Antworten
27 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon Frank2 » 04 Jun 2017 09:13
Ah das ist der Gümmer :thumbs: . Immer wieder super!!
Ja der Preis ist heiß...... .

Grüße
Frank
Frank2
Beiträge: 1527
Registriert: 09 Jul 2014 06:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon angelsfire » 04 Jun 2017 09:21
Sehr heiß sogar.

Hatte auch echt Bedenken wegen Bakterienblüte oder Garnelen sterben. Kann man im Netz ja oft lesen. Hatte dann tatsächlich auch Probleme, diese kamen aber wohl eher nicht vom Sand. Muss ein Sauerstoffmangel im Wasser gewesen sein. Garnelen sind betäubt zu Boden gefallen, Fische hingen alle an der Oberfläche und ein paar haben es leider nicht geschafft. Nach einem großen Wasserwechsel war dann aber wieder alles in Ordnung . Am nächsten Tag war das wecken recht milchig trüb und ich dachte schon mich ereilt auch die große Bakterienblüte. Zum Glück war das aber nur ein Tag der Fall. Momentan bilden sich leider wieder Algen . Dürften Pinsel oder Bartalgen sein . Genau kann ich es nicht sagen. Ist bisher auch nur ganz leicht zu sehen, vor allem auf dem Wasserfreund.

LG Britta
Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
Benutzeravatar
angelsfire
Beiträge: 223
Registriert: 19 Feb 2017 19:07
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon ichmagsleise » 05 Jun 2017 10:38
Hi Britta,

ich habe auch vor kurzem den Bodengrund in meinem Becken gewechselt und mich für den braunen Gümmersand entschieden. Am zweiten Tag bekam das Becken eine Trübung, welche nach zwei Tagen verschwunden war. Ich dachte auch, dass ich es überstanden hätte. Eine Woche später trübte sich das Wasser aber erneut und blieb mir dann auch für mehrere Wochen erhalten, große Wasserwechsel halfen auch nichts. Ob es am Sand lag oder nicht, weiß ich nicht genau, aber sowas hatte ich bisher noch nie.

Naja auf jeden Fall, selbst wenn es der Sand war, ich bin die Bakterienblüte jetzt los. Einige große Wasserwechsel, schwächere Düngung und eine etwas reduzierte Beleuchtung brachten Abhilfe und was Wasser ist jetzt super klar!

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Sand! Ich habe übrigens aus dem gleichen Grund den Bodengrund ausgetauscht wie du.
zwei in einem - meine Wohnzimmerpfütze

Beste Grüße, Max
Benutzeravatar
ichmagsleise
Beiträge: 202
Registriert: 28 Feb 2016 13:17
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 5 (100%)
Beitragvon angelsfire » 05 Jun 2017 20:16
Hi

Na da bin ich mal gespannt ob mich das auch noch trifft. Momentan machen sich leider nur jede Menge Algen breit.

Schön das bei dir jetzt alles ok ist :)

LG Britta

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
Benutzeravatar
angelsfire
Beiträge: 223
Registriert: 19 Feb 2017 19:07
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon angelsfire » 25 Jan 2018 23:41
So, lange ist es her aber ich wollte dann doch mal ein kleines Update posten.

Gestern habe ich meine Beleuchtung von Vetzy bekommen. 4 Balken mit insgesamt etwa 20800 Lumen rum. Ich habe 2 Balken in 4000k und 2 in 6500k genommen. Das passt ganz gut da das Licht schön warm ist :)

Momentan betreibe ich die 4000k Balken mit 85% und die 6500k mit 65%. Wollte es mit der Lichtleistung nicht gleich übertreiben. Erscheint mir so etwas dunkel aber ich kanns ja mit der Zeit hochfahren.

Hier erst mal die Lampe:


36552

36551

Erscheint ein bisschen heller als es wirklich ist:

36548

So langsam wird es Nacht:

36550

36549

Das langsame hoch und runterdimmen gefällt mir gut. Spiele da noch ein bisschen mit den Farben rum.

Bin mal gespannt ob das Licht vorne richtung Frontscheibe reicht. Der Abstand von der Frontscheibe zur ersten LED Leiste ist schon recht groß. Dafür sind die Ecken nun endlich ausgeleuchtet :)

Das Becken läuft ansich sonst momentan ganz gut. Wenig Algen. Ein paar Probleme mit vereinzelten Pflanzen wo ich nicht so wirklich weiter komme aber ansonsten alles ok. Das linke Eck muss ich mal noch umgestalten, dafür fehlt mir momentan aber die Lust und vor allem die Ideen.
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
Benutzeravatar
angelsfire
Beiträge: 223
Registriert: 19 Feb 2017 19:07
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Thumper » 26 Jan 2018 14:16
Hallo Britta,

die Lampe bringt die Pflanzen richtig schön zur Geltung. Mir gefällt, wie sich das Becken seit dem (vor)letzten Update entwickelt hat!
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: Nansui 16L // To Bee or not to Bee? 40L // Huallaga 120L
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1234
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 33 (100%)
Beitragvon angelsfire » 27 Jan 2018 10:08
Hi

Danke dir :) Mir gefällt es jetzt so auch richtig gut.

Die Wurzel links habe ich im Laden leider zu klein gewählt aber sie bleibt jetzt drin. Geht halt etwas unter.

LG Britta
Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
Benutzeravatar
angelsfire
Beiträge: 223
Registriert: 19 Feb 2017 19:07
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon eheimliger » 27 Jan 2018 10:40
Hallo Britta,
mir gefällt es auch.
Und wenn vorne noch etwas Licht fehlt kann man bestimmt mit noch einem sehr kurzen Streifen in der Wölbung zwischen den Streben für etwas mehr sorgen.
Gruß, Frank
eheimliger
Beiträge: 918
Registriert: 26 Nov 2015 19:35
Wohnort: Bonn
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon angelsfire » 27 Jan 2018 15:50
Danke dir.

Mit dem Licht warte ich mal ab. Weniger als mit weniger t5 Röhren wird's ja vermutlich nicht sein. Solange alles wächst ist es mir erst mal egal :)

LG Britta
Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
Benutzeravatar
angelsfire
Beiträge: 223
Registriert: 19 Feb 2017 19:07
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon angelsfire » 09 Mai 2018 21:57
Hi

Hier gibts mal wieder ein kleines Update. Da nicht mehr alles so wachsen wollte musste umgestaltet werden. Letzte Woche hatte ich nochmal radikal zurückgeschnitten, war einfach nötig.

Auf den Gabeln war Gurke. Hatte leider vergessen sie vor dem Foto zu entfernen ;)

37167

37166

37165

37164

37163

37162

37161
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
Benutzeravatar
angelsfire
Beiträge: 223
Registriert: 19 Feb 2017 19:07
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon unbekannt1984 » 13 Mai 2018 06:17
Hallo Britta,

angelsfire hat geschrieben:Auf den Gabeln war Gurke. Hatte leider vergessen sie vor dem Foto zu entfernen ;)

wie viele Gabeln hast du da versenkt? Ich sehe 2, also hattest du ja noch ein paar in der Besteckschublade...
Kleiner Tipp: Nimm für sowas JBL Plantis, die sind aus transparentem Kunststoff (die sieht man dann auf Fotos nicht so).
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Beiträge: 938
Registriert: 15 Nov 2017 13:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon angelsfire » 14 Mai 2018 10:23
Hi

Ja hatte noch ein paar übrig ;) Nächstes mal nehme ich sie auch vorher raus :D

LG Britta
Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
LG Britta

450l Gesellschaftsbecken
Benutzeravatar
angelsfire
Beiträge: 223
Registriert: 19 Feb 2017 19:07
Bewertungen: 2 (100%)
27 Beiträge • Seite 2 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein Juwel Vision 260 (Blog)
Dateianhang von chronic´hb » 27 Jan 2011 14:42
9 1211 von chronic´hb Neuester Beitrag
24 Mär 2011 21:53
Mein erste Aquarium - Juwel Vision 180l
Dateianhang von ChaosB99 » 31 Mai 2012 12:17
3 607 von xxxFabixxx Neuester Beitrag
31 Mai 2012 19:38
Rio Vision 180
Dateianhang von kielemann ef » 03 Sep 2015 12:03
9 855 von kielemann ef Neuester Beitrag
04 Feb 2016 20:23
juwel vision 260
Dateianhang von mr_miagi » 18 Jul 2009 13:48
14 1084 von mr_miagi Neuester Beitrag
22 Aug 2009 18:10
Juwel Vision 260 - Neues Layout
Dateianhang von RB_ » 20 Mai 2011 18:48
6 718 von NicoHB Neuester Beitrag
21 Mai 2011 21:59

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste