Post Reply
63 posts • Page 2 of 5
Postby Christian » 08 Jun 2011 10:30
Hi,

das mit der dünnen Wurzel ist eine Superidee.

Gruß,
Christian
Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby Tim Smdhf » 08 Jun 2011 10:31
Hey Christian,

genau das finde ich auch!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Chris--84 » 08 Jun 2011 20:00
Hallo Tim,

Als Randbepflanzung könnte ich mir auch noch etwas Ranunculus inundatus vorstellen, in der mitte
des "Baches" ein paar Steine mit einen Flachen Moos.

MfG Chris
User avatar
Chris--84
Posts: 117
Joined: 30 Jan 2010 17:58
Location: Nürnberg
Feedback: 16 (100%)
Postby FloM » 12 Jun 2011 12:51
Hey Tim,

sieht schonmal klasse aus. Was mir nicht so gefällt ist die Position der Rotala mexicana sp. goias (ist sie doch oder ?? :oops: ) vorne rechts, würde da vll. was in richtung marsilea, ranunculus oder vll. Blyxan vorschlagen ;).

Let it grow :top:
Peninsula
User avatar
FloM
Posts: 727
Joined: 22 Jun 2010 20:42
Location: Essen-Werden
Feedback: 35 (100%)
Postby FloM » 12 Jun 2011 17:20
ach ja: der Blaue hintergrund ist m.M.n. suboptimal, wie wärs mit Milchglas oder schwarz???
Peninsula
User avatar
FloM
Posts: 727
Joined: 22 Jun 2010 20:42
Location: Essen-Werden
Feedback: 35 (100%)
Postby Aniuk » 12 Jun 2011 17:43
Hiya,

also mir gefällt das Blau :) ... es müssen ja nicht alle Becken gleich aussehen. Wenn es in die Wohnung reinpasst, kann der hellblaue Hintergrund doch ganz schön wirken. Nur in Kombination mit den roten Pflanzen wirkt das vielleicht etwas kitschig :) (also : entweder / oder :) )
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Tim Smdhf » 23 Jun 2011 19:27
Hallo Leute,

hab nochmal ein bisschen umgebaut!

15752
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby NiklasN » 23 Jun 2011 19:48
Hallo Tim,

das Becken gefällt mir so schon viel besser!!!

JapanBlue wrote:Welche Pflanzen passen dir nicht? Noch eine Wurzel finde ich schwierig. Die beiden Wurzeln nehmen doch recht viel Platz weg... Ich habe noch einiges an kleinem Wurzelholz hier rumfliegen, sodass ich damit noch einiges anstellen kann.


Ich würds defintiv nochmal mit einem weiteren Wurzelholz probieren. Insgesamt denke ich, dass du zu viele unterschiedliche Pflanzenarten verwendest. Ein Trend zu grasartigen würde mir gefallen.

Beste Grüße,
Niklas
User avatar
NiklasN
Posts: 415
Joined: 24 Sep 2008 13:09
Location: Münster
Feedback: 42 (98%)
Postby Adrie Baumann » 24 Jun 2011 08:57
Hi Tim,

so gefällt mir das ganze auch schon um einiges besser :wink: Allerdings würde ich auch noch mit einigen grasartigen Pflanzen arbeiten. Auch gefällt es mir noch nich so wirklich, das man bei der linken Wurzel so doll auf die unteren Stengel der Hintergrundpflanzen guckt. Hier könnte man evtl. noch ein wenig mit Fissidens oder einem anderen schönen Moos kaschieren. Einen dritten "Baumstamm" würde ich auch noch mit einbringen, ich denke dadurch solltest du eine noch natürlichere Wirkung erzielen können.

Ansonsten bin ich schon sehr auf die weitere Entwicklung gespannt.

LG
Adrie
http://www.aquascaping-symphony.de/
User avatar
Adrie Baumann
Posts: 1102
Joined: 16 Feb 2010 11:27
Feedback: 53 (100%)
Postby Gast » 03 Jul 2011 19:14
Hi Tim!

Hast du dir das mit der Hydrocotyle sp. japan tatsächlich angetan? Wie sieht die denn jetzt aus?
(Ich finde, die wächst wie nix Gutes).

Und ein Update wäre auch nett, ist die dritte Wurzel jetzt drin?

Gruß derweil
Eva
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Tim Smdhf » 29 Aug 2011 14:14
Moin Leute,

es hat sich einiges getan!

16406

Wie gefällt es euch?
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby Anika » 29 Aug 2011 17:53
Hi Tim,
ich mach es kurz:
Boah, schöööööön!
Einfach traumhaft.
Liebe Grüße
Anika
Gib einem Menschen Macht und Du erkennst seinen wahren Charakter.
User avatar
Anika
Posts: 461
Joined: 23 Aug 2010 11:45
Location: Bad Segeberg
Feedback: 43 (100%)
Postby Alex82 » 29 Aug 2011 20:08
Hey Tim!

Ich find es auch sehr schick! :top:

Einzig die Schnittkante der rechten Wurzel gefällt mir nicht!
Und die grassartige Pflanze im Hintergrund könnte ich mir besser in den Ecken vorstellen!
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby NiklasN » 30 Aug 2011 10:22
Hi Tim,

mir gefällt dein Becken schon besser.

Ich hab mal Paint angeschmissen, um meine Vorschläge noch etwas zu verdeutlichen, wenn das Bild nicht gewünscht ist, lass es bitte löschen.

An den roten Stellen fehlen mir einfach noch Pflanzen, beziehungsweise ein Übergang zu den Wurzeln. Für mich sind das noch die unstimmigste Bereiche im Becken.

Weiterhin finde ich die Vallisneria?! im Hintergrund etwas unpassend, könnte mir an den gelb markierten Stellen sehr gut Stengelpflanzen vorstellen, zum Beispiel Rotala spec. green.

Dagegen gefällt mir der weiße Bereich schon sehr gut. Besonders die leicht rötliche Rotala (mexicana goias?!) finde ich dort sehr passenden.

Ansonsten macht sich das Becken. Werde die Entwicklung weiterhin verfolgen.


Beste Grüße,
Niklas

Attachments

User avatar
NiklasN
Posts: 415
Joined: 24 Sep 2008 13:09
Location: Münster
Feedback: 42 (98%)
Postby Tim Smdhf » 01 Sep 2011 19:27
Hey Leute,

danke für eure Worte!

Die Valisnerien werden vermutlich noch in die Ecken wandern.

NiklasN wrote:
An den roten Stellen fehlen mir einfach noch Pflanzen, beziehungsweise ein Übergang zu den Wurzeln. Für mich sind das noch die unstimmigste Bereiche im Becken.

Weiterhin finde ich die Vallisneria?! im Hintergrund etwas unpassend, könnte mir an den gelb markierten Stellen sehr gut Stengelpflanzen vorstellen, zum Beispiel Rotala spec. green.


Ich habe heute im Vordergrund Elatine hydropiper gepflanzt. Ausserdem ist die Eleocharis parvula auch auf die rechte Seite gewandert.
Im Hintergrund links steht schon Rotala sp green. Diese muss nur noch die richtige Höhe erreichen... Hinter der mittleren Wurzel steht Pogostemon erectus. Die hat auch noch nicht ihre gewollte Höhe erreicht.

Wenn euch noch etwas auffällt, dann schreibt es bitte!

Und hier die aktuelle Ansicht:

16407
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
63 posts • Page 2 of 5
Related topics Replies Views Last post
Bäume am Felsenbach
Attachment(s) by robat1 » 03 Dec 2011 01:37
38 4420 by burki View the latest post
06 Apr 2012 16:52
JustinX sein 390l Aquarium
Attachment(s) by JustinX » 05 Jan 2017 17:04
12 1094 by JustinX View the latest post
14 Jan 2017 18:48
JustinX sein Tanganjika Aquarium
Attachment(s) by JustinX » 05 Jan 2017 17:15
0 487 by JustinX View the latest post
05 Jan 2017 17:15
Der Neue aus Köln stellt sich bzw. sein Becken vor
Attachment(s) by aquacgn » 05 Sep 2020 18:02
2 222 by aquacgn View the latest post
06 Sep 2020 12:41
Was lange währt, wird hoffentlich bald gut und fertig sein!?
by DerScrew » 07 Jan 2014 22:51
26 3897 by Ismna View the latest post
16 Dec 2014 21:40

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 7 guests