Post Reply
245 Beiträge • Seite 12 von 17
Beitragvon chrisu » 17 Feb 2017 16:19
Hallo,

klingt interessant! Das würde meine Vermutung bestätigen das mit dem Flowgrow alleine teilweise zu wenig Spurenelemente zugeführt werden.

Wieviel düngst du täglich von beiden Düngern?
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1757
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon DJNoob » 17 Feb 2017 16:44
Hi Christian, ich habe den AR Flowgrow seit ca. 3 jahren im Einsatz und bin dem immer treu gewesen auch heute noch, aber bei sovielen Pflanzen fehlt da irgendetwas an SE.
Bei mir ist das so, das jeden Sonntag WW von 50% - 70% gemacht wird.
Dann dünge ich das ganze auf und gebe 3 Pumpenhübe von dem V30 hinzu.
Den AR Flowgrow habe ich im mom an der Zeitschaltuhr. Diese pumpt von 12 Uhr bis 17 Uhr stündlich 2ml. Also 10ml insgesamt. Laut Dosierempfehlung müssten es ja 6ml sein bei mir im 300l netto aber ich war schon bei 30ml und konnte keinerlei verbessungen sehen, ausser Pinselalgen. Auch der AR Eisenvolldünger bringt da keine Verbesserungen wie das V30. Mit dem AR Eisen sehe ich bei mir überhaupt keine Posiviten Effekte ausser mehr Pinselalgen. Von daher kann es bei mir nicht um einen Eisen oder mangan Mangel handeln. Es muss irgendwas anderes sein, das war auch der Grund, warum ich mal Probeweise V30 besorgt habe. Habe es also nicht bereut.

Der nächste Schritt beläuft sich darauf, das wenn das AQ Flowgrow alle ist, nur noch V30 zu nutzen, dann aber mit 4 Pumpenhübe für die ganze Woche.
Grüße,
Bülent


DJNoob´s 375 Liter Nano 40l
Mein Dauerthread Pflanzen-Verkaufs Thread http://www.flowgrow.de/biete-wasserpflanzen/dauerthread-t40328.html
Benutzeravatar
DJNoob
Beiträge: 1605
Registriert: 12 Apr 2014 23:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 75 (99%)
Beitragvon chrisu » 17 Feb 2017 17:08
Hallo,

ich sehe das auch so. Ich habe auch immer dicht bepflanzt und bei alleiniger Verwendung des Flowgrow manchmal das Gefühl das trotz gutem Wachstum irgendetwas fehlt.
In Kombi mit Aquafim lief es bisher am besten.

In diesem Becken(100l) dünge ich momentan 2 ml Flowgrow täglich und auf der Suche nach einer guten Se-Ergänzung
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1757
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon DJNoob » 17 Feb 2017 17:21
HI Chris, da kann ich dir doch gleich den V30 ans Herz legen ;). Kostet zwar ein bißchen, aber was solls :D.
Grüße,
Bülent


DJNoob´s 375 Liter Nano 40l
Mein Dauerthread Pflanzen-Verkaufs Thread http://www.flowgrow.de/biete-wasserpflanzen/dauerthread-t40328.html
Benutzeravatar
DJNoob
Beiträge: 1605
Registriert: 12 Apr 2014 23:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 75 (99%)
Beitragvon chrisu » 17 Feb 2017 17:28
Ja danke werde ich sicher testen. Vielleicht besorge ich mir den gleich morgen :bier:
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1757
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon java97 » 18 Feb 2017 07:45
Hallo,
Der V30 ist ca. dreifach konzentriert und im Endeffekt sogar günstiger als viele andere Mikrodünger.
schöne Grüße
Volker
java97
Beiträge: 4540
Registriert: 10 Sep 2009 08:00
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon chrisu » 20 Feb 2017 17:04
Hallo Bülent,

hab mir heute auch den V30 geholt. Ich beginne mal mit 1 Pumpenhub nach dem wöchentlichen Wasserwechsel + täglich 1,5ml Flowgrow.(100l netto)
Bin gespannt ob sich bei mir auch positive Veränderungen zeigen.
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1757
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon Wuestenrose » 20 Feb 2017 20:23
'N Abend...

DJNoob hat geschrieben:HI Chris, da kann ich dir doch gleich den V30 ans Herz legen ;).

Und an welchem Aspekt seiner Zusammensetzung machst Du seine besondere Wirkung fest :wink: ?



Grüße
Robert
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我屁股的人数。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 4863
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 奥格斯堡古城
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Sandmartin » 20 Feb 2017 21:15
Hallo Robert,
was sind das für Werte? Leider fehlt die Achsenbeschriftung.
Und was meinst du mit Fe=1. Sind sehr gute Daten, denke ich, nur leider nicht selbsterklärend.

Grüße,
Martin
Grüße,
Martin
Sandmartin
Beiträge: 20
Registriert: 27 Nov 2016 14:25
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Aquariophilo » 20 Feb 2017 21:19
Hi Ihr,

evtl. ist er anders chelatiert. Er hat zwar die gleichen Chelatoren (DTPA, EDTA, HEDTA) wie andere herkömmliche Dünger, allerdings vielleicht in unterschiedlichen Mengenzusammensetzungen. Die unterschiedliche Mengenzusammensetzung ist ja z.B. auch der Unterschied zwischen Ferrdrakon und KramerDrak, obwohl dort die gleichen Chelatoren in den Inhaltsstoffen angegeben sind.

Siehe dazu auch hier ff.
Liebe Grüße
Stefan

Red Sun - Green Veins
Aquariophilo
Beiträge: 668
Registriert: 30 Mär 2012 16:31
Wohnort: Mainz
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Wuestenrose » 20 Feb 2017 21:23
'N Abend...

Sandmartin hat geschrieben:was sind das für Werte?

Steht doch drunter: "Zusammensetzung, bezogen auf Fe = 1"


Grüße
Robert
生活中的每一天都不可避免地会增加可以吻我屁股的人数。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 4863
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 奥格斯堡古城
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon spezzeguti » 01 Mär 2017 14:05
Hallo Bülent und Chris,

wie läuft es bei euch mit dem V30?
Bülent, schmeckt er der Pantanal immer noch so gut?
Grüße von der Müritz
Daniel :smile:
Benutzeravatar
spezzeguti
Beiträge: 111
Registriert: 31 Mai 2015 17:22
Wohnort: Mecklenburgische Seenplatte
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon DJNoob » 01 Mär 2017 14:41
H Daniel, ich kann nur mit ja bestätigen :gdance:.

Dateianhänge

Grüße,
Bülent


DJNoob´s 375 Liter Nano 40l
Mein Dauerthread Pflanzen-Verkaufs Thread http://www.flowgrow.de/biete-wasserpflanzen/dauerthread-t40328.html
Benutzeravatar
DJNoob
Beiträge: 1605
Registriert: 12 Apr 2014 23:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 75 (99%)
Beitragvon chrisu » 01 Mär 2017 15:05
Hallo,

ich habe den V30 ja noch keine 2 Wochen im Einsatz. Außerdem ist mir der Fehler mit den Düngekapseln dazwischengekommen.
Ich denke in 2 Wochen kann ich mehr dazu sagen.
Mfg Christian
Benutzeravatar
chrisu
Beiträge: 1757
Registriert: 05 Aug 2007 10:01
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon DJNoob » 01 Mär 2017 15:40
Hi, anbei mal ein aktuelles Bild :). Durch die Erhöhung des Ureas ist Regelrecht alles Explodiert, aber mit Sparsamen Düngen des Po4´s nach dem Wöchentlich WW mit 0,5mg/l halte ich im mom alles im Schacht.

Dateianhänge

Grüße,
Bülent


DJNoob´s 375 Liter Nano 40l
Mein Dauerthread Pflanzen-Verkaufs Thread http://www.flowgrow.de/biete-wasserpflanzen/dauerthread-t40328.html
Benutzeravatar
DJNoob
Beiträge: 1605
Registriert: 12 Apr 2014 23:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 75 (99%)
245 Beiträge • Seite 12 von 17
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein (Alp)Traum.
Dateianhang von Lars Wolfram » 31 Mär 2013 19:59
19 2015 von Lars Wolfram Neuester Beitrag
12 Apr 2013 04:58
700 Liter - Traum in Weiss
Dateianhang von achim-cool » 09 Nov 2016 07:47
26 2555 von achim-cool Neuester Beitrag
08 Dez 2016 12:54
mein 85 Liter Aquarium
von Jasmin » 24 Feb 2008 04:18
3 1599 von Jasmin Neuester Beitrag
11 Jan 2009 23:20
Mein 300 Liter Panoramabecken
von Alexis0211 » 14 Sep 2008 21:32
4 1248 von Jasmin Neuester Beitrag
15 Sep 2008 20:39
Mein 12 Liter Nano
von aengebrecht » 07 Nov 2008 22:54
2 804 von aengebrecht Neuester Beitrag
08 Nov 2008 12:07

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste