Post Reply
71 Beiträge • Seite 2 von 5
Beitragvon Wuestenrose » 12 Mär 2016 12:31
Mahlzeit…

-serok- hat geschrieben:Bis jetzt ist mir aber, bis auf eine spezielle Anfertigung des Users Oriko, keine Pumpe bzw. kein Filter untergekommen, der klein genug für ein 2l Pico ist.

Nachdem auch im Nachbarforum das Interesse an Orikos Konstruktion groß ist, habe ich ihn hier gefragt, ob er nicht schon mal dran gedacht hat, den Minifilter in Kleinserie aufzulegen, eventuell als Kickstarter-Projekt. Er hat es nicht einmal für nötig gehalten, auf meine Anfrage zu antworten :eek:

Ich habe mir dann selber ein paar Pumpen zum Ausprobieren besorgt:
(Streichholzschachtel zum Größenvergleich)

Die zweite von links ist wohl die, die auch Oriko verwendet hat. Die Kreiselpumpe ist definitiv zu laut. Zu mehr als zum Testen der Pumpen bin ich allerdings bislang nicht gekommen.

Grüße
Robert
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我屁股的人数。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5371
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 奥格斯堡古城
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon moss-maniac » 12 Mär 2016 17:51
Sieht mal wieder super aus Andy -

keep up the good work! :thumbs:

Schöne Grüße
Ev :smile:

PS: Ich hab übrigens für die Nachbarn letztens ein "Paludarium mit Wasserfall-Fertigset" bepflanzt - da war auch ein relativ kleiner, flacher Filter drin mit Schaumgummi und etwas Aktivkohle gefüllt. Sehr bequem zu reinigen.
--> Aqua Flow 50 http://www.amazon.de/Superfish-Aqua-Flow-Filter-100-1000/dp/B003ZGAI12
20 x 9,6 x 6,4 cm ist da angegeben -
http://www.aquazoo-wittmund.de/Aquaristik/Aquarien/SuperFish-Planty-25::27.html

Der Filter erscheint mir jedoch in der Erinnerung kleiner, so wie dieser:
http://s1000.photobucket.com/user/rascha-clejo/media/DSC07091.jpg.html

aber ich schätze, auch dieser wäre zu groß?
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
Benutzeravatar
moss-maniac
Beiträge: 740
Registriert: 22 Nov 2009 14:30
Wohnort: Straubing Niederbayern
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon -serok- » 15 Mär 2016 12:22
Tach auch!

@Ev
Danke dir! Aber die vorgeschlagenen Pumpen und Filter sind mir leider zu groß.

@Robert
Interessant... diese Pumpen gehen schon sehr viel mehr in die Richtung in die ich suche. Die kleinen, schwarzen Kreiselpumpen sind zu laut? Schade, davon hab ich mir nämlich auch eine bestellt. Und die zweite in der Reihe ist die, die auch Oriko verwendet? Ich schätze mal eine Schlauchpumpe, sieht zumindest so aus. Ist der Motor an der Pumpe so klein bzw. flach oder ist der sichtbare Teil des Motors hinter dem Pumpenkörper verborgen (auf dem Foto)? Kennst du zufällig die Forderleistung der flache Schlauchpumpe? Sthet leider nicht auf der Pumpe (bzw auf dem Foto nicht sichtbar). Wo hast du die Pumpen gefunden?
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 20 (100%)
Beitragvon buddyholly » 15 Mär 2016 13:44
Hi!

Das Pico ist wieder mal der Hammer. :shock:

Bezüglich des Filters hatte ich Oriko damals auch angeschrieben. Da war die Antwort noch, dass der Filter demnächst in Serie gehen wird. Hat sich wohl dann doch nicht so ergeben. Inzwischen ist er hier scheinbar inaktiv.
Vor kurzem bin ich hier und da zufällig über einen Nachbau nach Orikos Vorbild gestolpert - leider gibt's aber auch auf Nachfrage wieder keine weiteren Infos. :nasty:

Ich selbst habe auch großes Interesse an dem Filter. Würde auch gerne selbst bauen. Allerdings stelle ich mir die Metallverarbeitung nicht so leicht vor. Wäre gut, wenn's wenigstens das Gehäuse irgendwo von der Stange gäbe.

Bin gespannt wie du das nun umsetzt Andy. :cool:
Grüße,
Daniel
Benutzeravatar
buddyholly
Beiträge: 154
Registriert: 02 Sep 2013 18:31
Wohnort: München
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Industrialnoise » 15 Mär 2016 16:21
Ich sag einfach mal WOW! So ein Pico schwirrt mir auch schon lange im Hinterkopf rum...wird irgendwann :D soviel Ideen, sowenig Zeit...

Zum Filter. Gehts um diesen Mini aus Edelstahl? Mir kam damals in den Sinn als Hülle zum Beispiel eine kleine Edelstahlthermosflasche oder auch so einen Thermobecher mit Deckel als Grundkonstruktion zu nehmen. Das sollte sich eigentlich umbauen lassen. In Gedanken hatte ich das Teil schon fertig.
Vielleicht ein Denkanstoss oder Idee .....

Weiter so! Bin immer wieder begeistert von deiner Glaskastenkunst!
Gruss der Ralfi
Industrialnoise
Beiträge: 29
Registriert: 18 Sep 2015 17:51
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Plantamaniac » 15 Mär 2016 16:47
Kalle hatte doch auch mal einen gebaut...
Glaub er war bei dm unterwegs bei den Acryldosen für Wattepads und so.
Kaaalle :smile:
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3292
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 30 (100%)
Beitragvon -serok- » 15 Mär 2016 18:13
Hey ho!

Danke für die Blumen Leute!

Joa, leider ist Orikos Version ganz offensichtlich nicht in Produktion gegangen. Schade, hat gut ausgesehen das kleine Teil. Aber egal, das kann man auch selber bauen.

@Robert
Hab die gewünschten Infos schon beisammen ;)

Hab grad mal ein wenig rumgestöbert und nähere Infos zu der flachen Pumpe die Oriko scheinbar auch verwendete aufgetan. Das kleine Teil (X-fan RDPC3625) fördert im Idealfall 72l/h, was für ein Pico von 2l Größe mehr als ausreichend wäre. Wenn die Pumpe direkt neben dem Aquarium steht müsste man wahrscheinlich schon drosseln. Nur finde ich leider keinen Anbieter im europäischen Raum, die Pumpe kommt aus Übersee und kostet ca. 20$.

Hier mal das Datenblatt der Pumpe, die es scheinbar auch in einer etwas stärkeren Version gibt
http://en.x-fan.com/upload/20160229022053_5273.pdf

Die Bauanleitung von Kalle habe ich auch gefunden, in einem anderen Forum. Er verwendete einen dieser "großen" Blasenzähler von Dennerle oder JBL als Filtertopf. Vollkommen ausreichend, habe eine ähnliche Konstruktion schonmal mit einer Schlauchpumpe aus einer alten Druckerpatrone gebaut, das war allerdings eher suboptimal. So wie es Kalle gebaut scheint es aber gut zu funktionieren und ist halbwegs kompakt. Ich beabsichtige den ganzen Kladderadatsch in einem Gehäuse unterzubringen, von daher ist die Idee mit der Mini Thermoskanne nicht schlecht.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 20 (100%)
Beitragvon Wuestenrose » 15 Mär 2016 19:01
'N Abend Andy...

Meine habe ich von einem Anbieter aus Israel, das würde ich nicht unbedingt zu Übersee zählen, eher zu Vorderasien :wink: .

Was ich auch jeden Fall noch ausprobieren möchte ist, wie die Pumpen auf Regelung per PWM und Spannungsänderung reagieren. Eine Filterung ist mir auch gar nicht so wichtig, mir kommt es vielmehr auf die Umwälzung an.

Grüße
Robert
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我屁股的人数。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5371
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 奥格斯堡古城
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon steckie74 » 15 Mär 2016 20:11
Nabend!
Schickes Pfützlein :)
Da ich auch schon länger nach nem Mikrofilter suche, bin auch ich schon auf den Oriko gestoßen.
Bin schon lange auf der Suche nach ner schicken verschließbaren Edelstahlkanne im Stil einer Kaffeedose oder so.
Und dann man schauen, wie man eine passende Pumpe da gut unterbringt, oder eben wie beim Super Jet einfach draufschraubt.
Das wird bei mir aber eher mangels eigenem Zutrauen beim Basteln eines elektrischen Anschlusses scheitern. :)
Zu dem User selber, so inaktiv war er ja zumindest in dem Nachbarforum gar nicht, da erläutert er ja auch, woran es bisher gescheitert ist, das war erst Ende letzten Jahres.
Hier übrigens nochmal ne andere Konstruktion, die er da auch an ein Piko gebastelt hat.
Wenns nur um die Umwälzung geht, empfinde ich das auch als eine schicke Lösung :)
http://www.aquascaping-forum.de/board4-aquascaping/board8-aquarienvorstellung/980-iwagumi-scape-ein-versuch/
Gruß
Sven
Benutzeravatar
steckie74
Beiträge: 55
Registriert: 06 Sep 2013 17:11
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon -serok- » 15 Mär 2016 22:04
Nabend!

@Robert
Oh jow, wenn du mit den Pumpen experimentierst dann lass es mich wissen. Würde mich auch interessieren wie sich die Pümpchen regeln lassen. Weisst du zufällig noch was du für die Pumpe bezahlt hast?

@Sven
Danke!
Stimmt, das Foto mit dem Pico und der Pumpe hab ich sogar schonmal gesehen, wusste zu dem Zeitpunkt aber nicht, dass das ein frei käufliches Produkt ist. Dachte das käme aus der Eigenfertigung. Jedenfalls ist das eine elegante Lösung, da hast du recht.
Wenn ich die richtigen Teile finde um damit einen DIY Minifilter bauen zu können, werde ich hier eine Bauanleitung einstellen. Die Nachfrage ist ja doch größer als ich dachte nach einem Minifilter.

Ach ja.... hier noch ein aktuelles Foto vom Pico. Hab noch ein bisschen Riccardia, ein ganz klein bisschen HCC und drei kleine Ableger meiner eh schon kleinen Micro-Anubia ins Layout gepackt.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 20 (100%)
Beitragvon SebastianK » 16 Mär 2016 11:45
Hey Andy,

was ein klasse Pico! Sieht sehr viel größer aus :bier:
Einzig die vergleichsweise RIEEEESIGEN Sandkörnchen lassen den Maßstab erahnen :D
Super Arbeit. Mich würde auch ein längerer Stand von so einem kleinen Becken interessieren. Cool, dass du es angehst.

Viele Grüße

Sebastian
Benutzeravatar
SebastianK
Beiträge: 3105
Registriert: 10 Mär 2008 21:31
Wohnort: Düsseldorf
Bewertungen: 98 (100%)
Beitragvon -serok- » 12 Apr 2016 11:33
Tach auch!

Danke Sebastian! :bier:

So einen Mini-Filter zu bauen erfordert doch mehr Suche, Zeit und Arbeit als anfangs angenommen. Aber ich bin noch dran...

Als Filtergehäuse wirds jedenfalls ein Edelstahl Zuckerstreuer werden. Sieht stylisch aus und ist nicht zu groß. Die passende Pumpe habe ich noch nicht gefunden. Zwar habe ich mir bis jetzt 3 Minipümpchen besorgt, aber leider sind die alle nicht das gelbe vom Ei. Die eine zu laut, die andere hat schlechte Anschlussmöglichkeiten, die nächste lässt sich schlecht im Zuckerstreuer verbauen. Aus diesem Grund habe ich mir jetzt doch mal die Pumpe von X-fan bestellt, also das Gerät das auch Oriko verwendete für seinen Mini-Filter. Mal sehen, ob ich damit besser zu Rande komme. Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Ach ja... das Pico läuft noch im Drystart. Hat sich nicht viel getan.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 20 (100%)
Beitragvon Kalle » 14 Apr 2016 09:39
Hi Andy,

ich hab den Thread erst jetzt entdeckt. Sehr feiner Winzling!

Die Bauanleitung von Kalle habe ich auch gefunden

Das Ding hat bei mir gut funktioniert und war leise. Hier der Link zum Flowgrow Thread. Die Pumpe kann ich empfehlen.
VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1364
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon -serok- » 18 Apr 2016 07:27
Tach auch Kalle!

Danke!

Ja, das Thema meinte ich. Hab ich mir durchgelesen. Du hast ja ein mehrstufiges Netzteil verwendet (?), wie hat sich die Pumpe bei den unterschiedlichen Spannungen verhalten? Hast du das zufällig ausprobiert? Oder besser noch ausgelitert? Ich würde die Pumpe an meinem 2l Töpfchen nämlich gerne langsam laufen lassen, da soll kein Orkan abgehen.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Bild Aquascaping

Bild
Benutzeravatar
-serok-
Team Flowgrow
Beiträge: 1650
Registriert: 26 Apr 2010 07:48
Wohnort: Frechen
Bewertungen: 20 (100%)
Beitragvon Kalle » 18 Apr 2016 13:04
Hi Andy,

ausprobiert ja, ausgelittert nein. Das kann man mit dem Netzteil recht fein runter regulieren.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1364
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
71 Beiträge • Seite 2 von 5
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Neues Becken, neues Glück. Scaper´s Tank 50l
Dateianhang von Thomas-Mer » 15 Apr 2014 19:11
1 607 von Thomas-Mer Neuester Beitrag
28 Apr 2014 16:45
...nach langer Zeit 75x45x45
Dateianhang von SebastianK » 24 Sep 2010 12:28
48 5309 von SebastianK Neuester Beitrag
18 Aug 2011 15:10
Mein 30 l Cube im Wandel der Zeit
Dateianhang von FloM » 12 Dez 2010 21:01
31 2552 von sadi Neuester Beitrag
14 Mai 2012 22:28
240l - Es war einmal vor langer Zeit...
Dateianhang von M@tze » 03 Sep 2012 18:05
6 1055 von M@tze Neuester Beitrag
24 Sep 2012 21:35
Mein 840er im Laufe der Zeit...
Dateianhang von andreas k. » 05 Feb 2016 16:17
13 656 von andreas k. Neuester Beitrag
05 Feb 2016 21:49

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Neuling und 3 Gäste