Antworten
39 Beiträge • Seite 3 von 3
Beitragvon Haeck » 02 Mai 2018 07:00
Moin Christian,

chrisu hat geschrieben:Hallo,
das Aquarium wurde heute ausgeräumt und wird in Zukunft mit Kies als Bodengrund betrieben..


und ?... war der Boden intakt ?

Lg
André
Benutzeravatar
Haeck
Beiträge: 501
Registriert: 20 Mär 2011 21:45
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon chrisu » 02 Mai 2018 07:33
Hallo,

ja ich glaube der Boden war intakt. Hat nicht gestunken und war voll durchzogen mit gesunden Wurzeln.
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 2015
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon moskal » 02 Mai 2018 17:07
Hallo,

gestunken hat er bei mir auch nicht, war auch alles durchwurzelt. Ich habe ihn mal Fotografiert.

Gruß, helmut

Dateianhänge

Benutzeravatar
moskal
Beiträge: 1019
Registriert: 18 Mär 2008 15:44
Wohnort: Stuttgart
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon chrisu » 03 Mai 2018 05:51
Hallo,

alles neu macht der Mai!

Hoffentlich wächst jetzt alles besser!
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 2015
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Erwin » 03 Mai 2018 13:47
Hallo Christian,

Jetzt muss ich doch mal nachfragen, weshalb du den Algenbewuchs vom Keramik, vom Filter und In den Ecken der Aquariumscheiben nicht mal mechanisch entfernst?

Beste Grüße
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
Benutzeravatar
Erwin
Beiträge: 1580
Registriert: 19 Nov 2009 22:27
Wohnort: Röhrmoos
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon chrisu » 03 Mai 2018 16:50
Hallo Erwin,

ich weiss es sieht nicht besonders schön aus aber das geht normalerweise von alleine weg.
Ich wollte nicht den ganzen Biofilm zerstören und die Garnelen welche in ein paar Tagen einziehen werden sich auch sicher freuen.
Erst wenn das Becken gut läuft traue ich mich alles sauber zu machen.
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 2015
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Gast » 07 Mai 2018 19:09
Hi Christian,

verwendest du da den Dennerle Kies 1-2 mm ? wenn ja hast du den neu oder war der schon mal in gebrauch ?
Gast
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon chrisu » 07 Mai 2018 19:14
Hallo Werner,

es handelt sich um braunen, gebrauchten Dennerle Kies 2-3mm.
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 2015
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon Gast » 07 Mai 2018 20:35
Hallo,

Ich hatte nämlich mal von Dennerle den rehbraunen in 1-2 mm.
Der schäumte ,wie als wenn du da Spüli ins Wasser gekippt hättest. :lol:
Da ist nichts drin gewachsen
Gast
Bewertungen: 0 (0%)
39 Beiträge • Seite 3 von 3
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein zweiter Versuch im 50er Würfel
Dateianhang von Florian♧ » 07 Feb 2016 13:17
5 894 von Florian♧ Neuester Beitrag
24 Sep 2016 13:27
1. Versuch
Dateianhang von Ernihro » 16 Feb 2013 16:39
2 569 von Bakak Neuester Beitrag
16 Feb 2013 20:52
2ter Versuch
Dateianhang von Alex82 » 09 Feb 2010 08:58
20 2041 von Alex82 Neuester Beitrag
20 Aug 2010 19:34
Erster Versuch auf 54L
Dateianhang von Perry » 06 Apr 2012 21:22
17 1774 von Perry Neuester Beitrag
28 Apr 2012 20:28
Erster Versuch
Dateianhang von Melli4711 » 24 Apr 2012 22:13
22 2072 von Zinnus Neuester Beitrag
05 Sep 2012 20:49

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste