Post Reply
69 posts • Page 3 of 5
Postby Mox » 05 Apr 2012 17:47
Hi,

ich muss sagen, dass dir das Teil wirklich gelungen ist :thumbs:
Viel Erfolg beim Start!
Gruß

Lennart
User avatar
Mox
Posts: 528
Joined: 07 Sep 2009 07:59
Location: Bordesholm SH
Feedback: 4 (100%)
Postby epinephrin » 05 Apr 2012 18:45
hi, ich habe den JBL river sand mit pool filtersand gemischt, dann kam das bei raus :thumbs:
jetzt mal abwarten wie es sich entwickelt :D :gdance:
Viele Grüße

Daniel
User avatar
epinephrin
Posts: 676
Joined: 07 Sep 2010 16:29
Feedback: 43 (100%)
Postby epinephrin » 09 Apr 2012 20:41
So hier gibts ein kleines Update:

Viele Grüße

Daniel
User avatar
epinephrin
Posts: 676
Joined: 07 Sep 2010 16:29
Feedback: 43 (100%)
Postby epinephrin » 28 Apr 2012 10:04
mal wieder ein Update:

1. Meine kamera hat das zeitliche gesegnet also kann ihc leider kein gescheites Bild einstellen.
2. Amano Garnelen und Ototinclen sind eingezogen und putzen wie die blöden... dummerweise hab ich 2 verluste bei den Amanos zu beklagen.. rausgesprungen, die lagen wirklich 10m vom Aquarium entfernt.. sehr schade. Kann man die eigentlich irgendwie dressiern dass die das Soil nicht durch die gegend schubsen? :D
3. Die Pflanzen wachsen bombastisch mittlerweile habe ich den 2. Rückschnitt durchgeführt :)
4. Algen habe ich, bis auf eine Staubalge an der Aquariumscheibe garkeine. :grow:

Also alles läuft top^^
Viele Grüße

Daniel
User avatar
epinephrin
Posts: 676
Joined: 07 Sep 2010 16:29
Feedback: 43 (100%)
Postby Frederic G » 28 Apr 2012 10:26
:thumbs:
Ich bin wirklich erstaunt... hätte nicht gedacht, dass dein Becken so viel Potenzial hat! :stumm:
Aber jetzt muss ich echt sagen: HUT AB!
MIT so einfachen Mitteln, ein so schönes Becken... der Übergang von Eleocharis zu den Rotalas im Hintergrund gefällt mir besonders!
Liebe Grüße
Liebe Grüße
Frederic



"One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
(Takashi Amano)
User avatar
Frederic G
Posts: 381
Joined: 26 Mar 2011 15:32
Feedback: 0 (0%)
Postby epinephrin » 28 Apr 2012 12:16
@Frederic, danke für das Kompliment :D freut mich!
DIe Eleocharis entpuppt sich ein wenig als Problem, die wächst überall zwischenrein, schaut noch gut aus, da es ja einen bischen "Urwaldcharakter" bekommen soll aber ist ein mords geschäfft die in form zu halten.

Jetzt habe ich gerade mal die Handycam ausprobiert... mehr als grottig, aber naja ^^
Morgen wird die Hydrocotyle sowie die Eleocharis zurechtgestutzt.
Das Christmas Moos breitet sich ziemlich rasend über die Steine aus, hätte nicht gedacht das es so schnell wächst.

Wenn meine neue Cam eintrifft mach ich mal ein schöneres Bild.



Viele Grüße

Ps. der geplante Fischbesatz ist: 17 Microdevario Kubotai. Dummerweise bekomm ich den gerade nirgends zum aktzeptablem Preis. alternativ 15-17 Paracheirodon innesi
Viele Grüße

Daniel
User avatar
epinephrin
Posts: 676
Joined: 07 Sep 2010 16:29
Feedback: 43 (100%)
Postby Alex82 » 28 Apr 2012 18:20
Hallo Daniel!

Hat sich bis jetzt sehr schön entwickelt! :thumbs:

So wie es aussieht, ist auch das Wachstum zufriedenstellend!
Hab mir auch grad mal deinen angedachten Besatz angesehen, nette kleine Racker :wink:
Die passen sicher gut da rein.
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby epinephrin » 15 May 2012 12:35
Huhu mal wieder nen kleinen bericht, alles wächst soweit gut, nur die blöden grünen punktalgen wollennicht verschwinden. Die haben sich auf der scheibe und auf alten blättern der hydrocotyle breit gemacht,was kann man dagegen machen!? Vg daniel
Viele Grüße

Daniel
User avatar
epinephrin
Posts: 676
Joined: 07 Sep 2010 16:29
Feedback: 43 (100%)
Postby Alex82 » 16 May 2012 05:33
Hallo Daniel!

Hab momentan das selbe Problem!
Hast du schon einen Besatz drin und fütterst viel?

Ich hab angefangen etwas AR Special Lights zu düngen und
die Fütterung zu reduzieren.
Gestern beim WW waren sie dann schon relativ einfach vom Glas weg zu wischen.
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby epinephrin » 24 Jun 2012 19:16
Hallo Alex, entschuldigung für die viel zu späte Rückmeldung, war aber Unitechnisch so im Stress, dass ich es schlicht vergessen habe zu antworten :D

Also ich habe Besatz drin, aber ich glaube nicht das ich übermäßig füttere.
-> morgens und abends ein halbes Messlöffelchen ELOS Futter.

Ich habe nur sehr viel Kalium gedüngt, das habe ich reduziert, und dünge "nur" noch "KNO3" und nicht zusätlich reines "K" jetzt kann ich so laaaaaaaangsam erkennen das sie zurückgehen,... kann aber auch an den gefräßigen Ototinclen liegen^^

Was mich schwer beeindruckt hat ist, dass ich im Leitungswasser 25mg KNO3 habe aber im Becken nichts nachweisen kann wenn ich nicht zusätzlich dünge (1x wöchentlich WW 50%).

so ein kleines Update: heute war der 10 Rückschnitt, alle Pflanzen zeigen keinerlei Mangelerscheinungen, das Moos hat fast die kompletten Wurzeln bedeckt und grünt schön grün^^ Algen immernoch nur auf der Frontscheibe ansonsten nicht den hauch...
:grow:
Viele Grüße

Daniel
User avatar
epinephrin
Posts: 676
Joined: 07 Sep 2010 16:29
Feedback: 43 (100%)
Postby hoeffel-t » 24 Jun 2012 19:24
Hi,

interessant mal wieder was von dem Becken zu hören. Kommt dem Original wirklich sehr Nahe.

Schön, schön!

Viele Grüße

Tobias
Image
User avatar
hoeffel-t
Posts: 362
Joined: 03 Sep 2009 14:06
Feedback: 3 (100%)
Postby Alex82 » 25 Jun 2012 06:49
Hallo Daniel!

Hat sich wirklich ausgezeichnet entwickelt :thumbs:
Die Pflanzen sehen gesund aus und der Wuchs schein auch mehr als passabel zu sein.

Und wie Tobias schon schreibt, kommt es dem Original sehr Nahe!
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Markus112L » 25 Jun 2012 16:31
Hi Daniel,

ist Dir gut gelungen, sieht sehr natürlich aus -Amanostyle halt :thumbs:

Da hat sich die viele Arbeit doch gelohnt!

Viele Grüße
Markus
Markus112L
Posts: 127
Joined: 25 Apr 2011 12:58
Feedback: 1 (100%)
Postby thomas2805 » 25 Jun 2012 16:48
Moin,

finde auch, dass es sehr gelungen ist. Jetzt noch an die Bildqualität arbeiten und meine Freude steigt noch mehr..
ist aber wahrscheinlich nur der Fotograf in mir der es 'feiern' würde :roll:

Grüße

Thomas
'Man muss selbst die Veränderung sein welche man im Leben sehen möchte', M. Ghandi
User avatar
thomas2805
Posts: 191
Joined: 17 Mar 2012 17:16
Location: Berlin
Feedback: 7 (100%)
Postby Lipfl » 25 Jun 2012 18:25
Hallo,
anfänglich war ich auch noch etwas skeptisch, was das Hardscape betrifft, mittlerweile bin ich aber vollends überzeugt. Richtig schönes ADA Style Becken :thumbs: !
Beste Grüße
Philipp


Folge mir auf Flickr:
https://www.flickr.com/photos/philipptauchmann
User avatar
Lipfl
Posts: 443
Joined: 09 Nov 2010 03:38
Location: Markkleeberg
Feedback: 52 (100%)
69 posts • Page 3 of 5
Related topics Replies Views Last post
63l Glasgarten
by MarcelD » 09 Jan 2011 18:10
75 13779 by Kalle View the latest post
27 Jul 2015 18:42
Glasgarten
Attachment(s) by epinephrin » 10 Aug 2013 11:35
103 9244 by epinephrin View the latest post
14 Jul 2014 17:39
Numauddo - 63l Glasgarten
by MarcelD » 18 Apr 2010 17:20
38 6189 by SloMo View the latest post
12 Dec 2010 14:42
60cm Glasgarten
Attachment(s) by Berkley » 14 Aug 2010 12:30
10 1815 by Berkley View the latest post
03 Oct 2010 13:33
GlasGarten Mini M
by MarcelD » 17 Aug 2010 15:34
121 20577 by secretdanny View the latest post
09 Oct 2012 12:19

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests