Post Reply
144 posts • Page 3 of 10
Postby pascal » 11 May 2010 07:54
Hallo Burno,

echt tolles becken das du dir da hingestellt hast, bin gespannt wie es wirkt wenn die scheiben eingezogen sind!
ich wünsch die ein algenfreies einfahren!

viele grüße
pascal
viele grüße
pascal
---------------
User avatar
pascal
Posts: 327
Joined: 16 Apr 2008 14:34
Location: 92361 Berngau
Feedback: 3 (100%)
Postby Atreju » 11 May 2010 09:22
Hi Pascal !

Danke, hab eine Riesenfreude damit, bis jetzt ist es algenfrei, ich hoffe das bleibt so.
Ich bin gespannt wielange ich es aushalte die Diskus im Aufzuchtbecken zu lassen :oops:

Wie gehts Deinem Becken ?

Bruno, der gerade seinen 1000sten Beitrag schrieb

:bier: :D :dance: :hippy: :musik: :winke:
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby pascal » 11 May 2010 14:34
Hallo bruno,

freut mich für dich,

in meinem becken kehrt nun langsam ruhe ein, kieselalgen sind weg, die blaualgen die ich zwischenzeitlich hatte sind auch weg,
fadenalgen sind auch ausgezogen, lediglich an den scheiben alle 2 wochen ein wenig grüner belag der beim WW weggeputzt wird und ein paar ganz wenig pinsels auf den cryptos. die beleuchung hab ich auf ca 8 stunden runtergefahren.

ich bin gerade am testen ob leitungswasser und frisches katiwasser (50/50) hinter dem hmf ins becken geleitet meinen fischen gefällt.

ich mach im ca 700l becken einen wasserwechsel von etwa 300lietern (unregelmässig alle ein bis zwei wochen, bei 6 disken und meiner filterarmada kein problem) die 300 lieter wollte ich gern durch 150 katiwasser und 150 leitungswasser wieder auffüllen um so den kh von gut 6 auf etwa 3 zu senken. bei einem teilwasserwechsel von 200 lietern zeigten sich die racker absolut unbeeindrukt und keinerlei stress und sofortigem fressen aus der hand.....

viele grüße
pascal
viele grüße
pascal
---------------
User avatar
pascal
Posts: 327
Joined: 16 Apr 2008 14:34
Location: 92361 Berngau
Feedback: 3 (100%)
Postby Atreju » 11 May 2010 14:37
Hi Pascal !

Spitze, wenn jetzt alles paßt. Mach mal ein Fotoupdate ....


Gruß

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby gartentiger » 11 May 2010 19:03
Hai Bruno,

korrektes Projekt :shock:


Ich stell mir grad vor was ich mit dem Tank machen würde, denke Baden gehen wäre das erste :lol:

Deine Vorfreude auf das Einsetzen der Scheiben kann ich absolut nachvollziehen, erginge mir nicht anders. Übe dich aber in Geduld, sobald alles erstmal ordentlich gewachsen ist wirst du sicher nochmal hier und da umdekorieren. Da ist dann weniger Besatz mehr.

Freu mich auf jeden Fall auf den Sommer und die Bierchen vor dem Becken :bier:

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Atreju » 12 May 2010 07:39
Hi Chris !

Ja, ich werd wohl noch 1-2 Monate warten müssen. Die ''kleinen'' fressen 5mal am Tag und würden mir das Becken versauen.
Ausgewachsene Disken haben einen viel langsameren Stoffwechsel, auf das ziele ich hin. Ich hoffe, daß sie in absehbarer Zeit mit 3 Fütterungen am Tag auskommen, ab dann wirds interessant fürs Umsetzen. Im Aufzuchtbecken wechsle ich täglich 70% Wasser, die stehen wie eine 1 und betteln unentwegt um Futter. Ich benötige Unmengen an Artemia und Mülas. Was ein anderes Becken zum Kippen bringen würde, verputzen die in 5Minuten. :D

Ich freu mich auch schon auf Euren Besuch. Wird sicher wieder lustig über Aquaristik und den Garten fachzusimpeln :bier: .
(Aja Fotografie gibts ja auch noch :lol: )

Liebe Grüße

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Simon » 17 May 2010 12:31
Huhu,

kommt mir das nur so vor, oder gabs wirklich lange keine Bilder mehr von der Badewanne? :D :bier:
Beste Grüße
Simon
User avatar
Simon
Posts: 1463
Joined: 24 May 2009 17:48
Location: Swisttal
Feedback: 24 (100%)
Postby Atreju » 17 May 2010 13:31
Hallo Simon !

Ich wart mit den Bildern noch ein bißchen bis sich was getan hat. Die Pflanzen sind zwar etwas gewachsen, aber bis man den Wuchs sofort am Foto erkennt werden noch ein paar Liter den Amazonas hinunterfließen :lol: . Das Wasser war relativ schnell klar, nach der ersten Düngung hatte ich aber leider einen Rückfall, das Wasser wurde etwas milchig was ich auf eine Bakterienblüte zurückführe. Ich habe gegengesteuert indem ich mit dem Licht noch weiter zurückging und ein Filter wurde gegen einen eingefahrenen Filter vom Aufzuchtbecken getauscht, der eigentlich schon zum Putzen notiert war. (wie gut, daß ich lauter gleiche Eheim Prof3 benutze) Außerdem wurden 800Liter (Osmose) Wasser gewechselt. Als das Wasser wieder klar war habe ich vorsichtig aufgedüngt. Gestern konnte ich vereinzelt eine Assimilation beobachten. Heute habe ich das Licht wieder sanft hochgeregelt. Das biologisch aktive Wechselwasser aus meinen Garnelenbecken wurde auch immer in mein Osmose-Aufbereitungsbecken gepumpt, was zwar etwas umständlich ist, aber dem großen Becken biologisch sicherlich geholfen hat.

Die Wurzeln konnte ich schon von den unschönen Steinen befreien, sie bleiben von alleine am Kies stehen.
Vereinzelt habe ich die Pflanzen schöner gruppiert, dabei ist mir sanftes Wachstum bei den Bodendeckern aufgefallen :D .
Das Gärtnern war auch bei eingelassenem Becken kein Problem. Kann nur immer wieder betonen, daß ich mir das schwieriger vorgestellt habe.


Gruß

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Atreju » 26 May 2010 09:28
Morgen !

Das Becken läuft nach wie vor algenfrei, seit ca 2Tagen assimilieren die Pflanzen, ich konnte die Düngerdosierung langsam steigern.
Ich häng meine Tabelle an.




Bemerkenswert finde ich, wielange das Becken braucht um die Einfahrphase abzuschließen, erst jetzt 3Wochen nach dem Start glänzt das Wasser durchsichtig in gewohnter Quallität. Ich dachte schon die 110cm Breite beeinflußt die Sicht unter Wasser.
Der Biofilm an den Scheiben ist auch erst seit ein paar Tagen weg. Das dauert bei kleineren Becken höchstens eine Woche nicht 3 Wochen. Ich würde mich freuen wenn die Standzeit auch 3 mal solange ist :shock: . Das Becken fühlt sich an wie ein Dinosaurier, sehr stabil, vor allem bei den Wasserwerten, bevor ich die zweite Co2 Anlage montiert hatte, las ich des öfteren im Forum über Pinselalgen und deren Abneigung gegen hohe Co2 Gehalte. ich hab nur an einer Stelle einen Ansatz gesehen, die Pinselalge sah aus als ob sie Lepra hätte. Derzeit bewege ich mich bei ca. 450 Blasen . Der Ph Wert beträgt 6,1. Die Gitterpflanzen berühren fast den Wasserspiegel, sind demnach gute 70cm lang. Ich werd demnächst ein Foto machen.

Nitrat und Phosphat habe ich mir vom Zuchtbecken ''besorgt''. Bei 30 Diskus auf 600Liter ist es ein sehr natürlicher Dünger wenn man das Osmosewasser mit dem Abwasser vom Aufzuchtbecken verschneidet. Ich bin echt fasziniert wie der Bottich langsam in die Gänge kommt.

Die Beleuchtunsstärke und Dauer wurde auch etwas erhöht. Die Wasserwechsel haben sich auf ca. 400Liter alle 3-4 Tage eingependelt.

Liebe Grüße

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Christian » 26 May 2010 09:33
Hi,

hört sich alles toll an...

...Biiilder! :pfeifen:

Gruß, ;)
Christian
Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby Atreju » 27 May 2010 17:03
Hi !

Heute Mittag hab ich mir ein Herz gefaßt und erstmalig mit der neuen Kamera mit Blitz :oops: und Stativ fotografiert, Schuld daran sind dem Chris seine Aufnahmen mit der Softbox ( Silencium ) :P . Die anderen Aufnahmen waren nur aus der Hüfte geschossen ohne Blitz. Beim Fotografieren bin ich draufgekommen, daß ein zweiter Blitz von Vorteil wäre :bonk: . An eine 200cm x 110cm Softbox wage ich gar nicht zu Denken, dann muß ich wirklich ausziehen :beten: , aber genug der Worte, ich fang mal mit den Ausschnitten an. Doch, noch was habe ich auf Lager : Nur ein toter Neon ist ein scharfer Neon :wand: :-D :-D :-D (natürlich nur im Sinne des scharfen Bildes )



das Monster rechts hinten, ist meine Gitterpflanze, die normalerweise keine hohen Temperaturen verträgt...



der Tigerlotus gehört erst aufgepeppelt







Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
Last edited by Atreju on 27 May 2010 17:11, edited 1 time in total.
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Atreju » 27 May 2010 17:08


.....und hier noch die Gesammtaufnahme, leider sind die Valisnerien nicht in der Qualität angekommen, wie ich sie mir vorstelle, ich mußte sie auf 3cm kürzen :twisted:



Liebe Grüße

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby Atreju » 15 Jun 2010 16:40
Hi !

Es gibt News, da es für meine Cuipeua schon Reservierungen gibt war ich gezwungen meine Tiere zu sortieren, das heißt vorläufig wanderten 9 Stück ins Schaubecken. Mindestens 7 werden bleiben.
Zum '' Diskusschlichten'' erwies sich (m)eine Schaumstoffmatte als sehr praktisch :





Irgendwie war ich zutiefst bewegt, immerhin habe ich ein halbes Jahr auf diesen Moment hingearbeitet.
(genaugenommen, habe ich mich dem Horizont Wasser-entgegen-gewechselt)



im großen Becken hat sich auch was getan, ich genier mich etwas für die Qualität der Bilder, aber während dem Gärtnern ist was passiert, ich stand also etwas unter Stress :twisted: :

http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/60l-wechsel-wie-mache-ich-aus-der-not-eine-tugend-t11149.html

Außerdem wollte ich bei 36Grad nicht die Terassentüre schließen, die die Spiegelungen verursacht. ich werde demnächst bessere Bilder mit den Fischen machen. Die Wurzeln wurden mit dem Dampfreiniger gereinigt und mehrmals unter der gleißenden Sonne mit EasyCarbo bestrichen, das schien den Algen zu gefallen :finger: . Es gab nämlich Ansätze von Pinselalgen-aber nur auf den Wurzeln :?: . Die Pflanzen haben sich gut entwickelt, ich mußte 2 Gitterpflanzen abgeben. den Rest mußte ich auch einkürzen. Mein Blyxa nov. Stamm hatte sich auch vermehrt, auch die Pflänzchen fanden Abnehmer. Beim letzten Bild war noch ein Teil der Pflanzen im Kübel. Zu dem Zeitpunkt, muß sich wie im oberen link beschrieben grad das Vorzimmerbecken entleert haben. Ich werd demnächst Bilder OHNE :oops: Spiegelungen machen wo die Fische besser zu sehen sind .....







LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
Postby brauni » 15 Jun 2010 18:01
hey bruno

hab gerade das mit deinem leck gelesen, blöde sache :(
aber dein scape aus der not heraus is schon sehr fein find ich,
zu dem kleinen stein brauch ich nix schreiben, findest ja selber das er ausgetauscht gehört.

zum großen:
fersteh ich das richtig??
hast du alle pflanzen raus genommen und wurzeln? wieso?

naja, das neue layout find ich noch gelungener als das alte, wobei das schon die augenweide schlecht hin war.
das der augenschein jetz in die zentrale mitte gelegt ist, war ne super idee.
bei sonem riesen becken und dann noch als raumteiler is das die beste variante find ich.
oder halt links und rechts höher werdend, wie vorher.

auf jeden fall siehts super aus, hätte ich auch gern =)

lg und weiterhin viel erfolg,
mit beiden becken ;)

lg
Dominik
brauni
Posts: 142
Joined: 30 Apr 2010 14:26
Location: Minden-Lübbecke
Feedback: 16 (100%)
Postby Atreju » 16 Jun 2010 10:37
Hallo Dominik !

Die Wurzeln wollte ich ''behandeln'' , nämlich mit EC gegen Algen imprägnieren, die Pflanzen mußte ich teils kürzen, teils umpflanzen um andere Strömungsverhältnisse einzustellen. Jetzt werden Schwebstoffe besser abgeführt. Hab an anderer stelle gelesen Du bist mit Deinem Becken nicht ganz zufrieden, wenn Du möchtest mach einen thread auf, dann kann man mal nach dem rechten sehen. Falls-schick mir per PN den Link.

Hier wie versprochen neue Bilder mit Stativ ohne Blitz :













LG

Bruno
Gruß Bruno

Der Diskus im Naturaquarium
User avatar
Atreju
Posts: 2074
Joined: 28 Nov 2007 10:56
Location: Nähe Wien/Österreich
Feedback: 11 (100%)
144 posts • Page 3 of 10
Related topics Replies Views Last post
200/70/70 Neueinrichtung '' Sun of Cuipeua''
Attachment(s) by Atreju » 20 Feb 2010 10:07
16 3554 by Atreju View the latest post
03 Apr 2012 07:42
Hallo aus Wermelskirchen Teil II
by engel1301 » 02 Jan 2009 14:46
5 1200 by engel1301 View the latest post
23 Feb 2009 11:09
Und noch ein Becken... Teil 2
Attachment(s) by sirius » 14 Sep 2011 18:20
23 2959 by sirius View the latest post
20 Oct 2013 16:19
Mein Crusta-Cube Teil II
by Gustav Vasa » 24 Feb 2008 20:57
10 1884 by Beetroot View the latest post
20 Apr 2008 14:16
Mein neues Wasserglas Teil 2
Attachment(s) by Marmax » 28 Jan 2009 06:46
810 54447 by Marmax View the latest post
18 Nov 2011 11:28

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 4 guests