Post Reply
14 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon schabu39 » 22 Dez 2013 10:48
Hallo,
möchte nun mal mein Neues kleines Becken vorstellen (The New Beginnings" ) nachdem ich ja 2010 mit (The Beginnings) aufhören muste da ich einen schweren Unfall hatte und ich fast 3 jahre nichts mehr mit Aquarium machen konnte :(

Naja nun aber habe ich ja wieder leicht angefangen mit einem kleinem 60er Nano Cube und werde es erstmal wieder langsam angehen lassen .

Zu Becken

60er Sera Nano Cub

Beleuchtung
2x18 Watt ( Aufgestockt ) normal sind da nur 1x 18 Watt
Insgesamt 10 Stunden licht mit 2 Stunden Pause

Filterung
Eheim Bio Aquaball 160 nur mit Schaumstoff als Filtermaterial

Düngung
CO2 Druckgasanlage , AR Basic NPK , Easy Life Profito , Easy Life Carbo

Wasserwerte
Temperatur liegt bei 20 grad wegen der Kardinalfische
PH = 7
GH= 6
KH =3
NO2=0
NO3= 15-20 schwankt natürlich
PO4= 0,5 lasse ich dann gegen Null laufen
K= kann ich nicht sagen dünge einfach mit NPK auf und es Funktioniert (jedenfalls noch)#

Besatz
10x Kardinalfische
6x corydoras habrosus
6x Armao Garnelen

PFlanzen
rotala rotundifolia
rotala rotundifolia hara
rotala sp green
Anubias Berti Nana
elatine hydropiper
microsorum pteropus narrow leaf ( mus aber erst wachsen Radikal abgeschnitten)
Javamoos


So das erstmal zum Becken wie gesagt es läuft Momentan soweit ganz gut ich bin auch soweit ganz zufrieden und hoffe das es sich weiterhin gut entwickelt . Das Becken läuft jetzt ca 8 Wochen wenn ich richtig gerechnet habe . Ob dies mein einziges Becken bleiben wird bzw ob ich nicht wieder ein größeres anschaffen werde kann ich noch nicht sagen aber es juckt schon wieder ganz schön in den Fingern .

Seit nicht so Streng mit mir die Bilder sind nicht sehr gut !!



Dies war mein altes Becken damals !
22456
So hat es dann dieses Jahr mit dem kleinen Agefangen
22167

22457

22466

22465

22464

22461

22462

22463

22460

22459

22458
Gruß
Clemens
Benutzeravatar
schabu39
Beiträge: 184
Registriert: 16 Nov 2010 19:05
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon schabu39 » 29 Jan 2014 11:45
Mal ein Kleines Update auch wenn es vileicht niemand Interesiert , aber ich finde das kleine Becken hat sich ganz gut entwickelt . Nur der Innenfilter stört mich noch aber da bin ich grad dabei es zu ändern .

Dateianhänge

Gruß
Clemens
Benutzeravatar
schabu39
Beiträge: 184
Registriert: 16 Nov 2010 19:05
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Fishfan » 29 Jan 2014 12:23
Hi Clemens ,
das sieht doch schön aus gesunde Pflanzen tolles Wachstum . :thumbs:
Wird zeit mal die Schere zu Schwingen .
Lg stefan
Fishfan
Beiträge: 539
Registriert: 23 Jan 2013 21:31
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon schabu39 » 29 Jan 2014 12:46
Hi Stefan Danke ,
ja ich weiss ich mus mal wieder etwas schneiden , aber ich habe ja schon im Hinterkopf mein anderes Projekt also wieder ein größeres Becken . :tnx:
Gruß
Clemens
Benutzeravatar
schabu39
Beiträge: 184
Registriert: 16 Nov 2010 19:05
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Franci » 29 Jan 2014 15:30
Wow, mir gefällt es auch sehr :)

Sent from my Nokia Lumia 1020 using Tapatalk
Liebe Grüße, Franci :)
Benutzeravatar
Franci
Beiträge: 102
Registriert: 18 Aug 2013 13:10
Wohnort: Gelsenkirchen
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon matzepatze » 29 Jan 2014 16:28
hi

ich find sehr schön

und willkommen zurück im Hobby

MFG Matti
Stillstand ist der Tod von Gestern.
Benutzeravatar
matzepatze
Beiträge: 78
Registriert: 31 Jan 2013 17:53
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon schabu39 » 30 Jan 2014 08:11
Danke euch ,
hätte nicht gedacht das es gefällt werde aber noch etwas feinschliff einbringen dann wird es schon ganz anders aussehen . Vorallem stört mich der Innenfilter aber das werde ich ändern falls ich nicht doch demnächst ein großes Becken wieder aufstelle. :tnx:
Gruß
Clemens
Benutzeravatar
schabu39
Beiträge: 184
Registriert: 16 Nov 2010 19:05
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon schabu39 » 20 Okt 2014 10:34
Hallo,
wollte auch mal wieder was von mir hören lassen , leider habe ich im Moment ein paar Probleme mit meinen Wasserwerten welche wie folgt aussehen .

Zum Becken

60er Nano Cube von Sera
Beleuchtung (Umgebaut) auf 3x18Watt
Beleuchtungszeit morgens von 9Unhr bis 14Uhr dann von 16 Uhr bis 21 Uhr

Technik
Filter Aquaball nur mit Schaummatte
CO2 Druckgasanlage

Wasserwerte (heute morgen gemessen )

CO2 - ca 20-25 Dauertest immer Hellgrün (Dennerle)
PH - 6-6,5
KH-3
GH-6
FE- 0,1-0,2
NO2- 0
NO3- 25
PO4 - 4-5 also zuviel !!

[b]Dünger
[/
AR Basic Eisenvolldünger , Easy Life Nitro , Easy Life PO4, Easy Life Kalium

Besatz

6 Armanogarnelen
ca 30 Red Fire
10 Perhunbärblinge


Wie ihr seht macht mir der Po4 etwas Probleme der NO3 Wert war heute morgen etwas höher da ich aufgedüngt habe . Kalium kann ich im Moment leider nicht messen mus mir noch einen Test besorgen . Also meine Pflanzen wachsen so eigentlich ganz gut sie Fangen aber erst nach ca 3-4 Stunden an sichtbar zu Assimilieren was wohl an den Werten liegt . Mich wundert nur wo dieser hohe PO4 Wert her kommt da ich absolut null Trockenfutter gebe sondern nur frisches Lebendfutter nur 1x die Woche gebe ich 1 Algentablette für die Garnelen aber das dürfte wohl kein Problem sein . Mit Algen ist es eigentlich auch in Ordnung es sind vereinzelt ein paar Rotalgen zu sehen was wohl mit dem PO4 wert zu tun hat denke ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren .


Habe mal ein paar aktuelle Fotos angehängt sind nicht die besten aber mann erkennt schon etwas , leider kann ich den Blöden Innenfilter nicht ersetzen habe schon alles versucht aber wegen der Abdeckung haut es einfach nicht hin . Bin aber schon am Überlegen mir wieder ein großes Becken zu kaufen . Die Rotala habe ich vor 1 Woche runter geschnitten aber wir ihr sehen könnt kommen sie schon wieder schön nach . Die Fotos sind nicht bearbeitet die Pflanzen sehen genau so aus wie auf den Fotos hoffe das mann das einigermaßen erkennt.

Dateianhänge

Gruß
Clemens
Benutzeravatar
schabu39
Beiträge: 184
Registriert: 16 Nov 2010 19:05
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon schabu39 » 21 Okt 2014 21:05
Schade das sich niemand bis jetzt gemeldet hat , ich hätte gerne gewust ob mein PO4 Wert Problematisch ist oder eher Unbedenklich . Auch der PH Wert scheint sich von seiten des Versorgers geändert zu haben denn sonst kam immer so ca PH knapp 8 aus der Leitung und jetzt sind es 7-7,5 und nach ein paar tagen im Aquarium habe ich dann Werte von 6-6,5 PH Wert was wohl an der CO2 zufuhr liegt denke ich mal .
Gruß
Clemens
Benutzeravatar
schabu39
Beiträge: 184
Registriert: 16 Nov 2010 19:05
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon troetti » 21 Okt 2014 21:10
schabu39 hat geschrieben:ich hätte gerne gewust ob mein PO4 Wert Problematisch ist oder eher Unbedenklich .

Hi Clemens,

Du solltest versuchen ihn auf max. 2mg/l zu drücken. :wink:
Am Besten durch entsprechend häufigen oder umfangreichen Wasserwechsel.

Good Luck. :thumbs:
Gruß Eddy
Benutzeravatar
troetti
Beiträge: 941
Registriert: 19 Jan 2012 18:23
Wohnort: Bedburg-Hau
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon schabu39 » 22 Okt 2014 07:11
HI Eddy
ja das habe ich auch schon gemacht nur wundert mich ja wo dieser hohe Wert her kommt denn ich dünge ihn nicht so hoch . Naja werde das jetzt mal im Auge behalten und sehen wie er sich verhällt :tnx:
Gruß
Clemens
Benutzeravatar
schabu39
Beiträge: 184
Registriert: 16 Nov 2010 19:05
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon troetti » 22 Okt 2014 07:48
schabu39 hat geschrieben:nur wundert mich ja wo dieser hohe Wert her kommt denn ich dünge ihn nicht so hoch .

Du schreibst, dass Du "Easy Life PO4" verwendest.
Lass ihn doch einfach mal weg, bzw. dünge weniger. :wink:

Düngst Du täglich, oder auf Stoß?

Das die Pflanzen erst nach 3 bis 4 Stunden sichtbar zu assimilieren halte ich für ganz normal.
Das ist bei mir auch nicht anders. :smile:
Gruß Eddy
Benutzeravatar
troetti
Beiträge: 941
Registriert: 19 Jan 2012 18:23
Wohnort: Bedburg-Hau
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon schabu39 » 22 Okt 2014 09:51
Hallo Eddy
ja genau PO4 dünge ich 1x pro Woche auf Stoß beim Wasserwechsel , werde jetzt nur noch die hälfte geben und dann mal schauen was die Pflanzen davon überhaupt wegziehen. :tnx:
Gruß
Clemens
Benutzeravatar
schabu39
Beiträge: 184
Registriert: 16 Nov 2010 19:05
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon troetti » 22 Okt 2014 10:02
Alles klar.
Bis es sich eingependelt hat, solltest Du jeden 2. oder 3. Tag kurz nachmessen.
Dann hast Du in zwei oder drei Wochen bestimmt das richtige Mass gefunden. :thumbs:
Gruß Eddy
Benutzeravatar
troetti
Beiträge: 941
Registriert: 19 Jan 2012 18:23
Wohnort: Bedburg-Hau
Bewertungen: 1 (100%)
14 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein Aqua jetzt " The Beginnings "
Dateianhang von schabu39 » 08 Jan 2011 17:47
17 1858 von Flowie Neuester Beitrag
08 Jun 2011 20:27
Vom "Aquarianer" zum "Aquascaper" nach mehr als 15 Jahren...
von Cpt.Aqua » 20 Dez 2015 18:10
4 768 von Cpt.Aqua Neuester Beitrag
21 Dez 2015 19:06
Vorstellung "Fabuloso" - 60L erstes "Scape"
Dateianhang von Chillkroete » 26 Dez 2015 23:03
57 3392 von Chillkroete Neuester Beitrag
11 Nov 2016 16:50
Neueinrichtung " Little Hill ""
Dateianhang von schabu39 » 22 Mai 2015 23:51
3 757 von schabu39 Neuester Beitrag
04 Jun 2015 21:55
Mein neues 10 Liter Aufzucht-,Baby-,"Ableich-"Becken
Dateianhang von Eni » 02 Jul 2011 09:39
17 2449 von Eni Neuester Beitrag
06 Jul 2011 20:26

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste