Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby JuSt » 04 Jan 2016 17:14
29740
Bild



Hallo an alle Forenteilnehmer!
Seit ich mich mit der Aquaristik beschäftige habe ich mich hier oft als Besucher ungesehen und war erstaunt, wie viele Leute sich für das Thema Wasserpflanzen begeistern.
Nun habe ich im Sommer eine Pflanze beim Tümpeln gefunden, die ich in einschlägigen Datenbanken nicht bestimmen konnte.
Das Fundgewässer ist moorig dunkel gefärbt, flach, stark verkrautet mit dunklem torfigem Boden. Die Wasserwerte habe ich vor Ort nicht genommen, im Tümpeleimer war es allerdings Kh1.5 und Ph 5.

Die Pflanze hat weder Wurzeln noch Blätter. Die "Stängel" sind gleichmäßig dick (weniger als 1 mm) und transparent grün gefärbt. In regelmäßig en Abständen sind "Knoten" an denen 4-5 weitere Stängel ansetzen. Einige bilden dann wiederum neue Knoten die anderen verzweigen sich einfach an der Spitze.
Alles in allem ähnelt die Pflanze Ceratophyllum Arten, jedoch keiner mir bekannten Form.
Im Maurerkübel (Regenwasser, Halbschatten)gedeiht sie zwischen anderen Pflanzen gut, im Aquarium bei Zimmertemperatur nur mäßig (Leitungswasser Kh4,Gh7,Ph7.5)aber ausdauernd.
Vielen Dank für euer Interesse.
JuSt
Posts: 8
Joined: 04 Jan 2016 08:24
Feedback: 0 (0%)
Postby Bobior » 04 Jan 2016 20:42
Das sieht nach einem Wasserschlauch aus. Gibt davon auch mehrer heimische Arten. Ich habe mich bisher nur belesen ohne selber einen zu besitzen. Es ist eine karnivore Pflanze die oft in Mooren vorkommt und es gibt sie aquatisch und nicht aquatisch. Genau Bestimmung zum Teil schwierig.
https://de.wikipedia.org/wiki/Gew%C3%B6hnlicher_Wasserschlauch
gibt es auch als Utricularia minor die dann kleiner bleibt. Es sind wohl 7 aquatische Arten in Deutschland heimisch. Zählen als teils stark bedroht.
Bobior
Posts: 2
Joined: 03 Jan 2016 11:45
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 04 Jan 2016 21:04
Hallo, nee, ehr 'Armleuchteralge...
Gratuliere..interessante Alge die als Wasserpflanze durchgeht :grow:
Schön hegen und pflegen :paket:
Ciao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4253
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby JuSt » 04 Jan 2016 23:53
29747
Mit rosa Posthornschnecken
29746
Danke für die schnellen Antworten.
-Für einen Wasserschlauch fehlen wohl die Fangblasen oder etwas Vergleichbares oder?
-Alge? Unter dem Mikroskop bei 100fach (mehr geht bei mir nicht) sind im Gegensatz zu Fadenalgen keine Zellen erkennbar.
Ich hab eine Shemazeichung gemacht, weil die Fotos nicht so viel hergeben
Liebe Grüße von Julia!
Wer die richtige Frage stellt, ist schon auf dem halben Weg zur Antwort.
JuSt
Posts: 8
Joined: 04 Jan 2016 08:24
Feedback: 0 (0%)
Postby JuSt » 05 Jan 2016 00:22
Armleuchteralge trifft es ganz gut.
Wusste gar nicht, das Algen auch so aussehen können!
-Hört sich beim ersten lesen aber auch komisch an. Armleuchteralge ha!

Vielen Dank :bonk: :alien:
Liebe Grüße von Julia!
Wer die richtige Frage stellt, ist schon auf dem halben Weg zur Antwort.
JuSt
Posts: 8
Joined: 04 Jan 2016 08:24
Feedback: 0 (0%)
Postby moskal » 05 Jan 2016 10:05
Hallo,

um genau zu sein eine Nitella, die andere Armleuchtergattung ist Chara. auch sehr interessant.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1401
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 13 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Bestimmungshilfe für heimische Wasser- u. Sumpfpflanzen
by Sumpfheini » 19 Nov 2007 18:08
7 5180 by flashmaster View the latest post
13 Jun 2012 11:59
Was für eine Wasserpflanze
by wasserpflanze » 22 Feb 2009 01:27
2 771 by Sumpfheini View the latest post
24 Feb 2009 19:51
Moosähnliche Wasserpflanze
Attachment(s) by Josy » 03 Nov 2010 13:59
1 567 by Silvio View the latest post
03 Nov 2010 14:09
Wasserpflanze bei Kaufland
by Planta Amicus » 07 Jun 2014 16:24
4 885 by Ebs View the latest post
08 Jun 2014 10:40
Welche Wasserpflanze ist das?
Attachment(s) by udoopn » 04 Jan 2015 13:58
5 658 by Sumpfheini View the latest post
04 Jan 2015 23:04

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest