Post Reply
76 posts • Page 3 of 6
Postby troetti » 17 Nov 2014 20:49
Ich habe hier ein paar Detailaufnahmen von heute.
Der Besatz ist fast komplett.



MoonPie wrote:Sieht ziemlich nach Seiryu aus? Härtet das nicht das Wasser stark auf?

Ich kann dir nicht genau sagen, welches Gestein es ist.
Jou, es härtet auf. Aber das passt. :wink:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby Nickedemius » 18 Nov 2014 08:40
Hi Eddy,

Sind wieder tolle Aufnahmen von dir.

Den Pflanzen geht's gut und kein Algen. Echt top!

Gruß
Sebastian
Nickedemius
Posts: 491
Joined: 06 Jan 2009 14:36
Location: Limeshain
Feedback: 15 (100%)
Postby Matz » 18 Nov 2014 11:01
Hey Eddy :-),
wie immer top :thumbs: !
Was sind denn das für Erios auf dem vierten Bild im Vordergrund? Cinereum? Bleiben die existent nach dem Blühen? Bei mir haben die sich danach regelmäßig verabschiedet :( .
Wenn's allerdings E. sp. "Sulawesigras" ist, dann stehen die Chancen gut! Das geht danach nicht kaputt.
Generell gilt: bissl Soil unter die Wurzeln bekommt denen allen ganz gut. Im Sandboden konnte ich alle möglichen zwar schon längere Zeit pflegen, aber nicht auf Dauer (ausser E. sp. Japan needle leaf, die wächst überall, wenn sie genug Licht, CO2 und NO3 hat).
Wünsch' dir noch einen schönen Tag.
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby troetti » 18 Nov 2014 11:26
Nickedemius wrote:Den Pflanzen geht's gut und kein Algen. Echt top!

Jou. Es läuft sehr gut.
Die Pflanzen wachsen sehr gut und Algen sind auch nicht sichtbar *klopf auf Holz*. :smile:

Matz wrote:Was sind denn das für Erios auf dem vierten Bild im Vordergrund? Cinereum? Bleiben die existent nach dem Blühen? Bei mir haben die sich danach regelmäßig verabschiedet

Es ist die Eriocaulon sp. (cinereum).
Bis jetzt macht sie sich sehr gut und wächst sehr fleissig.
Allerdings habe ich bis jetzt die Blütenstängel immer entfernt, um das Blatt- und Wurzelwachstum mehr zu fördern.
Vielleicht liegt es daran. :smile:

Matz wrote:Generell gilt: bissl Soil unter die Wurzeln bekommt denen allen ganz gut.

Das haben sie. :wink:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby Hammelfisch » 18 Nov 2014 11:47
Moin Eddy,

den Apistogramma Bock find ich richtig gut!!!!

Schöne Zeichung aber nicht zu kreischend Bunt.

Das ist ein Ap. Macmasteri oder?

Gruß,
Philipp
Gruß,
Philipp
User avatar
Hammelfisch
Posts: 182
Joined: 02 Sep 2014 13:52
Feedback: 7 (100%)
Postby troetti » 18 Nov 2014 11:55
Hammelfisch wrote:Das ist ein Ap. Macmasteri oder?

Nein.
Es ist ein A. Borellii "Opal". :wink:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby troetti » 18 Nov 2014 17:58
Hallo zusammen,

heute ist der letzte Schwarmfisch bei mir eingetroffen, und somit ist der Besatz von "Roca De Plata" komplett.

Hier die Besatzliste:
  • 25x Caridina cf. cantonensis "Red Bee"
  • 12x Clithon sp.
  • 1Paar Apistogramma borelli "Opal"
  • 12x Danio margaritatus
  • 44x Boraras urophthalmoides
  • 15x Nacktlaube (Sawbwa resplendens)

Ich bin sehr gespannt, wie sich alle entwickeln. Besonders die Nacktlauben, die härteres und kühleres Wasser bevorzugen.
Ich bin mir sicher, dass ich für alle Bewohner akzeptable Mittelwerte erreicht habe. Laut Züchter sollte es passen. :smile:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby The_Iceman » 20 Nov 2014 19:43
Toller Besatz Eddy,

die 44 Boraras urophthalmoides stelle ich mir sehr spannend vor!
Bei so vielen von den kleinen Kerlen, da muss das Schwarzverhalten ja toll anzuschauen sein :thumbs:

Lieben Gruß,
Christian
User avatar
The_Iceman
Posts: 153
Joined: 06 May 2014 09:24
Feedback: 5 (100%)
Postby StoryBook » 20 Nov 2014 23:28
Das Wort heißt Schwarmverhalten.....!
Gruß der Jens :)
User avatar
StoryBook
Posts: 148
Joined: 24 Jun 2013 09:20
Location: bei Hannover
Feedback: 2 (100%)
Postby sabrikara » 21 Nov 2014 11:00
Halo Eddy,

bin auf die ersten Videos gespannt.
Aber 12 Geweihschnecken, die überall die Ei-Paket hin kleben ... Wie kommst du damit klar?
Liebe Grüße
Sabri
User avatar
sabrikara
Posts: 509
Joined: 25 Feb 2013 20:05
Location: Essen
Feedback: 1 (100%)
Postby troetti » 10 Dec 2014 19:14
sabrikara wrote:Aber 12 Geweihschnecken, die überall die Ei-Paket hin kleben ... Wie kommst du damit klar?

Bei der Beckengröße muss man sie schon suchen. :wink:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby troetti » 10 Dec 2014 19:16
Hallo zusammen,

ich habe hier ein Update-Bild für Euch. :smile:

Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby Dieter » 10 Dec 2014 19:50
Hallo Eddy,

ich nehme freudig zur Kenntnis, dass Du jetzt Glasware im Becken hast. Das passt viiieeeel besser zu dem Rest. Da schwärme ich mal wieder.

Gruß
Dieter
User avatar
Dieter
Posts: 99
Joined: 13 Jan 2007 16:41
Location: Bonn
Feedback: 2 (100%)
Postby Nickedemius » 10 Dec 2014 20:41
Hi Eddy,

Entwickelt sich super.

Gefällt mir richtig gut, aber ich finde auf dem Fokuspunkt, wo jetzt eine Bucephalandra sitzt, da muss mehr rot/violett hin. :)

Aber sonst echt klasse.

Gruß
Sebastian
Nickedemius
Posts: 491
Joined: 06 Jan 2009 14:36
Location: Limeshain
Feedback: 15 (100%)
Postby Mr.Do » 12 Dec 2014 13:50
Hallo Eddy,
es hat sich sehr schön entwickelt. Beeindruckend ist immer dein gesunder Pflanzenwuchs.
Ich finde lediglich die rechte obere Ecke noch nicht 100%ig. Ich habe aber auch keine spontane Lösung. Eventuell könntest du da noch etwas experimentieren.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
76 posts • Page 3 of 6

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests