Post Reply
258 posts • Page 16 of 18
Postby Tim Smdhf » 04 Feb 2011 14:15
Hey,

das EC wirkt als Wuchsförderer! Also wird sich jetzt bei Aussetzung das Pflanzenwachstum verlangsamen...
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby DaChris » 04 Feb 2011 14:21
Hallo Tim, aber welche Wuchsfördernde Sfoffe hat dann das EC? Wirkt es mehr als Makro oder Mikrodünger? Der EC ist bei meiner Düngerrechnerei gar nicht mit einkalkuliert.
Schöne Grüße aus Bayern, Christian
User avatar
DaChris
Posts: 462
Joined: 18 Jul 2010 18:52
Feedback: 65 (100%)
Postby Tim Smdhf » 04 Feb 2011 14:27
Hey,

such mal nach den Inhaltsstoffen.

Es ist kein Dünger!

Es ist ein Glutaralaldehyd mit anderen Stoffen drin...
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby DaChris » 08 Feb 2011 19:49
Hallihallo, und weiter geht´s:

Ich hab den Filter e1500 JBL mit den Filtereinsätzen die normal dabei sind (Standart). Habt ihr welche ausgetausch oder weg gelassen? Welche Erfahrungen habt ih gemacht? Tobi, Du hast doch auch einen in Betrieb?

Frühers filterte ich nur mit Innenfilter und nur ausschließlich Filterwatte. Irgendwie gings da besser, also die Scheiben und Punktalgen waren nicht und die Haut auf der Wasseroberfläche kannte ich damals gar nicht.

Könnte man da evtl mal was probieren?

Vielen Dank im Voraus für Eure Posts dazu
Schöne Grüße aus Bayern, Christian
User avatar
DaChris
Posts: 462
Joined: 18 Jul 2010 18:52
Feedback: 65 (100%)
Postby Peda 22 » 08 Feb 2011 20:44
Hi Christian!

Also ich hab bei meinem Becken auch einen Aussenfilter zwar einen Eheim aber diese sind ja alle ähnlich. Mir hat Olii geraten die Superfiltermedien herauszunehmen solche sogenannte biologische Filtermedien. Ich hatte welche sie sahen aus wie Kies. Hab das jetzt seit einer Woche heraussen und die Pflanzen legen richtig los kann sogar der HCC beim wachsen zusehen.

Weiters hab ich eine Kohlenstoffmatte drinnen die werde ich wahrscheinlich dieses Wochenende rausgeben. Die soll angeblich noch schlimmer als die Superfiltermedien sein die bindet noch mehr Nährstoffe und gibt sie unkontrolliert wieder ab.

In meinem Filter hab ich jetzt noch die Tonröhrchen die ich auch noch reduzieren möchte und die blaue Filtermatte und ein weisse Flies. Was ich mit dem Flies mache weis ich noch nicht vielleicht hat ja jemand anders einen Tipp dafür.
schöne Grüße

Peter
User avatar
Peda 22
Posts: 568
Joined: 29 May 2010 20:02
Location: Österreich, Schattendorf
Feedback: 4 (100%)
Postby DaChris » 08 Feb 2011 21:59
Peda 22 wrote:Hi Christian!

Also ich hab bei meinem Becken auch einen Aussenfilter zwar einen Eheim aber diese sind ja alle ähnlich. Mir hat Olii geraten die Superfiltermedien herauszunehmen solche sogenannte biologische Filtermedien. Ich hatte welche sie sahen aus wie Kies. Hab das jetzt seit einer Woche heraussen und die Pflanzen legen richtig los kann sogar der HCC beim wachsen zusehen.

Weiters hab ich eine Kohlenstoffmatte drinnen die werde ich wahrscheinlich dieses Wochenende rausgeben. Die soll angeblich noch schlimmer als die Superfiltermedien sein die bindet noch mehr Nährstoffe und gibt sie unkontrolliert wieder ab.

In meinem Filter hab ich jetzt noch die Tonröhrchen die ich auch noch reduzieren möchte und die blaue Filtermatte und ein weisse Flies. Was ich mit dem Flies mache weis ich noch nicht vielleicht hat ja jemand anders einen Tipp dafür.



Hi Peter,
also biologische Filtermedien hab ich glaube ich gar nicht drin. Es sind 4 Träger. Der unteste sind auch Tonröhrchen. Die anderen drei dafüber sind so blaue rauhe Matten. Anscheinend sind doch nicht alle gleich. HAt noch jemand nen Tipp?
Schöne Grüße aus Bayern, Christian
User avatar
DaChris
Posts: 462
Joined: 18 Jul 2010 18:52
Feedback: 65 (100%)
Postby yidakini » 08 Feb 2011 22:09
Hallo Chris,

nur mal so als Info. Diese Tonrohrchen und Matten sind genau diese biologisch arbeitenden Filtermaterialien, da sie als Besiedlungsfläche für Schadstoffabbauende und eben auch Düngestofffressende Bakterien dienen. natürlich halten die auch mechanisch grobe Schwebstoffe und Detritus zurück, aber die eigentliche Wirkung liegt in der Arbeit des "Biofilms" also der Bakterien.

Hoffe ich konnte ein bisschen zur Aufklärung beitragen.

LG
Stephan
User avatar
yidakini
Posts: 340
Joined: 04 Aug 2008 14:33
Location: Brühl
Feedback: 1 (100%)
Postby Peda 22 » 09 Feb 2011 10:37
Hi Chris!

Alles klar dann könntest du versuchen einen Filterkorb mit dem blauen Schwamm zu entfernen. Oder etwas von den Tonröhrchen. Einfach versuchen und sehen was passiert. So lernt man am meisten. Hab ich auf oft so gemacht. War zwar nicht immer toll. :D

@ Stephan: Schon klar das alles im Filter irdenwie ein Siedelungsbereich für Bakterien ist. Nur manche haben eben einen größeren und manche einen kleineren. Tönröhrchen und diese Dinger die ich in meinem hatte haben einen größeren als der blaue Schwamm.
schöne Grüße

Peter
User avatar
Peda 22
Posts: 568
Joined: 29 May 2010 20:02
Location: Österreich, Schattendorf
Feedback: 4 (100%)
Postby DaChris » 09 Feb 2011 12:21
Ok, danke Euch.

Hat jemand speziel
erfahrungen mit den Einsätzen des e1500??
Schöne Grüße aus Bayern, Christian
User avatar
DaChris
Posts: 462
Joined: 18 Jul 2010 18:52
Feedback: 65 (100%)
Postby DaChris » 26 Mar 2011 19:53
Hallihallo liebe Flowgrower, ein kleines Update meinerseits.

Zufrieden bin ich leider immer noch nicht, doch egal.

Ich würde gern im Hintergrund lieber nicht so schnellwachsende Große Pflanzen haben, sondern eher schön Buschige, aber kleinere Pflanzenarten haben. Jemand Tipps?

Wer kennt die Pflanze am ersten oberen Bild? Da hab ich mal ein paar Stengen als Mitgebsel von Tobi bekommen. Diese Pflanze wächst so ziemlich als Einzige nahezu Perfekt. Sowas in der Art bräuchte ich auch für den gesamten Hintergrund. Die momentanen Hintergrundpflanzen würd ich gerne entfernen. Wachsen zwar, aber sehen nicht besonders hübsch aus.

Attachments

Schöne Grüße aus Bayern, Christian
User avatar
DaChris
Posts: 462
Joined: 18 Jul 2010 18:52
Feedback: 65 (100%)
Postby NicoHB » 27 Mar 2011 08:53
Hy Chris

Das müsste Rotala sp. Green sein.

Für den Mittelgrund könnte ich mir in deinem Becken auch ganz gut die M.Umbrosum vorstellen, wächst auch schön buschig wenn man sie schön schneidet.
Deine Staurogyne wächst ja rictig schön, richtig schön richtung Licht, bei mir kriecht die leider nur am Boden.


Mfg Nico

Edit : Hier auch gleich ein Angebot von nem User

biete-wasserpflanzen/rotala-sp-green-t15489.html
Gruß aus der Freien Hansestadt Bremen

Nico

Hat einer Nils gesehen??? Und wieso riechst du untenrum???
User avatar
NicoHB
Posts: 1014
Joined: 20 Feb 2010 00:04
Location: Bremen
Feedback: 63 (97%)
Postby Tobias Coring » 27 Mar 2011 10:11
Hi,

das ist Elatine triandra.

Mit einem Wechsel der Hintergrundbepflanzugn sieht das Becken doch bald sehr hübsch aus. Die Staurogyne würde ich weiter im Vordergrund ausbreiten. Die sieht doch auch sehr attraktiv aus.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby NicoHB » 27 Mar 2011 14:14
Hi

Hupps, ich hab nichts gesagt. :roll:
Gruß aus der Freien Hansestadt Bremen

Nico

Hat einer Nils gesehen??? Und wieso riechst du untenrum???
User avatar
NicoHB
Posts: 1014
Joined: 20 Feb 2010 00:04
Location: Bremen
Feedback: 63 (97%)
Postby DaChris » 22 May 2011 19:03
Hallihallo, kleines Photo zum Update. Staurogyne im Vordergrund ausgebreitet. Macht sich wirklich toll.
Schöne Grüße aus Bayern, Christian
User avatar
DaChris
Posts: 462
Joined: 18 Jul 2010 18:52
Feedback: 65 (100%)
Postby chrisu » 22 May 2011 19:09
Hallo Chris,

gratuliere hat sich echt super entwickelt!!

Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2097
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
258 posts • Page 16 of 18
Related topics Replies Views Last post
Neueinstieg in die Aqauscape - Szene
Attachment(s) by Mr. Christoph » 16 Jul 2011 20:50
7 932 by MarcelD View the latest post
25 Aug 2011 20:57
neueinstieg und erstes scaping
Attachment(s) by chrishd » 04 Sep 2014 20:19
1 659 by chrishd View the latest post
23 Oct 2014 14:11
54l Aquascaping, auf ein neues!
Attachment(s) by Ismna » 29 Jan 2012 12:37
6 1157 by aQua96 View the latest post
08 May 2012 18:25
Patrick`s erstes Aquascaping !
Attachment(s) by einfachnurpat » 14 Jan 2010 16:20
25 3730 by einfachnurpat View the latest post
19 Apr 2010 20:16
Mein erstes Aquascaping AQ
Attachment(s) by alex1978 » 22 Feb 2010 21:48
63 6016 by alex1978 View the latest post
22 Jun 2011 13:06

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests