Antworten
106 Beiträge • Seite 6 von 8
Beitragvon Alex82 » 08 Apr 2010 00:00
Hi Jenne!

Das layout entwickelt sich ja prächtig!

Aber ich finde den Bachlauf nicht gut! Der teilt das Becken optischen in zwei Hälften und zerstört damit die Harmonie!

Ansonsten find ich es immer noch Top!

LG
Alex
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
Benutzeravatar
Alex82
Beiträge: 935
Registriert: 21 Aug 2009 12:58
Wohnort: Obertrum am See
Bewertungen: 16 (100%)
Beitragvon GG71 » 08 Apr 2010 07:55
Hallo Jenne,

Jenne hat geschrieben:"bachlauf" ausgestochen. hmmm... ich weiß noch recht, ob es mir gefällt.

Bachlauf finde ich auch nicht soo toll, ein zu starker Bruch der sonst so schöne Linie.
Braucht es überhaupt eine Trennung? Das ist doch IMHO der HighLight, dass es so laaaaaaang und schmal ist?
Die Bepflanzung hat sich wirklich super entwickelt.
Ciao:
GG AKA Georg ;-)
GG71
Beiträge: 75
Registriert: 24 Mär 2010 22:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Japanolli » 08 Apr 2010 12:22
Sehr schön entwickelt das Becken, Hut ab!
Die Idee mit dem Bachlauf finde ich auch sehr gut.
Leider wirkt er so ziemlich dominant.
Könnte ihn mir aber schmaler und schräg oder geschlengelt sehr gut vorstellen.
Gruß
Olli

Made in Japan

Bild
Benutzeravatar
Japanolli
Beiträge: 1261
Registriert: 18 Aug 2009 19:48
Wohnort: Burgwedel
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon robat1 » 08 Apr 2010 13:38
Hallo Jenne,

hab das interessante Projekt gerade erst entdeckt.
Finde ich alles ganz prima, nur frage ich mich nun wie du auf die statisch "ungewöhnlichen" Stützen kommst?
Hat Dir eine dreieckige Abstützung optisch nicht gefallen?
Oder stehen die Stützen unten später noch auf einem Möbel auf?

Statisch besser und Raumsparender wäre das:
Bild

Robert
robat1
Beiträge: 889
Registriert: 08 Mär 2008 15:42
Wohnort: München
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Jenne » 08 Apr 2010 15:41
erstmal danke an die vorredner fürs lob! :oops:
ich werde mal die augen nach augenfreundlicherem sand offen halten. sicher läuft mir bald was besseres über den weg... schön ist allerdings, wie die c. habrosus und die nelen nun darin rumwühlen können und die helenas können sich auch mal eingraben. :wink:

moin robert!

der grund für diese massive alukonstruktion versteckt sich hinter der glasfasertapete: holzständerwerk. also meine wände sind aus 14mm spanplatte und 10mm gipskarton. das hat viele vorteile, aber eben bei schweren geschichten sollte man die last schon auf eine große fläche verteilen und deswegen auch diese langen ausleger (hebel). desweiteren soll das ganze noch als unterkonstruktion für holzbeplankung dienen, um die technik darin verstauen zu können. bislang liegt alles auf dem boden wie kraut und rüben herum. hatte noch nicht so richtig lust auf tischlern. und vielleicht kommen ja noch andere ideen.
lg
jenne
Benutzeravatar
Jenne
Beiträge: 166
Registriert: 30 Okt 2008 12:10
Wohnort: Wedemark
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Jenne » 09 Apr 2010 12:10
hi!

da ist mir doch gestern noch ein beutel exo-terra riverbed sand über den weg gelaufen. ein sehr schöner und feiner sand mit der typisch, schmuddeligen amazonas-wasserfarbe. jetzt gefällts mir und den kleinen auch! :top:

lg
jenne

Dateianhänge

Benutzeravatar
Jenne
Beiträge: 166
Registriert: 30 Okt 2008 12:10
Wohnort: Wedemark
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Japanolli » 09 Apr 2010 12:29
Fügt sich auf jeden Fall schonmal besser ein.
Nur leider wirkt er nicht natürlich, eher wie ein begeradigter Kanal.
Wie schon geschrieben würde es deutlich besser aussehen wenn er sich schlängelt oder schräg verlaufen würde.
Oder Wenn er nach hinten schmaler werden würde, hättest Du wenigstens eine schöne Tiefenwirkung.
Gruß
Olli

Made in Japan

Bild
Benutzeravatar
Japanolli
Beiträge: 1261
Registriert: 18 Aug 2009 19:48
Wohnort: Burgwedel
Bewertungen: 10 (100%)
Beitragvon Simon » 09 Apr 2010 12:42
Hallo Jenne,

wie Olli bereits sagte, wirkt es nicht natürlich. Evtl nicht nur einen geraden Kanal, vllt lässt du es zur Frontscheibe noch wesentlich breiter laufen? Hätte es evtl zwischen den beiden linken Steinen auch besser ausgesehen, dann wären zur natürlichen Abgrenzung Steine dort gewesen. So würde ich das nicht lassen. Würde den in der Form was verändern, oder evtl woanders hin verlegen und etwas HCC mit Boden verlegen in den alten Kanal um einen neuen an einer anderen Stelle zu schaffen?
Beste Grüße
Simon
Benutzeravatar
Simon
Beiträge: 1463
Registriert: 24 Mai 2009 17:48
Wohnort: Swisttal
Bewertungen: 24 (100%)
Beitragvon Jenne » 09 Apr 2010 13:22
... ihr seid aber auch meckerfritzen! :nana: :wink:

nicht so hastig! ich für meinen teil finde es spannender, wenn ich die grobe richtung hinmodelliere und den rest einfach mal passieren lasse. nach zeichnung gehts mir berufsbedingt schon viel zu oft! :wink: das kubakraut wird das ufer sicher in den schönsten formen erobern und etwas langblätterige uferbepflanzung werde ich auch noch beitragen. und dann warten wir mal ab... :strand:

bis später
jenne :wink:
Benutzeravatar
Jenne
Beiträge: 166
Registriert: 30 Okt 2008 12:10
Wohnort: Wedemark
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon GG71 » 09 Apr 2010 15:01
Moin,

schmäler und schlängeln würde IMHO auch viel besser kommen, ist aber trotzdem top.
Und von der Beleuchtung bin 'i beeindruckt 8)

BTW: Meine EdiLines zum testen sind da... :idea:
Ciao:
GG AKA Georg ;-)
GG71
Beiträge: 75
Registriert: 24 Mär 2010 22:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Jenne » 09 Apr 2010 15:36
hi georg!

meine auch!!! :finger: sauhell die dinger! hab noch montageprobleme mit den stahlschrauben... :shock:

lg
jenne
Benutzeravatar
Jenne
Beiträge: 166
Registriert: 30 Okt 2008 12:10
Wohnort: Wedemark
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon GG71 » 09 Apr 2010 15:57
Hi,
Jenne hat geschrieben:hab noch montageprobleme mit den stahlschrauben

ich werde sie hinkleben:
Zum Testen mit doppelseitig klebenden Wärmeleitpad,
endgültig mit 2-Komponenten-Wärmeleitkleber. :engel:

Hast Du sie an KSQ mit 350mA? Werden sie heiß? :twisted:
Ciao:
GG AKA Georg ;-)
GG71
Beiträge: 75
Registriert: 24 Mär 2010 22:51
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Jenne » 11 Apr 2010 05:24
das thema ediline cobs geht hier weiter:
beleuchtung/pimp-my-cube-mit-leds-t8663-60.html
Benutzeravatar
Jenne
Beiträge: 166
Registriert: 30 Okt 2008 12:10
Wohnort: Wedemark
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Tobias Coring » 11 Apr 2010 08:33
Hi Jenne,

dein Becken ist mit Abstand das schönste Wandaquarium was mir bis jetzt untergekommen ist. Wirklich sehr hübsch. Der Bachlauf könnte, wie bereits erwähnt, etwas optimiert werden, jedoch sieht es jetzt schon top aus, wie die kleinen Corys dort auf dem Sand hocken :).

Super Projekt mit tollem Verlauf/Ausgang. :bier: :top:
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9873
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon SebastianK » 14 Apr 2010 08:34
Jenne,

du solltest dir überlegen diese LED-Lampen für dritte herzustellen... Genial, ich nehme eine für mein Nano ;)
Die sehen wirklich top aus, sehr zeitnah!

Grüße

Sebastian
Benutzeravatar
SebastianK
Beiträge: 3116
Registriert: 10 Mär 2008 21:31
Wohnort: Düsseldorf
Bewertungen: 98 (100%)
106 Beiträge • Seite 6 von 8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste