Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby jacmic » 10 Jan 2011 20:42
Hallo,

habe soeben gegärtnert und nun die oben genannten Pflanzen abzugeben.











Ich würde gerne alles zusammen abgeben und dachte an 25€ inkl. Porto (Päckchen + HeatPack)

Grüße Michael.
User avatar
jacmic
Posts: 225
Joined: 11 Dec 2008 21:43
Feedback: 67 (100%)
Postby jacmic » 12 Jan 2011 18:07
Hallo zusammen,

Ranunculus u. Proserpinaca sind weg.
Falls noch Interesse an dem Rest besteht, macht mir ein Angebot.

Grüße Micha
User avatar
jacmic
Posts: 225
Joined: 11 Dec 2008 21:43
Feedback: 67 (100%)
Postby Aquaphil » 12 Jan 2011 20:59
Hi,

Wenn du noch die Blyxia hast ich bin sehr interessiert.

Grüße Philipp
User avatar
Aquaphil
Posts: 100
Joined: 27 Apr 2010 20:18
Feedback: 2 (100%)
Postby Sumpfheini » 12 Jan 2011 21:23
Hallo Micha,
das Moos ist Leptodictyum riparium, Ufermoos. Nicht das aufrecht wachsende "Stringy", sondern dies: pflanzen/Leptodictyum-riparium-einheimische-Form-400.html
Hattest Du es evtl. mal in der Natur gefunden?

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5221
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby jacmic » 12 Jan 2011 22:58
Hallo Heiko,

ist ja interessant. Ich hatte das Moos mal als Anchor bekommen, was ich allerdings von Anfang an ausschloss.
Werde mal versuchen ein paar Bilder unter dem Mikroskop hinzubekommen.

@ Phillip

Blyxa ist noch da.
Hast 'ne PN

Grüße Micha.
User avatar
jacmic
Posts: 225
Joined: 11 Dec 2008 21:43
Feedback: 67 (100%)
Postby jacmic » 13 Jan 2011 06:49
Hallo zusammen,

Blyxa und Ufermoos sind noch da.

Blyxa für 1€ pro Pflanze (alle für 15€)
Moos für 7€

jeweils inkl. Porto.

Grüße Michael
User avatar
jacmic
Posts: 225
Joined: 11 Dec 2008 21:43
Feedback: 67 (100%)
Postby Sumpfheini » 13 Jan 2011 09:27
Hi Michael,
ist ja interessant. Ich hatte das Moos mal als Anchor bekommen, was ich allerdings von Anfang an ausschloss.
Hihi, dann ist das schon die 3. Moosart, die als "Anchor" kursiert :) Letztens habe ich mitbekommen, dass auch ein Peacock/Spiky-ähnliches Taxiphyllum als "Anchor" im Handel ist.
Werde mal versuchen ein paar Bilder unter dem Mikroskop hinzubekommen.
Prima! Die Blätter haben mit Sicherheit eine deutliche Mittelrippe, die bis nahe Blattspitze geht. Blattzellen sehr schmal. Bei Fontinalis keine Mittelrippe, dafür meistens Längsfalte oder -kiel. Bei Vesicularia u. Taxiphyllum 2 kurze unscheinbare Rippen an der Blattbasis.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5221
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby jacmic » 19 Jan 2011 17:14
Hallo Heiko,

anbei noch die versprochenen Bilder. Ich hoffe man kann darauf was erkennen. :roll:
Mehr konnte ich aus unserem Mikroskop nicht rausholen.
Durchs Okular (Stereo) betrachtet ist es schon der Hammer. Leider ist die Kamera daran nicht das was man erwarten könnte.
Außerdem wurden die Blättchen durch das Licht und die Wärme schnell welk.





Pflanzen sind alle weg.


Grüße Micha.
User avatar
jacmic
Posts: 225
Joined: 11 Dec 2008 21:43
Feedback: 67 (100%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Massen Javafarn, Blyxa, Moos, Ranunculus, Pflanzen, Wurzel
Attachment(s) by NiklasN » 24 Apr 2011 15:10
2 631 by NiklasN View the latest post
27 Apr 2011 15:57
Willow-Moos
by Jagahansi » 28 Sep 2010 16:07
0 220 by Jagahansi View the latest post
28 Sep 2010 16:07
Suche Willow Moos
by KioPanda » 01 Jul 2009 19:34
0 218 by KioPanda View the latest post
01 Jul 2009 19:34
Suche Willow Moos
by aquapunk » 05 Mar 2015 16:31
2 241 by aquapunk View the latest post
05 Mar 2015 22:02
suche willow moos
by kleinkosta » 10 Aug 2015 11:07
0 219 by kleinkosta View the latest post
10 Aug 2015 11:07

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests