Post Reply
32 posts • Page 2 of 3
Postby Rainer » 21 Apr 2013 14:01
Juchuuu, der Besatz ist eingezogen :D !
Wie schon angedeutet, wollte ich den Namen des Fisches noch herausfinden:
Er wird gehandelt unter -- Microrasbora sp. "Neon" nana --. Putzige Kerlchen, die sich sehr gut im Becken machen. Bei Dunkelheit stehen sie fast in Golfballgröße im dichten Schwarm direkt unter der Wasseroberfläche, irre! Bei Licht verteilen sie sich sehr schön im Becken mit ihrem fantastischen Grün-und Silberfarbton!

Bin sehr zufrieden!

Viele Grüße und anbei ein paar Bilder der Kleinen....
Rainer
19741

19740

19739

19738
Rainer
Posts: 55
Joined: 03 Jun 2012 13:45
Feedback: 3 (100%)
Postby Rainer » 04 Aug 2013 13:45
Hallo liebe Flowgrow-Gemeinde!

Habe schon lange nicht mehr das Becken präsentiert, es entwickelt sich wirklich von Tag zu Tag besser. Hatte ein leichtes Pinselalgenproblem, aber es ist so gut wie verschwunden. Kleinere gelbliche Stellen kommen vom kürzlich vorgenommenen Rückschnitt. Bald ist es hoffentlich bereit für den Aquariensteckbrief, den wollte ich ja noch aufsetzen!

MfG
Rainer



Rainer
Posts: 55
Joined: 03 Jun 2012 13:45
Feedback: 3 (100%)
Postby tobischo08 » 04 Aug 2013 14:12
Wow,
Hey Rainer,
Richtig genial...
Ichhatte schon im Mai gehofft ein Update zu sehen zu bekommen, es dann aber wieder aus denAugen verloren.
Das hat sich ja echt richtig gut gemacht. :thumbs:
Eine richtige Augenweide...

Mfg. Tobias
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
User avatar
tobischo08
Posts: 820
Joined: 12 May 2011 09:50
Location: Gummersbach
Feedback: 42 (100%)
Postby Roger68 » 04 Aug 2013 14:48
Hallo Rainer

Das sieht wirklich klasse aus. :thumbs:
Schöne Tiefenwirkung , die Pflanzen machen einen sehr gesunden Eindruck
Gruss Roger
User avatar
Roger68
Posts: 244
Joined: 30 Mar 2010 21:31
Location: Olten ( Schweiz )
Feedback: 0 (0%)
Postby troetti » 04 Aug 2013 15:51
Hallo Rainer,

ich finde das Layout sehr gut. Layouts, die den Eindruck einer Hochwasserzone darstellen, liebe ich. :wink:

Die Pflanzen sehen klasse aus und die Holzkomposition ist Dir ganz toll gelungen. Da hast Du bestimmt länger nach dem passenden Material gesicht, ne? :thumbs:

Leider hat mir von Anfang an die Wahl der Steine überhaupt nicht gefallen.
Sorry.
Ich finde sie zu unterschiedlich und durch ihre helle Färbung ziehen sie die Aufmerksamkeit des Betrachters weg vom tollen Holz.

Aber sonst, top!!! :bier:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby Rainer » 11 Aug 2013 17:24
Danke für euer feedback! :bier:
Habe heute nochmals den "Putzlappen" geschwungen und dieses Forum um einen Aquariensteckbrief ergänzt!
Für die Interessierten unter euch findet sich hier der Eintrag:

db/aquarien/heimat


Viele Grüße und Glückwunsch an dieser Stelle an die vielen IAPLC-Platzierten!
Rainer
Rainer
Posts: 55
Joined: 03 Jun 2012 13:45
Feedback: 3 (100%)
Postby PatrickS » 15 Sep 2013 18:54
Hi Rainer,
muss jetzt auch mal meinen Senf dazu abgeben :D
Ich schaue hier öfters rein. Warum? Das Becken ist eins der geilsten die ich je gesehen habe.
Die tiefenwirkung ist super.
Und bei dem Namen liegst du exakt richtig. Wie in einem schönen "verwildertem" Teil des Spessarts. Da möchte man sich am liebsten auf einer Bank niederlassen und die Natur geniessen.
:tnx: :tnx:

Gruß
Patrick
Gruß
Patrick
https://aquascapingfans.wordpress.com/
User avatar
PatrickS
Posts: 66
Joined: 29 May 2013 12:48
Feedback: 1 (100%)
Postby Kalle » 15 Sep 2013 20:10
Hallo Reiner,

ich schließe mich voll und ganz dem Lob der anderen an: einfach sehr schön umgesetzt. Das Scape löst auch bei mir schöne Erinnerungen an heimische Wälder aus.

Die verschiedenartigen Steine sind mir, wie auch Troetti, bei den früheren Bildern zuerst etwas störend aufgefallen. Wenn ich die Entwicklung des Beckens aber sehe finde ich nun, dass die Steine schon ganz gut passen und nicht dem allgemeinen Steineinerlei folgen.

Ich würde nur bei einzelnen Steinen nicht allzu weit vom Rotton abweichen und eher fließende Farbübergänge gestalten. Der kleine graue vorn und der kleine rote vorn rechts stören mich schon etwas.

Aber sonst: :thumbs: :thumbs: :thumbs:


VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1495
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby Rainer » 18 Sep 2013 18:48
Schönen guten Abend allerseits!

Es freut mich wirklich sehr, dass dieses Becken eine so überwiegend positive Resonanz bekommt und auf vielfältiges Interesse stößt!

@Kalle/Troetti:
Die Wahl der Steine ist natürlich so eine Sache für sich und ich kann gut verstehen, wenn es dem einen weniger gefällt und dem anderen mehr. Die Auswahl war für mich, wie schon in den ersten Posts beschrieben, ganz bewusst gewählt. Mit Minilandschaft oder Drachenstein hätte es eventuell noch etwas mehr Dramatik oder ähnliches bekommen können.
Mit den fließenden Farbübergängen lasse ich mir die Tage nochmals durch den Kopf gehen Kalle, und der kleine rote vorne rechts: tja, da hätte ich mir schon vor Monaten gewünscht, dass dieser vom HCC geschluckt würde - was bisher leider nicht passiert ist. Die eingebetteten Lavasteine dienen nur (sollten nur!) zur Stabilisierung des Soilanstieges... Eventuell pflanze ich noch etwas Staurogyne vor den rechten Lavastein...

Mich freut besonders an euren netten Kommentaren, dass die von mir gewollte Intention des Themas "Heimat und Wald" auch ihre Wirkung und Stimmung beim Betrachter erzeugt!

Vielen Dank für eure Rückmeldungen!
Es wird mit Sicherheit noch das ein oder andere Update in Zukunft geben!

Beste Grüße
Rainer
Rainer
Posts: 55
Joined: 03 Jun 2012 13:45
Feedback: 3 (100%)
Postby Rainer » 26 Oct 2014 17:15
Hallo ihr lieben flowgrower!

Lang, lang ist es her, seitdem ich mal ein Update des Beckens gezeigt habe. Wie nicht zu übersehen ist, hat sich das Layout stark verändert. Aber es steht noch immer, mit einem Teil des vorherigen Hardscapes. Ein bisschen Bedauern schwingt ja immer mit, doch die großen Wurzeln habe ich letztendlich entnommen, da mich irgendwann der Wunsch nach mehr Offenheit überkam und somit war es für mich fast wie ein neues Layout.
Es befindet sich noch immer in der Wachstumsphase (der stetige und ewige Prozess der Wandlung :D ) und ist noch nicht ganz da, wo ich es haben möchte, da einige Pflanzen erst vor wenigen Wochen eingezogen sind.
Es gibt hier und da noch einige Pinselalgen, aber nach Düngeanpassung und Co2 Erhöhung mampfen die Amanos fleißig vor sich hin - da bin ich wieder guter Dinge.
Leider ist das Bild etwas dunkel...

Wer sich noch erinnern kann und für alle Interessierten, hier mal ein Bild zum schauen!

Beste Grüße,
Rainer

Attachments

Rainer
Posts: 55
Joined: 03 Jun 2012 13:45
Feedback: 3 (100%)
Postby Rainer » 26 Oct 2014 17:58
Ich versuch es nochmal mit "etwas" helleren Bildern... :besserwiss:

Attachments

Rainer
Posts: 55
Joined: 03 Jun 2012 13:45
Feedback: 3 (100%)
Postby troetti » 26 Oct 2014 18:29
Hallo Rainer,

was hast Du gemacht?!?!? :eek:

Für mich hat das Layout den Großteil seiner Qualität durch die Umgestaltung verloren. :-/
Es ist nichts Besonderes mehr.
Sehr sehr schade. :nosmile:
Gruß Eddy
User avatar
troetti
Posts: 941
Joined: 19 Jan 2012 18:23
Location: Bedburg-Hau
Feedback: 1 (100%)
Postby AQ Dave » 27 Oct 2014 08:52
Hi,

ich muss mich leider anschließen. Der Umbau hat das Layout leider in meinen Augen zerstört. :-/

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby kunzi » 28 Oct 2014 21:41
Hi,

also ich kann mich hier nicht ganz anschließen.

Zu einem ja, das erste Layout, hatte was eigenes, was besonderes. Super Optik.

Das aktuelle wirkt nicht mehr so besonders, aber in keinster Art und Weise schlechter.

Beide Layouts haben eine tolle Wirkung, ob es jetzt was besonderes ist, oder etwas herkömmlicher. Ich bin mir sehr sicher, dass sehr viele beide Becken gerne bei sich stehen hätten.

Hut ab, weiter so!

lg Sebastian
Grüße
Sebastian
User avatar
kunzi
Posts: 908
Joined: 16 Feb 2010 10:44
Feedback: 31 (100%)
Postby Tiegars » 31 Oct 2014 07:55
Hallo Rainer,

also das erste Layout hat mir viel besser gefallen. Wobei das zweite auch etwas eigenes hat. Mir gefallen eben die Waldlayouts. Was im zweiten Layout bischen verloren geht. Aber so extrem wie Eddy das sieht sehe ich das nicht.
Viele Grüsse

Javi
___________________
Aguaworld
User avatar
Tiegars
Posts: 966
Joined: 10 Aug 2011 20:12
Location: Grenzgebiet Waldshut
Feedback: 67 (100%)
32 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
Unsere Becken 125 Liter & 450 Liter
Attachment(s) by Xantaros » 02 Mar 2011 10:30
7 2042 by Xantaros View the latest post
25 Oct 2011 17:46
160 Liter und 300 Liter Aquarien
by enricogolias » 22 Apr 2014 19:45
6 1681 by enricogolias View the latest post
27 Nov 2014 22:05
450 Liter
by Capone » 26 Aug 2007 16:02
52 7619 by Sabine68 View the latest post
21 Jul 2008 15:59
Ex-375 liter
by Mark1 » 02 Feb 2008 22:29
12 1578 by Mark1 View the latest post
06 Feb 2008 22:51
160 Liter AQ
by soze » 27 May 2008 21:41
26 4652 by Andric F. View the latest post
25 Feb 2009 09:44

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests