Post Reply
22 Beiträge • Seite 2 von 2
Beitragvon Giftzwerch28 » 06 Nov 2013 20:22
Hallo!

Das sieht alles immer noch sehr schön aus, aber....

two88 hat geschrieben:.......... mal sehen, ob der Baum noch austreibt ?

Nee, ich glaub der ist hin... :kbesserwiss:

two88 hat geschrieben:Blyxa Japonica zeigz ein tolles Farbenspiel - je nach Lichtintensität von hellgrüun bis rotviolett

Was muß ich tun, damit meine Blyxen so ein Farbenspiel zeigen. Ich schätze ich führe zuwenig Po4 hinzu.
Wie sind deine (gedüngten) Wasserwerte denn so?


Gruß Alex
Benutzeravatar
Giftzwerch28
Beiträge: 646
Registriert: 21 Nov 2009 18:08
Wohnort: Goslar
Bewertungen: 66 (100%)
Beitragvon two88 » 06 Nov 2013 20:40
Teil 08
Am 11.Oktober fuhren wir von Kärnten nach Linz zum AAA 2013 - im Gepäck 2 Cubes mit 20l (ja, es gibt noch einen 2-ten Cube). Wir haben das Wasser auf ein absolutes Minimum abgelassen, gerade eine Pfütze für die Garnelen und Schnecken haben wir belassen. Den freien Raum haben wir mit Folie ausgestopft und den Cube mit Folien zugeklebt, in die Originalkartons gesteckt und in den Kofferraum verfrachtet. Mit dabei in Karnistern das abgelassene Aquarienwasser - wir wollten uns nicht auf die Wasserqualität vor Ort verlassen.
Nach unserem Eintreffen in Linz haben wir die Becken sofort wieder aufgebaut - zum Glück ist den beiden Scapes nichts passiert und so können wir die Becken in relativ kurzer Zeit wieder aktivieren - die Bewohner haben den Transport auch unbeschadet überstanden.

Leider hielt sich die Teilnehmerzahl in Grenzen nd blieb unter unseren Erwartungen. gerne hätten wir uns mehr Wettbewerb gewünscht, aber entweder hat die Nachricht vom AAA Linz 2013 die österreichischen Aquascaper nicht erreicht, oder es gibt sie schlechtweg noch nicht ..............

Aus diesem Grund starten wir jetzt einen Aufruf an alle Österreicher im Forum: Bitte meldet Euch, wenn Ihr Interesse daran habt, dass sich Aquascaping auch in Österreich weiter verbreiten soll. Bis zum nächsten Award im Jahr 2014 - dieses Mal auf der Heimtiermesse in Wien - sollte es doch möglich sein mehr Aquarianer für das tolle Hobby Aquascaping und zur Teilnahme an einem Wettbewerb zu begeistern.
lg. wolfgang

Dateianhänge

........I am from Austria
Benutzeravatar
two88
Beiträge: 44
Registriert: 14 Jan 2012 18:20
Wohnort: 9711 Paternion Austria
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon two88 » 06 Nov 2013 20:50
Giftzwerch28 hat geschrieben:Hallo!

Das sieht alles immer noch sehr schön aus, aber....

two88 hat geschrieben:.......... mal sehen, ob der Baum noch austreibt ?

Nee, ich glaub der ist hin... :kbesserwiss:

two88 hat geschrieben:Blyxa Japonica zeigz ein tolles Farbenspiel - je nach Lichtintensität von hellgrüun bis rotviolett

Was muß ich tun, damit meine Blyxen so ein Farbenspiel zeigen. Ich schätze ich führe zuwenig Po4 hinzu.
Wie sind deine (gedüngten) Wasserwerte denn so?


Gruß Alex


Ganz ehrlich Alex!
Ich habe mich noch nie um Wasserwerte gekümmert. Mein Wasser kommt aus den Bergen hinterm Haus - wir haben eine eigene Quelle, das Wasser ist eher hart, da wir im Süden Kärnten im Kalkgebirge auf 1000m Seehöhe leben. Im Schnitt dünge ich nach den Vorgaben von ADA und modifiziere nach Beobachtung der Pflanzen - so machen wir das auch in unseren Gärten.
Die tolle Farbe hat Blyxa durch die extreme Beleuchtung bekommen mit einem Tropfen ECA von ADA pro Tag über ca. 14 Tage. Aber ich denke das ECA wäre gar nicht nötig gewesen, denn Blyxa ist ja an und für sich keine rotblättrige Pflanze. Irgenwie sieht es aus, als ob Blyxa einen Sonnenbrand erwischt hat, durch den geringen Abstand zur Aquarienleuchte :lol: :lol:
Ich habe nach dem AWARD in Linz mit ECA wieder aufgehört und Blyxa ist immer noch rotviolett.
Vielleicht aktiviere ich ja mal meinen Wassertestkoffer - steht originalverpackt in einer Ecke.
lg. wolfgang
........I am from Austria
Benutzeravatar
two88
Beiträge: 44
Registriert: 14 Jan 2012 18:20
Wohnort: 9711 Paternion Austria
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon thomas2805 » 06 Nov 2013 22:37
Hey Wolfgang,

ist dir gelungen :thumbs:

Grüße

Thomas
'Man muss selbst die Veränderung sein welche man im Leben sehen möchte', M. Ghandi
Benutzeravatar
thomas2805
Beiträge: 180
Registriert: 17 Mär 2012 17:16
Wohnort: Berlin
Bewertungen: 7 (100%)
Beitragvon two88 » 07 Nov 2013 19:18
Danke Thomas!
Meine anfängliche Skepsis gegenüber den Cubes hat sich im Laufe der Zeit und Beschäftigung mit diesem Format nun doch etwas gelegt, so ganz überzeugt mich diese Aquarienform aber immer noch nicht, nicht zuletzt durch die "gebogenen Ecken".
Werde mich vielleicht nochmal an einen klassischen Cube mit 30x30x30 cm in Weißglas versuchen und zwar mit einer Aquasky Leuchte, welche mir vom Design her natürlich wesentlich besser zusagt. Da ich beruflich täglich mit Design zu tun habe, lege ich natürlich beim Aussuchen meiner "Hardware" großen Wert darauf, denn letzt endlich werden die kleinen Aquarien meist im Wohnraum platziert und sollen hier natürlich mit der Möblierung zusammenwirken.
lg. wolfgang
........I am from Austria
Benutzeravatar
two88
Beiträge: 44
Registriert: 14 Jan 2012 18:20
Wohnort: 9711 Paternion Austria
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon cmon » 08 Nov 2013 11:39
Servus Wolfgang!

Herzlichen Glückwunsch zu deinem schönen Cube und dem wohlverdienten Sieg :bier:
Ich persönlich habe ja erst in deinem Thread erfahren dass es sowas wie den AAA bei uns gibt :pfeifen:
Mitgemacht hätte ich sowieso nicht, aber hinfahren wär schon drin gewesen.

Alles Gute und eine Bitte noch:
Ich will mehr von deinen Becken sehen :thumbs:
Liebe Grüße,
Simon

ADA 60-F 1219116
ADA 60-F 1219116
Benutzeravatar
cmon
Beiträge: 102
Registriert: 17 Jan 2013 16:11
Wohnort: Salzburg/Austria
Bewertungen: 1 (100%)
Beitragvon two88 » 08 Nov 2013 17:07
Hallo Simon!

Warum willst Du denn nicht bei einem Aquascaping Award mitmachen? Wir brauchen für nächstes Jahr in Wien unbedingt mehr Scaper. Es ist doch schade, wenn nur für die eigenen 4 Wände gescapt wird. Der Erfahrungsaustausch ist wichtig, nur so kann was weitergehen. Und gerade die Nano Aquarien bieten sich für so einen Wettbewerb an, weil der Aufwand nicht so groß ist und sich die Dinger leicht transportieren lassen.
Ich finde es auch spannender ein Nano vor Ort einzurichten bzw. es mitzubringen und persönlich zu präsentieren.
In Natura sehen die Aquarien meist viel besser aus, als auf Fotografien. Und die Möglichkeit der persönlichen Teilnahme ist halt maximal in Österreich möglich, denn sonst werden die Entfernungen für die Anreise zu groß.
Vielleicht überlegst Du es Dir ja noch für 2014 ................

lg. wolfgang

Dateianhänge

........I am from Austria
Benutzeravatar
two88
Beiträge: 44
Registriert: 14 Jan 2012 18:20
Wohnort: 9711 Paternion Austria
Bewertungen: 0 (0%)
22 Beiträge • Seite 2 von 2
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein 20L cube
Dateianhang von meisteruli » 07 Mai 2010 19:53
0 461 von meisteruli Neuester Beitrag
07 Mai 2010 19:53
Mein 60L Cube
Dateianhang von Barbara » 18 Nov 2012 21:59
0 427 von Barbara Neuester Beitrag
18 Nov 2012 21:59
Mein 35er Cube
von SebastianSB » 07 Jul 2008 17:57
16 1941 von Sabine68 Neuester Beitrag
12 Jul 2008 16:00
Mein neues 30 l Cube
Dateianhang von andi_F » 17 Okt 2011 15:01
6 591 von andi_F Neuester Beitrag
04 Nov 2011 20:18
Mein neuer 30l Cube
Dateianhang von tom_shorty » 23 Dez 2011 20:16
3 654 von Borelli Neuester Beitrag
06 Jan 2012 12:27

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste