Post Reply
23 posts • Page 2 of 2
Postby Christian » 23 Apr 2011 11:52
Hi,

ich hatte auch mal was getestet und zwar wurden bei unserem Nachbarn die Haselhecke geschnitten und ich hatte davon paar Zweige über den Spätsommer/Winter neben unser Gartenhaus gelegt. Dann hatte ich die Rinde entfernt, die ist ganz leicht abgegangen. Es hat auch immer draufgeregnet. Dann habe ich die nochmal ordentlich abgebürstet und einmal mit kochendem Wasser übergossen und dann zum wässern in eine große Plastikkiste gepackt. Nach kurzer Zeit war das Wasser pissgelb.

Die Färbung hat in der Folgezeit nachgelassen dafür hat sich teilweise ekliger Schleim gebildet. Also alles in allem ein recht großer Aufwand und nichts bei rausgekommen. Im Aquarium sind die Äste nie galandet. :)


Gruß,
Christian
Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby M.Kaiser » 23 Apr 2011 12:10
Hi Christian,

vielleicht warst du etwas vorschnell? Diesen Schleim kann man auch bei ,,käuflichen" Wurzeln oft beobachten. Solange es nicht stinkt (Zersetzungsprozess) hätte ich die Flinte nicht ins Korn geworfen. Wurzeln sind immer etwas heikel, egal woher sie stammen. Mir sind 2 echte Moorkienwurzeln auch schon ,,weich" geworden, die gestunken haben wie eine Jauchegrube. Daher stehe ich dem Thema Moorkien als bestes Wurzelholz etwas skeptisch gegenüber.
Womit ich keine probleme hatte war rotes Moorkien, das hatte ich mal von Adrie bekommen. Das ist aber auch sehr hart gewesen. Hartholz sollte sich also i.d.R besser eignen als weiches. Ob das jetzt aus Mangrovenwurzeln, oder Isaarbaumwurzeln besteht oder whatever besteht ist dann letztlich der persönliche Geschmack.
Käufliches Driftwood, so es denn echtes ist sollte natürlich auch funktionieren. Nur gibt es hier nach meinem Geschmack keine schönen auf dem deutschen Markt.

Grüße
Marco
User avatar
M.Kaiser
Posts: 270
Joined: 02 Jan 2008 22:31
Feedback: 10 (100%)
Postby demlak » 24 Apr 2011 00:10
hi

dann erstmal vielen dank für eure meinungen und tipps..
das stück holz auf den ersten 2 bildern werde ich dann erstmal an die seite legen und nicht benutzen..

das andere stück habe ich heute in wasser gelegt und beschwert, so dass es auch permanent unter wasser bleibt.. mal schauen, wie lange es dauert, bis es nichtmehr aufschwimmt.. sollte sich da bis zum sommer nichts ergeben haben und meine scape idee immernoch aktuell sein, werde ich das stück im becken eventuell verankern.. oder beschweren.. (steine, AQ-silikon, einklemmen, etc..)

nochmal danke.. und bis zum nächsten thread =)
grüße
demlak
demlak
Posts: 119
Joined: 16 Aug 2010 19:34
Feedback: 0 (0%)
Postby demlak » 26 Apr 2011 04:15
Ich bins nochmal...

Nach gerademal 2 tagen wässern inkl. Einem bad in kochendem wasser, hat das stück keinen auftrieb mehr und geht von alleine unter (wenn auch NOCH langsam).. Ich bin sehr überrascht...
grüße
demlak
demlak
Posts: 119
Joined: 16 Aug 2010 19:34
Feedback: 0 (0%)
Postby Christian » 26 Apr 2011 09:33
Hi,

nicht schlecht. Ich hab eien große Moorkien-Wurzel die seit Ende letzten Jahres noch nicht untergeht. :-)


Gruß,
Christian
Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby demlak » 26 Apr 2011 09:37
wie gesagt.. bin selbst überrascht... kanns an dem koch-bad liegen?
grüße
demlak
demlak
Posts: 119
Joined: 16 Aug 2010 19:34
Feedback: 0 (0%)
Postby Christian » 26 Apr 2011 09:39
Hi,

hatte die Wurzel auch gekocht. :-)


Gruß,
Christian
Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby demlak » 03 May 2011 18:36
sodele.. nachdem ich das stück holz nun eine zeitlang gewässert habe.. stelle ich fest, das die rinde sich "abschält".. als nichtsahnender wusste ich das nicht vorher.. da ich aber für mein geplantes scape die rinde zwingend benötige.. undzwar dort, wo sie hingehört =) hat sich das alles erledigt...

kein plan ob das bekannt war, wenn nicht, dann hier der hinweis für diejenigen die vieleicht mal auf die selbe idee kommen: buchenrinde löst sich beim wässern mit der zeit ab...
grüße
demlak
demlak
Posts: 119
Joined: 16 Aug 2010 19:34
Feedback: 0 (0%)
23 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Welche Pflanze hab ich da grade gekauft?
Attachment(s) by tobischo08 » 24 Aug 2012 15:46
10 765 by tobischo08 View the latest post
01 Sep 2012 18:20

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests