Post Reply
55 Beiträge • Seite 3 von 4
Beitragvon bastifantasti » 16 Nov 2008 20:29
Achso!! Sorry

1*30W denerle Spezialplant T8
1*30W Philips 827 T8
1*24W Kompaktröhre T5 HO, keine Ahnung mehr was ich dortmals kaufte, ich glaube Osram 827 oder 840
1*13W T5 no name steht 4200K drauf!!

Alle röhren bis auf die 24W sollte ich mal austauschen sind schon an die zwei Jahre alt!
Das Licht ist ein bischen gelblich was mich etwas stört!!!
Benutzeravatar
bastifantasti
Beiträge: 332
Registriert: 30 Jan 2007 02:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Mark1 » 16 Nov 2008 21:10
Danke!

Ich finde das Aquarium sehr bemerkenswert, zeigt es doch überdeutlich daß man ein wundervolles Aqarium gestalten kann, ohne Tausende von Euronen in ADA Zubehör umzusetzen...Talent ist eben nicht käuflich!

LG Mark.
Benutzeravatar
Mark1
Beiträge: 927
Registriert: 12 Dez 2007 19:30
Wohnort: 35792 Löhnberg
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon bastifantasti » 16 Nov 2008 21:54
Ich finde das Aquarium sehr bemerkenswert, zeigt es doch überdeutlich daß man ein wundervolles Aqarium gestalten kann, ohne Tausende von Euronen in ADA Zubehör umzusetzen...Talent ist eben nicht käuflich!


Danke danke, aber das ist etwas zu viel des Lob's!!!
Zu den ersten plätzen des ADA-contests bin ich meilen weit entfernt mit meinem dürftigen Becken!!!
Diese Leute haben Talent, ich habe nur etwas Erfahrung!!!

Aber das es ohne teure Technik und schnick schnag geht, da stimme ich dir zu!!!
Man braucht nur etwas Geduld und Erfahrung und dann sollten auch die Pflanzen wachsen!!! Als ich das Forum hier zum ersten mal fand, habe ich fast garnichts hinbekommen!!!

guten abend :wink:

Sebastian
Benutzeravatar
bastifantasti
Beiträge: 332
Registriert: 30 Jan 2007 02:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Mark1 » 17 Nov 2008 00:21
Hallo Sebastian,

Als ich das Forum hier zum ersten mal fand, habe ich fast garnichts hinbekommen!!!


och, glaub´mal nicht daß es nicht Leute gibt denen es genauso geht oder ähnlich...ich kann immer wieder mit bemerkenswerten Populationen an Grünalgen aufwarten, ich bin im Hardscapen besser als darin Pflanzen ohne das Aufkommen von Algen zu pflegen und zu vermehren.

LG Mark.
Benutzeravatar
Mark1
Beiträge: 927
Registriert: 12 Dez 2007 19:30
Wohnort: 35792 Löhnberg
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon bastifantasti » 25 Nov 2008 23:01
Jäähh Leute,

ich hab endlich die richtige Wurzel gefunden!!!!!
Problem: Das geht jetzt ewig bis das needle leaf sich breit macht!!!!


8484

8485


greats Sebastian
Benutzeravatar
bastifantasti
Beiträge: 332
Registriert: 30 Jan 2007 02:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon bastifantasti » 27 Dez 2008 20:49
Hey


So kleines Update!!


8990


Hab zwei neue T8 Röhren drüber von Osram 840 "Energieeffizienzklasse A" naja die böllern ganz schon im vergleich zu den alten Rohren! Ich bin zur Zeit am überlegen ob ich einen weißen Hintergund drannklebe!


greats
Benutzeravatar
bastifantasti
Beiträge: 332
Registriert: 30 Jan 2007 02:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon herbert/gaby » 28 Dez 2008 12:17
ein tolles projekt und ein tolles becken

lg herbert


ps. die wurzel würde sich bei mir im becken besser machen :lol: :lol: :lol:
herbert/gaby
Beiträge: 72
Registriert: 16 Sep 2008 10:13
Wohnort: wien
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon phillus » 28 Dez 2008 13:44
hallo,
ich muss mich der meinung vor mir anschließen ... ein echt tolles projekt und auch ein tolles becken :)
zu dem hintergrund da hab ich meine zweifel ob ein weißer hintergrund besser wirkt. befürchte das dadurch diese gewisse "anziehungskraft" bzw der scharm verlohren geht, aber das ist ja geschmacks sache ;) ich bin gespannt
grüße phil
Benutzeravatar
phillus
Beiträge: 35
Registriert: 14 Sep 2008 12:45
Wohnort: Essen
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Hardy » 28 Dez 2008 18:10
Hai Basti
Dass mir Dein Becken gefällt würde ich, ohne die Bemerkung über den Hintergrund, jetzt nicht für jedes neue Foto wiederholen.
Vermutlich ist der nicht so schwarz, wie er auf dem Foto wirkt.
Sonst nähme ich ihn entweder in einem sehr dunklen, leicht grünlichen Blau-Grau oder, beleuchtet, in einem recht hellen Blaugrau-zu-Beige verlaufend.
Bei heller Hintergrundfolie besteht ohne zusätzliche Beleuchtung die "Gefahr", dass die Rückwand vom Schattenwurf der AQ-Einrichtung als Wand und damit die Begrenztheit des Beckens hervorgehoben wird, also virtuelle Tiefe verloren geht.
Wenn der Hintergrund nicht verklebt ist, kannst Du das vielleicht ohne großen Aufwand ausprobieren.
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
Benutzeravatar
Hardy
Beiträge: 1141
Registriert: 26 Feb 2008 10:50
Wohnort: München (Südrand)
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon bastifantasti » 28 Dez 2008 20:56
Hallo

Ich danke euch für den Zuspruch!

MMhh ich weiß auch nicht so recht ob ein Weißer Hintergrund besser ist aber gerade das schwarz schluckt denke ich viel von der Tiefenwirkung. Das Bild gibt es natürlich nicht so wieder wie es in echt ist! Schließlich ist das Becken in der Mitte 90cm Tief

Aber so eine beleuchtete Rückwand wäre glaube ich schon klasse!!


Gruß Sebastian
Benutzeravatar
bastifantasti
Beiträge: 332
Registriert: 30 Jan 2007 02:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon bastifantasti » 13 Jan 2009 08:59
Hi hi

Ich habs natürlich nicht lassen können! Und ich finde weiß viel besser!!!
Man waren die Scheiben dreckig das sieht man mit schwarzem Hintergrund überhaupt nicht!


9386


Etwas kämpfe ich gerade noch mit Fadenalgen! Ich verändere gerade etwas die Eisendüngung, da ich langsam vermute das die tägliche Zugabe vom Volldünger die Fadenalgen am Wachstum fördern!

gruß Sebastian
Benutzeravatar
bastifantasti
Beiträge: 332
Registriert: 30 Jan 2007 02:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon addy » 13 Jan 2009 09:08
Hi Sebastian,
macht sich wirklich sehr schön! Wobei mir das Schwarz besser gefallen hat da es die ulkige Form des Beckens ein bischen kaschiert hatte.

Das mit den Fadenalgen scheint ja gerade die Runde zu machen. Was da speziell hilft konnte ich leider herausfinden. Ich vermute aber das Verhältnis von N zu Po4.
Hast du Informationen zu diesen Werten?
mfG André :hippy:

Bild
Benutzeravatar
addy
Beiträge: 2292
Registriert: 22 Dez 2006 15:18
Wohnort: Schwabmünchen
Bewertungen: 9 (100%)
Beitragvon bastifantasti » 13 Jan 2009 09:13
Morgen Addy

Ich habe nicht wirklich die Werte da ich nicht messe und auch nicht allzuviel Wasser wechsle!

Ich habe aber festgestellt das das Wachstum der Fadenalgen weniger geworden ist Zeit ich mit E15 Tabletten und etwas weniger Volldünger dünge! Ich möchte jetzt mal noch den Volldünger wechseln!

Das schwarz hat mir auch gefallen, aber es wirkt eben viel heller,klarer und lebendiger wenn es weiß ist!!

greats Sebastian
Benutzeravatar
bastifantasti
Beiträge: 332
Registriert: 30 Jan 2007 02:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Bibo » 13 Jan 2009 11:35
Hey

GEiles Becken!!! Aber lieber schwarz.

Das Schwarz hat dein Becken geheimnisvoll gemacht, denn man sa nicht wie weit es noch geht.

Einen kleinen ausschnitt konnte man sehen, doch was verbirgt sich links und rechts.

Gru? Tobi
Bibo
Beiträge: 48
Registriert: 02 Okt 2007 23:21
Wohnort: Hamburg
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Nardi » 13 Jan 2009 14:43
Hi Sebastian,


ginde das Becken sehr schön. Aber durch die Umstellung aus weißen Hintergrund sieht alles etwas hinten hineingedrükt aus. Ich würde alles noch weiter nach Vorne holen(Nicht viel mehr als 10cm Vordergrund und dann Dickicht.....)

Viel Glück mit den Fadenalgen :D

mfg Julian
Nardi
Beiträge: 220
Registriert: 24 Feb 2008 11:19
Wohnort: Münster/Osnabrück
Bewertungen: 0 (0%)
55 Beiträge • Seite 3 von 4
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Low budget Aquarium - Blutiger Anfänger
Dateianhang von Fisch-Maxe » 26 Aug 2015 14:05
8 804 von Fisch-Maxe Neuester Beitrag
27 Aug 2015 11:55
Obelisk Of Light
Dateianhang von Doc Holliday » 27 Aug 2010 12:20
82 7524 von Bataleon Neuester Beitrag
07 Feb 2012 21:08
The Shimmering of Light
Dateianhang von The_Iceman » 14 Okt 2014 11:43
55 4914 von David13 Neuester Beitrag
15 Okt 2015 17:47

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Der_Loki und 4 Gäste