Post Reply
77 Beiträge • Seite 6 von 6
Beitragvon AnYoNe » 06 Okt 2013 18:03
Ahoi zusammen,

melde mich nach längerer Zeit mal wieder :)

Nachdem das Moos sich an vielen Stellen aus den Haarnetzen gelößt hat, habe ich mich dazu entschloßen das Becken etwas zu verändern.

Die Idee und Umsetzung war am Anfang auch sehr gut. Allerdings macht sich jetzt eine Algenplage unbekannten Außmasen breit.

Her die wunderschönen Bilder







Änderung der Düngermengen ohne Erfolg mit viel oder wenig.

EasyCarbo Kur ohne Erfolg.

Evtl. habt Ihr ja noch welche Ideen und welche Algenart es ist ?

Grüße Michl
Benutzeravatar
AnYoNe
Beiträge: 172
Registriert: 29 Sep 2010 20:33
Wohnort: Oberbayern
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon Frau_Gartenmolch » 11 Okt 2013 21:45
AnYoNe hat geschrieben:Kleine Lavasteine ist ein bischen schwer zu bekommen und die großen zu kleinen zu verarbeiten ist eine Monster Sauerei

Frag mal im Baumarkt nach Lava-Gabionensteinen Michl, da bekommst du vielleicht sogar ein paar kleine "Probestücke" geschenkt.
Mir hatte das Becken auch sehr gut gefallen, nur die Riffbrocken sollten meiner Meinung nach unterschiedlichere Größen haben.

Gruß Elke
Frau_Gartenmolch
Beiträge: 15
Registriert: 20 Feb 2010 11:22
Wohnort: Nähe Regensburg
Bewertungen: 0 (0%)
77 Beiträge • Seite 6 von 6

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste