Post Reply
21 posts • Page 2 of 2
Postby Sven71 » 15 Mar 2014 19:52
Servus Andreas,
Ist doch ein schönes Pflanzenbecken. Da Woid hoid! ;)
Gruß
Sven S. aus Fs.
Sven71
Posts: 75
Joined: 29 Jan 2014 01:00
Feedback: 0 (0%)
Postby greenling » 15 Mar 2014 21:20
Hallo Andreas,

kürze die Stängelpflanzen 10 cm über dem Bodengrund ein und warte. Dann in einem Monat (oder 2 Wochen je nach Wachstum wieder) schmeiss die "Köpfe weg oder schenk sie einem Freund" die kommen immer besser buschiger und schöner.

Beim Ausmisten darfst du nicht in die Knie gehn das gehört dazu.

Beste Grüsse
Reinhard
Kommt Zeit ist der Rat meist zu spät!
greenling
Posts: 201
Joined: 03 Jan 2013 15:55
Feedback: 0 (0%)
Postby Andreas74 » 15 Mar 2014 22:00
Hallo Reinhard und Sven,

danke für ne Antwort :smile:

Wie meinst du das genau mit dem "Kürzen" ? Ich schneide die halt normalerweise immer ab und steck dann die Köpfe wieder zum festwachsen in den Sand.

Oder hab ich da was falsch verstanden. Eigentlich dachte ich immer wenn man die abschneidet treiben die doppelt wieder aus und man bekommt irgendwann einen schönen Busch aber irgendwie funktioniert das nicht bei mir.

Also falls da jemand n Tip hat wär ich definitiv sehr dankbar dafür :wink:
Gruss

Andreas

Mein 240er Woidwasser
User avatar
Andreas74
Posts: 398
Joined: 27 Jan 2013 11:31
Location: Niederbayern
Feedback: 16 (100%)
Postby greenling » 15 Mar 2014 22:23
Hallo Andreas,
die Rotala auf der linken Seite wirft unten das Laub ab.
Wie soll ich das sagen, ja schneid die Pflanzen auf min 10 cm zurück und warte 2-4 Wochen dann schneidest du wieder unter 15 cm zurück und lässt sie wieder wachsen.
Die Lobelia cardinalis. spec.(ja ..ja) auf der rechten Seite kannst du kürzen oder auch nicht die wächst so oder so.

Grüsse
Reinhard
Kommt Zeit ist der Rat meist zu spät!
greenling
Posts: 201
Joined: 03 Jan 2013 15:55
Feedback: 0 (0%)
Postby Andreas74 » 15 Mar 2014 22:31
Hi Reinhard,

ok ich werd das mal so versuchen und dann auch mal ein aktuelles Pic nach der Schnibbelaktion einstellen :smile:

Wenn ich die doofe Schere nicht bald finde bleibt mir nix anderes und ich muss mir bei Tobi eine bestellen :D sowas doofes aber auch he he he ...
Gruss

Andreas

Mein 240er Woidwasser
User avatar
Andreas74
Posts: 398
Joined: 27 Jan 2013 11:31
Location: Niederbayern
Feedback: 16 (100%)
Postby Andreas74 » 05 Dec 2014 12:22
Hi Leute,

so von der Schnibbelaktion gibts "leider" keine Bilder da ich nicht dran gedacht habe. Dafür mal nen aktuellen Zwischenstand von meiner Seite.

Becken läuft soweit gut. Hab mal die Neons aufgestockt und jetzt insgesamt 30 Stück drin. Die Red Fire vermehren sich auch recht gut finde ich, Population hat sich mindestens verdoppelt.

Alle Bucen sind soweit übern Berg (danke an alle Verkäufer) und haben sich eingelebt.

Algen seh ich gar keine mehr, zum Glück :gdance: .

Knappes 3/4 Jahr noch dann steht der Umzug an, mir graut es jetzt schon. Ich habe vor mir ein neues Becken zuzulegen und werde das dann gleich am neuen Wohnort aufstellen und "einfahren" lassen. Dann habe ich vor die Bewohner einzufangen und in einen Behälter mit dem vorhandenen Wasser zu setzen für den Transport. Zusätzlich möchte ich ca. 100 Liter vom alten Wasser mittransportieren um diese dann am neuen Wohnort so ca. zu 50% aufzufüllen und dann die Fische einsetzen. Ich hoffe das klappt so wie ich mir das vorstelle.

Evtl. gibts ja hier schon Umzugsprofis die mir da Tips geben können?

Anbei noch ein Bild (ausnahmsweise ein bischen bearbeitet), vielleicht interessierts/gefällts ja dem ein oder anderen :smile :

Attachments

Gruss

Andreas

Mein 240er Woidwasser
User avatar
Andreas74
Posts: 398
Joined: 27 Jan 2013 11:31
Location: Niederbayern
Feedback: 16 (100%)
21 posts • Page 2 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests