Post Reply
55 Beiträge • Seite 2 von 4
Beitragvon Hardy » 21 Apr 2008 13:24
Ja holla, Basti! Das hätt' ich dem Teil beim Start nicht zugetraut!:top:
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
Benutzeravatar
Hardy
Beiträge: 1141
Registriert: 26 Feb 2008 10:50
Wohnort: München (Südrand)
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon Mark1 » 21 Apr 2008 17:52
Ja hatte ich mal!! Ich habe sie aber wieder zurückgegeben da sie alle meine anderen Fische gefressen oder gestresst haben.


die Pflanzen haben sie aber so wie es scheint in Frieden gelassen? Oder?
LG Mark.
Benutzeravatar
Mark1
Beiträge: 927
Registriert: 12 Dez 2007 19:30
Wohnort: 35792 Löhnberg
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon bastifantasti » 21 Apr 2008 19:56
hi

@Mark

die Pflanzen haben sie aber so wie es scheint in Frieden gelassen? Oder?


Ja im großen und ganzen schon!!
Nur wenn sie laichfreudig waren, haben sie die Pflanzen etwas aus dem Weg geräumt und etwas rumgebuddelt!


Grüße
Benutzeravatar
bastifantasti
Beiträge: 332
Registriert: 30 Jan 2007 02:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Mario K » 21 Apr 2008 22:14
Salü.

Du hättest dir die 40€ auch sparen können und dich mit einer Schaufel und Eimer bewaffnen, um draussen in der schönen Natur ganz normale Erde einzusammeln.

Fern von Landwirtschaft, nicht zu humusreich, eher lehmiger schwerer Boden. Hätte den selben Effekt.

Naja zu spät, aber probier das mal beim nächsten mal.


Gruß Mario
Benutzeravatar
Mario K
Beiträge: 37
Registriert: 14 Mär 2008 13:04
Wohnort: Krefeld
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon bastifantasti » 22 Apr 2008 06:12
Hallo

@Mario

Die Teicherde hat nur 5 euro gekostet. Den Rest verschlang der schwarze Kies!!!

Und dann müsste ich ca 20l (also zwei Eimer voll) im Backofen hochheizen wegen der Keime und so oder wie machst du das dann??
Ich glaube da muss man dann auch glück haben um den richtigen Boden zu erwischen! Aber sicher dann funktioniert das bestimmt genauso!
!

Grüße Sebastian
Benutzeravatar
bastifantasti
Beiträge: 332
Registriert: 30 Jan 2007 02:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon MaikundSuse » 22 Apr 2008 18:08
Moin!

Das ist ja mal hübsch geworden. :top:
Das Layout passt super zu dem runden Becken.
Welchen Bodendecker hast du verwendet?

Viele Grüße
Maik
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Bild
Benutzeravatar
MaikundSuse
Beiträge: 700
Registriert: 21 Feb 2007 22:01
Wohnort: HGW
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Mario K » 23 Apr 2008 09:16
Hallo.

Achso.

Die Keime in der Erde sind ja grad das Tolle. Du hast in deinem Aq direkt alle Bakterien die du brauchst und kannst auf Einfahrzeiten weitestgehend verzichten. Der Boden ist quasi direkt dein Filter, über den alles andere angeimpft wird.
Mit der Wahl der Erde sollte man schon ein bisschen aufpassen.

Gruß Mario
Benutzeravatar
Mario K
Beiträge: 37
Registriert: 14 Mär 2008 13:04
Wohnort: Krefeld
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon bastifantasti » 23 Apr 2008 20:41
Hey hey

@Maik

Glosso, Nadelsimse und Pogostemon Helferi aber wie gesagt di P.H. wird von irgendetwas in meinem Becken gefressen und sieht nicht schön aus!

@Mario

Ahh so!!
Naja ich bin sehr zufrieden mit dem Wachstum!! Die 5 Euro würde ich nochmal investieren!!

Grüße Sebastian
Benutzeravatar
bastifantasti
Beiträge: 332
Registriert: 30 Jan 2007 02:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Sabine68 » 24 Apr 2008 07:40
Hallo Sebastian,

die ein oder andere Schneckenart (PHS und AS) lieben schonmal die Pogostemon helferi :wink:
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
Benutzeravatar
Sabine68
Team Flowgrow
Beiträge: 2108
Registriert: 16 Mai 2007 20:13
Wohnort: Mayen
Bewertungen: 24 (100%)
Beitragvon bastifantasti » 13 Nov 2008 09:20
Hi hi

Läuft immernoch ganz gut mit der Teicherde!!
Ich habe zur Zeit ein paar Fadenalgen, aber das liegt an meinen wenigen Wasserwechsel. ca 30% im Monat
Ich habe jetzt mehrere Wasserwechsel regelmäßig jede Woche gemacht und das Algenwachstum ist stark zurücklgegangen.
Die anubia blüht schon mehrere Monate, obwohl ich eigentlich keine hohen Phosphatwerte vermute gerade nach den starken Wasserwechsel in den letzten Wochen!!

Trotzdem bin ich immernoch sehr gut auf die Teicherde mit Kies zu sprechen!!!

8334


greats Sebastian
Benutzeravatar
bastifantasti
Beiträge: 332
Registriert: 30 Jan 2007 02:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Tobias Coring » 13 Nov 2008 09:45
Hi Sebastian,

sieht echt klasse aus. Das Becken ist ein tolles Paradebeispiel, dass es auch total anders gehen kann ;) und man keine Einbußen beim Wuchs hinnehmen muss.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9829
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon Andric F. » 13 Nov 2008 10:10
Hi Sebastian

Tolles Becken! Gefällt mir sehr gut. Besonders das Thema Low Budget - Low Energy find ich äußerst ansprechend.
Habe auch eines meiner Becken mit Teicherde unter Kies. Das funzt perfekt! Kann man wirklich nur empfehlen.
Zudem beweist dein Becken das es auch ohne Pflanzenflutlicht mit megamässiger Fussballfeldbeleuchtung geht. Viele unserer Pflanzen wachsen, wenn der REst passt, auch bei viel weniger Licht. Halt langsamer, dafür können diese Becken nicht so schnell "entgleisen". Wenn`s mal aus dem Gleichgewicht läuft, dann sehr langsam, da kann man leicht gegensteuern!

Find ich echt gut, weiter so und v.a. könnten sich viele ein beispiel daran nehmen. Mut, Experementierfreudigkeit gepaart mit gesundem Menschenverstand bringt oft die erstaunlichsten Ergebnisse!
8) alte Chemikerweisheit 8) :idea:
1. Viel hilft viel!
2. Was weg is, is weg!
und 3. Von nix kommt nix!

In diesem Sinne

Gruß

Flo
Andric F.
Beiträge: 419
Registriert: 04 Jun 2008 06:30
Bewertungen: 18 (100%)
Beitragvon Mark1 » 13 Nov 2008 18:29
Sehr geil wie sich das entpuppt!!!

Bin ich blind oder wo steht was über das verwendete Licht (Watt und Anzahl, sowie Art der Röhren?)?

LG Mark.
Benutzeravatar
Mark1
Beiträge: 927
Registriert: 12 Dez 2007 19:30
Wohnort: 35792 Löhnberg
Bewertungen: 8 (100%)
Beitragvon bastifantasti » 16 Nov 2008 19:35
Hallo

Ich danke euch!! Gestalterisch bin ich zur Zeit aber nicht so überzeugt davon!
Ich glaube wenn noch etwas Zeit verstreicht wird mal wieder umgesteilt!!! :D


@Mark
Bin ich blind oder wo steht was über das verwendete Licht (Watt und Anzahl, sowie Art der Röhren?)?


Nein das steht glaube ich niergendwo!!! Der Titel beinhaltet nur "low light" :D

Es sind ca 100Watt über dem Becken, also etwas unter 0,3W/l

grüße Sebastian
Benutzeravatar
bastifantasti
Beiträge: 332
Registriert: 30 Jan 2007 02:33
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Mark1 » 16 Nov 2008 19:41
Hi,

(Watt und Anzahl, sowie Art der Röhren?)


magst Du das Geheimniss nicht lüften ;)?
Benutzeravatar
Mark1
Beiträge: 927
Registriert: 12 Dez 2007 19:30
Wohnort: 35792 Löhnberg
Bewertungen: 8 (100%)
55 Beiträge • Seite 2 von 4
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Low budget Aquarium - Blutiger Anfänger
Dateianhang von Fisch-Maxe » 26 Aug 2015 14:05
8 804 von Fisch-Maxe Neuester Beitrag
27 Aug 2015 11:55
Obelisk Of Light
Dateianhang von Doc Holliday » 27 Aug 2010 12:20
82 7524 von Bataleon Neuester Beitrag
07 Feb 2012 21:08
The Shimmering of Light
Dateianhang von The_Iceman » 14 Okt 2014 11:43
55 4914 von David13 Neuester Beitrag
15 Okt 2015 17:47

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast