Post Reply
55 posts • Page 3 of 4
Postby steckie74 » 02 Feb 2016 11:43
Hi!
Da geh ich unisono, quasi voll mit.
Viel Spaß beim Rekonstruieren ;)
Gruß
Sven
User avatar
steckie74
Posts: 58
Joined: 06 Sep 2013 17:11
Feedback: 0 (0%)
Postby CapeUs » 02 Feb 2016 17:26
Wenn ihr wüsstet, ich habe ja nicht alles vorgezeigt, Ich glaube ich habe gefühlte hundertmal umgebaut. So sei es, ich warte noch auf den Stein und versuche mich dann an der Rekonstruktion.
Ich sehe es aber wie ihr, wollte nur sicher gehen. :irre:
Gruß Dennis
CapeUs
Posts: 37
Joined: 17 Jan 2016 15:51
Feedback: 0 (0%)
Postby CapeUs » 20 Feb 2016 14:12
Hallöchen,
ich habe mittlerweile mit dem Dry Start begonnen und das Layout letztendlich nochmal verändern. Ich habe nun Islandlava verwendet. Die ADA Unzan Stones waren natürlich klasse und es sah schick aus, mich hat das Aktuelle am Ende mehr angesprochen und nur das zählt. Die ADA-Steine kann ich in der Zukunft für was anderes verwenden.

Den Dry Start habe ich am 15.02.16 (Montag) begonnen. Die Beleuchtung läuft 12 h am Tag und gelüftet wird täglich 10 - 15 Minuten. Ab und an befeuchte ich alles zusätzlich.

Gruß Dennis

Attachments

CapeUs
Posts: 37
Joined: 17 Jan 2016 15:51
Feedback: 0 (0%)
Postby David13 » 21 Feb 2016 23:35
Hi Dennis,

na dann auf gutes gelingen!
Viele Grüße,
Kim-David
www.wescape.de
User avatar
David13
Posts: 66
Joined: 22 Jul 2014 16:39
Location: Düsseldorf
Feedback: 1 (100%)
Postby CapeUs » 06 Mar 2016 09:17
Update nach ca. 3 Wochen... Die Pflanzen wachsen stätig und immer rascher. Ich hoffe das ich in der 4., oder 5. Woche Fluten kann.
Ergänzend möchte ich hinzufügen, dass ich ausschließlich New Large Pearl Grass gewählt habe (Montecarlo), da ich das noch nicht angegeben habe.

Einen schönen Rest-Sonntag und Gruß Dennis

Attachments

CapeUs
Posts: 37
Joined: 17 Jan 2016 15:51
Feedback: 0 (0%)
Postby CapeUs » 06 Mar 2016 09:59
...

Attachments

CapeUs
Posts: 37
Joined: 17 Jan 2016 15:51
Feedback: 0 (0%)
Postby submers » 06 Mar 2016 11:59
Hallo Dennis,

von Dry-Starts hab ich keine Ahnung, aber die Pflanzen sehen gesund aus.
Das neue Layout gefällt mir auch sehr gut, ist halt eine komplett andere Richtung aber sehr stimmig wie ich finde.

Ergibt ein schönes Bild

Gruß Marc
submers
Posts: 32
Joined: 08 Jan 2016 22:15
Location: Saarbrücken
Feedback: 0 (0%)
Postby CapeUs » 06 Mar 2016 20:19
Hallo Marc,

Danke fuer das Feedback, dass freut mich! Ich hoffe es laeuft weiterhin wie geplant und werde weiterhin berichten.

Gruß Dennis
CapeUs
Posts: 37
Joined: 17 Jan 2016 15:51
Feedback: 0 (0%)
Postby David13 » 07 Mar 2016 10:54
Hi Marc,

macht sich doch gut! Wobei ich immer noch um die Unzan traure :( .
Viele Grüße,
Kim-David
www.wescape.de
User avatar
David13
Posts: 66
Joined: 22 Jul 2014 16:39
Location: Düsseldorf
Feedback: 1 (100%)
Postby Dominic 02 » 07 Mar 2016 20:37
Hallo Dennis,

kennst du George's One-Pot Iwagumi Challenge?

Das Micranthemum Monte carlo ist nicht anspruchsvoll, wächst wunderbar im Berliner Wasser. Nach dem fluten wächst es einfach munter weiter.

Gruß,
Dominic
Ich kann nicht so gut Deutsch. Falls ich komisch schreibe, bitte ich um Verständnis. Danke :- )
User avatar
Dominic 02
Posts: 119
Joined: 14 Oct 2013 16:35
Feedback: 0 (0%)
Postby CapeUs » 08 Mar 2016 19:20
Guten Abend allerseits,

die Unzan Stones sollen nicht vergeblich sein. Ich werde mir ganz sicher ein zweites Becken zulegen. Aber vorher möchte ich sicher gehen, dass ich mit meiner Pfütze umgehen kann.

Dominic, das Becken kenne ich von YouTube und gefällt mir sehr gut. Hast du Erfahrungswerte mit Montecarlo?

Ich freue mich das du das sagst, ich habe mir tatsächlich immer wieder Sorgen gemacht, wegen meinem Wasser.

Gruß Dennis
CapeUs
Posts: 37
Joined: 17 Jan 2016 15:51
Feedback: 0 (0%)
Postby CapeUs » 08 Mar 2016 22:07
Ich habe meine Wasserwerte (direkt aus der Leitung) jetzt nochmal gemessen und würde euch diese gerne präsentieren. Ich habe die Messungen mehrfach vorgenommen und immer folgende Ergebnisse gehabt:

- N03 - 0mg/l
- No2 - 0 mg/l
- GH - ca. 14 d
- KH - ca. 15 d
- pH - 7,6
- Chlor - 0 mg/l
- Co2 - ca. 15 mg/l

Was haltet ihr von den Ergebnissen?
Eine Co2 Anlage habe ich natürlich. Bei der Düngung halte ich mich an den ADA Düngeleitpfaden, in der Hoffnung das es nicht zu kompliziert wird und funktioniert.
No3 erscheint mir etwas niedrig und die KH leicht erhöht!
Wobei man hier bedenken muss, die Messung war direkt aus der Leitung und somit keine Beeinflussung vor Soil vorhanden.

Habt ihr irgendwelche Empfehlungen, oder Tipps für mich?

Gruß Dennis

...achso Messung war mit den beliebten Ratestreifen, sorry. :?
CapeUs
Posts: 37
Joined: 17 Jan 2016 15:51
Feedback: 0 (0%)
Postby Dominic 02 » 09 Mar 2016 14:09
Hallo Dennis,

ja, Micranthemum Monte carlo wächst bei mir sehr gut. Zwei Mal habe ich mit dem Dry Start begonnen. Beides Mal hat es gut geklappt. Nach dem Fluten gab es auch keine Probleme. Ich habe es nicht so dicht gepflanzt, weil ich über das Scape von George Farmer gelesen habe, dass es relativ schnell einen Teppich bildet.

Das Leitungswasser bei mir hat pH 7,5, GH 18, KH 8. Das Amazonia und die C02-Zuführung haben damals die Werte stark gesunken (etwa ph 6, GH 11 und KH 2). Gedüngt habe ich mit Aqua Rebell Dünger.

Deine KH ist ziemlich hoch. Dass deine KH höher als GH ist, finde ich ungewöhnlich. Um zu überprüfen, ob sie stimmen, kannst du die Werte vom Wasserversorger besorgen oder ein genaueres Testset holen.

Dein Layout sieht gut aus. Wünsche dir viel Spass beim Fluten!

Dominic

Attachments

Ich kann nicht so gut Deutsch. Falls ich komisch schreibe, bitte ich um Verständnis. Danke :- )
User avatar
Dominic 02
Posts: 119
Joined: 14 Oct 2013 16:35
Feedback: 0 (0%)
Postby CapeUs » 12 Mar 2016 13:50
Hallo Dominic,

danke für deine hilfreiche Antwort.
Hast du dein Leitungswasser irgendwann, nachdem das Soil nachgelassen hat, durch eine Osmose Anlage aufbereitet und wieder mit einem Präparat auf die richtigen Werte gebracht? Oder hast du strikt das Leitungswasser verwendet. Dein Becken lässt ein sehr schönes Layout erahnen!

Auf der Seite der BWB sind meine Wasserwerte ganz anders. Hier ist die KH unter der GH.
KH 10,4-11,8
GH 14,3-17,0
PH-Wert zwischen 7,3 und 7.5

Gruß Dennis und ein schönes Wochenende an alle! Die Ratestreifen geben mir jetzt aufeinmal immer wieder andere Werte, ist nicht wirklich toll... :down:
CapeUs
Posts: 37
Joined: 17 Jan 2016 15:51
Feedback: 0 (0%)
Postby CapeUs » 13 Mar 2016 16:07
...geflutet
Ich hoffe mir bleibt die Algenplage erspart! :kaffee1:

Gruß Dennis

Attachments

CapeUs
Posts: 37
Joined: 17 Jan 2016 15:51
Feedback: 0 (0%)
55 posts • Page 3 of 4
Related topics Replies Views Last post
Neugestaltung, eure Kritik und Ideen
Attachment(s) by Damian_M » 06 Dec 2012 19:16
5 847 by Damian_M View the latest post
14 Dec 2012 19:52
240l Aquascape neu einrichtung
Attachment(s) by Hooli. » 31 May 2009 23:25
6 934 by Hooli. View the latest post
13 Jun 2009 15:12
Einrichtung meines 170 x 60 x 60 Becken
Attachment(s) by *Aquarius* » 10 Jan 2010 18:58
13 1925 by DrZoidberg View the latest post
09 Aug 2010 06:37

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 1 guest