Post Reply
17 posts • Page 1 of 2
Postby flashmaster » 10 Nov 2010 14:48
Hy
brauche Eure Hilfe bei der Bestimmung
welche Crypto ist das auf dem Bild?

danke schon mal im Vorraus

Lg Bryan
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby NiklasN » 10 Nov 2010 16:07
Hi Bryan,

ich würde behaupten das es sich bei deiner Cryptocoryne um eine Cryptocoryne wendtii braun handelt. http://www.flowgrow.de/pflanzen/Cryptocoryne-wendtii-braun-53.html

Habe die gleiche Pflanze schon etwas länger bei mir im Becken und dort sieht sie genauso aus wie die, auf deinem Foto.

Beste Grüße,
Niklas
User avatar
NiklasN
Posts: 415
Joined: 24 Sep 2008 13:09
Location: Münster
Feedback: 42 (98%)
Postby flashmaster » 10 Nov 2010 18:00
Hy Niklas
danke dir für deine Hife ,
hat sich meine Vermutung bestätigt , hatte mich nur gewundert das sie auf den Bildern von Flowgrow irgendwie von der Blattform usw abweicht
hab dann noch 2 Sorten , wo ich allerdings überhaupt nicht weis was es für welche sind
muß blos erst noch Fotos schießen
werd ich dann mal hier noch hochladen
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby NiklasN » 10 Nov 2010 19:37
Hi,

das die Blattform der Wasserpflanzenbank abweicht, mag daran liegen, dass die fotographierten Cryptocoryne emers sind. Denn da hat die wendtii eher flache Blätter, submers sind die Blätter jedoch gewällter.

Stell die Bilder rein, werde auch probieren diese Pflanzen zu bestimmen.

Beste Grüße,
Niklas
User avatar
NiklasN
Posts: 415
Joined: 24 Sep 2008 13:09
Location: Münster
Feedback: 42 (98%)
Postby flashmaster » 10 Nov 2010 21:23
Hy
danke dir für die Infos und deine Hilfe und Mühe
hab hier die nächsten unbekannten
eins davon allerdings keine Crypto :D


Nr1.


Nr2.


Nr3.
bin mal gespant was du meinst , ich schwanke zwischen Cryptocoryne pontederiifolia und moehlmannii



und die nicht Crypto

Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby Sumpfheini » 10 Nov 2010 21:31
Hi,

ja, die von Dennerle gespendeten C. wendtii "Braun"-Bilder zeigen emerse Pflanzen, die eine mit gerade austreibenden submersen. Ich würde jedenfalls auch auf eine wendtii-Form tippen, aber es gibt einerseits viele wendtii-Varianten, andererseits weiß ich nicht, ob unter "Braun" immer die gleiche Form im Handel ist. Außerdem ist C. wendtii manchmal kaum von den nächstverwandten Sri-Lanka-Cryptos (beckettii, walkeri, undulata) zu unterscheiden.

Nr.1 - keine Ahnung,
Nr. 2: sieht aus wie Cryptocoryne lingua
Nr. 3: vermutl. C. pontederiifolia
Nr. 4: Najas guadalupensis

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Rotmaul » 10 Nov 2010 22:17
hallo freunde,

und eines bez. bestimmung bei cryptos, dies fällt selbst experten, nach öffnen der spatha (hüllblatt der blüte) nicht leicht. die meisten blühen aber eh nur emers.

vg
Es können bei meinen Pflanzen immer Algen, Steinchen, Wasserlinsen, Schnecken etc. dabei sein, da ich nicht jedes Blatt zu 100% kontrolliere. Pflanzen werden sortenweise ohne Bezeichnung in einem Plastikbeutel verschickt. Seht euch aber im Zweifel meine Bewertungen an. 300x70x55cm 1150 Liter Beleuchtung T8 (8x36W); Filter JBL 1901; 150x50x50cm 400 Liter Beleuchtung T5 (2x55W);Filter JBL 1501

VG
Harald
User avatar
Rotmaul
Posts: 821
Joined: 09 Dec 2007 19:12
Location: 74321 Bietigheim-Bissingen
Feedback: 224 (100%)
Postby flashmaster » 10 Nov 2010 22:22
Hy Heiko

danke schon mal , hatte nummer 3 ja schon mal als Bild drinn war aber noch nicht so groß wie jetzt und manchmal erkaennt man aus ner anderen Sichtweise manchmal mehr

ich weis schon das Cryptos bestimmen nicht einfach ist , freu mich schon wenn ich Anhaltspunkte bekomm

bei Nr.1 hab ich nicht mal was ähnliches gefunden ,
naja vllt hat Niklas ja ne Idee

die Nr.4 hatte ich letztens bei paar Jungfischen mit drinn als ich übern Zeitungsinserat Liberty Mollys bekommen hab , war gerade mal 2 cm groß das Stück und wuchert fast ohne Licht und Düngung wie blöd

Hy Harald

danke für die Info
naja die erste blüht submers,
ist nun schon das 5. mal innerhalb von nem halben Jahr , die erste blühte war allerdings wesendlich größer
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby flashmaster » 11 Nov 2010 19:08
Hy
wisst ihr was mich wundert ?
ich habe heut eine der Cryptos wie auf Bild Nr1 (das wo die vielen Bilder sind) rausgenommen , allerdings hatte sie ein neues Blatt getrieben was aussah wie die von meiner C. auf Bild 3
emerse Blätter halten sich doch im Aqua nicht lange oder?
weil ich hab die Pflanze auf Bild 1 bestimmt schon ein halbes Jahr
und auf einmal bekommt sie andere Blätter , aber nur die eine , die anderen sehen immer noch so aus wie auf Bild Nr1
echt komische Sache das

Lg Bryan
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby Sumpfheini » 11 Nov 2010 22:02
Hallo Bryan,

zur 1 habe ich noch keine Idee - aber mal schauen, wie die eine, die das neue Blatt getrieben hat, weiterwächst.

Zu 3 wollte ich noch fragen: Blattunterseiten und Blattstiele mit rötlich-bräunlichen Tönen, oder rein hellgrün? Wenn letzteres, könnte es moehlmannii sein. Aber auch hier ist es wieder so, dass sich ponteder. u. moehlm. eigentlich nur emers anhand der Blütenstände einigermaßen sicher unterscheiden lassen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby flashmaster » 11 Nov 2010 23:10
Hy Heiko
mit Nummer 1 warten wir halt mal ab mal schaun

zu Nr.3 also die Blattunterseiten sind bei allen meiner Pflanzen , rötlichbraun bis leicht lila stellenweise
bis auf eine im 300er die is komplett grün

ach Heiko was meinst du zu der Echi die ich hier angehangen habe?
ich denk ma Ozelot bin mir aber nicht sicher , die E. reni sieht ja auch sehr ähnlich aus
habe auch mal versuchtzvon oben zu knipsen , muß ich aber noch mal machen , man sollte die Beleuchtung nicht an haben :D
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby flashmaster » 12 Nov 2010 09:39
hy Heiko und Niklas

also zu Nr.1 hätte ich ich vllt was bin mir aber nicht sicher

Cryptocoryne ciliata http://www.extraplant.de/aquarienpflanz ... liata.html

was denkt ihr dazu ?
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby flashmaster » 12 Nov 2010 13:52
Hy

habe gerade eine Rückmail bekommen , vom Verkäufer der Pflanzen
mit folgenden bezeichnungen für 3 Pflanzen , also
das allererste mit Blüte
dann Bild Nr 1 die Grüne und die Echi

Bild 1 mit Blüte = Crypto undulata rot
- Bild 2= Bild Nr1 = Crypto ciliata
Echinodorus = Echinodorus Osiris

könnte das stimmen?
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby flashmaster » 12 Nov 2010 18:42
Hy
also hier noch mal mit Bild, das niemand durcheinander kommt :D

Cryptocoryne undulata rot



Crypto ciliata



Cryptocoryne lingua



Echinodorus Osiris

Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby Sumpfheini » 12 Nov 2010 19:47
Hi Bryan,

Cryptocoryne ciliata - ja, das passt! An die hatte ich gar nicht gedacht. Ich kenne C. ciliata aus Emerskultur als große, nicht sehr langsam wachsende Sumpfpflanze, habe sie aber noch nicht im Aq. gehabt. Die wird submers als sehr langsamwüchsig und kleiner bleibend als in der Emersform beschrieben. Dazu passt, dass die Pflanze auf dem Foto kaum vorangekommen ist. Nur dass das eine Exemplar ein Blatt wie pontederiifolia getrieben hat, ist komisch.

C. moehlmannii oder pontederiifolia: wenn rotbraune Unterseiten, dann sehr wahrscheinlich C. pontederiifolia. Das eine rein grüne Exemplar im anderen Becken könnte moehlmannii sein, wenn unter gleichen Bedingungen (im selben Becken) die pontederiifolias unterseits rotbraun werden und dieses grün bleibt.

C. undulata rot: ich kenne C. undulata submers als schmalblättrigere Pfl., aber weiß nicht, wie sehr die Art variiert. Die Pflanzen im Handel müssen auch nicht unbedingt richtig benannt sein, besonders bei so schwierig zu unterscheidenden und formenreichen Pflanzen wie den Sri-Lanka-Cryptos (undulata, wendtii, walkeri, beckettii). Auch hier wieder: Bestimmung ohne Blütenstände eigentl. fast unmöglich. (EDIT: dabei geht es um Form, Details und Färbung der Spatha (Hochblatt des Blütenstands)

Echinodorus osiris: hm, für osiris finde ich den sehr breitblättrig. Halte ich aber trotzdem für möglich. Es gibt eine tetraploide Form von osiris (von Dierk Wanke im Rio Peixe, Südbrasilien, gesammelt), bei der ich ähnlich breite submerse Blätter gesehen habe. Irgendeine Hybridsorte würde ich aber auch nicht ganz ausschließen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
17 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Könnt ihr mir bei der Bestimmung helfen?
by Lady Lai » 03 Nov 2009 21:05
2 432 by Lady Lai View the latest post
04 Nov 2009 08:45
Könnt Ihr mir bei der Bestimmung helfen?
Attachment(s) by wotan01 » 26 Nov 2009 18:18
2 384 by wotan01 View the latest post
26 Nov 2009 22:05
Ich hoffe ihr könnt mir helfen
Attachment(s) by solar88 » 17 May 2014 17:50
7 685 by seblubb View the latest post
22 May 2014 13:55
Könnt ihr mir hier weiterhelfen
by ipschi » 19 Feb 2009 21:59
4 528 by ipschi View the latest post
20 Feb 2009 01:53
Moose bestimmen
by Alaska » 24 Sep 2007 19:09
4 1260 by diditsch View the latest post
27 Nov 2007 16:08

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest