alle in meine Fotogaliere geladen

Danke für eure Aufmerksamkeit :-)


Christoph

PS. Wem die Bilder und die GEschichte bekannt sein sollten der kennt sie aus dem garnelenforum :)

[albumimg]6063[/albumimg] [albumimg]6062[/albumimg] [albumimg]6061[/albumimg]
[albumimg]6060[/albumimg] [albumimg]6059[/albumimg] [albumimg]6058[/albumimg]
[albumimg]6057[/albumimg] [albumimg]6056[/albumimg] [albumimg]6055[/albumimg]
[albumimg]6054[/albumimg]
litztaylor
Posts: 17
Joined: 17 Feb 2008 11:23
Feedback: 5 (100%)
Postby SebastianK » 16 Jul 2008 07:34
Hi Christoph ,

erstmal herzlich willkommen hier!
Wirklich extrem! Ich bin gespannt, was die Profis dazu zu sagen haben!
Gruß
Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby litztaylor » 16 Jul 2008 17:27
hehe, joah ich auch. bei den bisherigen 170 war leider schonmal keiner dabei :(
litztaylor
Posts: 17
Joined: 17 Feb 2008 11:23
Feedback: 5 (100%)
Postby Tutti » 16 Jul 2008 22:38
Hallo,

echt unglaublich was aus einem "Fussel" im Moos geworden ist :D ,könnte das eine Ammannia gracilis sein ??

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
Postby litztaylor » 17 Jul 2008 15:29
hola,

da kommen wir der Sache schon sehr nah wies ausschaut.

In der Google Bildersuche sind wirklich Bilder die dieser Pflanze ähnlich schauen. zumindest in den ersten Wochen.

Pflegt sie denn jemand von euch und kann bestätigen das sie so einen dicken "Stamm" bekommt?

Seit den letzten Bildern hat sie wieder nen Schuss von 4 cm gemacht und die Blattpaare liegen jetzt (emers) viel näher beieinander.
litztaylor
Posts: 17
Joined: 17 Feb 2008 11:23
Feedback: 5 (100%)
Postby Tutti » 17 Jul 2008 17:16
Hi Christoph ,

selber pflege ich die nicht aber bei meinem Händler im Schaubecken steht eine,wo der Stamm auch locker bis zu 1,5 cm dick ist !

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
Postby litztaylor » 17 Jul 2008 19:22
dann ist das rätsel wohl endlich gelöst.

DANKE!

somit hat sie ihre endhöhe ja dann auch fast erreicht. es ist ein 60 cm becken.

grüße

Christoph
litztaylor
Posts: 17
Joined: 17 Feb 2008 11:23
Feedback: 5 (100%)
Postby MasterChief » 17 Jul 2008 21:23
Hallo,
ich tippe auch zu 99% auf Ammannia gracilis, die Blätter würden definitiv passen und ab und an kann das auch schon ein ganz dickes Mädchen werden :)



René
User avatar
MasterChief
Posts: 267
Joined: 16 Apr 2007 15:11
Feedback: 44 (100%)
Postby litztaylor » 17 Jul 2008 21:40
hi rene,

schön von dir zu lesen, das messersteinbecken ist eingelaufen und wird nächste Woche besetzt :wink:

Back to Topic ...

ich werd sie einfach weiter wachsen lassen. Zur Lampe sinds allerdings keine 10 cm mehr. Vielleicht schneid ich sie dann unterhalb der Oberfläche ab und pflanz sie in nen Blumentopf. Soll ja auch klappen :D
litztaylor
Posts: 17
Joined: 17 Feb 2008 11:23
Feedback: 5 (100%)
Postby MasterChief » 18 Jul 2008 07:49
super ;)
Wir freuen uns auf Bilder....




René
User avatar
MasterChief
Posts: 267
Joined: 16 Apr 2007 15:11
Feedback: 44 (100%)
Postby Sumpfheini » 18 Jul 2008 20:09
Hallo Christoph,

vielleicht wird der emerse Trieb zur Blüte kommen, wenn er lange genug emers wächst! Dann kann man sie z.B. mit den recht genauen Blütenbeschreibungen im AQpflanzenbuch von C. Kasselmann vergleichen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby litztaylor » 19 Jul 2008 22:37
Gnabend,

Also bis zur lampe isses nicht mehr weit. son hqi strahler gibt schon gut Hitze ab. dann ist für die Pflanze eh Schicht.

Habe grad gesehen das sie emers jetzt überall seitentriebe bekommt und submers die Blätter glasig werden, denke die werden absterben. die oder andere Garnele zupft schon an dran rum.

Wenn das zutrifft werd ich sie abschneiden und eintopfen, dann wär sie nämlich pottenhässlich weil sie mitten im Becken steht mit dem 50 cm langem pinn und sie würde durch den anscheinend buschigen Wuchs zu viel Licht klauen für die Bodendecker.

Gute Nacht.

Christoph
litztaylor
Posts: 17
Joined: 17 Feb 2008 11:23
Feedback: 5 (100%)
12 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Eingeschleppte Art: Braune Alge oder Moos?
by toki » 30 Nov 2017 14:43
4 410 by unbekannt1984 View the latest post
30 Nov 2017 16:13
Einmal mehr auf der Suche nach Informationen über ....?
by Gismor » 03 Jun 2016 07:45
12 656 by Gismor View the latest post
08 Jun 2016 16:09
Ist das Moos?
Attachment(s) by Believer » 02 Oct 2011 12:15
12 836 by Believer View the latest post
04 Oct 2011 09:26
Moos
Attachment(s) by disco-d » 11 Jan 2013 11:18
7 630 by disco-d View the latest post
13 Jan 2013 18:53
Moos
Attachment(s) by Blauauge » 01 Sep 2013 20:36
5 629 by MasterChief View the latest post
06 Sep 2013 19:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests