Antworten
24 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon villawuerstchenbude » 21 Sep 2017 11:18
Mir gefällt das Becken echt gut. Ich würde auch lediglich schauen ob ich helleren Sand verwende. Ob es clever ist das jetzt zu machen oder für die Zukunft anders zu planen, ditt weiss ich leider nicht :stumm:
Gruß,
Fabian

Pleader / Distraction / Green Plains
villawuerstchenbude
Beiträge: 294
Registriert: 03 Sep 2017 22:07
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Sven-O. » 21 Jan 2018 19:59
Hallo zusammen,
nach einiger Zeit gibt es hier mal ein kleines Update.
Die Pflanzen haben sich in der Zwischenzeit schön entwickelt.



Viele Grüße
Sven
Sven-O.
Beiträge: 82
Registriert: 19 Sep 2016 16:36
Wohnort: Ebergötzen
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Kalle » 21 Jan 2018 21:47
Hi,

das sieht auf jeden Fall insgesamt sehr fein aus.
Ich kann Benes Tip nachvollziehen, nur finde ich den Kies eigentlich schön. Er sieht irgendwie wilder aus aus und unterscheidet sich von dem üblichen Sandwegen. Ich würde überlegen, ob ich noch ein paar kleinere Brocken in der Farbe der Steine einstreuen würde, da er doch eine ganz andere Farbe hat und der Übergang etwas unnatürlich ist. Mehr Kontrast hängt ja auch am Licht bzw. Foto.
Mit dem Trimmen würde ich nicht zu lange warten, sonst kann das Moos unten braun werden.
VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 1432
Registriert: 02 Feb 2012 00:09
Wohnort: Nürnberg
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Thumper » 21 Jan 2018 23:08
Moin,

Gut Ding will Weile haben. Gefällt mir.
Grüße,
Bene


Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig',
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1455
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 36 (100%)
Beitragvon Sven-O. » 16 Jun 2018 14:02
Hallo zusammen,
nach längerer Zeit gibt es mal ein neues Update.
Das Becken hat sich in der Zwischenzeit prächtig entwickelt wie man sehen kann.

Allerdings habe ich den hellen Sand abgesaugt und gegen Soil ersetzt. Ich finde so hat es einen etwas natürlicheren Look. Zusätzlich habe ich noch viele kleine Steine mit Moos beklebt und überall auf den Boden verteilt. So langsam wächst dort alles zu einen schönen Moosteppich zusammen.



Viele Grüße
Sven
Sven-O.
Beiträge: 82
Registriert: 19 Sep 2016 16:36
Wohnort: Ebergötzen
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Hortulanus aquatilis » 17 Jun 2018 11:29
Hi Sven!

Finde das Becken äußerst schick! :)

Sven-O. hat geschrieben:Extra Anfertigung 90 breit x 45 hoch und 60 tief aus Weißglas transparent verklebt.


Darf ich fragen wo du das Becken hast machen lassen und was du ungefähr bezahlt hast?

Spiele auch schon länger mit dem Gedanken eines mit Wunschmaßen machen zu lassen. Habe hier eine Leuchte, die seit Jahren darauf wartet ein AQ bescheinen zu dürfen, und auch die passende Ecke in der Wohnung. Wegen der Leuchtenmaße muss es auch ein Becken mit viel Tiefe sein. Ich kann mir vorstellen, dass es mit so viel Platz nach hinten ganz traumhaft zu scapen ist?
Gruß,

Robert
Benutzeravatar
Hortulanus aquatilis
Beiträge: 37
Registriert: 26 Feb 2015 10:44
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Frank2 » 17 Jun 2018 17:01
Hallo Sven,

ich finde das Becken genial. :thumbs: Auch der Austausch des Bodens war optich richtig. Ob es hat Soil sein müssen sei dahingestellt, ich hätte da eher einen Kies genommen.
Der Bolbitis macht das Becken zu dem, was es ist. :grow: Die Pflanzen passen auch so gut zusammen, alle dieselben Ansprüche. Sehr durchdacht alles. WOW!

Klasse auch für die Fische. Optimal sogar. :thumbs:

Gruß
Frank
Frank2
Beiträge: 1528
Registriert: 09 Jul 2014 06:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Sven-O. » 21 Sep 2018 11:12
Hallo zusammen,
wenn ich schon mal dabei bin Updates zu posten hier nun auch ein kleines von meinem großen Becken.
Ein klein wenig habe ich auch hier rum gedoktort. Das ganze Moos im Vordergrund ist kürzlich nun doch raus geflogen. Irgendwie hat mir das doch nicht so gefallen. Stattdessen wurde ein wenig mehr Soil eingefüllt und Eleocharis sp. 'Mini' gepflanzt. Mal sehen wie es dann nach einiger Zeit mit einem schönen Rasen wird.

Ansonsten ist noch eine winzige Unterwasser LED hinten im Becken platziert worden. Ich habe quasi ein wenig Licht ins Dunkele der Dschungels gebracht. :-)

Ansonsten gibt es nicht viel neues zu berichten.

Hier mal ein aktuelles Bild



Viele Grüße
Sven
Sven-O.
Beiträge: 82
Registriert: 19 Sep 2016 16:36
Wohnort: Ebergötzen
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Sven-O. » 09 Nov 2018 11:59
Hallo zusammen,
hier mal wieder ein paar aktuelle Bilder von meinen kleinen Dschungel.









Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

Gruß
Sven
Sven-O.
Beiträge: 82
Registriert: 19 Sep 2016 16:36
Wohnort: Ebergötzen
Bewertungen: 0 (0%)
24 Beiträge • Seite 2 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein erster Versuch eines Scapes im 80x35x35
Dateianhang von Ma00aM » 10 Sep 2013 11:07
5 927 von p'stone Neuester Beitrag
30 Dez 2013 13:25
Green Fingers - erster Versuch eines Neulings
von Kuse » 17 Mai 2017 22:42
7 794 von Thumper Neuester Beitrag
23 Mai 2017 05:25
Dokumentation eines 20-Liter-Cubes über 2 Jahre
Dateianhang von DerMichi » 20 Mär 2010 22:55
3 679 von DerMichi Neuester Beitrag
21 Mär 2010 12:16
Mein 300 Liter Versuch
Dateianhang von Amitola » 18 Mär 2011 20:39
4 882 von Amitola Neuester Beitrag
29 Mär 2011 20:54
Noch ein Versuch 160 liter
Dateianhang von andi_F » 21 Okt 2011 19:38
13 1167 von andi_F Neuester Beitrag
24 Jan 2012 19:04

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kingston und 3 Gäste