Post Reply
44 Beiträge • Seite 2 von 3
Beitragvon Jessi » 16 Mär 2012 22:33
Hallo,

also ich habe 5 L134 im Aquarium. Und ich denke, unter dem Holz haben sie genug schattige Plätze. Habe ja unter dem Holz 7 Welshöhlen eingebaut und zudem ist das Scape mit vielen Hohlräumen aufgebaut.
Zu dem Sand, da hat Anni Recht, klar könnte man auch im Sansibar Sand einen Bodendecker benutzen, aber ich wollte für die Welse mehr Sandfläche haben und mich auch nur auf Anubia beschränken. Normalerweise benutze ich Soil.
Die Wassertemperatur habe ich auf 26-27 Grad eingestellt. KH 7

LG Jessi
Benutzeravatar
Jessi
Beiträge: 223
Registriert: 25 Feb 2011 10:40
Bewertungen: 50 (100%)
Beitragvon nanogarnelie » 17 Mär 2012 07:39
Danke für die Info.

Schöne Grüße
Corinna
nanogarnelie
Beiträge: 149
Registriert: 28 Jun 2011 19:11
Wohnort: Halle
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Jessi » 13 Jun 2012 11:56
Hi,

hier ein kleiner Eindruck vom Ist-Zustand , nach Wasserwechsel und schneiden, also entschuldigt bitte die Bläschen auf den Fotos :)
Die Anubien wachsen ordentlich und ich hab es noch um ein paar Wurzelstücke ergänzt. Mittlerweile sind noch einige Zwergbärblinge dazu gekommen... Und meine L134 haben den Sand noch ein bißchen umstrukturiert :D aber das war klar ...

Hoffe es gefällt noch :)



Benutzeravatar
Jessi
Beiträge: 223
Registriert: 25 Feb 2011 10:40
Bewertungen: 50 (100%)
Beitragvon tobischo08 » 13 Jun 2012 14:21
Sehr, sehr schön.
Ich bin voll von den Socken! :thumbs:
Hattest du noch nie Probleme mit Algen oder der gleichen?

Tobias
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
Benutzeravatar
tobischo08
Beiträge: 820
Registriert: 12 Mai 2011 09:50
Wohnort: Gummersbach
Bewertungen: 42 (100%)
Beitragvon Jessi » 13 Jun 2012 14:50
Hi,

ich hab Afangs wöchentlich Eisendünger zugegeben, dann hab ich Punktalgen bekommen. Nachdem ich die Düngung weggelassen habe gingen die wieder zurück und die Anubien wachsen super. Somit werd ich auch erst wieder düngen, wenn Mangelerscheinungen auftreten. Außerdem habe ich an den Steinen vereinzelt kleine Bartalgen, die behandel ich aber gerade mit AlgExit und sie sind auf dem Rückmarsch :)



schätze, da ich kein CO2 benutze und viel Licht habe... Aber zum Glück sind die Algen nur auf den Steinen und echt nur vereinzelt, hoffe das bleibt so, bzw. geht ganz weg :)
Und bald kommt noch das nächste Aquarium im Zimmer dazu, da habe ich schon ein Layout mit Steinen aufgebaut, fehlen nur noch die Pflanzen :)

LG Jessi
Benutzeravatar
Jessi
Beiträge: 223
Registriert: 25 Feb 2011 10:40
Bewertungen: 50 (100%)
Beitragvon Beetroot » 13 Jun 2012 14:57
Hallo Jessi,

dein Layout gefällt mir auch, Anubien mit schönen Würzeln machen sich immer gut. Vielleiecht kommt ja irgendwann doch noch das ein odere andere Pflänzchen hinzu.

Hoffe es hält sich weiterhin im Rahmen mit den Algen. AlgExit ist aber bestimmt ne ganz ordentliche Keule oder? Was habt ihr für Wasser?
Gruß
Torsten
Benutzeravatar
Beetroot
Beiträge: 1401
Registriert: 31 Dez 2006 01:04
Wohnort: Papenteich nähe Lockeland
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon Arami Gurami » 13 Jun 2012 17:06
Hallo Jessi,
macht sich sehr schön, dein Lowtechbecken :thumbs: !
Liebe Grüße,
Aram
Benutzeravatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Beiträge: 2077
Registriert: 10 Feb 2010 21:57
Bewertungen: 154 (100%)
Beitragvon Jessi » 13 Jun 2012 18:48
Hallo,

also ich hab mal die Werte nachgemessen. KH ist 6 , GH: 8 und PH-Wert über 7. Muß mir wohl auch bald mal überlegen, wie ich den PH-Wert am besten senke, damit meine Welse mich auch mal mit Nachwuchs erfreuen :)
Das AlgExit hab ich vorher noch nie benutzt, aber den Fischen macht es nichts. In meinem Nanobecken hab ich keinerlei Probleme mit Algen...

Gruß Jessi
Benutzeravatar
Jessi
Beiträge: 223
Registriert: 25 Feb 2011 10:40
Bewertungen: 50 (100%)
Beitragvon *AquaOlli* » 13 Jun 2012 19:01
Hallo Jessi,

düngst du auch Makro für die Anubien, denn die sehen wirklich gut aus ?
Mit Anubien habe ich immer Pech gehabt, warze Ränder und schlechter Wuchs :?
Bis dahin
Olli
:pflanze:
Benutzeravatar
*AquaOlli*
Beiträge: 439
Registriert: 28 Apr 2011 23:28
Wohnort: Löhne
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Jessi » 13 Jun 2012 19:09
Hi,

ich dünge gar nichts, wie gesagt ich hatte einmal wöchentlich Eisenvolldünger zugegeben, aber das hab ich ja nach den Punktalgen nachgelassen. Zur Zeit sehen die Anubia recht gut aus und das Becken macht kaum Arbeit.

Gruß Jessi
Benutzeravatar
Jessi
Beiträge: 223
Registriert: 25 Feb 2011 10:40
Bewertungen: 50 (100%)
Beitragvon Gast » 15 Jun 2012 18:26
Hi Jessi
Ich finds Hammer. Ein Welsbecken zu einem Scape machen, klasse :thumbs:

Man könnte aber sicher noch einiges rausholen, nicht?
Wie wären Schwimmpflanzen?
Oder hmmm... weiss nicht, irgendwas halt noch. zb. mit dem Sand irgendwas noch spielen.
Halt noch etwas rausholen, aus dem eh schon coolen einfachen Scape.
(hmm hau doch noch ein bisschen weissen Sand rein und vermische es mit dem Grauen. Darf aber nicht viel sein.
Dann sieht der Sand leicht interessanter aus und trotzdem nicht kitschig Punt. Darf nur minimal sein. So alle hundert graues Korn darf weiss sein. Oder etwas leicht rotes verstecktes irgendwie. Das die Boraras nur nebenbei noch zusätzlich betont. Keine Ahnung was man dafür an Rotes nehmen könnte *g*. Naja, ich space gerade leicht ab.)

Grus Sam
Gast
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Jessi » 15 Jun 2012 20:40
Hi,

@ Sam: abspacen ist wohl richtig :)

nee, nee, ich wollte eigentlich alles so lassen :) Habe ja ganz bewußt nur eine Pflanzenart benutzt. Soll ja schlicht sein...

LG Jessi
Benutzeravatar
Jessi
Beiträge: 223
Registriert: 25 Feb 2011 10:40
Bewertungen: 50 (100%)
Beitragvon F+W » 15 Jun 2012 21:07
Hallo Jessi,

eine Augenweide. :shock: Schön gestaltet, künstlerisch Natürlichkeit hergestellt, eben nicht künstlich. Einwandfrei!

Grüße Micha
Benutzeravatar
F+W
Beiträge: 53
Registriert: 03 Dez 2011 10:23
Wohnort: ERZ
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Jessi » 17 Jun 2012 20:27
Hi,

danke :) !

Gruß Jessi
Benutzeravatar
Jessi
Beiträge: 223
Registriert: 25 Feb 2011 10:40
Bewertungen: 50 (100%)
Beitragvon Gast » 18 Jun 2012 04:29
Hi,

Ja, abspacen, das tat ich wohl bei diesem Anblick. *g*
Villeicht wirkte auf mich auch einfach das Grau als Boden zusammen mit dem eher monotonen schwarzen Hintergrund noch irgendwie blas auf mich, im vergleich zum ganzen Layout das ja sonst Genial ist :thumbs:

Gruss Sam
Gast
Bewertungen: 0 (0%)
44 Beiträge • Seite 2 von 3
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein erstes Scape nach einem Gesellschaftsbecken
Dateianhang von Ixoras » 08 Nov 2015 16:50
4 504 von Ixoras Neuester Beitrag
08 Nov 2015 20:46
zwei in einem - meine Wohnzimmerpfütze
Dateianhang von ichmagsleise » 22 Mär 2017 14:44
40 4879 von Christian-P Neuester Beitrag
09 Feb 2018 00:47
25l und die Frage nach einem passenden Besatz
Dateianhang von marysioux » 25 Feb 2012 18:32
7 695 von Arami Gurami Neuester Beitrag
07 Mär 2012 12:24
My first scape
Dateianhang von Mirelle » 23 Mai 2013 18:26
5 645 von Mirelle Neuester Beitrag
09 Jun 2013 22:33
Scape it... 3rd try
von ChrisEs » 05 Nov 2015 19:59
8 815 von Stefan3021 Neuester Beitrag
29 Nov 2015 20:02

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast