Antworten
325 Beiträge • Seite 2 von 22
Beitragvon chrisu » 25 Apr 2018 10:51
Hallo Werner,

wie ich sehe hast du deinen grünen Daumen nicht verloren. Die Pflanzen sehen super aus.
Vor allem um die schöne P. erectus beneide ich dich.
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1991
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon werner » 25 Apr 2018 11:03
Hi Chris,

die gefällt mir aber gar nicht, die zickt bei mir auch rum.
Die Triebspitze wird immer kleiner, komischerweise habe ich bis jetzt dieses krüppeln nicht mehr.
Gruß
Werner
Benutzeravatar
werner
Team Flowgrow
Beiträge: 1477
Registriert: 08 Dez 2006 21:49
Wohnort: Bielefeld
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon chrisu » 25 Apr 2018 17:56
Hallo,

Krüppeltriebe habe ich auch schon lange keine mehr. Seit ich nur mehr max. 0,5 bis 0.7mg/l PO4 wöchentlich dünge ist dieses Problem aus der Welt.

Ist die grüne kriechende Stängelpflanze im Vordergrund Rotala sp. green?
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1991
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon werner » 25 Apr 2018 18:31
Hi Chris,
ja die kriecht ganz schön rum, was macht die denn erst mit dem zweiten Leuchtbalken. :?
Ähm..sag mal kann man auch ein Video hochladen, wie funktioniert das?
Gruß
Werner
Benutzeravatar
werner
Team Flowgrow
Beiträge: 1477
Registriert: 08 Dez 2006 21:49
Wohnort: Bielefeld
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon chrisu » 25 Apr 2018 19:03
Hallo Werner,

deine Pflanzen sehen gar nicht aus als würden sie mehr Licht benötigen. Zumindest nicht aus der Entfernung.

Wie man ein Video hochlädt kann ich dir leider auch nicht sagen. Wäre aber super!
Vielleicht kann dir da jemand anderer weiterhelfen.
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1991
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Thumper » 25 Apr 2018 19:06
Moin,

werner hat geschrieben:sag mal kann man auch ein Video hochladen, wie funktioniert das?

chrisu hat geschrieben:Wie man ein Video hochlädt kann ich dir leider auch nicht sagen. Wäre aber super!

Youtube/Vimeo oder sonst wo als Privat hochladen und den Link hier posten. Eine andere Methode gibt es wohl nicht. In anbetracht der Videogrößen und des Datenverkehrs ist das in meinen Augen sehr verständlich.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1234
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon werner » 26 Apr 2018 12:57
Hallo,

Chris im Moment verträgt das Becken noch nicht so viel Licht, da die Gegenspieler fehlen .
Ich habe mal spaßeshalber eine zweiten Balken dazu geschaltet, aber ohne Reflektoren.
Bein damaliges 150er ging die Temperatur im Sommer hoch auf fast 30 Grad und jetzt mit den Eheim Kunstoffbalken
komme ich nicht über 23 Grad. :nosmile:
Woran liegt das denn? dann hätte ich ja auch gleich LED nehmen können :?
Werden denn die Leuchtbalken mit Aluprofil so viel wärmer oder liegt das an den Abdeckscheiben?
Weist das zufälligerweise jemand ?

Dank dir Bene für die Info .

Dateianhänge

Gruß
Werner
Benutzeravatar
werner
Team Flowgrow
Beiträge: 1477
Registriert: 08 Dez 2006 21:49
Wohnort: Bielefeld
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon unbekannt1984 » 26 Apr 2018 13:09
Hallo Werner,

hatte deine alte Beleuchtung zufällig noch Drosselspulen und Starter drin? An den Drosselspulen entsteht durch den ohmschen Widerstand Wärme.

Ansonsten ist dein neues Becken ja ein wenig größer (größere Oberfläche = Kühlfläche zum Raum) und hat ein größeres Volumen (aufheizen dauert länger).

Abdeckscheiben sind auch erst einmal thermische Widerstände, die werden sicherlich Ihren Teil dazu beitragen, zumal wenn es Kunststoff-Scheiben sind. Es hieß immer schlechte elektrische Leiter, leiten auch die Wärme schlecht.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 938
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon werner » 26 Apr 2018 13:21
Hallo Torsten,

das damalige Becken war noch größer 150 lang, hatte aber einen selbstgebauten Holzdeckel.
Die Leuchtbalken waren so billige von Ebay mit Aluprofil, die wurden richtig heiß.
Das jetzige hat 130 cm mit orgiginal Eheim Balken aus Kunstoff.
Da sind Glasabdeckscheiben drüber.
Ich möchte natürlich die Stromkosten so gering wie möglich halten, deshalb dachte ich mit T5 spare ich mir die Heizkosten. Wenn ich jetzt von Eheim 3 Balken Led nehme, könnte ich ja theoretisch 100 Watt verheizen . :?
Gruß
Werner
Benutzeravatar
werner
Team Flowgrow
Beiträge: 1477
Registriert: 08 Dez 2006 21:49
Wohnort: Bielefeld
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon unbekannt1984 » 26 Apr 2018 14:25
Hallo Werner,

werner hat geschrieben:Wenn ich jetzt von Eheim 3 Balken Led nehme, könnte ich ja theoretisch 100 Watt verheizen . :?

100 Watt - was ist das? Ich habe mir mal die spezifische Wärmekapazität von Wasser herausgesucht: 4182 J/(kg*K), also 4182 Watt-Sekunden (entspricht Joule), um einen Liter Wasser (ist auch 1 Kilogramm) um 1 °C (entspricht Kelvin) aufzuheizen.
Wieviel Wasser hast du in deinem Becken? So 300 Liter?

Kurze Kontrolle: Wasserkocher mit 1200 Watt, 1 Liter von 15 °C auf 100 °C aufheizen ergibt 4182 [J/kg*K] *85 [K]/1200 [W] = 296,225 Sekunden, also rund 5 Minuten, passt :)

Vernachlässigt natürlich jetzt Wärmeverluste an den Oberflächen, zusätzliche Wärmekapazitäten (Glas, Steine,...), Wirkungsgrad (90% +, also etwa 1).
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 938
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon werner » 26 Apr 2018 17:33
Hallo Torsten,

geht es denn noch komplizierter!?

Mein 150er Becken mit 4x54 Watt T5 ( Nettoliter ca.320 L ) hat das Wasser tagsüber hochgeheizt auf durchschnittlich 27 Grad und nachts hat es sich abgekühlt auf ca. 23-24 Grad.

Das Proxima 130er mit 4x54 Watt T5 (Nettoliter 270 L ) kommt mit 1 Balken auf 23 Grad und mit dem 2 Balken kein deut höher, also auch 23 Grad.

Das mach bei 10 Std. Beleuchtungszeit 2,16 kw/h . Wenn ich jetzt 25 Grad realisieren möchte, muss der Heizer 2 Grad aufheizen 210 Watt x ?Std.

Mit 3 Balken LED 110 Watt x 10 Std. 1,1 kw/h , das macht ca. 1 kw/h weniger bei voller 100% Leistung.

Also die Diverenz zur T5 }1 kw/h -1000 Watt : 10 Std. = 100 Watt/h

Ich könnte dann also einen Heizstab mit 100 Watt 10 Std. durchgehend betreiben, um auf X Grad zu kommen.
Wieviel das denn aus macht in Grad kann ich nicht sagen .

Ich hoffe es ist verständlich genug. :smile:
Gruß
Werner
Benutzeravatar
werner
Team Flowgrow
Beiträge: 1477
Registriert: 08 Dez 2006 21:49
Wohnort: Bielefeld
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon unbekannt1984 » 26 Apr 2018 18:04
Hallo Werner,

werner hat geschrieben:geht es denn noch komplizierter!?

wenn du mich so fragst: Ja :)

Aber um jetzt nicht zu sehr auf der Wärme herumzureiten schicke ich dich einfach zu folgendem Thread: Stromverbrauch Aquarium.

Dein Aquarium steht da an einer Wand, hast du die Möglichkeit eine Styroporplatte hinter das Aquarium zu klemmen? Damit würde die Temperatur etwas weiter ansteigen und die Abkühlung in der Nacht wäre nicht so stark.

Zum Licht kann dir Vetzy mehr erzählen, Der könnte dir auch eine LED-Lampe basteln. Ob Vetzy die dann auch wassergekühlt bauen kann (damit du dein Aquarium mit der Abwärme heizen kannst), kann ich dir nicht sagen.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 938
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon werner » 26 Apr 2018 18:54
Hi Torsten,

hmm..ja mit der Styroporplatte ist eine gute Idee, das werde ich auf jeden Fall schon mal machen.

Werde mir den Fred mal zu Gemüte ziehen :tnx:
Gruß
Werner
Benutzeravatar
werner
Team Flowgrow
Beiträge: 1477
Registriert: 08 Dez 2006 21:49
Wohnort: Bielefeld
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon unbekannt1984 » 26 Apr 2018 19:05
Hallo Werner,

werner hat geschrieben:Werde mir den Fred mal zu Gemüte ziehen

du kannst dir auch entsprechendes auf Youtube anschauen: Stromverbrauch meines 240l Aquarium, insbesondere der Heizung senken. (Dukes Aquaristikexperimente).
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 938
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon werner » 27 Apr 2018 10:43
Update Tag 27

Hallo Leute,

es war an der Zeit die Schere zu schwingen, 10 Liter Eimer wandern in die Tonne.
Ich musste viele Pflanzen herausziehen, um etwas mehr Ordnung zu schaffen.
Meine Lieblingspflanze/Zicke ist eingezogen Limnophilla Hippuroides, mal schaun ob die wächst :?
Die Pflanze war schon etwas mitgenommen, also qualimäßig nicht der Burner.

Das Wasser ist erst einmal trübe, ich hoffe das klärt sich wieder.

Mit dem Stromverbrauch, habe ich mal über Nacht getestet. Ich habe ein Strommessgerät angeschlossen und einen 100 Watt Heizer installiert.
24 Grad hatte ich eingestellt 12 Std. bis Licht on. 0,6 kw hat er angezeigt incl. Filter . Also ca. 1,2 kw um die 24 Grad 24 Std. zu halten.
Mit T5 hätte ich ein Stroverbrauch von ca. 2,8 kw /24 Std., mit LED ca.2,4 kw / 24 Std.
Fazit: Es tut sich nicht viel, etwa 50 € würde ich mit der Variante LED sparen . Die Anschaffungskosten für die LED mal außen vor.

Dateianhänge

Gruß
Werner
Benutzeravatar
werner
Team Flowgrow
Beiträge: 1477
Registriert: 08 Dez 2006 21:49
Wohnort: Bielefeld
Bewertungen: 1 (100%)
325 Beiträge • Seite 2 von 22
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Werners Riff
von werner » 29 Jun 2007 21:28
98 17850 von werner Neuester Beitrag
09 Jan 2008 19:13
Werners neue Projekt!
Dateianhang von werner » 13 Dez 2007 13:12
218 21067 von diditsch Neuester Beitrag
18 Nov 2009 19:56
Proxima 325
Dateianhang von tantetoni2 » 14 Dez 2016 16:04
8 856 von Thumper Neuester Beitrag
08 Feb 2017 21:51
Vorstellung / Erstes großes Scape - Eheim Proxima 250
von Fuxxx » 23 Sep 2016 20:22
10 1473 von Schnitzel900 Neuester Beitrag
18 Feb 2017 11:25

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste