Post Reply
79 posts • Page 4 of 6
Postby Matthias` » 28 Oct 2011 09:50
Hallo Karl,

Danke für deine Antwort, dann werde das Licht mal schön aus lassen und auf
die restlichen Pflanzen nächste Woche warten...
Danach wird befeuert!:)

Gruss
MAtthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Matthias` » 28 Oct 2011 21:33
Hallo zusammen,

Ne Frage wegen dem Eisendünger (Aquarebell) es heisst man soll den Dünger dunkel lagern.

Nun werde ich den Dünger täglich mittels Schlauchquetschpumpe dossieren, direkt vom Schrank rauf ins Becken, der Dünger ist also wärend 24h, bis zur nächsten Dossierung dem Tageslicht ausgesetzt (Schlauchstrecke vom Schrank zum Becken ca 40cm).

Macht das was aus oder ist das egal?

Wie habt ihr das gelöst?

Danke für eure Hilfe, Gruss
Matthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Matthias` » 29 Oct 2011 18:07
Hallo Zusammen,

Juhuu heute habe ich ein hübsches Fischlein gesehen, diese stehen im Moment ganz oben auf meiner Liste!
Was haltet ihr vom Rotflossen-Glassalmler Prionobrama filigera?

Finde es ein superschönes Fischlein, leider mit 6cm fast etwas zu gross! Was meint Ihr, zu gross?
Hat jemand Erfahrungen mit diesem Fisch?

Ich hoffe ich darf diesen Link hier Posten?
http://www.masterfisch.de/suesswasser-f ... lmler.html

Was meint ihr betreffend der Frage mit dem Dünger?

Danke für eure Meinungen... Gruss
Matthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby uwe schidrowski » 29 Oct 2011 19:29
Moin Matthias

Deine Dünge/Licht Problematik betreffend würde ich einfach schwarze Schläuche vorschlagen.
Ich glaube aber auch mich zu erinnern das es zu diesem Thema hier im Forum schon etwas gibt?

Schöne Grüße

Karl
Pflanzenkauf/-Tausch ist Vertrauenssache.
Ich erwarte dass auf einen Malus wie zb Cladophora, Planarien oä hingewiesen wird.
Danke
User avatar
uwe schidrowski
Posts: 343
Joined: 14 Feb 2011 12:06
Feedback: 32 (100%)
Postby Matthias` » 30 Oct 2011 13:21
Hi Karl,

Danke, je das wäre die alternative, aber schwarze Schläuche finde ich irgendwie nicht so schön...
Hab jetzt schon alles schön transparent und dann sollen halt auh die Düngerschläuche transparent sein.
Ich kann mir eben gar nicht richtig vorstellen dass der Dünger bereits nach 24h irgendwelche chemische Veränderungen
annimmt..?

Was meinen die anderen zu meinen Fischen, ich finde sie wirklich sehr hübsch, nur frage ich mich wegen der Grösse?
Was denkt Ihr eher zu Gross mit 6cm für eine 80er Becken?

http://www.flickr.com/photos/81223420@N ... otostream/

Gruss
Matthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Matthias` » 30 Oct 2011 18:43
Problem gelöst...

Beides über eine Leitung verbunden mit einem T Stück, zuerst Eisen dann PMDD Lösung...
Die Pumpe für den Eisendünger füllt nur ein Teilstück des Schlauchs, die Pumpe der PMDD Lösung
drückt dann den Eisendünger ins Aqua... Da ich die PMDD Lösung 1:10 verdünne kann ich schön "spülen".
Beim nächsten Intervall steht dann noch etwas von der PMDD Lösung im Schlauch, diese Menge muss ich
dann einfach der Pumpzeit des PMDD's dazugerechnet werden...

So sollte es klappen...

Gruss
Matthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Matthias` » 01 Nov 2011 22:13
So die Technik ist Bereit, nun warte ich auf die Lieferung von Roland!!!:)
Das Wasser ist nun endlich auch klar, sogar die braune Verfärbung durch die Wurzel ist weg!:)

Folgende Pflanzen kommen rein, ein Mix zwar, aber ich möchte zuerst mal schauen wie sich die Pflanzen so entwickeln
und dann kann ich immernoch ausmisten..

Hier die Liste:

1 x Echinodorus tenellus - Secure Green
1 x Pogostemon helferi - Secure Green
1 x Bogormoos - Taxiphyllum barbieri
1 x Hemianthus callitrichoides 6 Töpfe - Kuba-Perlkraut
1 x Ludwigia arcuata - Kleine Ludwigie
2 x Rotala rotundifolia ( Kleine Rotala ) - Rundblättrige Rotala im Bund
1 x Flame Moos - Flammenmoos - Taxiphyllum spec.
1 x Anubias ( Speerblatt ) barteri var. nana - Secure Green
1 x Ludwigia Repens - Kriechende Ludwigie im Bund
1 x Cabomba caroliniana - Haarnixe-AngebotsBund
1 x Lysimachia Aurea - Gelbblättriges Pfennigkraut

Dazu habe ich folgende Pflanzen schon drinn:

Willowmoos (?); Microsonum needle leaf, thors hammer, narrow big, short narrow,
dann Süsswassertang, Fissidens, Hygrophyle sp. japan, Hydropiper,

Grüsse
Matthias

Attachments

Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Matthias` » 04 Nov 2011 19:52
Hi Zusammen,

Dann mal weiter mit dem Monolog... die Pflanzen sind angekommen, VIELEN DANK an ROLAND, eine HAMMER Lieferung!
Viele Zugaben und Top Qualität!!! Ist sehr zu empfehlen das grün dort zu bestellen! wasserpflanzen-freunde.de

Also zum Aquarium, die Suppe ist angerichtet, jeder Fläche ist bepflanzt, hatte sogar noch diverse Pflanzen übrig, die gehen an meinen Vater...

Also, ich hoffe euch gefällts, falls Ihr irgendwelche Anregungen oder Kritik habt, dann nur her damit!

Gruss
Matthias

Attachments

Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Matthias` » 04 Nov 2011 23:39
Hi Zusammen,

So nun habe ich noch die 4 Bünde Myrophyllum Propinum gegen die Algen auf die Oberfläche gelegt, als Schwimmpflanze sozusagen, schatten die 150W HQI schön ab und Nährstoffe verbrauchen die wohl auch ganz schön!?

Ich werde mit PMDD düngen, ab wann soll ich beginnen? Welche Dossis? FE werde ich glaube ich erst nach den ersten Anzeichen von Wachstum reinkippen und auch nur wenn keine Algen in Sicht sind... Was meint Ihr?

Gruss
MAtthias

Attachments

Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Anferney » 05 Nov 2011 22:45
Hey Matze :)
Sry hab mich lang nicht mehr gemeldet...
Also ich finds sehr geil hab grad beim letzten bild erstmal gedacht was willsten da oben mit der myrophillum :D
aber danach den Text gelesen alles klar
was hast du denn hinten rechts und links stehen als stengelpflanzen?
sonst gefällts mir gut jetz musses erstmal wachsen ;)
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1342
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Matthias` » 06 Nov 2011 13:16
Hi Frank,

Easy... kein Problem! :smile: Wenigstens wiedermal ein Dialog! :gdance:

Ja die Pflanzen oben sind nur zu Beginn da, werden dann, sobald die anderen Pflanzen und nicht
die Algen wuchern, rausgenommen...

Ja die Pflanzen Links und Rechts sehen im Moment noch aus wie Säulen... :)

Links sind Rotala rotundifolia (noch emers???)
Rechts Ludwigia repens und arcuata

Mist, heute sah ich das sich meine Pogostemon helferi aus Invitro auflösen!!! Was köännte das Problem sein?
Die anderen Pflanzen, so habe ch das Gefühl, sind schon etwas gewachsen?!

Grüsse
matthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Aniuk » 06 Nov 2011 13:21
Matthias` wrote:Mist, heute sah ich das sich meine Pogostemon helferi aus Invitro auflösen!!! Was köännte das Problem sein?
Die anderen Pflanzen, so habe ch das Gefühl, sind schon etwas gewachsen?!


Hallo Matthias,

manche Pflanzen packen den Umstieg von inVitro auf die Aquarien Bedingungen nicht sofort. :( Es kann auch sein, dass es sich ganz auflöst. Wenn du Glück hast, treibt es mit neuen Blättern aus.

Deine Wurzel gefällt mir übrigens sehr gut! Die Bepflanzung wirkt noch etwas "brav" geordnet, aber das lockert sich mit der Zeit vielleicht noch auf. Rotala wird sich in der Wuchsform noch anpassen ;)
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Matthias` » 06 Nov 2011 13:55
Hoi Anni,

Ja das hab ich gelesen... :( Erst mal abwarten, wenns nichts wird, dann kaufe ich die Pflänzchen einfach ausgewachsen... Sind halt schon sehr "zerbrechlich" als InVitro...

Danke! :) Ja die Wurzel finde ich auch super! Ich hatte die noch von früher (Diskusbecken) die ganzen Jahre kam sie mir immer wieder in den Weg (kleiner Keller) und ich wollte sie immer wieder entsorgen, zum Glück habe ich das nicht gemacht!!!:)

Es ist viel wilder als man so sieht, aber die Pflanzen sind halt alle noch sehr klein (viele InVitro) aber das kommt schon noch... es soll richtig WILD werden!!!:)

Gruss
Matthias
Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Matthias` » 12 Nov 2011 21:23
Hi Zusammen,

Hier kommt mein erstes Update nach einer Woche, die Rotala hinten links konnte ich zum erstenmal schneiden, wächst und verzweigt sich wie wild!!! Die Algen kommen aber auch langsam... aber die Amanos sind ja da, hoffe die packen es! :)

Über ein Feedback würde ich mich freuen...

liebe Grüsse
Matthias

Attachments

Bauanleitung ADA-Schrank, Glasware... sonst aber nix neues, sollte ich auch mal pflegen!;)
Image
User avatar
Matthias`
Posts: 195
Joined: 28 Sep 2011 19:57
Location: Basel Suisse
Feedback: 1 (100%)
Postby Aniuk » 12 Nov 2011 21:37
Huhu,

man kann jetzt schon erahnen, dass die Wurzel in Zukunft richtig genial aussehen wird, wenn die ganzen Pflanzen drumherum richtig eingewachsen sind. :thumbs: Ganz rechts neben der Wurzel könntest du den Übergang von Vorder- zu Hintergrund noch etwas sanfter machen. (Vielleicht dort auch ein paar P. helferi?)

Was vielleicht auch cool wäre: Die Wurzelenden, die aus dem Becken ragen) noch mit etwas Moos bestücken? Also vor allem im Übergang zur Wasseroberfläche mit einem Moos, was sowohl submers als auch emers wächst :) - Dann könnte man noch eine Verbindung von Wasser zu Luft schaffen.
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
79 posts • Page 4 of 6
Related topics Replies Views Last post
"Gruenes Wunder" mein erstes richtiges Scape
Attachment(s) by aQua96 » 23 Oct 2011 17:56
14 3021 by aQua96 View the latest post
11 May 2012 20:53
Mein "Berg" und erstes Scape - Scaper's Tank 50l
by Clayiant » 30 Jun 2014 18:43
10 5624 by Smolinski View the latest post
15 Sep 2014 10:19
Treshorre 2.0 (mein erstes "echtes" scape)
Attachment(s) by Treshorre » 04 Oct 2012 11:27
12 1828 by Treshorre View the latest post
21 Dec 2012 11:47
"Green Sister´s" mein zweites Scape
Attachment(s) by Praktikant » 02 Sep 2015 22:37
15 1529 by JohnConner71 View the latest post
18 Sep 2015 10:03
Mein erstes Aquascape "Green Meadow"
Attachment(s) by SvenSpeiche » 05 Feb 2018 18:57
2 697 by SvenSpeiche View the latest post
18 Feb 2018 12:49

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests