Post Reply
56 posts • Page 3 of 4
Postby Mr.Do » 01 Feb 2013 08:22
schnell noch ein Bild vom Becken mit der Spotbeleuchtung. Nach 10h Beleuchtung schalte ich bis zur "Nachtruhe" diese an.

Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Unterwassergummiboot » 01 Feb 2013 08:34
Hallo Jens


Absolut Klasse. Ein Wunderschönes Aquarium.Die Planung und Umsetzung hast Du Perfekt gemacht.

Das manche Pflanzen nicht so wachsen wie man vorher gedacht hat, ist ja Normal. Aber wie Du schon sagtest, man kann noch Optimieren. :thumbs:

Trotzdem sieht das Gesammtkonzept, Hammer mäßig aus.Bin mal gespannt, wann ich mal mit so einem Projekt, an den Start gehe. :wink:



Grüßle und weiter so Marc
Marc
User avatar
Unterwassergummiboot
Posts: 115
Joined: 14 Jan 2013 08:40
Feedback: 1 (100%)
Postby Mr.Do » 02 Feb 2013 20:40
Hallo Marc,
vielen Dank, das geht runter wie Öl :tnx:
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Mr.Do » 12 Apr 2013 11:42
Hallo,
heute mal wieder ein Update. Einige im Beitrag angesprochene Änderungen habe ich umgesetzt. Bis auf ein paar Pinselalgen läuft alles recht gut.
Ich bin gespannt auf eure Einschätzungen.

Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Lipfl » 12 Apr 2013 12:04
Hi Jens,
ich finds super. Beim nächsten Wasserwechsel würde ich mal den Wasserstand bis unter den Baumstumpf absenken und diesen mit einem Pinsel mit EC einpinseln. Binnen weniger Tage sollte die Wurzel wieder absolut algenfrei sein!
Viele Grüße,
Philipp Tauchmann
Beste Grüße
Philipp


Folge mir auf Flickr:
https://www.flickr.com/photos/philipptauchmann
User avatar
Lipfl
Posts: 443
Joined: 09 Nov 2010 03:38
Location: Markkleeberg
Feedback: 52 (100%)
Postby -serok- » 17 Apr 2013 12:12
Tach auch!

Die Pflanzen entwickeln sich ja prächtigst! Viellecht etwas zu prächtig, denn durch die enorme Pflanzenmasse geht das einfallsreiche Hardscape fast komplett unter. Den ausgehöhlten Stamm würde ich viel mehr versuchen zu präsentieren. Ausserdem wirkt die Pflanzenanordnung teilweise etwas blockig, der Schnitt ist hier und da sehr gradlinig.
Man könnte das Becken schon fast einer neuen Gestaltungsgattung zuschreiben... Hollandstil mit Hardscape :D
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Mr.Do » 18 Apr 2013 16:08
Hallo Philipp, hallo Andy
vielen Dank für eure Anmerkungen.
@Philipp
Das mit dem Einpinseln habe ich natürlich schon gemacht. Meine Pinselalgen habe das aber erstaunlich gut weggesteckt. Ich habe es noch mal mit Phyton-Git gemacht und das war ein voller Erfolg. Die Algen wurden sofort rot und die Ottos haben sie abgefressen.

@Andy
Du hast recht, es ist ganz schön heftig gewachsen. Ich dachte mit der Rotala links und rechts von dem Baumstamm bringe ich farblich etwas Kontrast aber das engt den Baumstamm wieder zu sehr ein.
Ich werde weiter probieren. Da bei mir die Becken eine etwas längere Standzeit haben, werde ich schon irgendwann eine Lösung finden.
Wer natürlich gute Ratschläge hat, soll sie bitte nicht für sich behalten.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Kalle » 29 Apr 2013 15:01
Hallo Jens,

ich habe dieses Becken erst jetzt entdeckt und bin wieder einmal schwer beeindruckt. Total genial. :thumbs: :thumbs: :thumbs:

Die Pflanzen strotzen ja nur so vor Kraft. Du hast diese wunderbare Wurzel grandios in Szene gesetzt.

Im letzten Bild sind mir ähnliche Dinge wie serok aufgefallen - Die Pflanzen sind sehr blockig (z.B. Blyxa), das war vorher für meinen Geschmack besser. Auch die vorher etwas geschwungene Hintergrundlinie hat mir im Bild vom 30.1. besser gefallen; sie ist jetzt sehr gerade, eben sehr Holland-Stile. Aber das ist ja vielleicht auch Geschmackssache.

Und du hast es ja selbst geschrieben, der Spass liegt auch darin, ständig etwas zu verändern.

Nun werde ich jedenfalls mitbekommen, wie sich das Becken weiter entwickelt - freue mich schon drauf.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1495
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby StoryBook » 26 Jun 2013 09:28
Schönes Becken....... :fish: :thumbs:
Gruß der Jens :)
User avatar
StoryBook
Posts: 148
Joined: 24 Jun 2013 09:20
Location: bei Hannover
Feedback: 2 (100%)
Postby Mr.Do » 18 Jul 2013 13:30
Hallo,
seit langer Zeit mal wieder ein Update. Die massiven Hintergrundpflanzen habe ich etwas zurückgenommen.



Der Sandbereich ist zu einer "Blumenwiese" aus Riccia, Elicharis mini und Marsilea geworden.



Der Stumpf ist jetzt absolut pinselalgenfrei Dank 4 Netzpinselalgenfressern (die haben in 2 Wochen mehr erreicht als alle "chemischen" Versuche seit einem halben Jahr). Bewachsen mit Eleocharis mini und die Marsilea hat sich auch nach oben gearbeitet.

Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby svenm_76 » 18 Jul 2013 13:36
Hallo Jens,

ein sehr schönes Aquarium hast Du da... Ich verfolge Deinen Trade ja schon länger und habe mir auch das eine oder andere abgeschaut... :wink: :thumbs:
Was sind denn Netzpinselalgenfressern?

Dann wünsche ich Dir weiterhin viel Erfolg mit deinem Wasserglas...
Mit freundlichen Grüßen aus Chemnitz,
der Sven...



Mangrove Mountain
User avatar
svenm_76
Posts: 53
Joined: 16 Apr 2012 11:15
Location: Chemnitz
Feedback: 1 (100%)
Postby Aquariophilo » 18 Jul 2013 19:05
Hi Jens,

Deine "Blumenwiese" ist genial, die sieht sehr asiatisch gescaped aus, wild und natürlich. Eine wirklich tolle Entwicklung hat das Becken hinter sich, ich bin tief beeindruckt :thumbs:
Liebe Grüße
Stefan

Red Sun - Green Veins
Aquariophilo
Posts: 717
Joined: 30 Mar 2012 16:31
Location: Mainz
Feedback: 29 (100%)
Postby Mr.Do » 21 Jul 2013 15:22
Vielen Dank für eure positiven Rückmeldungen. :tnx:
Die Netzpinselalgenfresser - Crossocheilus Reticulatus sind für mich die Fische des Jahres. Sensationell, was die in kurzer Zeit geschafft haben.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Mr.Do » 05 Dec 2013 18:22
Es sind einige Monate vergangen. Das Becken hat beim GAPLC Platz 34 belegt und ich musste feststellen, dass von meinem schönen Baumstumpf nicht mehr viel zu sehen war.



Frei nach dem Motto "back to the roots" habe ich alles gerodet und den Baumstumpf noch etwas mit Wurzeln ergänzt. Das ist das Ergebnis.

Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

User avatar
Mr.Do
Posts: 447
Joined: 11 Dec 2011 19:19
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby disco-d » 05 Dec 2013 20:16
Hallo Jens,
das ist nach wie vor ein super Becken!!! Die Rotkopfsalmler fügen sich sehr harmonisch in das Gesamtbild ein; einzig die Skalare wirken ein wenig überdimensioniert.

Liebe Grüße
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
56 posts • Page 3 of 4
Related topics Replies Views Last post
Chaos und Plan
Attachment(s) by Archäo » 09 Aug 2011 21:20
2 698 by Archäo View the latest post
10 Aug 2011 18:04

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest