Post Reply
79 posts • Page 5 of 6
Postby Matthias` » 12 Nov 2011 22:01
Hoi Anni,

Juppi, danke für dein Feedback!!! Hoffe auch das die Wurzel dann mal toll ausschaut, im Moment ist sie etwas zu klobig... aber es meinten auch andere im Nachbarforum dass die zuerst mal richtig einwachsen muss...

Man sieht sie kaum, ist auch noch ganz klein, aber da steht schon eine helferi, dazu hat es viele Echinodorus tenellus aber weil InVitro, noch ganz klein... der Übergang steht also, aber noch nicht wirklich sichtbar...

Was kann ich da für Moos nehmen? Normales Java??? Ist nähmlich ein super Vorschlag von dir!:)

Danke & Gruss
Matthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Aniuk » 12 Nov 2011 22:33
Matthias` wrote:
Was kann ich da für Moos nehmen? Normales Java??? Ist nähmlich ein super Vorschlag von dir!:)



Huhu,

da hab ich leider wenig Erfahrung. Schau dich doch hier auf Flowgrow mal im Paludarien Forum um. Da gibts bestimmt viele Beispiele für die Bepflanzung von aus dem Wasser ragenden Wurzeln.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Matthias` » 13 Nov 2011 15:19
Ahoi Anni,

Jep danke für den Tipp, werde ichdan machen, im Moment lass ich aber die Finger mal etwas sein... es soll sich nun Entwickeln, danach kann ich es immernoch aufmotzen...

schöner Sonntag, Gruss
matthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Matthias` » 13 Nov 2011 23:29
Hallo Zusammen,

Die Fadenalgen sind auf dem Vormarsch!!! Ich habe gelesen, dass die Fadenalgen durch "Nitratmangel" auftreten können!?
Es geht zwar irgendwie gegen meine Erfahrungen (wenige "Schadstoffe" sind besser) aber ich habe nun die Düngemenge nach oben gesetzt! Denn ich muss sagen, dass der Wachstum des Perlkrauts stagniert hat, seit 2 Tagen!

Da alle anderen Pflanzen, v.a. Rotala, Haarnixe und Myrophyllum, zur Zeit abartig wachsen (Haarnixe und Myrophyllum an der Wasseroberfläche als Schwimmpflanze) nehmen diese vermutlich die meisten Nährstoffe auf und die anderen haben nix mehr???

Hmm, es fängt an, eine neue Ära der SW Aquaristik für mich!!!

Was würdet Ihr mir raten? Was denkt Ihr?

Nur nochmals zur Info, die Algenpest ist nicht ausgebrochen, aber es hat an diversen Stellen Algenherde, vielleicht ist das normal, aber ich will dagegen halten!

Danke für eure Hilfe, Gruss
Matthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Anferney » 13 Nov 2011 23:39
Hey Matthias
also Fadenalgen gibts bei Nitrat und CO2 Mangel
Bei der "normalen" SW-Aquaristik heisst es "wenig Schadstoffe - wenig Algen"
Nitrat is aber kein Schadstoff sondern ein Nährstoff in der Pflanzenaquaristik.
Sag doch einfach mal was du momentan düngst und welchen CO2 Wert dein Dauertest(falls du einen hast) anzeigt.
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1343
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Matthias` » 14 Nov 2011 19:23
Hallo Frank, hallo @all

Jep, danke, ich hatte gestern die Düngemenge verdoppelt (geht leider nicht anderst da die Pumpe nicht so super ist, kann nur über die Schaltuhr im Minutentakt einstellen oder halt dann über Düngekonzentration PMDD).

CO2 müsste ich genug haben, schön grün bei 30mg/l, Nitrat habe ich vorher (18:00) gemessen, da sind nun nur 5mg/l drinn, obwohl ich um 12.00h gedüngt habe!!! Ich werde nun jeden Abend um 18:00h messen um zu schauen ob der Wert zunimmt, obwohl man dies bei PMDD ja eigentlich nicht müsste! :roll:

Im Moment dünge ich auf 140 Liter seit gestern ca. 180ml PMDD in folgender Konzentration:

auf 10L Wasser:
60g KNO3 (Kaliumnitrat)
10g KH2PO4 (Kaliumdihydrogenphosphat)

Fe noch nix, vielleicht sollte ich beginnen??? Denn ich musst dazu noch feststellen dass mein HCC etwas an grün verloren hat und sogar einige wenige Blätter sich aufgelöst haben.

Meine Rotala ist aber in einem super Zustand, die Pflanze ist nun Pink!!!

Nun, was soll ich tun?

gruss
matthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Matthias` » 15 Nov 2011 18:56
Hi Zusammen,

Hab heute wieder gemessen, NO3 wieder nur auf 5!
Der Test sollte noch gut sein (praktisch Neu).

Kann es sein, dass die Pflanzen, trotz erhöhtem Wert, wieder alles
gesoffen haben und ich deshalb wieder auf 5 bin?

Nochmals erhöhen bis Steigerung eintritt oder Stossdüngung auf 10?

Soll ich mit Fe beginnen???

Gruss Matthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Matthias` » 12 Dec 2011 16:16
Hi Zusammen,

Endlich wieder ein Update, hat sich nicht ganz so entwickelt wie erhofft! Nach einer heftigen Fadenalgenpest, welche zwischenzeitlich am abklingen ist, legen die Pflanzen wieder los! Die Rotala hat es ziemlich mitgenommen! Aber die obersten, neuen Blätter sehen wieder tip-top aus!

Gruss Matthias

Attachments

Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Anferney » 12 Dec 2011 17:15
Hey Matthias :)
Schaut doch ganz gut aus :)
die Pflanze hiter/über der Wurzel nimmt der wurzel iwie die geile Form
Was mir auch aufgefallen ist, ist der doch recht krasse Schatten den die Wurzel wirft...
Aber scheint ja auch im Schatten gut zu Wachsen das HCC ;)
an sich gefällts mir ganz gut nur der Weg wird durch den Schatten auch iwie abgeflacht...
Ganz rund isses noch ned aber das wird noch!
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1343
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Mox » 13 Dec 2011 01:32
Hi,

die Wurzeln sind ja echt der Hammer, was ist das für eine Art wenn ich fragen darf?

Ansonsten gefällt mir das Becken vom Stil her schon, leider haperts aber an der Bepflanzung. Bei den Wurzeln und dessen Stil, sollte man viel mehr von ihnen sehen. Ich hätte sie evtl. sogar garnicht bepflanzt und nur einen HCC oder Piper Rasen gepflanzt.

Aber so eine Algenplage ist ja auch erstmal eine Mauer über die man klettern muss.

Viel Erfolg weiterhin!
Gruß

Lennart
User avatar
Mox
Posts: 528
Joined: 07 Sep 2009 07:59
Location: Bordesholm SH
Feedback: 4 (100%)
Postby Matthias` » 22 Dec 2011 21:33
Hi Zusammen,

@Frank, danke, ja stimmt, finde es selber auch schade dass ich der Wurzel die Form genommen habe, aber ich lasse es nun einfach mal, sobald das ganze richtig läuft kann ich dan mal umgestallten!:)

@Lennard, keine Ahnung, Kellerwurzeln! ;) Hatte ich noch aus vergangener Süsswasserzeit, zum Glück nie entsorgt!
Ja mit den Pflanzen bin ich auch nicht ganz glücklich, aber ich denke dies ist der schwierigste Punkt beim Aquascaping und da brauch ich nun einfach mal Erfahrung...

Und juhuuuu heute sind endlich meine Fische eingezogen, ein Schwarm (15) Augenfleckbärbling Rasbora dorsiocellata macrophthalma, wie es aussieht zeigen die ein geniales Schwarmverhalten, aber mal schauen wie sich diese Fischlein in 2-3 Monaten verhalten..! :)

Bilder folgen...

Gruss
Matthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Pan » 23 Dec 2011 09:31
Hey Matthias, wollte mal fragen wie dick dein Holz ist, aus welchen du den Schrank gebaut hast?
Möchte auch einen bauen und weiß jetzt nicht ob ich 13mm oder 16mm nehmen soll.
Vielen Dank schon mal.
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz
User avatar
Pan
Posts: 943
Joined: 02 Dec 2011 18:48
Feedback: 96 (100%)
Postby Matthias` » 23 Dec 2011 11:02
Hi Hendrik,

In meinem Blog (welcher endlich ein update bräuchte) hab ich eine Bauanleitung geschrieben...

Gruss
Matthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby NiklasN » 23 Dec 2011 11:40
Hallo Matthias,

dein Becken gefällt mir, aber es ist noch mehr rauszuholen ;)

Die linke Ecke finde ich schon ganz schön. Leider geht die Wurzel aber durch die Pflanzenmasse unter und das finde ich schade. An deiner Stelle würde ich das Moos runterschneiden und versuchen eine Kontrast zwischen (ziemlich grüner Wurzel) und grünen Hintergrund zu schaffen, vielleicht durch eine rote Pflanze im Hintergrund?!

In der rechten Ecke des Beckens stört mich die Ludwigia repens. Zu große Blätter, zu große Blätterabstände, ich würde es durch etwas feineres ersetzen.

Insgesamt ein gelungendes Becken, ich bin auf weitere Updates gespannt. Vielleicht lässt du dir ja auch meine Verbesserungsvorschläge durch den Kopf gehen ;)
Gruß, Niklas
User avatar
NiklasN
Posts: 415
Joined: 24 Sep 2008 13:09
Location: Münster
Feedback: 42 (98%)
Postby Matthias` » 23 Dec 2011 21:17
Hallo Niklas,

Danke :) Ja ist mir selbst auch ziemlich klar dass da noch was gehen muss, und ich glaube, dass ich das Moos von der Wurzel entfernen werde.

Sobald die Rotala buschig wächst, werde ich Ableger nach rechts verpflanzen und die Ludwigia fliegt raus. Bin mir nicht sicher ob ich die mitte allg. Pflanzenfrei halten soll? Also eigentlich nur links und rechts Rotala und in der Mitte die Farne (die möchte ich behalten).

Was meint Ihr? Was würdet ihr machen?

Gruss
Matthias

Attachments

Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
79 posts • Page 5 of 6
Related topics Replies Views Last post
"Gruenes Wunder" mein erstes richtiges Scape
Attachment(s) by aQua96 » 23 Oct 2011 17:56
14 3023 by aQua96 View the latest post
11 May 2012 20:53
Mein "Berg" und erstes Scape - Scaper's Tank 50l
by Clayiant » 30 Jun 2014 18:43
10 5628 by Smolinski View the latest post
15 Sep 2014 10:19
Treshorre 2.0 (mein erstes "echtes" scape)
Attachment(s) by Treshorre » 04 Oct 2012 11:27
12 1829 by Treshorre View the latest post
21 Dec 2012 11:47
"Green Sister´s" mein zweites Scape
Attachment(s) by Praktikant » 02 Sep 2015 22:37
15 1530 by JohnConner71 View the latest post
18 Sep 2015 10:03
Mein erstes Aquascape "Green Meadow"
Attachment(s) by SvenSpeiche » 05 Feb 2018 18:57
2 698 by SvenSpeiche View the latest post
18 Feb 2018 12:49

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests