Post Reply
21 posts • Page 2 of 2
Postby Sumpfheini » 24 Sep 2008 19:58
Hallo Stephan,

danke für die Infos!
Im Holzlayoutbecken drängt sich ganz rechts zwischen Gehölz und Seitenscheibe was hohes Grasiges, das der "klassische" lange E. angustifolius sein könnte, also nicht das relativ kurze Wiesengras auf dem Foto in Lars' Posting, das ich für den "falschen E. angustifolius" halte. Dann könnte es sein, dass Amano mit E. "angustifolia" den echten meint. Aber Vallisneria nana würde auch passen... die Auflösung der Fotos ist zu schwach, um was unterscheiden zu können.

Der Rasen auf dem Iwagumi-Foto dürfte aus dem handelsüblichen E. tenellus bestehen, der meistens ins Rötlich-Bräunliche geht.

Es gibt noch den heute selten kultivierten kleineren, auch bei Starklicht hellgrünen E. tenellus, nach Dr. H. Mühlberg (Halle) E. tenellus var. parvulus aus Nordamerika (mglw. in letzter Zeit verwechselt mit Ranalisma rostratum). Der wird aber nicht so groß wie das, was auf dem Foto in Lars' Posting zu sehen ist.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby yidakini » 24 Sep 2008 21:27
Vielleicht schaffe ich es ja mal die photos aus der Zeitschrift einzuscannen...
Evt. wird es dann klarer!

Aber E. tenellus ist das auf dem ersten foto hier im thread eher nicht, würd ich meinen. Dafür scheinen mir die Blätter zu kräftig und zu dunkel. Blattspitze und Blattbreite passen für meinen Geschmack auch nicht zur tenellus, aber ich hab wirklich kaum Ahnung...

LG
Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby Sumpfheini » 25 Sep 2008 00:15
Hallo Stephan,

E. tenellus: da meinte ich das Foto, das Du zuletzt verlinkt hast (e3), und zu dem in der Zeitschrift auch E. tenellus angegeben wird:
http://akuatic.no.sapo.pt/Nature%20Aqua ... ry/e3.html

Die Pfl. auf dem ersten Foto (b7) im Thread, nach der Lars gefragt hat:
http://akuatic.no.sapo.pt/Nature%20Aqua ... ery/b7.jpg
finde auch ich für E. tenellus 'ne Nummer zu groß - die halte ich, wie gesagt, für den "Tropica - E. angustifolius" = "Falschen E. angustifolius" (="Dennerle - E. bolivianus"?).

EDIT: Hier scheinen beide in einem Becken zu stecken: vorn u. rechts E. tenellus, hinten bei den Steinen "Tropica - E. angustifolius":
http://akuatic.no.sapo.pt/Nature%20Aqua ... ery/a3.jpg

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Heiko-68 » 25 Sep 2008 21:00
Hallo Heiko,

laut Inhaltsangabe auf Seite 63 sind folgende Pflanzen verwendet beim Titelbild von "Amanos Naturaquarien"

Echinodorus tenellus
Eustralis stellata
Vesicularia dubyana
Hemianthus micranthemoides
Ludwigia arcuata
Ludwigia peruensis
Micranthemum umbrosusm
Riccia fluitans
Rotala indica
Rotala macanrdra var.

Also müßte es auf dem Bild die Echinodorus tenellus sein und nicht die vermutete Echinodorus angustfiolius. Es ist ein 60cm x 30cm x 36cm-Becken.

Hab noch mal das Buch nach den Pflanzenlisten durchgeschaut. nix mit Echinodorus angustifolius. Es wird Blyxa japonica erwähnt. Mir ist aber noch die Sagittaria subulata forma pusilla (Seite 23) aufgefallen. Als Ausläuferpflanzen werden noch Lilaeopsis sp. Mauritius und Vallisneria americana var. neotropicalis auf den Seiten 40/41 beschrieben.

Aber wie gesagt, es bezieht sich alles nur auf das Buch von 1998. Vielleicht sollte man mal die Logemanns fragen, was die für Pflanzen zur Auswahl bei Amano hatten. Carsten war doch erst zum Workshop da.

Gruß
Heiko
"in vino veritas" - Im Wein liegt die Wahrheit
www.heiko-mengewein.de
User avatar
Heiko-68
Posts: 473
Joined: 16 Apr 2008 07:57
Location: Zerbst
Feedback: 2 (100%)
Postby Sumpfheini » 26 Sep 2008 08:49
Hallo Heiko,

ja, das auf dem Buchtitelbild ist E. tenellus, dieses Foto meinte ich auch nicht. Die Pflanze, die ich als Tropica-E. angustifolius bezeichne, ist da nicht zu sehen und würde auch deutlich größer sein. Werden im Buch noch weitere Echinodoren erwähnt? Evtl. auch ein E. bolivianus? Evtl. ist die Pflanze, nach der Lars fragt, tatsächlich in keinem der Becken im Buch verwendet worden.
Lilaeopsis mauritiana kenne ich noch nicht so richtig, aber nach Fotos im www unterscheidet sie sich doch zieml. v. Lars' Pflanze.
Bei Sagittaria subulata forma pusilla laufen die Blätter nicht so spitz aus wie bei Lars' Pflanze.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Tefe » 04 Oct 2008 21:48
Leute ihr seid so cool - für solche Bilder/Links bin ich hier im Forum unterwegs weiter so..

tx Ivo
User avatar
Tefe
Posts: 239
Joined: 18 Sep 2008 18:49
Feedback: 4 (100%)
21 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Kann mir jemand sagen was das ist?
by Matthieu » 06 Jun 2016 19:25
2 466 by Matthieu View the latest post
07 Jun 2016 05:52
Kann mir lt. Beschreibung wer sagen welche Pflanze?
by golf1franz » 10 Nov 2010 11:11
2 411 by golf1franz View the latest post
10 Nov 2010 12:06
Wer kann mir den Namen dieser Pflanze sagen?
Attachment(s) by sniper » 15 Aug 2017 18:30
3 446 by Sumpfheini View the latest post
16 Aug 2017 10:00
Cryptocoryne kann mir jemand helfen?
Attachment(s) by chickencow » 12 Jul 2013 17:03
11 738 by chickencow View the latest post
19 Jul 2013 18:36
Palmenmoos kennt bzw hält es jemand?
Attachment(s) by flashmaster » 28 Feb 2011 20:12
15 1282 by Fissidens View the latest post
21 Mar 2011 00:42

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests