Post Reply
25 posts • Page 2 of 2
Postby Sumpfheini » 29 Jan 2011 00:28
Hallo Erwin,
seh ich auch so. Habe weiter oben deswegen schon gepostet :wink: :
Sumpfheini wrote:Hi,
auf Gabis Foto:
download/file.php?id=17620&mode=view/06.jpg
ist 2x was mit Noppen. Die schmaleren Blätter oben gehören zu der Crinum natans, die breiteren weiter unten zu Cryptocoryne aponogetifolia.


Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Erwin » 29 Jan 2011 00:47
Hallo Heiko,

dein posting und Gabis Antwort darauf hab ich mittlerweile auch gelesen (man sollte sich wirklich die Zeit nehmen und erst alles lesen, bevor mal gleich seine Ansicht zu einem Foto schreibt).
Hab mich schon gewundert, warum da nun ein Edit steht, nachdem ich meinen Text ein klein wenig abgeändert habe. :wink:

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1678
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 29 Jan 2011 09:03
Hallo Erwin,
Hab mich schon gewundert, warum da nun ein Edit steht, nachdem ich meinen Text ein klein wenig abgeändert habe. :wink:
Ich glaube, das erscheint dann, wenn eine bestimmte Zeit zwischen Posten und Editieren überschritten wird. Werde mal fragen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Erwin » 29 Jan 2011 14:30
Hallo heiko,

oder wenn während des Editierens ein weiterer Beitrag (von dir) hinzugefügt wurde.

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1678
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Erwin » 29 Jan 2011 17:06
Hallo,

ich machs mal noch deutlicher.

Die weissen Markierungen sind Cryptocorynen.
Die pinken Markierungen ist die Crinum.
Und die pinke Einkreisung ist die Zwiebel der Crinum (spiegelt sich im Glas).

MfG
Erwin

Attachments

Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1678
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby schnecken-maike » 29 Jan 2011 18:00
:beten:

Danke Erwin!
Viele Infos zu Aquarienpflanzen und Schnecken im Süßwasseraquarium
http://www.heimbiotop.de
schnecken-maike
Posts: 181
Joined: 28 May 2009 12:46
Location: Warendorf
Feedback: 1 (100%)
Postby Gabi » 29 Jan 2011 19:18
Hi Ihr zwei, ohman, nun sehe sogar ich den Unterschied und auch die Zwiebel :shock: - vielen Dank für Deine Mühe, Erwin :beten: Die Punkte sind sehr hilfreich. Deine Blüten sehen auch klasse aus; eine wundervolle Blüte.

Dann hab ich ja sogar noch eine dritte Sorte im Becken, die mit ganz, ganz schmalen Blättern (allerdings nicht auf dem Bild zu sehen)

Und ich dachte immer, ich hätte einen Ableger vorn an die Scheibe gesetzt :oops: . Ist einfach nix wenn man alt wird. Ihr habt tolle Arbeit geleistet - vielen Dank an alle :top:
Liebe Grüße - Gabi Image




:dafuer: guckst Du hier :dafuer:
Gabi
Posts: 595
Joined: 07 Jun 2007 21:26
Location: Ratingen
Feedback: 37 (100%)
Postby Erwin » 30 Jan 2011 18:28
Hallo Gabi,

bitte bitte, keine Ursache.
Ist doch wirklich kein Aufwand, ein Bild zu kopieren und darauf ein wenig graffiti zu machen.

Modus Glaskugel an:
Wenn du jetzt wirklich sogar noch eine dritte Art mit ganz schmalen Blättern im Becken vermutest, könnte es dabei um C. crispatula, C. albida, C. balansae oder C. retrospiralis (falls diese Namen aktuell noch gültig sind) handeln.

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1678
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 30 Jan 2011 19:37
Hallo Erwin,
Modus Glaskugel an:
Wenn du jetzt wirklich sogar noch eine dritte Art mit ganz schmalen Blättern im Becken vermutest, könnte es dabei um C. crispatula, C. albida, C. balansae oder C. retrospiralis (falls diese Namen aktuell noch gültig sind) handeln.

Modus Klugsch... an :) :
- C. crispatula schließt mehrere Varietäten ein, mir ist noch nicht klar, was alles mit C. crispatula (ohne Varietätennamen) im Handel gemeint ist. Im www sind unter dem Namen oft Bilder von C. crispatula var. balansae zu sehen.
- C. balansae = C. crispatula var. balansae
- C. retrospiralis: Der Name wird im Aquarienhobby und Handel seit Ewigkeiten für eine Pflanze verwendet, die wahrscheinlich zu C. crispatula var. flaccidifolia (aus Südostasien) gehört. Die richtige retrospiralis (aus Indien) soll kaum als Aquarienpflanze verbreitet sein, ist wohl nicht im Handel.
http://www.xs4all.nl/~crypts/Cryptocory ... atula.html
http://www.xs4all.nl/~crypts/Cryptocory ... t/ret.html
http://www.xs4all.nl/~crypts/Cryptocory ... a/fla.html

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5225
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Gabi » 31 Jan 2011 12:36
...... Du Meine Güte, mir wird von den vielen Namen ja ganz schwindlich :shock: Wahnsinn, was Ihr alles wisst.

Die mit den ganz dünnen, langen, genoppten und welligen Blätter ist als Dauerwellen-Hakenlilie / Crinum calamistratum gekauft worden. 8)
Liebe Grüße - Gabi Image




:dafuer: guckst Du hier :dafuer:
Gabi
Posts: 595
Joined: 07 Jun 2007 21:26
Location: Ratingen
Feedback: 37 (100%)
25 posts • Page 2 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest