Post Reply
128 posts • Page 4 of 9
Postby niva » 10 Jul 2009 13:05
Hi

Vielen Dank für deine Meinung und Lob!

ich finde auch dasd alle Farben einen verschiedenen Tag bzw tageszeitpunkt wiedergeben =)

Wo wir gerade bei "am Rande des Abgrundes " sind bräuchte ich auch noch einen Namen für das Scape.
Das Scape sollte halt 100% die Natur wiederspioegel und deshalb sollte auch derr Name in die Richtung gehen ...

ich grübel schon lange darüber aber so ein richtig guter Name ist mir och nicht durch den Sinn gegangen.

Liebe Grüße Tom
User avatar
niva
Posts: 250
Joined: 05 Feb 2009 13:18
Feedback: 3 (100%)
Postby KioPanda » 10 Jul 2009 13:24
Hey

Gerade bei dem 1 Bild mit dem weißen Hintergrund , das du so ein bischen schräg aufgenommen hast , kommt die Wirkung des Abgrundes deutlich zum Ausdruck.
Man schaut so leicht schräg auf den Baumstamm , ein paar lange Halme und dann , nichts mehr , nur die Tiefe .

Hatte schon immer eine gute Vorstellungsgabe , auch bei Wolken :D . Kannst es gerne so nennen , war der spontane Eindruck.


LG Claudia
KioPanda
Posts: 157
Joined: 07 Sep 2008 20:12
Location: Witten
Feedback: 27 (100%)
Postby niva » 10 Jul 2009 19:26
Hi Ich denk mal drüber nach =)

ich habe mich nun für den weißen Hintergrund entschieden da er einfach am harmonischsten aussieht und nicht alles so abdunkel wie blau

ich hab mir mal bei den Bilder etwas mühe gegeben und Nahfotografiert und beschnitten und einen rahmen drumgelegt und da kann man eindeutig erkenn das weiß am besten schaut


Liebe grüße und noch einen schönen Abend

Tom

Attachments

User avatar
niva
Posts: 250
Joined: 05 Feb 2009 13:18
Feedback: 3 (100%)
Postby KioPanda » 10 Jul 2009 19:35
Nabend Tom

Weise Entscheidung :top: . Wie hast du den die Hintergrundbeleuchtung gemacht ?
Verrätst du uns das ?


LG CLaudia
KioPanda
Posts: 157
Joined: 07 Sep 2008 20:12
Location: Witten
Feedback: 27 (100%)
Postby niva » 10 Jul 2009 19:41
Hi Claudia

gekauft ;)

Liebe Grüße Tom
User avatar
niva
Posts: 250
Joined: 05 Feb 2009 13:18
Feedback: 3 (100%)
Postby DerMichi » 12 Jul 2009 12:17
Hi Tom,

Super, dass Du uns so viele Bilder reinstellst, das ist wirklich ein umwerfendes Layout!! Und mich freut es sehr, dass das Becken mit jedem Schritt immer besser aussieht!

Achso, mir gefällt die blaue Hintergrundbeleuchtung natürlich am besten :lol:
Mit dem Lichtkasten kannst du theoretisch ja aus dutzenden weiteren Folien-Farbtönen wählen und immer neue Stimmungen schaffen.

Interessant ist auch, wie sich die Farben im Inneren bei den unterschiedlichen Hintergründen verändern, beim Weißen hat es für mich eine Atmosphäre wie kurz nach dem Sonnenaufgang mit leichtem Nebel und Tau, während das Blaue die Farben schön warm und satt aussehen lässt wie an einem wolkenlosen Sommertag. An der Stelle würde ich beim Wandern auf jeden Fall Brotzeit machen :D

Liebe Grüße,
Michi
Aquascaping Shop
User avatar
DerMichi
Posts: 29
Joined: 18 Jun 2009 21:01
Location: Augsburg
Feedback: 3 (100%)
Postby niva » 12 Jul 2009 13:26
Hallo Michael ;)

Schön das es auch dir gefällt !
Das schöne bei dem Becken ist das man wirklich denkt es ist über Wasser =)

Mit der Hintergrundbeleuchtung werde ich bestimmt noch einiges ausprobieren .ich ändere die Farbe immer so nach Lust und laune.
Die ersten Tage hatte ich die blaue dran und ab heute mal wieder die weiße ,so kommt ein wenig abwechslung ins oder ans Becken ;)

Vielen Dank für deinen Beitrag Michael !

Liebe Grüße Tom
User avatar
niva
Posts: 250
Joined: 05 Feb 2009 13:18
Feedback: 3 (100%)
Postby niva » 20 Jul 2009 18:24
Hi

Die Nadelsimse habe ich jetzt komplett zurückgeschnitten bis auf den Boden da sehr vereinzelt Bart und Pinselalgen aufgetreten sind die ich auf meine "gute" Eisendüngung zurückzuführen vermag.Habe den Dünger reduziert und mehr Co2 eingeleitet.
Alle Algen sind komplett weg und Algen die ich zur beobachtung an bestimmte stellen plaziert habe wachsen garnicht .Daraus schliesse ich einfach mal das ich sie wieder erfolgreicht bekämpft und ihre Ursache erledigt habe !

Das Wachstum der Sime wird vom zurückschneiden erheblich angekurbelt und daher wächst sie wieder schön ordentlich nach und schiebt mitlerweile fast überall neue Triebe

Hier mal aktuelle Bilder

einen schönen Abend und ich hoffe ihr hattet einen guten Start in die Woche!
Liebe Grüße Tom





User avatar
niva
Posts: 250
Joined: 05 Feb 2009 13:18
Feedback: 3 (100%)
Postby niva » 27 Jul 2009 17:33
Hi
Habe heute das Moos vor der Wurzel etwas gekürzt ansonsten nichts.

Das Zypergras schiebt überall neue Hellfrüne Tribe und die Tellenus schiebt überall ihre lange Schläuche und stecklunge durchs Becken(2-3 cm pro Tag)

Die Wurzel allerdings ist immer noch nicht voller Wasser...

Liebe Grüße Tom

Attachments

User avatar
niva
Posts: 250
Joined: 05 Feb 2009 13:18
Feedback: 3 (100%)
Postby niva » 27 Jul 2009 17:34
und der rest...

Liebe Grüße Tom

Attachments

User avatar
niva
Posts: 250
Joined: 05 Feb 2009 13:18
Feedback: 3 (100%)
Postby niva » 04 Aug 2009 20:38
Hi


dazugekommen ist eine Anubia nana die link im Schatten an der Wurzel ihr schönen neuen Blätter treibt.
heute habe ich das Moos an der Wurzel zurückgeschnitten da es langsam zu wuchtug wurde und das innere kein Licht mehr abbekam.Simse wurde auch in Form gebracht und eine tellenus wurden auch weggeschnippelt .Bin noch am überlegen was ich mit der rechten Seite des Beckens noch anstellen könnte und mir fällt sicher noch was schönes ein.

Das Bild ist nach dem Wasserwechsel und daher eine leichte Trübung vorhanden.
gedüngt wird zurzeit ein wenig Mikrobasic,NPK Mischung.minimal easy Carbon,Kalium

sind derzeit alle Nanolampen am strahlen und Beleuchtungszeit ist jetzt bei 10 Stunden und wird in den kommenden Wochen noch auf 11-12 h gesteigert.


Liebe Grüße Tom

Attachments

User avatar
niva
Posts: 250
Joined: 05 Feb 2009 13:18
Feedback: 3 (100%)
Postby niva » 21 Aug 2009 19:28
Hi

Mal paar Bilder

LG Tom

Attachments

User avatar
niva
Posts: 250
Joined: 05 Feb 2009 13:18
Feedback: 3 (100%)
Postby Simon » 21 Aug 2009 20:18
Nabend Tom,

wie ich finde, hast du dein kleines Becken sehr gut gestaltet. Farblich wie dekorativ passt alles sehr stimmig zusammen. Da Frag ich mich, wo ist das große Becken? Wäre doch jetzt nen Brüller, wenn du deine Kreativität in einem großen Becken zeigst?!
Beste Grüße
Simon
User avatar
Simon
Posts: 1463
Joined: 24 May 2009 17:48
Location: Swisttal
Feedback: 24 (100%)
Postby niva » 22 Aug 2009 16:03
HI

Ein großes Becken ist mit viel mehr Zeit und Kosten verbunden und da ich nur am Wochenende Zuhause bin geht das schlecht.
Das nächst größere wird ein 60 oder 80 Liter weißglasbecken mit Schrank und dem ganzen Schnickschnack.Aber erst wenn ich alles für mein im Kopf erstelltes Layout habe kann es erst losgehen und das kann noch dauern ;)

Grüße Tom
User avatar
niva
Posts: 250
Joined: 05 Feb 2009 13:18
Feedback: 3 (100%)
Postby mighty muffin » 22 Aug 2009 16:24
Hallo Tom,

Deinen Pflanzenwuchs finde ich mittlerweile sehr satt und schön, aber das Scape an sich finde ich - bitte verzeih's mir - richtig fies kitschig. :shock:

Grüße
Image
User avatar
mighty muffin
Posts: 396
Joined: 15 Mar 2009 18:59
Location: Hamburg
Feedback: 6 (100%)
128 posts • Page 4 of 9
Related topics Replies Views Last post
Mein erstes Nano... erstes mal Soil... erstes Iwagumi... DSM
by Jörn » 11 Jan 2014 15:04
22 2588 by MasterChief View the latest post
14 Feb 2014 15:14
Aquascape im Iwagumi Layout
by Agent » 02 Jun 2014 14:28
0 677 by Agent View the latest post
02 Jun 2014 14:28
Mein erstes Iwagumi - 54 Liter
by luxtom » 05 Mar 2008 11:15
16 10824 by bastifantasti View the latest post
06 Mar 2008 02:39
Mein erstes 20l iwagumi becken
Attachment(s) by steve-aoki » 20 Feb 2013 20:40
4 860 by spaceboy View the latest post
13 Mar 2013 06:38
ADA 60F Erstes Aquascape
Attachment(s) by R0Bson » 30 Jul 2018 15:26
6 909 by GuppyGuppy View the latest post
21 Aug 2018 05:34

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests