Post Reply
77 Beiträge • Seite 4 von 6
Beitragvon DJNoob » 08 Jun 2015 20:34
Hey Lars, wenn du welche bestimmten Test Pflanzen suchst oder brauchst, lass mich wissen ;).
Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat (NO3-): 25 mg/l Phosphat (PO43-): 1 mg/l Kalium (K+): 10 mg/l Eisen (Fe): 0,07 mg/l Calcium (Ca): 40 mg/l Magnesium (Mg): 20 mg/l
Benutzeravatar
DJNoob
Beiträge: 1818
Registriert: 12 Apr 2014 23:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 82 (99%)
Beitragvon Larsmd » 09 Jun 2015 17:10
Hi,
@Bülent: Na aber sichi ;)

Die Scheiben wurden übrigens seit dem Aufsetzen nicht ein mal gereinigt! Ich will das die von alleine wieder sauber werden!
:putzen:
LG
Lars
Benutzeravatar
Larsmd
Beiträge: 378
Registriert: 04 Jul 2008 16:46
Wohnort: Berlin, Friedrichshain
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon DJNoob » 09 Jun 2015 17:37
Larsmd hat geschrieben:Hi,
@Bülent: Na aber sichi ;)

Die Scheiben wurden übrigens seit dem Aufsetzen nicht ein mal gereinigt! Ich will das die von alleine wieder sauber werden!
:putzen:
LG
Lars

Ich führe ähnl. Test mit einem 12l garnelenbecken. Hatte lediglich punktalgen, als ich mal testweise KNO3 auf 10mg/l Kalium hochgedüngt hatte :D. Aber nie scheiben gereinigt. Ab und an mal kommt Eisendünger rein. Sonst wöchentlich oder alle 2 Wochen je nach Lust und Laune. Ich sage nur, wenn man sich minimal mit dünger auskennt und deren Wasserparameter, dann passt das. Hier wird allerdings nie gemessen oder ähnl.

Dateianhänge

Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat (NO3-): 25 mg/l Phosphat (PO43-): 1 mg/l Kalium (K+): 10 mg/l Eisen (Fe): 0,07 mg/l Calcium (Ca): 40 mg/l Magnesium (Mg): 20 mg/l
Benutzeravatar
DJNoob
Beiträge: 1818
Registriert: 12 Apr 2014 23:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 82 (99%)
Beitragvon JasonHunter » 09 Jun 2015 23:50
Hallo Bülent,

ist ja ein niedliches kleines Aq was du da hast! Was hast du denn normalerweise für Kaliumwerte dort?
Das ist für mich im Moment von besonderem Interesse, denn ich hatte immer zuviel Kalium im Becken (immer über 15mg/l, während Mg bei 8mg/l und NO3 bei 10-15mg/l) und habe vermutlich deswegen immer Staub- und Fusselalgen.
Jetzt konnte ich es mit Hilfe von Magnesium- und Calciumnitrat auf knappe 6mg/l runterdrücken.

Grüsse,

Jason
Mein 50l Nano "Wildscape"

Wildscape
Benutzeravatar
JasonHunter
Beiträge: 423
Registriert: 04 Jun 2014 23:26
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Frank2 » 10 Jun 2015 06:05
Hallo Bülent

das kleine Becken ist richtig toll!!!!!

Auf sowas hätte ich auch mal Lust! :smile:

Grüße
Frank
Frank2
Beiträge: 1492
Registriert: 09 Jul 2014 06:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon DJNoob » 10 Jun 2015 16:05
Wasserwerte normalerweise sehr Moderat bei uns.
Kalium kommt also mit 1mg/l. Aufgedüngt auf knappe 8 ohne Magnesiumdünger, gleich Punktalgen :D.
Hätte ich aber magnesium ebenfalls angehoben, denke würde ganz anders aussehen.
Düngen und Wasserwechsel wie gesagt nach Lust und Laune sowie Mangelerscheinungen.

Dateianhänge

Stadtwasser.pdf
(30.42 KiB) 27-mal heruntergeladen

Grüße,
Bülent

DJNoob´s 375 Liter
Meine WW: Nitrat (NO3-): 25 mg/l Phosphat (PO43-): 1 mg/l Kalium (K+): 10 mg/l Eisen (Fe): 0,07 mg/l Calcium (Ca): 40 mg/l Magnesium (Mg): 20 mg/l
Benutzeravatar
DJNoob
Beiträge: 1818
Registriert: 12 Apr 2014 23:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 82 (99%)
Beitragvon JasonHunter » 02 Aug 2015 01:24
Hey Lars,

schon lange nichts mehr von deinem Projekt gelesen, wie läuft es denn?

Gruss,

Jason
Mein 50l Nano "Wildscape"

Wildscape
Benutzeravatar
JasonHunter
Beiträge: 423
Registriert: 04 Jun 2014 23:26
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Haeck » 02 Aug 2015 19:13
Moin,

Das waren mal meine 12 Liter Becken, Geringfilterung, minimale Duengung, Scheiben absolut klar.
Die Fische dienten nur zum Shooting.

Lg
André

Dateianhänge

Benutzeravatar
Haeck
Beiträge: 408
Registriert: 20 Mär 2011 21:45
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Frank2 » 03 Aug 2015 14:05
Eins schöner wie das Andere André- :grow:

Grüße
Frank
Frank2
Beiträge: 1492
Registriert: 09 Jul 2014 06:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon sabrikara » 05 Aug 2015 11:08
sabrikara hat geschrieben:
nik hat geschrieben: Es ist viel schwieriger zu einem PO4-Mangel zu kommen als gemeinhin angenommen. Die meisten reden von irgendwas und haben noch keinen gesehen!



Hi.

Mich würde interessieren wie ein Phosphatmangel aussehen kann. Bis auf die rötlichen Blätter, kann ich leider nichts finden. Nik, du hast nicht zufällig etwas in petto? Wenn ja, dann würde es mich freuen, wenn ich das irgendwo, irgendwann, irgendwie mal sehen kann – dann Danke im Voraus. Andernfalls auch ok.

Sorry Lars (und die Anderen), dass ich das dazwischen schieben musste.


Hi zusammen,

und weil alle immer nur reden und kein Phosphatmangel gesehen haben. Versuche (!) ich das mal zu ändern, statt nur zu reden. Hier zwei Bilder, wo ich Phosphatmangel vermute. Nicht die besten Bilder aber man versteht, worauf ich hinaus will.

Bei der Rotala Nanjenshan (?), also den zwei feinfiedrigen Stängeln links. Links die "richtige" Größe und rechts der Stängel mit den deutlich kleineren Blättern.

Bei der Proserpinaca palustris sieht man die unteren Blätter, die deutlich kleiner sind. Dies zog sich bis zur Triebspitze durch. Später hat sich das wieder gelegt und es wuchsen wieder größere Blätter.


Noch mal: sorry Lars für den Offtopic-Beitrag. Ich wollte es aber vervollständigen.

Dateianhänge

Liebe Grüße
Sabri
Benutzeravatar
sabrikara
Beiträge: 509
Registriert: 25 Feb 2013 20:05
Wohnort: Essen
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon nik » 05 Aug 2015 22:35
Hallo Sabri,

typisch schon mal nicht, ziemlich sicher nicht, d.h.das ist ein anderes Problem.

Gruß, Nik
Konzept eines Pflanzenaquariums
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6348
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon sabrikara » 06 Aug 2015 11:16
Hi Nik,

na gut. Dann eventuell gepaart mit Nitratmangel... kann schon sein.
Aber was das jetzt für ein Problem ist, darum ging es gar nicht – auch wenn das jetzt damit zusammenhängt.

Wie dem auch sei. Nik, wir sind da, wo wir vorher auch schon waren. :-/
Liebe Grüße
Sabri
Benutzeravatar
sabrikara
Beiträge: 509
Registriert: 25 Feb 2013 20:05
Wohnort: Essen
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon nik » 06 Aug 2015 13:39
Hi Sabri,
sabrikara hat geschrieben:Hi Nik,
na gut. Dann eventuell gepaart mit Nitratmangel... kann schon sein.

dann habe ich mich unklar ausgedrückt, das ist näherungsweise sicher keine P-Mangelerscheinung.

Gruß, Nik
Konzept eines Pflanzenaquariums
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6348
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon sabrikara » 06 Aug 2015 14:00
Huhu Nik,

nein hast du nicht. Ich habe verstanden was du sagen wolltest – denke ich...
Und zwar, dass ich der Frage weiter nachgehen muss, wie Phosphatmangel aussehen könnte. :wink:
Liebe Grüße
Sabri
Benutzeravatar
sabrikara
Beiträge: 509
Registriert: 25 Feb 2013 20:05
Wohnort: Essen
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon nik » 06 Aug 2015 15:56
Hi Sabri,

Irgendwann/-wo als Anhang hatte ich ein Bild zum PO4-Mangel irgendeiner R. rotundifolia-Form. Wenn du meinen link im Footer gelesen hättest (Düngung), dann wüsstest du wie das aussieht und würdest nicht solche Bilder einstellen. Das ist viel deutlicher als du annimmst. Da allgemein P gestopft wird, sieht das allenfalls jemand mit einem funktionierenden Becken und ausgereizter PO4-Stoßdüngung.

Gruß, Nik
Konzept eines Pflanzenaquariums
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6348
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 6 (100%)
77 Beiträge • Seite 4 von 6
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Vom "Aquarianer" zum "Aquascaper" nach mehr als 15 Jahren...
von Cpt.Aqua » 20 Dez 2015 18:10
4 768 von Cpt.Aqua Neuester Beitrag
21 Dez 2015 19:06
Vorstellung "Fabuloso" - 60L erstes "Scape"
Dateianhang von Chillkroete » 26 Dez 2015 23:03
57 3396 von Chillkroete Neuester Beitrag
11 Nov 2016 16:50
Neueinrichtung " Little Hill ""
Dateianhang von schabu39 » 22 Mai 2015 23:51
3 758 von schabu39 Neuester Beitrag
04 Jun 2015 21:55
Mein neues 10 Liter Aufzucht-,Baby-,"Ableich-"Becken
Dateianhang von Eni » 02 Jul 2011 09:39
17 2450 von Eni Neuester Beitrag
06 Jul 2011 20:26
"Scottish cases" 26 liter mein neuestes Projekt^^
Dateianhang von Gast » 04 Feb 2011 22:01
16 2440 von armagedd0n Neuester Beitrag
06 Feb 2011 15:21

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chris83 und 4 Gäste