Post Reply
136 posts • Page 9 of 10
Postby Kloner91 » 30 Dec 2012 23:42
Hi Leute,

Ich habe mir das ADA Amazonia soil gekauft und wollte mein becken neu einrichten.

Meine fragen sind jetzt.:
1. Muss ich Kalium umbedingt zur Neueinrichtung über die Wasserseule dazu geben ? Ich frage das, da laut Wasseranalyse ein Kaliumgehalt von 1,2mg/l aus der Wand kommt ! :?
2. Kann ich Seiruy Steine in PH von 7,6 - GH von 11,3 - KH von 9,3 einsetzen ?

Liebe Grüße und ein Guten Rutsch ins neue Jahr :bier:
Let it Grow :grow:
User avatar
Kloner91
Posts: 295
Joined: 23 Aug 2012 19:39
Feedback: 9 (100%)
Postby Markus587 » 30 Dec 2012 23:44
Hi,

genau die selbe Frage bezüglich des Kaliums und Aqua Soil stelle ich mir auch.

Hoffentlich kann uns geholfen werden. :thumbs:

Gruß Markus
Beste Grüße!
Markus
Markus587
Posts: 236
Joined: 10 May 2011 19:10
Feedback: 55 (100%)
Postby Aniuk » 31 Dec 2012 01:25
Hi,

zu 1.) Ich finde 1,2 mg/l Kalium aus der Leitung nicht besonders viel. Ob Kalium zugedüngt werden muss oder nicht, kann ich keine klare Antwort geben. Ich habe beide Varianten ausprobiert. Wenn man eh mit Basic N bzw. KNO3 düngt, ist es meiner Meinung nach nicht unbedingt nötig, es kommt dann eh viel Kalium ins Wasser. Ich konnte bei mir keine negativen Auswirkungen feststellen.

zu 2.) Man kann Seiryu Steine immer verwenden... bei einer PH über 7,6 besteht kein saures Milieu. Also wird sich die Aufhärtung vermutlich in Grenzen halten. Ich habe aber festgestellt, dass CO2 Zugabe die Verwitterung stark beschleunigt. Ich würde die Steine trotzdem einfach verwenden. Aufhärtung ist scheissegal solange du nicht empfindliche Tiere pflegen willst. Den Pflanzen macht das herzlich wenig.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Kloner91 » 31 Dec 2012 06:44
Hi Anni,

Ich danke dir vielmals für deine Antwort hast mir wieder sehr geholfen :thumbs:
Das werde ich mal ausprobieren, da mir diese Steine ungeheuerlich gut gefallen :D
Mal sehen was ich so daraus machen kann.

Wie viel Kg am Steinen bräuchte ich ca. Für ein 54l Becken ?

Ich werde fleißig bericht erstatten :gdance:

Guten Rutsch ins neue Jahr :bier:

Gruß Mirko.
Let it Grow :grow:
User avatar
Kloner91
Posts: 295
Joined: 23 Aug 2012 19:39
Feedback: 9 (100%)
Postby Kloner91 » 03 Jan 2013 23:29
Guten Abend,

bezüglich den aufbauten im Aquarium, mit Kies gefüllten Nylonstrümpfe, halten diese aufbauten Überhaupt länger gesehen ?
Wollte mein neues Layout mit 2 "Hügeln" rechts und Links gestalten und eben als Untergrund die Nylonstrümpfe legen damit ich höher komme und eine schöne Tiefenwirkung bekomme. Habe jetzt insgesamt 12l ADA Amazonia hier liegen. Komme ich damit klar ?

Gruß Mirko
Let it Grow :grow:
User avatar
Kloner91
Posts: 295
Joined: 23 Aug 2012 19:39
Feedback: 9 (100%)
Postby Kloner91 » 05 Jan 2013 17:04
Hallöchen,

Kann ich denn die Nylonstrümpfe mit dem schon vorhanden kies befüllem um so die einfahrphase zu verkürzen ? Sollte ich den Filter kommplett säubern oder kann ich ihn so lassen und die vorhanden Bakterien nicht "töten" ?

Geuß Mirko
Let it Grow :grow:
User avatar
Kloner91
Posts: 295
Joined: 23 Aug 2012 19:39
Feedback: 9 (100%)
Postby Aniuk » 05 Jan 2013 19:39
Hi Mirko,

ja du kannst den gebrauchten Kies verwenden... aber ich glaube nicht, dass das deine Einlaufphase verkürzen wird. Der Kies liegt dann ja irgendwo ganz unten im Boden, evtl. sogar in anaeroben Zonen, wo die Bakterien gar nicht arbeiten können.

Den Filter kannst du weiter verwenden, also "eingefahren" übernehmen. Achte darauf, dass er nicht zu lange ohne Wasserzirkulation oder an der Luft ist. Am besten während eines Umbaus in einem Eimer weiterlaufen lassen.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Kloner91 » 06 Jan 2013 16:24
Hallöchen,

Danke dir Anni für die Beantwortung der fragen.

Ich habe jetzt noch gelesen das viele ein gewissen Bimskies benutzen :? Was ist das und für was ist es gut ? Für die Belüftung ? Habe etliche Sachen in Tante google eingetippt nur keine passende Antwort erhalten ! Könnt ihr mir sagen für was es gut ist ? Ich wollte mein becken ohne powersand starten !

Schönen Sonntag noch :thumbs:

Gruß Mirko
Let it Grow :grow:
User avatar
Kloner91
Posts: 295
Joined: 23 Aug 2012 19:39
Feedback: 9 (100%)
Postby Kloner91 » 15 Jan 2013 10:10
Guten Morgen,

kleine frage zum Trockenstart.

Muss ich beim Trockenstart meines Beckens, auch Kalium zuführen ? Bodengrund ist ADA Amazonia.

Gruß Mirko
Let it Grow :grow:
User avatar
Kloner91
Posts: 295
Joined: 23 Aug 2012 19:39
Feedback: 9 (100%)
Postby Kloner91 » 25 Jan 2013 12:46
Kloner91 wrote:Guten Morgen,

kleine frage zum Trockenstart.

Muss ich beim Trockenstart meines Beckens, auch Kalium zuführen ? Bodengrund ist ADA Amazonia.

Gruß Mirko
Kloner91 wrote:Hallöchen,

Danke dir Anni für die Beantwortung der fragen.

Ich habe jetzt noch gelesen das viele ein gewissen Bimskies benutzen :? Was ist das und für was ist es gut ? Für die Belüftung ? Habe etliche Sachen in Tante google eingetippt nur keine passende Antwort erhalten ! Könnt ihr mir sagen für was es gut ist ? Ich wollte mein becken ohne powersand starten !

Schönen Sonntag noch :thumbs:

Gruß Mirko

Hi Leute,

Hat keiner eine Antwort für mich :?

Gruß Mirko
Let it Grow :grow:
User avatar
Kloner91
Posts: 295
Joined: 23 Aug 2012 19:39
Feedback: 9 (100%)
Postby cyjo5 » 26 Jan 2013 19:02
Kloner91 wrote:Ich habe jetzt noch gelesen das viele ein gewissen Bimskies benutzen :? Was ist das und für was ist es gut ? Für die Belüftung ? Habe etliche Sachen in Tante google eingetippt nur keine passende Antwort erhalten ! Könnt ihr mir sagen für was es gut ist ? Ich wollte mein becken ohne powersand starten !


Bims ist ein leichtes, hochporöses Gestein vulkanischen Ursprungs. Aufgrund seiner Oberflächenstruktur eignet es sich besonders für den Einsatz als biologisches Filtermedium, da es den schadstoffabbauenden Bakterien hervoragende Möglichkeiten bietet, das Wasser schnell auf biologische Weise zu reinigen.
Viele Grüße
Frank

Genieße jeden Tag deines Lebens, denn das Leben ist viel zu kostbar, um es mit Trauer, Wut, Hass und Leiden zu durchleben.
Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen, sondern mit Terminkalendern angetrieben.
User avatar
cyjo5
Posts: 270
Joined: 26 Jul 2012 14:27
Location: Witten
Feedback: 9 (100%)
Postby Kloner91 » 26 Jan 2013 19:42
Hi Frank,

Vielen dank für deine Antwort ! Dann werd ich es mir mal besorgen kann ja nur zugute tun :thumbs:

Gruß Mirko.
Let it Grow :grow:
User avatar
Kloner91
Posts: 295
Joined: 23 Aug 2012 19:39
Feedback: 9 (100%)
Postby Kloner91 » 27 Jan 2013 20:54
Guten Abend,

Bräuchte Hilfe für die Entscheidung ! Ich suche einen bodendecker der aber gut um das Hardscape wächst ! Habe bis jetzt nur Erfahrung mit dem HCC gemacht ! (Beim HCC gefällt mir einfach diese winzig kleinen Blätter)bietet sich als Alternative auch
Elatine hydropiper ? Soll ja so wie Glossos sein nur Mini !

Ohne jetzt aufs becken zu achten was sagt ihr HCC oder EH ?

Entscheidung evtl noch begründen wenn es geht !

Gruß Mirko.
Let it Grow :grow:
User avatar
Kloner91
Posts: 295
Joined: 23 Aug 2012 19:39
Feedback: 9 (100%)
Postby Kloner91 » 30 Jan 2013 21:59
Hi Leute,

Naa keiner da der Erfahrungen hat ?! :sceptic:
Let it Grow :grow:
User avatar
Kloner91
Posts: 295
Joined: 23 Aug 2012 19:39
Feedback: 9 (100%)
Postby Nunduun » 09 Feb 2013 17:23
Moin,

vermutlich zu spät, aber wat solls: Elantine find ich etwas einfacher und schöner für den Boden, bei etwa gleicher Blattfarbe und Größe. Beim HCC kannste vermutlich leichter Formen in den Boden schneiden, die Elantine gibt denke ich einen ebeneren und homogeneren "Bodenbelag". :wink:

Liebe Grüße
Lene
"Einige zeitgenössische Künstler werden von der Angst vor einer Niederlage dazu getrieben, den Überfluß des Lebens in die Zwangsjacke der Geometrie zu pressen." Rudolf Arnheim in Kunst und Sehen S.114

einen fröhlichen Tag Euch allen!
User avatar
Nunduun
Posts: 118
Joined: 29 Jul 2011 08:16
Location: Berlin
Feedback: 2 (100%)
136 posts • Page 9 of 10
Related topics Replies Views Last post
Mein bescheidenes Aquarium
Attachment(s) by Crusty » 05 Dec 2012 21:17
27 2046 by Crusty View the latest post
10 Mar 2013 07:29
Mein 54-er Aquarium
by sprinti » 10 Sep 2007 13:05
7 1911 by Gast View the latest post
10 Sep 2007 21:33
Mein 240 l Aquarium
by Gast » 22 Jul 2008 00:16
97 10425 by Matz View the latest post
08 Jan 2012 07:03
Mein Aquarium
by Koppy » 26 Jan 2009 19:11
0 1306 by Koppy View the latest post
26 Jan 2009 19:11
Mein Aquarium
Attachment(s) by Tanja S. » 06 May 2011 08:12
3 981 by Doc Holliday View the latest post
06 May 2011 11:51

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests