Post Reply
93 posts • Page 4 of 7
Postby Aniuk » 09 Jul 2011 13:53
Hi Martin,

man KANN so einiges... ob es auch vertretbar ist dies zu tun bzw. man die ausreichenden Fähigkeiten dazu besitzt, das muss jeder selber wissen. Ich würde jedenfalls keine Mini-Schwarmfische in einem 20er Cube halten, weil die Tiere für ihr Wohlbefinden doch etwas mehr Schwimmraum benötigen. Man kann sie darin sicherlich "halten", sie werden überleben und auch fressen. Und im 20er Cube lässt sich bestimmt auch züchten. Aber ihr arttypisches Verhalten werden die Fische in einem solchen Becken sicherlich nicht zeigen. Allein schon auf Grund der platzbedingten Gegegebenheiten.

Ansonsten wäre ich dir sehr verbunden, wenn du deine Behauptungen (mehr sind es ja zu dem Zeitpunkt nicht) mit Argumenten untermauern würdest. Ansonsten kann ich dir leider nicht folgen. Frederic's Fragen nach dem "Warum?" sind hier also durchaus berechtigt und werden von dir nicht ausführlich genug beantwortet. Gerade Anfänger könnten sich durch deine Aussagen zu "unklugem" Fischbesatz verleiten lassen ohne die ausreichenden Kenntnisse zu besitzen. Daher noch mal mein Appell: Bitte begründen und meine Argumente mit Gegenargumenten entkräften anstatt sie einfach als "falsch" darzustellen.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Biotoecus » 09 Jul 2011 14:01
Hallo Anni,

ich bezog mich auf diese Aussage:
n einem verkrauteten 20l Becken kann man höchstens einen Kampffisch-Bock halten


Gut, ich habe das so nicht expliziet kenntlich gemacht.

Nur ist diese Aussage nicht richtig.

Zuvor habe ich deutlich geschrieben das eben dieses Becken in diesem Setup nicht für Fische geeignet ist.
Das negiert nicht das es möglich ist verschiedenste Fischarten in einem 20 Liter Becken zu halten. Als Artbecken.

Ich las aus deinem Beitrag heraus, dass es nicht möglich ist andere Fischarten als B. splendes in so einem 20 Liter Aquarium zu halten.

Beste Grüße
Martin
Biotoecus
Posts: 2968
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Frederic G » 20 Jul 2011 15:48
So Leute,

hab mein Becken gerade in der Aquascape-Gallerie gepostet:
aquarium_becken.php?mode=view_vehicle&VID=469

Würde mich freuen wenn ihr es euch anschaut und vielleicht sogar bewertet!
8)

Vielen Dank
Gruß Frederic
Liebe Grüße
Frederic



"One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
(Takashi Amano)
User avatar
Frederic G
Posts: 381
Joined: 26 Mar 2011 15:32
Feedback: 0 (0%)
Postby Frederic G » 29 Jul 2011 11:02
Update:

Nochmal ein aktuelles Bild. (Etwa eine Woche alt).



Außerdem habe ich endlich einen Namen für das Becken. :roll:
Was haltet ihr von "ROCKY MEADOW" ?

Gruß Frederic
Liebe Grüße
Frederic



"One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
(Takashi Amano)
User avatar
Frederic G
Posts: 381
Joined: 26 Mar 2011 15:32
Feedback: 0 (0%)
Postby sityboy » 29 Jul 2011 11:05
Hallo Frederic,

gefällt mir wirklich gut dein Nano. Schöne, natürliche Anordnung der Steine, schöne Glaswaren.

VG
Frederic
User avatar
sityboy
Posts: 91
Joined: 07 Apr 2011 16:34
Feedback: 5 (100%)
Postby Frederic G » 29 Jul 2011 11:18
Hi Frederic :D ,

freut mich dass es dir gefällt!
Wie gesagt könnt ihr das Becken in der Becken-Gallerie gerne bewerten...

Gruß
Liebe Grüße
Frederic



"One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
(Takashi Amano)
User avatar
Frederic G
Posts: 381
Joined: 26 Mar 2011 15:32
Feedback: 0 (0%)
Postby mikeymike » 29 Jul 2011 11:24
moin,
ich finde dein Becken echt klasse. Ich weiß nicht ob ich es überlesen habe, aber mit welcher Co2 anlage "arbeitest" du?
Bin grad auf der suche nach einer guten für mein 20L Aquarium.
mikeymike
Posts: 18
Joined: 10 Jul 2011 14:08
Feedback: 1 (100%)
Postby Frederic G » 29 Jul 2011 11:31
Schön dass es dir gefällt!

Ich habe die Nano-CO2-Anlage (80g) von Dennerle dran.
Vorteil: Die kleine Flasche stört nicht so in der Optik...
Nachteil: Man muss die Flasche alle 1,5-2 Monate wechseln...
Aber die kostet nicht die Welt...viel günstiger wäre es aber natürlich, eine große Flasche dranzuhägen!

Liebe Grüße
Frederic
Liebe Grüße
Frederic



"One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
(Takashi Amano)
User avatar
Frederic G
Posts: 381
Joined: 26 Mar 2011 15:32
Feedback: 0 (0%)
Postby Adrie Baumann » 29 Jul 2011 11:45
Hey Frederic,

echt schönes Becken :top: Aber das haben wir ja schon mal woanders besprochen :D

LG
Adrie
http://www.aquascaping-symphony.de/
User avatar
Adrie Baumann
Posts: 1102
Joined: 16 Feb 2010 11:27
Feedback: 53 (100%)
Postby mikeymike » 29 Jul 2011 12:12
moin,
die co2 anlage gibt es ja schon ab 73€ :)
mikeymike
Posts: 18
Joined: 10 Jul 2011 14:08
Feedback: 1 (100%)
Postby Frederic G » 29 Jul 2011 12:21
Ja die ist echt günstig!
Musst dann eben noch ein Magnetventil für die Nachtabschaltung kaufen...oder du nimmst die Dennerle-Version mi dem anderen Druckminderer, da ist ein Ventil schon enthalten! :)
Ist aber fast doppelt so teuer. :shock:

@Adrie: Vielen Dank nochmals! :D

Grüße
Frederic
Liebe Grüße
Frederic



"One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
(Takashi Amano)
User avatar
Frederic G
Posts: 381
Joined: 26 Mar 2011 15:32
Feedback: 0 (0%)
Postby Aniuk » 29 Jul 2011 13:21
Hi,

ich lasse meine Dennerle Nano CO2 Anlage über Nacht laufen. Wenn man den CO2 Wert nicht so hoch fährt ist das unproblematisch. Gibt auch kaum PH Schwankungen.

Wenn man den Platz hat, würde ich aber direkt ne ordentliche Anlage kaufen. Werde demnächst eine von US Aquaristik anschaffen, wo ich an einer Flasche und einem Druckminderer mehrere Becken betreiben kann. (Dann auch mit Nachtabschaltung)
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Frederic G » 30 Jul 2011 15:12
Nachtabschaltung ist auf jeden Fall sicherer, da es bei großer CO2-Menge sonst zum Sauerstoffmangel kommen kann!
Außerdem bringt das CO2 in der Nacht sowieso niemandem etwas...es ist also gerade zum Fenster hinaus geworfen... :P

Viele belüften ihr Becken nachts sogar um den Sauerstoff-Pegel auch während der Pflanzen-Ruhephase oben zu halten.
Also Anni, ich würde dir eine Nachtabschaltung wärmstens empfehlen!
Gibt's auch total günstig: http://www.aquasabi.de/CO2/Druckmindere ... 2_153.html

Gruß Frederic
Liebe Grüße
Frederic



"One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
(Takashi Amano)
User avatar
Frederic G
Posts: 381
Joined: 26 Mar 2011 15:32
Feedback: 0 (0%)
Postby Frederic G » 31 Jul 2011 16:19
Hallo Flowies,

wieder mal ein Update:



Das Bild habe ich gerade gemacht!
Das Glosso ist frisch geschnitten, und das HCC legt gerade richtig los... :top:

Gruß Frederic
Liebe Grüße
Frederic



"One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
(Takashi Amano)
User avatar
Frederic G
Posts: 381
Joined: 26 Mar 2011 15:32
Feedback: 0 (0%)
Postby chrisu » 31 Jul 2011 21:38
Hallo Frederic,

sehr schönes Becken und die Pflanzen sehen sehr gesund aus :top:

Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2039
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 5 (100%)
93 posts • Page 4 of 7
Related topics Replies Views Last post
The rocky hill
Attachment(s) by baeripat » 10 Oct 2018 20:08
41 2399 by Kalle View the latest post
27 Mar 2019 22:42
Root in the meadow
Attachment(s) by Mörzel » 21 Mar 2013 00:15
6 907 by Mörzel View the latest post
24 Mar 2013 22:36
Alm Meadow - 90x37x19
Attachment(s) by Atreju » 24 Jul 2018 17:29
1 395 by Atreju View the latest post
24 Jul 2018 17:35
Rocky-Wood-Mountain - update
Attachment(s) by Likuni » 02 Oct 2012 20:48
6 894 by Likuni View the latest post
09 Oct 2012 19:39
Forest and Meadow - learning by doing
by Tharis » 29 Aug 2013 18:56
1 522 by Tharis View the latest post
31 Aug 2013 22:27

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests