Post Reply
23 Beiträge • Seite 1 von 2
Beitragvon Natural » 05 Jul 2016 17:52
Moin,

mal wieder ein neues Becken von mir. Das geht schon mehr in die Richtung, die mir gut gefällt. Ich habe es scheinbar doch nicht so mit den Miniatur-Landschaften. Mein letztes Becken war leider nur eine Algensuppe. Dafür soll dieses umso schöner werden... ihr werdet ja sehen, was daraus wird. :thumbs:



Das gute Stück läuft jetzt etwa 4 Tage, der Filter war aber schon am alten Becken eingelaufen und tut also schon seinen Dienst. Die Wasserhärte hat sich dank Umzug auch etwas entspannt und liegt jetzt nur noch bei 12 dGH. Hoffentlich kann ich damit wieder Leitungswasser nutzen und meine Osmoseanlage wieder verkaufen... mal sehen.
Viele Grüße,
Tony
Benutzeravatar
Natural
Beiträge: 656
Registriert: 29 Sep 2010 15:24
Wohnort: Die schöne Pfalz, nahe Neustadt an der Weinstraße
Bewertungen: 17 (100%)
Beitragvon PanamaDan » 07 Jul 2016 13:44
Hi Tony,

mir gefällt die große Wurzel sehr gut. Hoffe das es diesmal funzt, maximale Erfolge.

Ciao Micha
first strike
PanamaDan
Beiträge: 27
Registriert: 18 Mär 2016 23:06
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Natural » 07 Jul 2016 15:04
Hallo Micha,

danke für deine guten Wünsche. Muss mal sehen, wie es sich dieses Mal gestaltet. Aber ich bin guter Dinge...
Die Wurzel besteht sogar eigentlich aus 9 kleineren Stücken und einem relativ großen Teil. Im Kolle Zoo habe ich da eine gute Stunde gebastelt, bis das hier raus kam. :thumbs:
Viele Grüße,
Tony
Benutzeravatar
Natural
Beiträge: 656
Registriert: 29 Sep 2010 15:24
Wohnort: Die schöne Pfalz, nahe Neustadt an der Weinstraße
Bewertungen: 17 (100%)
Beitragvon Mr Aqua » 07 Jul 2016 15:11
Moin Moin :smile:

ich finde das Layout auch ganz gut. Wird bestimmt gut aussehen :thumbs:.

Das einzige was ich finde ist, dass das Soil ein bisschen hoch ist. Wenn das Soil vorne bisschen weniger wäre, würde das Becken noch grösser aussehen. Gleichzeitig hätte ich ein bisschen die Wurzel angehoben. Ich denke das wenn der Vordergrund einen schönen Teppich gebildet hat, die Wurzel etwas verschwindet.

Aber von der Pflanzenwahl usw einfach Top. Bin auf Bilder in ein paar Monaten gespannt. :thumbs:

Gruss

Ilja
Mr Aqua
Beiträge: 191
Registriert: 17 Aug 2014 23:24
Bewertungen: 48 (100%)
Beitragvon Natural » 09 Jul 2016 12:51
Moin Ilja,

danke für dein Feedback. Das Soil sollte eigentlich einen cm weniger hoch sein. Ich nehme an, die Garnelen haben da schon mächtig geschaufelt. :roll: Aber generell denke ich, dass das eingewachsen noch etwas anders aussehen wird. ADA selbst macht die Bodendicke ja auch immer recht hoch. Zumindest habe ich das bei meinem Besuch in der ADA Gallery damals so empfunden. Bei der Wurzel wollte ich eigentlich mehr Soil drunter haben. Nur leider hat das im Aufbau-Prozess nicht so hingehauen. Wird aber sicherlich mit viel Pflanzen schnippeln auch so in Zukunft noch sichtbar sein. Mal sehen...

Viele Grüße,
Tony
Benutzeravatar
Natural
Beiträge: 656
Registriert: 29 Sep 2010 15:24
Wohnort: Die schöne Pfalz, nahe Neustadt an der Weinstraße
Bewertungen: 17 (100%)
Beitragvon David13 » 24 Jul 2016 02:31
Hi Tony,

schönes Wurzel-Layout, gefällt mir gut!

Bin gespannt wie es weiter geht.
Viele Grüße,
Kim-David
www.wescape.de
Benutzeravatar
David13
Beiträge: 63
Registriert: 22 Jul 2014 16:39
Wohnort: Düsseldorf
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Natural » 25 Jul 2016 10:32
Hallo Kim-David,

danke für dein Feedback. Hier kommt jetzt ein Bild von gestern:



Langsam wird es Zeit, das erste Mal die Schere zu schwingen. Und dann kommt auch gleich noch der zweiwöchige Urlaub mit Ferienbetreuung... :pfeifen: Hoffentlich gilt es danach wieder, den :rasen: Rasen zu trimmen und nicht die Algen einzusammeln.
Viele Grüße,
Tony
Benutzeravatar
Natural
Beiträge: 656
Registriert: 29 Sep 2010 15:24
Wohnort: Die schöne Pfalz, nahe Neustadt an der Weinstraße
Bewertungen: 17 (100%)
Beitragvon AQ Dave » 27 Jul 2016 17:09
Hi Tony,

mensch dein neues Layout ist ja voll an mir vorbei gegangen. Bestimmt auch weil es nicht im Nachbarforum ist. :pfeifen:

Ich muss sagen die Wurzel ist nicht ganz so meins, und mir fehel ein wenig die Steine. Bin aber mal gespannt in welche Richtung du mit dem Layout willst. Das letzte Bild sieht schon schön aus. Drück dir die Daumen . :bier:

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
Benutzeravatar
AQ Dave
Beiträge: 1251
Registriert: 18 Apr 2013 18:30
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 44 (100%)
Beitragvon Natural » 07 Aug 2016 19:20
N'Abend die Herren und Damen,

ich bin vorerst aus dem Urlaub zurück und konnte schon das erste Video vom Becken machen. Meine Schwiegerellis haben mir nämlich mein Kamera-Stativ aus den USA mitgebracht - YES!!! :bier: Leider ist die Quali noch nicht so die übliche. Ich werde erst einmal einen schwarzen Rahmen für das Becken bauen müssen. Dann kommt auch wieder mehr Freude auf beim Film-Schauen.

Dave, danke dir fürs Feedback. Ich habe dieses Mal bewusst die Finger von Steinen gelassen. Beim letzten Becken, was ja so richtig an die Wand gefahren ist, habe ich mir irgendwie die Lust am Stein-Hardscape versaut. Beim nächsten Becken (oder vielleicht auch in einigen Monaten bei diesem hier) sind die Steine aber wieder mit am Start. Es soll dieses Mal sozusagen nur ein richtig verkrautetes, einfach laufendes Naturaquarium a la Takashi Amano werden. Mal sehen, ob ich die Pflanzen so hinbekomme, dass es dann auch danach aussieht. Wenn du noch konkrete Ideen hast, was man erst einmal nur mit Pflanzen und Holz verbessern kann, immer raus damit. Ich muss dir auch recht geben, dass die dicke Wurzel rechts jetzt mit den vielen Pflanzen etwas heftig ist. Vielleicht kann ich da noch durch eine dezente Bepflanzung gegensteuern...

Hier also das Video:
Video von : youtube.com
Viele Grüße,
Tony
Benutzeravatar
Natural
Beiträge: 656
Registriert: 29 Sep 2010 15:24
Wohnort: Die schöne Pfalz, nahe Neustadt an der Weinstraße
Bewertungen: 17 (100%)
Beitragvon Wuestenrose » 07 Aug 2016 21:30
'N Abend...

Natural hat geschrieben:Ich nehme an, die Garnelen haben da schon mächtig geschaufelt. :roll:

Das wird sich mit den Ramirezi bald erledigt haben. Lecker Barschfutter...

Grüße
Robert
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我屁股的人数。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5371
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 奥格斯堡古城
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Natural » 07 Aug 2016 21:54
Hallo Robert,

das mit den Barschen hatte ich wohl etwas unterschätzt. Soweit mir das aus der Literatur bekannt war, hieß es da immer, dass immer mal einige Garnelen gefressen werden, die Mehrheit aber durchkommt. Nachdem ich ihn heute aber mit einer kompletten Garnele im Maul durchs Becken sausen sehen habe, ist mir klar, dass das wohl nicht ganz der Wahrheit entspricht. Dann werde ich wohl auf Geweihschnecken etc. umsteigen müssen, oder spricht da auch etwas dagegen?
Viele Grüße,
Tony
Benutzeravatar
Natural
Beiträge: 656
Registriert: 29 Sep 2010 15:24
Wohnort: Die schöne Pfalz, nahe Neustadt an der Weinstraße
Bewertungen: 17 (100%)
Beitragvon Natural » 08 Okt 2016 20:04
Hallo zusammen,

ein kurzes Bildupdate:

Das Becken hatte durch lange Urlaube etc. mit diversen Algen zu kämpfen, allen voran Pinselalgen. Allerdings kommen mittlerweile keine neuen mehr auf, seit ich die Eisendüngung komplett eingestellt habe und durch lokale EC-Behandlungen sollten die hoffentlich auch noch weggehen, die es zur Zeit noch gibt. Das Becken gefällt mir selbst auch immer mehr, wobei ich natürlich selber merke, dass es kein Scape in dem Sinne ist... aber das nächste Layout wird dann wieder eins werden. ;-) Die fette Wurzel sagt mir übrigens jetzt bewachsen auch etwas mehr zu. :cool:
Viele Grüße,
Tony
Benutzeravatar
Natural
Beiträge: 656
Registriert: 29 Sep 2010 15:24
Wohnort: Die schöne Pfalz, nahe Neustadt an der Weinstraße
Bewertungen: 17 (100%)
Beitragvon Julia » 08 Okt 2016 20:16
ich würde sagen, dass ist schon ein Scape, geht nur mehr in Richtung Naturaquarium ;). Wie heißt denn die rote Pflanze rechts vor der Wurzel?

....die Ramirezis sind aber auch ohne Garnelen hübsch ;)
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 740
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 44 (100%)
Beitragvon Aqua_Pat » 09 Okt 2016 16:30
Hallo Julia,

schaut nach einer "Cryptocoryne Albida brown" aus.
diese habe ich auch in zwei meiner Becken.
Grüße
Pat

Sundry
Hauptbecken-Asien
Aqua_Pat
Beiträge: 52
Registriert: 30 Dez 2015 11:34
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon Julia » 09 Okt 2016 18:58
Hi Pat,
die habe ich auch, sieht bei mir aber komplett anders aus :irre:
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
Benutzeravatar
Julia
Beiträge: 740
Registriert: 29 Nov 2009 13:27
Wohnort: Würzburg
Bewertungen: 44 (100%)
23 Beiträge • Seite 1 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
80l Naturaquarium
Dateianhang von Lipfl » 10 Nov 2011 07:15
22 3712 von Kalle Neuester Beitrag
30 Mai 2012 08:56
Naturaquarium 375 Liter
von werner » 09 Dez 2006 15:04
109 12074 von addy Neuester Beitrag
23 Mär 2007 19:30
Naturaquarium 200 Liter
von Ingrid » 04 Jan 2007 21:29
32 4790 von Stobbe98 Neuester Beitrag
16 Aug 2007 13:50
54L Irgendwann mal ein Naturaquarium??
von bastifantasti » 17 Jul 2007 11:06
8 1340 von bastifantasti Neuester Beitrag
27 Dez 2007 11:39
375 Liter Naturaquarium
von Pflanzenfreund » 02 Jan 2008 16:26
45 3678 von Pflanzenfreund Neuester Beitrag
20 Jan 2008 00:16

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast