Post Reply
62 posts • Page 3 of 5
Postby Jurijs J. » 26 Oct 2012 18:55
Hallo Alex,
klasse Becken :thumbs: Schade das es mit dem vorherigen Hardscape nicht geklappt hat, ich fand die Brücke cool!
Die neuen Wurzeln würde ich so lassen, die haben zu viel Charakter als das man sie unterm Moos verstecken sollte.
Für die Freien Flächen wie du sagtest ist die Rotala Indica eine gute Wahl, aber nicht komplett, könnte mir da noch einige Moos Polster gut vorstellen. Vielleicht sogar eine Mischung aus mehreren, Flame und Fissidens vielleicht?

Gruß
Jurijs
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby DanielHB » 27 Oct 2012 11:42
Moin Alex !

schade das die Wurzeln Probleme gemacht haben - war ein wirklich schönes Layout ...

Das neue hat aber auch definitiv was !! :) Bin mal gespannt wie es sich entwickelt !! Bei der Blyxa(?) bin ich noch etwas unentschlossen ob sie mir gefällt oder nicht ... Da wär was feineres vielleicht besser ...

Wünsch Dir viel Erfolg mit dem Becken !

Gruß Daniel
User avatar
DanielHB
Posts: 331
Joined: 03 Mar 2010 02:20
Location: Weserstadion
Feedback: 7 (100%)
Postby Tiegars » 28 Oct 2012 11:15
Hallo Alex

Wen Wurzeln faulen gibt es die Moeglichkeit die mit Epoxydharz zu behandeln somit fault dann auch nichts.
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
Postby ThoreS » 28 Oct 2012 11:39
Hey Alex,

Ich finde das mega ist dir echt sehr gut gelungen.
Ich finde Becken, die der Natur nahegelegt sind am schönsten und deins ist
eines von diesen Becken. Ich finde es sogar besser, als dein altes Layout.
Nur kann ich mich mit den großen Blyxen im Hintergrund nicht wirklich anfreunden,
aber vielleicht sehen sie später, wenn alles bewachsener ist besser aus ;)
(Die Äste würde ich nicht mit Moos o.ä. zuwachsen lassen)

LG Thore
Viele Grüße Thore :)
User avatar
ThoreS
Posts: 266
Joined: 19 Apr 2010 20:27
Feedback: 16 (100%)
Postby Alex82 » 28 Oct 2012 19:36
Hallo Jurijs!

Jurijs J. wrote:Hallo Alex,
klasse Becken :thumbs: Schade das es mit dem vorherigen Hardscape nicht geklappt hat, ich fand die Brücke cool!
Die neuen Wurzeln würde ich so lassen, die haben zu viel Charakter als das man sie unterm Moos verstecken sollte.
Für die Freien Flächen wie du sagtest ist die Rotala Indica eine gute Wahl, aber nicht komplett, könnte mir da noch einige Moos Polster gut vorstellen. Vielleicht sogar eine Mischung aus mehreren, Flame und Fissidens vielleicht?

Gruß
Jurijs


Vielen Dank! Freut mich das es dir gefällt! :bier: Für die freien Flächen hab ich gestern dann doch noch eine andere Idee umgesetzt. Bilder dazu gleich im nächsten Post! Die hinteren Wurzel bleiben auf jeden Fall unbewachsen.

Hallo Daniel!

DanielHB wrote:Moin Alex !

schade das die Wurzeln Probleme gemacht haben - war ein wirklich schönes Layout ...

Das neue hat aber auch definitiv was !! :) Bin mal gespannt wie es sich entwickelt !! Bei der Blyxa(?) bin ich noch etwas unentschlossen ob sie mir gefällt oder nicht ... Da wär was feineres vielleicht besser ...

Wünsch Dir viel Erfolg mit dem Becken !

Gruß Daniel


Dir ebenfalls danke! :bier:
Die Blyxen im Hintergrund möchte ich vorerst mal belassen.
Mir gefallen die ganz gut dort.

Hi Javi!

Tiegars wrote:Hallo Alex

Wen Wurzeln faulen gibt es die Moeglichkeit die mit Epoxydharz zu behandeln somit fault dann auch nichts.


Danke für den Tipp! Damit hab ich noch nicht handtiert! Muss mich mal schlau machen.

Hi Thore!

ThoreS wrote:Hey Alex,

Ich finde das mega ist dir echt sehr gut gelungen.
Ich finde Becken, die der Natur nahegelegt sind am schönsten und deins ist
eines von diesen Becken. Ich finde es sogar besser, als dein altes Layout.
Nur kann ich mich mit den großen Blyxen im Hintergrund nicht wirklich anfreunden,
aber vielleicht sehen sie später, wenn alles bewachsener ist besser aus ;)
(Die Äste würde ich nicht mit Moos o.ä. zuwachsen lassen)

LG Thore


Feut mich sehr, das es dir so gut gefällt. :bier:
Stimmt es hat schon dein naturnahen Touch, dass mag ich auch besonders!
Wie schon gesagt, werde ich momentan bei den Blyxen bleiben. Zudem wächst auf der linken Seite neben den Blyxen noch Polygonum "pak chong". Mal sehen wie das aussieht wen die erstmal hoch genug sind.
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Alex82 » 28 Oct 2012 19:41
Hi Zusammen!

Hab gestern dann noch spotan eine Idee für den Vordergrund umgesetzt die mir vorschwebte!
Hier ein paar Bilder davon.

18601

18602

18603

18604

18600

Sieht momentan noch etwas fremdkörpermäßig aus aber ich denke in ein zwei Wochen mit etwas Patina solls dann passen!
Zwischen den Steinen und dem Holz hab ich ein wenig Eleochris pusilla und Willow moos gepflanzt.

Freue mich über eure Meinung! :bier:
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Jurijs J. » 28 Oct 2012 20:04
genial, gefällt mir sehr gut :thumbs:
Einzig die Blyxa rechts wirkt auf mich fremd

ps: ich gehe davon aus, du brauchst keine kleinen minilandschaft mehr? :D
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby Alex82 » 30 Oct 2012 06:22
Morgen Jurijs!

Jurijs J. wrote:genial, gefällt mir sehr gut :thumbs:
Einzig die Blyxa rechts wirkt auf mich fremd

ps: ich gehe davon aus, du brauchst keine kleinen minilandschaft mehr? :D


Vielen Dank!

Ich weiß, die Blyxa sticht noch etwas ins Auge.
Ich möchte sie aber eigentlich noch lassen, da ich noch etwas ausprobieren möchte.
Links und rechts neben/hinter der Wurzel vor den Blyxas würde ich Rotala setzten und mal sehen wie es wirkt
sollte das auch nicht toll aussehen, würde ich die Hintergrundbepflanzung auf der linke Seite ganz ändern.

Nur mal aus Interesse :flirt: Wie würdest du den Hintergrund rechts gestalten?

Und vielen Dank fürs Angebot aber mit Steinen bin ich erstmal versorgt :wink: :D
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Alex82 » 06 Nov 2012 20:38
Hallo Zusammen!

Weil ich grad riesig Freude am Becken hab, hier noch ein aktuelles Foto!

Heute sind 2 Dario spec. Black tiger eingezogen.
Ich hoffe ich sehe die auch ab und an, die sind ja wirklich winzig :shock: :roll:
Wen ich sie mal vor die Linse bekomme zeig ich Bilder :wink:

18623
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Bob » 07 Nov 2012 12:09
Hey Alex,

Sieht echt super aus. :thumbs:
Ich würde auch die Blyxa rechts ersetzen. Ist aber Geschmackssache.

Wo hast du die Darios her? Mein Händler kriegt sie nicht mehr. Er hat nur die normalen Dario Dario
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby seven » 07 Nov 2012 15:48
Hallo,

schon beeindruckend, wie Du das Layout so abändern kannst, dass das Becken einen völlig neuen Charakter bekommt. Hat etwas von enem Herbstwald, mit inzwischen kahlen Bäumen und dem letzten, verfärbten Grün im Unterholz.
Viele Grüße

Sven
User avatar
seven
Posts: 58
Joined: 30 Sep 2012 14:41
Location: Franken
Feedback: 4 (100%)
Postby Alex82 » 07 Nov 2012 20:16
Hey Bob!

Bob wrote:Hey Alex,

Sieht echt super aus. :thumbs:
Ich würde auch die Blyxa rechts ersetzen. Ist aber Geschmackssache.

Wo hast du die Darios her? Mein Händler kriegt sie nicht mehr. Er hat nur die normalen Dario Dario



Vielen Dank! :bier:
Mal sehen, ich werde auf jeden Fall das mit den Rotalas vor den Blyxas noch probieren wenn es nicht gut aussieht,
dann wird der Hintergrund komplett neu gemacht.
Die Darios hab ich gestern durch Zufall bei meinem Händler http://www.zoo-ratzesberger.de/ gefunden. Eigentlich hatte ich Ausschau nach einem schönen Schwarm gehalten aber dann sinds doch die Darios geworden.
Werd mir aber nochmal zwei holen, die ersten Beiden gehen etwas unter im Becken :smile:

Bin übrigens auch noch immer auf der Suche nach einem Schwarmfisch, Ideen sehr willkommen!!!

Hallo Sven!

seven wrote:Hallo,

schon beeindruckend, wie Du das Layout so abändern kannst, dass das Becken einen völlig neuen Charakter bekommt. Hat etwas von enem Herbstwald, mit inzwischen kahlen Bäumen und dem letzten, verfärbten Grün im Unterholz.


Vielen Dank für dein Kompliment! :bier:
Freut mich sehr! :grow:

Und auch wenn ich es bis jetzt nicht so wahr genommen hab, wirkt es wirklich wie ein Waldausschnitt im Herbst.
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Bob » 08 Nov 2012 06:55
Hey Alex,
Danke für den Link. Werde mal den Händler kontaktieren und nach dem Züchter fragen. Oder ich werde mir die 200km Entfernung geben und diese holen.
Du kannst dir auch insgesamt 3 Männchen holen und 3-4 Weibchen. Die Revierverteidigung der 3 ist sehr interesanter als bei 2 Männchen. Und die Farben der Männchen werden auch sehr kräftig sein.

Zum Schwarmfisch würde ich dir die Nano-Fische raten. Ich finde , dass bei den Kleinen auch das Becken dann grösser rüber kommt. Einer mag einen grossen Fisch , der andere einen Kleinen.Ist halt Geschmacksache. Welchen Schwarm hast du dir eigentlich vorgestellt.

Z.B die Boraras (Rasbora) Arten ca.20-30 Stück --> musst halt schauen welche Farbe dich anspricht.
Es wäre halt mein Vorschlag
___________________________________________________________________________________

Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg
Bob



Eine nachgemachte Kunst gedeiht nie.
( Madame de Stael )
User avatar
Bob
Posts: 351
Joined: 23 May 2011 19:30
Location: Nürnberg
Feedback: 38 (100%)
Postby Alex82 » 08 Nov 2012 19:49
Hi Bob!

Und, schon nachgefragt?
Werde deinen Rat befolgen und mir noch welche holen.
Die Kleinen sind ja wirklich sehr schick.
Solltest du dir wirklich die 200 km geben und Lust haben dich dort zu treffen, meld dich doch.
Wenn ich Zeit habe, schau ich vorbei.

Bzgl. Schwarm dachte ich auch schon an Boraras!

Eventuell brigittae oder auch kubotai.
Ich kann mich nur noch nicht entscheiden. :lol:
Oder Hyphessobrycon amandae wäre auch noch im Rennen!
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby NiklasN » 08 Nov 2012 22:10
Hi Alex,

dann werd ich auch nochmal meinen Senf zum Becken abgeben :D Wollte ich zwar schon seit Wochen, aber irgendwie kam ich nie dazu ;)

Ich finde das Becken richtig stark, gerade so welche Becken gefallen mir richtig gut, trifft genau meinen Geschmack. Was mir beim letzten Anschauen besonders aufgefallen ist, ist der mittlere "Baum". Der erinnert mich sehr stark an einen abgestorbenen Baum in der Natur, vorallem die dünneren Äste verstärken diesen Effekt. Vielleicht kannst du diesen "Baum" noch mehr in den "Mittelpunkt" holen und fokusieren.

Achja, und irgendwie stört mich der Bolbitis auf dem Ast über dem Weg. Ansonsten - weiter so!
Gruß, Niklas
User avatar
NiklasN
Posts: 415
Joined: 24 Sep 2008 13:09
Location: Münster
Feedback: 42 (98%)
62 posts • Page 3 of 5
Related topics Replies Views Last post
Take your time
Attachment(s) by alex1978 » 08 Feb 2017 22:25
27 2472 by Kalle View the latest post
03 Apr 2017 23:40
Beyond Time - 30l Nano
by MarcelD » 28 Sep 2009 20:34
18 3067 by MarcelD View the latest post
22 Oct 2009 09:56
First time - 60l Becken
Attachment(s) by Svenne_LE » 15 Jan 2012 19:56
12 1553 by Svenne_LE View the latest post
12 Jul 2012 19:16
Long Time ago!
Attachment(s) by schmidtchen82 » 12 May 2012 13:29
38 3766 by schmidtchen82 View the latest post
06 Jan 2013 13:29
300l - The Longest Time
Attachment(s) by MarcelD » 23 Jun 2011 19:28
131 16051 by Alex82 View the latest post
06 Feb 2012 22:26

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests