Post Reply
40 posts • Page 3 of 3
Postby KaiyJaiy » 07 Sep 2009 10:22
Hier mal ein Bild, wie der Cube derzeit aussieht.
Eine Wurzel kommt erst wieder rein, wenn ich das Nitrit 100%ig im Griff habe und sicher ist, dass keine Nitrit abgibt.

Übrigens: oben schwimmt noch Riccia fluitans. Es wächst wie Sau ;-) und ist daher als zusätzlicher Verbraucher im Becken.

Attachments

User avatar
KaiyJaiy
Posts: 102
Joined: 28 Jul 2009 22:52
Location: Thüringen
Feedback: 3 (100%)
Postby Beetroot » 10 Sep 2009 00:33
Hallo Kerstin,

kleiner Einwurf auf die schnelle zu: Lt. Wasserlieferant sind 19,7 mg/l Chlorid im Wasser. Ich benutze natürlich immer Wasseraufbereiter. Ob das hilft, weiß ich natürlich nicht.

Das angegebene Chlorid ist nicht mit dem desinfizierenden Chlor zu verwechseln, hier geht es um gewisse Salze. In der Regel führen die Wasserversorger höchstens eine Sicherheitschlorung durch, davon sollten am Ende wenn überhaupt nur wenige 0,xx mg/l aus dem Hahn kommen, in "Ausnahmefällen" max 0,6 mg/l. Aufbereiter kann man sich daher meistens sparen.

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby KaiyJaiy » 11 Sep 2009 10:40
Natriumchlorid ... das war doch der chemische Name für unser Salz in der Küche, gell?
:bonk:

Danke für die Anmerkung :-)
User avatar
KaiyJaiy
Posts: 102
Joined: 28 Jul 2009 22:52
Location: Thüringen
Feedback: 3 (100%)
Postby MarcelD » 11 Sep 2009 10:47
Hallo Kerstin,

ich würde in einem Pflanzenbecken sowieso stark davon abraten, einen Wasseraufbereiter zu benutzen. Denn dessen Sinn ist es ja auch Schwermetalle (durch Chelatierung) "unschädlich" zu machen... mit der Düngung versucht man ja aber gerade diese pflanzenverfügbar zu machen. Will heißen, man könnte den Dünger dann auch gleich zum Fenster rauskippen oder einfach im Schrank stehen lassen :wink:


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby KaiyJaiy » 02 Nov 2009 12:39
Nur zu Eurer Info ... der Cube wie hier gezeigt, existiert nicht mehr.

Bei Zeiten wird's einen neuen Thread geben, der ihn neu zeigt.

Viele Grüße
Kerstin
User avatar
KaiyJaiy
Posts: 102
Joined: 28 Jul 2009 22:52
Location: Thüringen
Feedback: 3 (100%)
Postby Japanolli » 03 Nov 2009 01:08
Hallo Kerstin,

würde jetzt nicht den Bodngrund tauschen, vor allem kein Soil!

Wenn Deine Pflanzen erstmal richtig gewurzelt haben, bleiben sie auch wo sie hin gehören.
Evtl mal die Strömung prüfen.

Nochmal zur Wasserpanscherei.
Habe das selbe Problem und mal bei den Zooläden in der Nähe gefragt, einer verkauft Osmosewasser zu 18 Cent/Liter.
Das mische ich 50/50 mit Leitungswasser.
Frag al bei Dir in den Läden nach, evtl hast Du auch Glück.

Würde jetzt aber erstmal warten bis Dein NitritPeak vorbei ist.

Gruß
Olli
Gruß
Olli

Made in Japan

Image
User avatar
Japanolli
Posts: 1261
Joined: 18 Aug 2009 19:48
Location: Burgwedel
Feedback: 10 (100%)
Postby KaiyJaiy » 03 Nov 2009 12:14
Hallo Olli,

danke für Deine Ratschläge, aber wie gesagt - der Cube wie hier gezeigt existiert schon nicht mehr. Ich hatte nur noch keine Muße den neuen hier einzustellen.

Viele Grüße
Kerstin
User avatar
KaiyJaiy
Posts: 102
Joined: 28 Jul 2009 22:52
Location: Thüringen
Feedback: 3 (100%)
Postby Japanolli » 03 Nov 2009 13:09
Mein Fehler.
Habe mich wohl verdrückt und nur bis Seite 2 gelesen ;-)
Gruß
Olli

Made in Japan

Image
User avatar
Japanolli
Posts: 1261
Joined: 18 Aug 2009 19:48
Location: Burgwedel
Feedback: 10 (100%)
Postby Dragon Betta » 13 Jan 2010 02:43
KaiyJaiy wrote:Bettas zu vergesellschaften ist gar nicht so einfach ... im Laden schwammen Betta Männchen und Kleinstfische ohne Probleme im 20er Nano, doch hier zeigte er sich als Kannibale :evil:
Kerstin

Hallo meine Freunde.
Posting ist schon bissel älter aber ich will trotzdem was kleines dazu schreiben.

B.Splendens sind keine Vergesellschaftungstiere. Sie leben in der Natur alleine. Andere Arten werden auch gemieden.
In Zoofachgeschäfte werden B.Splendens leider (wohl aus Platzgründen) mit anderen Tieren vergesellschaftet, mag erstmal ganz gut aussehen, aber es ist dauerstress für den Fisch und verkürzt die Lebenserwartung enorm.

B.Splendens sind Einzelgänger, Männchen sowie die Weibchen und treffen sich nur zur Paarung und trennen sich sofort danach wieder. Auch wenn der ein oder andere Zoo''fachverkäufer'' aus Profitgier das Gegenteil behauptet.

Weiterhin viel Spaß mit deinem Betta und deinem Nanobecken!

p.s. Ein B.Splendens allein mit einigen Garnelen die groß genug sind um nicht zum Abendmahl zu werden sieht meiner Meinung nach sehr schön aus und dem Betta geht es dabei auch ganz gut ! ´(zum Abendmahl, es kommt auch auf die Aggression des B.Splendens an ob es die Garnele in Ruhe lässt, also falls Du es versuchst, bitte eine Zeit lang beobachten) :top:
Gruß Moe...
Image<-KLICK MICH
"Wahre Freundschaft bedeutet,mehr zu geben als zu bekommen;
es ist ein Inbegriff von Großzügigkeit und Authentizität ."
User avatar
Dragon Betta
Posts: 9
Joined: 07 Jan 2010 00:27
Feedback: 0 (0%)
Postby KaiyJaiy » 08 Sep 2010 23:43
Hallo,

auch mal wieder was von uns.

Der Beta lebt jetzt schon seit einiger Zeit mit 5 ausgewachsenen Amanos zusammen und es ist alles friedlich. Die Garnele sind zwar nicht so sichtbar wie es in den anderen Becken der Fall war, aber wenn mal eine rumsitzt wird sie vom Beta ignoriert. Also alles friedlich in der Pfütze.

Grüße
Andreas
User avatar
KaiyJaiy
Posts: 102
Joined: 28 Jul 2009 22:52
Location: Thüringen
Feedback: 3 (100%)
40 posts • Page 3 of 3
Related topics Replies Views Last post
Nano Cube 30L
Attachment(s) by armagedd0n » 12 Sep 2009 09:35
4 1375 by armagedd0n View the latest post
13 Sep 2009 09:31
Nano Cube 20
by Jan1985 » 07 Nov 2009 22:14
18 4603 by Peer View the latest post
06 Feb 2010 17:40
Nano Cube pt.2
Attachment(s) by FloriFloh » 07 Feb 2010 01:10
0 698 by FloriFloh View the latest post
07 Feb 2010 01:10
60l Nano Cube
Attachment(s) by Lafiel » 01 May 2011 12:49
8 889 by Krypto View the latest post
03 May 2011 13:01
30l Nano Cube
Attachment(s) by Aqua132 » 13 Sep 2013 18:05
5 1017 by Aqua132 View the latest post
25 Oct 2013 20:16

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests