Post Reply
37 posts • Page 2 of 3
Postby Moselflitzer » 15 Apr 2010 20:45
Servus Vlad,

dein Scape gefällt mir auch ganz gut,bin gespannt wie es weiter geht mit deinem Becken.

Ich sag :top: und weiter so..... :beten:


Von solch einem Becken bin ich noch ganz weit entfernt.....
Gruß

Moselflitzer

http://flotterflitzer.npage.de/willkommen_76645762.html
User avatar
Moselflitzer
Posts: 40
Joined: 02 Feb 2010 12:24
Location: Sinzig
Feedback: 2 (100%)
Postby Vlad » 16 Apr 2010 18:30
Hi,
mal wieder nen update.
Die Glosso legt jetzt richtig los, deshalb werd ich die Sonntag ersteinmal trimmen damit die Energie auch richtig eingesetzt wird.
Links auf dem Bild sieht ihr einen Luftschlauch. Zur eingewönung meiner gerade neu erstandenen brigittae. Hab noch mal 11 stück geholt. So wie 5 Zebra Rennschnecken weil sich nun sichtbar Algen breit machen. Werde im notfall noch die 5 aus dem anderen Becken raus holen wenn nötig.

MfG
Vladi

Attachments

User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby Vlad » 21 Apr 2010 18:30
Hi,
hat sich nun nicht wirklich was getan.
Glosso wurde am Sonntag getrimmt und 60% ww durchgeführt. Den Fischen und Pflanzen gehts gut und den Algen schlecht dank erhöhter Mi. & Ma. Düngung.
Hab die Beleuchtungszeit gestern von 7 auf 9 stunden erhöht damit der Boden mal schneller dicht macht.
Werde heute mal paar Werte testen und schaun wie die sich machen weil paar Punktalgen auf der Nana vorhanden sind interessiert mich der po4 gehalt ein wenig. Wenn ich schon dabei bin, messe ich gleich den no3 wer mal. Dünge sonst nach Augenmass. Führe aber bereits 15ml npk täglich zu, deshalb macht mich das schon bissel stutzig. Immer noch zu wenig, trotz Slowgrow?!
Achja, da oben hab ich wieder nen Zuchtansatz Springschwänze. Für die die sich fragen was das sein soll.
Und ne neue Cam hab ich immer noch nicht, sorry für die schlechten Bilder.
Werde wieder mal berichten.

MfG
Vladi

Attachments

User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby Kuro-Schio » 03 May 2010 16:25
Hallo Vlad,

...dein Scape finde ich sehr gelungen! Daumen hoch! :top:

Ich habe gelesen, daß du dein CO2 über einen Atomizer einbringst (...der von JBL?). Ich spiele ebenfalls mit dem Gedanken meinen häßlichen u. großen Innenreaktor zu entsorgen, da ich seit kurzem zwei Koralia Strömungspumpen im Becken habe und diese ganz gerne dazu nutzen würde, das CO2 vom Atomizer aus durch das Becken zu verteilen... wie sehen deine Erfahrungen bei deiner Beckengröße denn damit aus? Ist das effektiv?

Viele Grüße
Martin
-Freiheit stirbt mit Sicherheit-
User avatar
Kuro-Schio
Posts: 133
Joined: 10 Nov 2009 22:29
Location: Langenfeld
Feedback: 14 (100%)
Postby Vlad » 04 May 2010 20:07
Hi Martin,
den Atomizer hab ich bei Aquasabi gekauft.
Ich sag mal so, Effektiv ist es meiner Ansicht nach. Andere würden sagen eher nicht. Ich sorge dafür dass das Co2 direkt in die Strömungspumpe gelangt um den bestmöglichen Wert zu erziehlen. Somit kann ich die Vorteile des Atomizers nutzen (auf Kosten des höheren co2-verbrauchs) In Klammern weil mMn kein höherer co2-verbrauch aufgefallen ist.

Nutze den Atomizer auch in einem 500L Pflegebecken. Bei kh8 und phcontrol auf 7,1 und 0,5W/L Hqi. Kann mich nicht beklagen und der Besitzer auch nicht, Wenn man bedenkt das der Zylinder eine größere Ausström-Oberfläche bietet als so mancher Glasdefusor.

MfG
Vladi
User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby Vlad » 12 May 2010 17:23
Hi,
mal nen kleines update.
Die Glosso hab ich nun schon gesamt 4x getrimmt.

Bin vom Mikro FG auf den normalen Mikro umgestiegen. Iwie ist es die falsche Formel für mein System. Syntome weisen auf zuviele Nährstoffe hin und wenn ich weniger dünge dann hab ich nen Eisenmangel. Fe sowieso immen nn auch bei 7ml Mikro FG täglich. Naja. Der FG kommt wieder in einsatz sobald ich wieder schneller wachsende Pflanzen einsetze.

Die Beleuchtungszeit hab ich wieder auf 7 Stunden Tag gesenkt


MfG Vladi

Attachments

User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby Vlad » 13 May 2010 17:25
:bonk:

Attachments

User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby Vlad » 18 May 2010 13:21
Hi,
mal wieder ein update.
Paar Pflanzen sind raus und die blaue Folie ist echt nicht das was ich mir erhoft hatte. Past mMn garnicht und richtig kleben will sie auch nicht. Die kommt beim nächten Ww wieder runter und anstelle eine graue oder weisse.

MfG
Vladi

Attachments

User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby Adrie Baumann » 18 May 2010 13:54
Hi Vladi,

also ich muss sagen, das mir das Becken ohne die Glosso 100%ig besser gefällt! Somit hat sich diese Änderung wirklich gelohnt :top: Nur der hintere Bereich sagt mir nicht so wirklich zu... Die höheren Pflanzen haben mir vorher besser gefallen oder hast du diese nur runtergeschnitten? Die blaue Rüchwandfolie finde ich persönlich gar nicht so schlecht. Eine graue könnte evtl. zu trist wirken, da du ja schon graue Steine und grauen Sand verwendet hast.

LG
Adrie
http://www.aquascaping-symphony.de/
User avatar
Adrie Baumann
Posts: 1102
Joined: 16 Feb 2010 11:27
Feedback: 53 (100%)
Postby Daniel_F. » 18 May 2010 15:44
Ohne Glosso sieht das ganze viel besser aus, die blaue Folie hingegen wirkt bei Dir wie bei einem Zuchtbecken, find ich nicht so wirklich passend. Ansonsten sehr schick, gefällt :)
Gruss
Dr. hcc Daniel
User avatar
Daniel_F.
Posts: 414
Joined: 13 Feb 2010 17:01
Feedback: 1 (100%)
Postby Vlad » 19 May 2010 19:37
Hi Adrie,
Hab einige der "höheren Pflanzen" entfernt.
Mit dem vielem grau nimm ich auch nun so auf danke.
Schön das es auch dir gefällt.

Hi Daniel,
schön das es auch dir gefällt.
Mit dem blau sind wir ja einer Meinung.

Am liebsten würd ich ja den ganzen Mittel- und Hintergrund anheben und mit andern Pflanzen bestücken :D
Naja in paar wochen ist es dan so weit^^

MfG
Vladi
User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby NiklasN » 19 May 2010 21:09
Nabend Vladi,

du hast das Becken echt positiv verändert. So gefällt es mir besser als zuvor und der Vordergrund ist meiner Meinung nach viel natürlicher geworden.

Fan von der blauen Folie bin ich auch nicht, da wird weiß oder grau sicherlich besser kommen.

Desweiteren finde ich die Steine, den Kies und den Steinbruch super schön, nur die Pflanzenauswahl und Pflanzenplazierung finde ich suboptimal. Da im Bodengrund kein/kaum ein Gefälle ist, ist alles auf etwa gleicher Ebene und dann sieht man diesen flachen Rasen aus Farn und Anubias und weiter hinten die zwei etwas längeren Farne. Zum einen verdecken die Pflanzen sehr das Hardscape zum andere find ich es viel zu monoton und dadurch uninteressant. Die Form und Farbe der Pflanzen sind etwa gleich und deshalb gibt es nur diesen einen Kontrast zwischen Steinen und Pflanze und ich denke, dass lässt es dann etwas langweilig aussehen.

Lass dich trotz meiner ganzen Kritik nicht aus der Ruhe bringen, das Becken hat mit etwas Pflanzenwechsel Potenzial.
Für dein erstes Scape ist die Grundidee, wie ich finde, ganz nett ;)

Bin auf weitere Umgestaltungen und wie sich das Becken entwickelt sehr gespannt.

Nette Grüße,
Niklas
User avatar
NiklasN
Posts: 415
Joined: 24 Sep 2008 13:09
Location: Münster
Feedback: 42 (98%)
Postby Vlad » 19 May 2010 22:00
[quote="NiklasN"]Lass dich trotz meiner ganzen Kritik nicht aus der Ruhe bringen, das Becken hat mit etwas Pflanzenwechsel Potenzial.
Für dein erstes Scape ist die Grundidee, wie ich finde, ganz nett ;)/quote]

Hi Niklas,
keines fals lasse ich mich aus der Ruhe bringen. Du bestetigst und unterstreicht nur das was ich bereits selber erkannt habe. Wie bereits geschrieben mit dem anheben des Mittel und Hintergrundes und ein paar wenigen Pflanzen. Ich möchte es ein wenig sparsamer mit Pflanzen einrichten, dafür mit ein wenig kontrast. Die, zb zwei pflanzen sollen sich sehr unterscheiden. Zb. Blyxia j. und Staurogyne R.C.
Das Becken von Oliver K.auf der Heimtiermesse Hannover hats mir iwie angetan. Großes Harscape unverdeckt spricht mich mom sehr an. Und ich hab einfach schöne Komponente fürs Hardscape das sich auch voll easy erweitern lässt.

MfG
Vladimir
User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby Vlad » 19 May 2010 23:48
Haha,
hab morgen frei und bin noch um diese Zeit am machen.
Hab noch mal meine uralte Cam raus geholt und hab mal bischen mit den funktionen gespielt. Ausreichend Infos dazu findet man ja im Network.
Hir mal ein kleines Ergebnis meiner nächtlichen aktivität.
Für meine Cam ist das schon ne wucht auch wenn ihr das nicht so empfindet. Jetzt kann man sogar Algen an der Bolbitis erkennen. Und ja da sind Fische im Becken. "Lach"

MfG
Vladi

Attachments

User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby Fuzzelmann » 20 May 2010 11:43
Hi Vlad,

und ne Zebrarennschnecke seh ich auch :D Schaut toll aus weiter so.
mfg Fuzzelmann aka Toby :winke:
Fuzzelmann
Posts: 242
Joined: 12 Jan 2009 09:42
Feedback: 3 (100%)
37 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
ADA 45P Erstes Scape + DSM
Attachment(s) by Menelaos » 10 Jan 2016 14:52
16 1627 by Menelaos View the latest post
14 Apr 2016 09:36
112l - erstes Scape
by jan94 » 30 Jul 2011 15:17
7 1254 by jan94 View the latest post
10 Aug 2011 20:53
Mein erstes Scape
Attachment(s) by cRaZyT » 24 Nov 2011 22:36
0 744 by cRaZyT View the latest post
24 Nov 2011 22:36
Mein erstes Scape 54L
Attachment(s) by Hindberger » 14 Aug 2012 08:11
0 790 by Hindberger View the latest post
14 Aug 2012 08:11
Mein erstes Scape
Attachment(s) by Nordmann » 26 Dec 2013 00:24
15 1925 by AQ Dave View the latest post
20 Jun 2014 07:56

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest