Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby Gast » 01 Jun 2011 06:26
Hallo miteinander,

Mich würde interessieren, welche Erfahrungen mit Materialien abgesehen von Lebendgestein es im Bereich Meerwasserscaping gemacht worden sind?
Welche sind unbedenklich für die Wasserqualität?
Was ist mit Holz /Tau? Steine aus dem Süßwasserbereich?

Kennt ihr Beispiele für Meerwasserunkonventionelle Hardscapes?
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Jojo » 20 Jan 2012 19:26
Servus Daniel!

Ich würde aus weltanschaulichen Gründen keine anderen Materialien einsetzen.

Grundsätzlich kannst Du jedes schwermetallfreie Gestein nehmen das nicht auf Kieselsäure basiert.
Den Kiesel setzt Kieselsäure frei, welche wiederum Kieselalgen wachsen lassen.

Bei Holz würde ich sagen das es nur behandelt (Poyesther) benutzt werden kann.
Holzteile im Meer werden von Bohrwürmern und Schnecken recht schnell besiedelt und zerfallen dann recht schnell.
Nur Holz das im Bodengrund liegt hält länger.
Und da nutzt es uns zur Gestaltung ja nichts.

Als Taue könnte man die modernen Leinen benutzen, die es für die klassischen Yachten gibt.
Ob die dann auch wie Hanfseile von Röhrenwürmer besiedelt werden?
Zumindest ein Algenbewuchst sollte sich recht rasch entwickeln.
Das währe mal wirklich ein interessantes Projekt.

LG. Johannes
User avatar
Jojo
Posts: 16
Joined: 20 Jan 2012 18:30
Location: Neusiedl am See
Feedback: 0 (0%)
2 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest