Post Reply
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Beitragvon Snakey » 19 Okt 2013 21:02
Hallo zusammen,

nach einem Umzug hab ich ein Jahr lang massiv gegen Blaualgen gekämpft, ... und gewonnen. Dann kamen Grünalgen und Pinselalgen wegen Dünger und CO2-Mangel, was etwas Durchhaltevermögen gekostet hat.

Als ich das in den Griff bekommen habe, kam die Königsdisziplin: Cladophora wurde eingeschleppt und hat alles überwuchert.

Den kompletten Weg hat dieses Forum als Informationsquelle begleitet, danke dafür, auch wenn ich das Thema nicht aktiv hab von euch "bearbeiten" lassen.

Anfang diesen Jahres kam der Komplettumbau, der darin bestand, das übliche Hochwachsen lassen bis zur Wasseroberfläche endlich anders zu gestalten. Pflanzen runterschneiden, Anstieg nach hinten, mehr Licht bis auf den Boden.

Mit dem Algenmarathon kamen auch einige "Vereinfachungen" was den Filter angeht. Er wurde aus dem Rio300 komplett entfernt, die CO2 Einleitung erfolgte direkt in die Pumpe.
Seit ein paar Wochen läuft die letzte Optimierung mit der bisher besten CO2-Lösung, bei gleicher CO2 Menge wie vorher habe ich endlich abends wieder eine Sprudelpfütze, das kam bisher nur nach einem Wasserwechsel oder wesentlich höherer Einleitungsmenge vor. Mehr dazu unten bei den Bildern.

Erstmal Detailfotos:

21789

21788

21784

21785

21783

21782

21779

21778

21780

21777

21790

Um Moose besser zur Geltung zu bringen, hab ich mal mit Holzstämmen experimentiert. Mittlerweile sind sie zu schade, um sie einfach wieder rauszuwerfen.

21781

Das war vor dem Umbau:

21776

Die rechte Seite wurde umgebaut, also relativ steiler Anstieg nach hinten. In der hinteren rechten Ecke befindet sich ein senkrechtes Plexiglasrohr, dort wird oben das Wasser angesaugt, mit CO2 vermischt und hinten in der unteren Ecke schräg durch ein unterirdisches Rohr nach vorne mittig geleitet. Dort kommen nur noch winzige kleine Bläschen aus, die die Oberfläche gar nicht mehr erreichen. Weder den Einfluss der Pumpe, noch den Ausfluss kann man sehen, das Wasser kommt aus einer Art Grotte, verwachsen mit Moos.

21792

21787

21786

Ein kompletter Umbau um stärker in Richtung Scape zu kommen, war mir noch nicht möglich, da haufenweise Garnelen und 30 Neons den Dschungel bewohnen.

Gruß,
Snakey
Benutzeravatar
Snakey
Beiträge: 63
Registriert: 21 Dez 2012 15:35
Bewertungen: 0 (0%)
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
100x40x40 - NoName
Dateianhang von Harrdy » 13 Mär 2013 09:42
5 574 von Harrdy Neuester Beitrag
13 Mär 2013 10:33
1st NoName Becken
von hobkannickname » 14 Okt 2013 17:51
0 314 von hobkannickname Neuester Beitrag
14 Okt 2013 17:51
Call it Noname 112L
Dateianhang von Aquascaping Nature » 20 Sep 2016 12:15
16 1700 von Aquascaping Nature Neuester Beitrag
21 Dez 2016 14:58
300l - NN
Dateianhang von disco-d » 08 Nov 2011 20:59
47 5122 von HaManFu Neuester Beitrag
04 Jul 2012 19:36
300l neuaufbau
Dateianhang von V2. » 27 Jan 2008 19:35
13 2324 von Ingo Neuester Beitrag
26 Mär 2008 14:11

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast